SyFeed Nachrichten Leser

Lesen Sie Ihre Lieblingsnachrichten aus Deutschland und anderen Ländern.
Wir sammeln Nachrichten aus vielen Quellen, weil wir uns um Ihre Zeit kümmern.

Weiterlesen
EINLOGGEN
Alle Elemente
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Alle Elemente
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Pflegekräftemangel: Lauterbach verlangt 30 Prozent Lohnplus
Viele Pflegekräfte arbeiten am Limit - auch weil Kliniken schwer Mitarbeiter finden. SPD-Politiker Karl Lauterbach will den Job mit mehr Lohn attraktiv machen, zu Lasten der Pflegeversicherung.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
London will bei Brexit offenbar 20 Mrd. Euro zahlen
Vor genau 32 Jahren starben bei einem Erdbeben in Mexiko fast 10.000 Menschen. Am Jahrestag bebte es wieder heftig in dem Land. Es gibt viele Todesopfer. Besonders betroffen von dem Beben ist die Hauptstadt. In einer eingestürzten Schule starben hier 21 Kinder.
Aktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD Tagesschau | tagesschau.de
Büropflanzen: Grüne verlieren
Sie sind Dekoration, grüne Oase und oft vergessene Objekte: Frederik Busch porträtiert Pflanzen, die der lebensfeindlichen Umgebung von Büroräumen trotzen. Und jeder gibt er einen Namen.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
May will wegen Brexit offenbar 20 Milliarden Euro an EU zahlen
In Brüssel hat man bislang von weitaus höheren Summen gesprochen. Dort will man, dass London mindestens 60 Milliarden an die Union zahlt, um offene Rechnungen zu begleichen.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Thyssenkrupp und Tata einigen sich auf Fusion der Stahlsparte
Gut ein Jahr haben Thyssenkrupp und Tata über eine Fusion ihrer Stahlsparten verhandelt. Nun ist eine Grundsatzeinigung vereinbart worden - und der Wegfall von 4000 Stellen. Die Betriebsräte kündigen Widerstand an.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Festnahme: Er trug Langwaffe noch bei sich - Polizei fasst Mann nach Dreifachmord von Villingendorf
Der Mann soll seinen kleinen Sohn und zwei Erwachsene erschossen haben - der Junge war nur Stunden zuvor eingeschult worden. Nach tagelanger Flucht wurde der mutmaßliche Dreifachmörder von Villingendorf gefasst.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt
Ein schweres Erdbeben hat Mexiko-Stadt erschüttert. Dutzende Leichen wurden bisher geborgen. Unter den Trümmern werden aber noch weitere Opfer vermutet. Fast 4 Millionen Menschen haben keinen Strom.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Thyssenkrupp einigt sich mit Tata auf Fusion der Stahlsparte
Mit der Grundsatzeinigung rückt eine mögliche Fusion zwischen Thyssenkrupp und seinem indischen Konkurrenten in greifbare Nähe. Zum Problem dürfte der Kompromiss mit den Betriebsräten werden, die massiven Widerstand angekündigt haben.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Frag die Karriereberaterin: Wie wechsle ich in meinem Alter die Branche?
Wer in seinem Job fit ist, muss doch auch für andere Branchen attraktiv sein, oder? Wer den Umstieg versucht, wird jedoch oft enttäuscht. Einige Indikatoren verraten schon vorab, wie die Chancen stehen.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Brite will Land-Rover-Klassiker in Deutschland entwickeln lassen
Ein englischer Industrieller will den britischen Geländewagen-Klassiker auferstehen lassen. Mit tatkräftiger Unterstützung aus Deutschland.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Dobrindt wirbt für Weiterbetrieb Tegels
Bundesverkehrsminister Dobrindt hält am Berliner Flughafen Tegel fest - gegen das Votum der Kanzlerin. Merkel und Berlins Senat sehen die Rechtslage anders.
Tagesspiegel - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten
Stärke 7,1: Schweres Erdbeben in Mexiko - mindestens 150 Tote - Helfer graben verzweifelt in den Trümmern einer Schule
Vor genau 32 Jahren kamen bei einem Erdbeben fast 10.000 Menschen in Mexiko ums Leben. Am Jahrestag bebt es wieder heftig in dem Land. Es gibt viele Todesopfer. Besonders schwer betroffen ist die Hauptstadt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan „Maria“ vor
Die Behörden haben Einwohner des amerikanischen Außengebietes zu Evakuierungen aufgerufen. Präsident Trump verhängt den Notstand. Der Flughafen wird geschlossen.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Presse zu Trumps UN-Rede: "Peinliche Mixtur aus Sprechblasen, Gemeinplätzen und Kriegstreiberei"
Donald Trump hat sich in seiner ersten Rede bei den Vereinten Nationen in scharfer Rhetorik geübt und dabei Nordkorea mit totaler Zerstörung gedroht. So kommentiert die Presse den Auftritt des US-Präsidenten.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Unter den Trümmern einer Grundschule sind Kinderstimmen zu hören
Als das Beben nachlässt, hängen Rauchschwaden über der Skyline der Millionen-Stadt. Menschen schreien, Helfer graben zum Teil mit bloßen Händen nach verschütteten Kindern. Der Tag des Bebens wirkt wie ein Omen.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Podcasts: iTunes, Spotify, Echo: Wie Sie unsere Podcasts hören können
Ab sofort gibt es Podcasts von ZEIT ONLINE: das tägliche Nachrichtenformat “Was jetzt?”, unseren Sex-Podcast “Ist das normal?” und “Frisch an die Arbeit”.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Wie der deutsche Schuldenberg langsam schrumpft
SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat die Frage nach der Schuldentilgung verwirrend beantwortet. Warum die Staatsschulden so langsam sinken, obwohl die Einnahmen sprudeln.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Privatisierungs-Streit droht erneut zu eskalieren
Nach der Autobahn A 1 fordert jetzt auch der Betreiber eines A 8-Stücks Millionen aus Steuergeldern. Besonders brisant ist die Rolle von Verkehrsminister Dobrindt: Eingereicht wurde die Klage bereits im Mai.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Mexiko-Schule eingestürzt - 22 Kinder tot! 38 werden vermisst
Fast 150 Menschen kamen bisher beim Erdbeben in Mexiko ums Leben. Besonders tragisch. In einer Schule starben 21 Kinder.Foto: Carlos Cisneros / AP Photo / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
+++ Der Morgen live +++: Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen
60 Drohnen-Zwischenfälle haben Piloten an deutschen Flughäfen in diesem Jahr schon gemeldet - deutlich mehr als 2016. Experten warnen vor einem "radikal zunehmenden Problem". Die Live-News.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Zoff um Ökoprodukte auf dem Oktoberfest: Bayern first
Der Münchner Gemeinderat hat ein neues Bewertungssystem für regionale Lebensmittel auf der Wiesn beschlossen. Die Grünen sprechen von einer Bio-Bremse.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
20. September 2017: Die gehackte Wahl und Myanmar
Die Software für die Bundestagswahl ist immer noch nicht sicher. Darüber sprechen wir im täglichen Podcast. Außerdem geht es um Myanmars Regierungschefin Suu Kyi.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Schweres Beben in Mexiko: "Ich dachte, jetzt geht es zu Ende"
Ein Erdbeben der Stärke 7,1 südöstlich von Mexiko-Stadt tötet etwa 200 Menschen. Tausende müssen ihre einsturzgefährdeten Häuser verlassen.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Mindestens 150 Tote bei Erdbeben nahe Mexiko-Stadt
Vor genau 32 Jahren starben bei einem Erdbeben in Mexiko fast 10.000 Menschen. Am Jahrestag bebt es wieder heftig in dem Land. Besonders betroffen ist die Hauptstadt.
Tagesspiegel - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten
Öko-Boom: Welche Milch macht's?
Großes Angebot und schwankende Preise: Viele Milchbauern stecken in der Krise. Ist Bio ein Ausweg? Ein Besuch auf zwei unterschiedlichen Höfen - ökologisch und konventionell.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
„Wir sprechen hier von einer Bundestagswahl“
Die Bundestagsverwaltung koordiniert die Medienanfragen bei einer Bundestagswahl. Nur dieses Mal nicht. Grund sei der Berliner Marathon - doch dahinter offenbart sich ein Organisationschaos. Der Journalistenverband reagiert scharf.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Die Lage am Mittwoch: Der Preis der Großen Koalition
Merkel und ihre Minister treffen sich heute zum letzten Mal vor der Wahl. Nach Trumps Uno-Rede weiß man nicht so recht, was am meisten ängstigt. Und: Warum Bouffier Tagesgewinner ist. Die Lage am Morgen. Von René Pfister
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Heizkosten sinken und sinken - aber nicht mehr lange
Davor warnen schon jetzt Wirtschaftsforscher. Sie fordern: Gerade jetzt müssen Eigentümer in Energiespar-Maßnahmen investieren.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Millionen Schuss Munition für Kalaschnikows
Hat das US-Militär via Deutschland Waffen an syrische Rebellen geliefert? Neu aufgetauchte Akten erhärten den Verdacht. Im Zentrum: Ein Munitionsdepot bei Ramstein.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Fantasia? Lago Maggiore!
Auf den Brissago-Inseln im Tessin wachsen Pflanzen aus fünf Kontinenten - dank einer russischen Exzentrikerin.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Die wahren zehn Wiesn-Gebote
Du sollst die Reservierungen in den Bierzelten aus ganzer Seele achten! Liebe deinen Wiesn-Wirt wie er sich selbst! Was es auf dem Oktoberfest wirklich zu beachten gibt.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Arnies Neffe will die Elektromobilität revolutionieren
Patrick Knapp Schwarzenegger versucht mit einer kleinen Firma aus Linz dem E-Auto zum Durchbruch zu verhelfen. Mit Batterien, die sehr viel länger halten als bisher.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Biete Pflege, suche Prestige
Sie machen einen wichtigen Job und verdienen damit mehr als andere Fachkräfte. Trotzdem ist das Berufsbild der Krankenpfleger unattraktiv - wie ließe sich das ändern?
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Luxus-Trend Coachbuilding: Der einzigartige Zweisitzer
Hersteller von Luxusautos verdienen prächtig mit limitierten Sonderserien. Einige treiben diesen Trend jetzt auf die Spitze: Sie bauen besonders solventen Kunden aufwendige Einzelstücke.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Brexit: Großbritannien will EU offenbar 20 Milliarden Euro zahlen
Laut EU-Schätzungen wird Großbritannien beim Brexit bis zu 100 Milliarden Euro zahlen müssen. Einem Medienbericht zufolge will Premierministerin May nun mindestens 20 Milliarden Euro anbieten.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Brexit: Großbritannien will der EU 20 Milliarden Euro zahlen
Die britische Regierung will der EU zum Austritt eine Milliardensumme überweisen. Doch der Betrag, den Regierungschefin May zahlen möchte, liegt offenbar deutlich unter den Forderungen aus Brüssel.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Bald hat nur ein Land das Pariser Klimaabkommen nicht unterzeichnet
Nicaragua will als eines der letzten Länder der Welt das Pariser Klimaschutzabkommen unterschreiben. Damit verbliebe Syrien als einziges Land, das kein Teilnehmer ist - bis zum Austritt der USA.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Großbritannien bietet der EU 20 Milliarden für die Scheidung an
Erstmals soll Großbritannien eine Summe genannt haben, die es im Fall des Brexit bereit wäre zu zahlen. Allerdings liegt diese weit unterhalb der Rechnung, die die Europäische Union den Briten aufmacht.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Iran: Tillerson fordert Änderungen am Atomabkommen
Der amerikanische Außenminister hält die Iran-Vereinbarung für nicht streng genug. In einem TV-Interview droht er: Sollte es keine Änderungen geben, würden sich die Vereinigten Staaten aus dem Pakt zurückziehen.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Gesamte Elefantenherde stirbt durch Stromschlag
Das im Süden Afrikas gelegene Botswana beherbergt den größten Elefantenbestand des Kontinents. Jetzt kamen neun Tiere um, nachdem sie aus einem Wildpark flohen. Die Umstände sind eine Verkettung unglücklicher Ereignisse.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Ernährungstrend: Warum Frühstück die beste Mahlzeit ist - zu jeder Tageszeit
Das Frühstück liegt definitiv im Trend: Avocado-Brot, Birchermüsli und hausgemachte Marmelade werden auf Instagram inszeniert wie sonst nur Katzenbabys. Jetzt widmet sich ein Buch der besten Mahlzeit.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Bildband "City Lights": Das Leuchten der Metropolen
Der Fotograf Vincent Laforet ist bekannt für seine hochauflösenden Luftaufnahmen. Für den Bildband "City Lights" hat er Metropolen aus bis zu 3000 Metern Höhe porträtiert - bei Nacht. Hier ist eine Auswahl der Bilder.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Hilfswerke alarmiert - „keine Hemmungen, Kinder in Konflikten zu missbrauchen“
Under kriegerischen Auseinandersetzungen weltweit leiden besonders die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft, kritisieren Kinderhilfswerke. Anlässlich des Weltkindertages 2017 gehörten Kinderrechte endlich ins Grundgesetz.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Frankfurter Flughafen: Experten entschärfen Weltkriegsbombe
Fünf Hotels geräumt, die A3 gesperrt: Für die Entschärfung einer Weltkriegsbombe war rund um den Frankfurter Flughafen ein Großeinsatz nötig. Die Evakuierung lief nicht ganz nach Plan.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Vereinte Nationen: Netanjahu lobt Trumps Verunglimpfung des Iran
Israels Premierminister hat dem Iran mit Waffengewalt gedroht und den UN vorgeworfen, israelfeindlich zu sein. Allein US-Präsident Trump spreche die Wahrheit.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Bericht aus Mexiko-Stadt: "Die Straße hat sich in Wellen bewegt"
Seit 16 Jahren lebt SPIEGEL-ONLINE-Korrespondent Klaus Ehringfeld in Mexiko - ein Erdbeben wie das jetzige habe er noch nie erlebt. Hier schildert er seine Eindrücke von den Momenten nach der Katastrophe.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Erdbeben in Mexiko: Zahl der Todesopfer steigt auf mehr als hundert
Nahe der mexikanischen Hauptstadt hat sich ein schweres Erdbeben ereignet, mindestens 119 Menschen starben, weitere Opfer werden befürchtet. Eine Schule stürzte ein, Millionen Menschen sind ohne Strom.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Vereinte Nationen: Netanjahu lobt Trumps Verunglimpfung des Iran
Israels Premierminister hat dem Iran mit Waffengewalt gedroht und den UN vorgeworfen, israelfeindlich zu sein. Allein US-Präsident Trump spreche die Wahrheit.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten