Werkzeuge
Land ändern:
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
Marktbericht: Es droht ein Rutsch unter 14.000
Die Sorgen vor steigenden langfristigen Zinsen und Kursverluste an der Wall Street dürften heute den deutschen Aktienmarkt belasten. Damit ist der Schwung der ersten Wochenhälfte wieder weg.
tagesschau.de
China: Wirtschaft soll um mehr als sechs Prozent wachsen
China hat sich - trotz Corona - auch für 2021 ambitionierte Ziele gesetzt: Die Wirtschaft soll um mindestens sechs Prozent wachsen, die Ausgaben für das Militär sogar stärker steigen als der Gesamthaushalt. Von Ruth Kirchner.
tagesschau.de
Liveblog: ++Alle Schüler sollen noch im März zur Schule++
Laut der Chefin der Kultusministerkonferenz sollen noch im März alle Schüler in die Schulen zurückkehren. Wirtschaftsminister Altmaier verteidigt die Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz gegen Kritik. Alle Entwicklungen im Liveblog.
tagesschau.de
Sicherheitslage und Corona: Warum reist der Papst in den Irak?
Es ist der erste Besuch eines Papstes im Irak, und er steht unter schwierigen Vorzeichen. Die Sicherheitslage ist prekär, und die Corona-Infektionszahlen steigen. Doch viele erhoffen sich ein Signal der Versöhnung. Von Elisabeth Pongratz.
tagesschau.de
Nach Erdbeben vor Neuseeland: Tsunami-Warnung für Pazifikregion
Neuseeland ist von mehreren starken Erdstößen erschüttert worden. Das heftigste Erdbeben hatte die Stärke 8,1 und ereignete sich 800 Kilometer vor der Küste. In weiten Teilen der Pazifikregion wird nun vor einem Tsunami gewarnt.
tagesschau.de
Bitte der Polizei: Nationalgarde soll am US-Kapitol bleiben
Erst am Mittwoch waren Pläne für einen erneuten Angriff auf das US-Kapitol bekannt geworden. Die für das Parlament zuständige Polizei hat das Pentagon nun darum gebeten, die Nationalgarde länger in Washington zu stationieren.
tagesschau.de
Marktbericht: Katerstimmung nach der Rekordparty
Der Höhenflug an den Börsen ist vorerst gestoppt: Der DAX hat sich am Donnerstag wieder von seinem Rekordhoch entfernt. Ein bisschen Entlastung kam von der Wall Street und dem Opec-Treffen.
tagesschau.de
Verdachtsfall AfD - Unter Beobachtung
Warum hat das Bundesamt für Verfassungsschutz die AfD zum Verdachtsfall auf Rechtsextremismus hochgestuft? WDR, NDR und SZ liegt ein Schriftsatz des Amtes vor, der diese Frage beantwortet.
tagesschau.de
Schauspielerin Katharina Matz mit 90 Jahren gestorben
Zuschauern war Katharina Matz nicht nur vom Theater, sondern auch aus Filmen und Fernsehproduktionen bekannt. Nun ist die Schauspielerin nach kurzer Krankheit im Alter von 90 Jahren gestorben.
tagesschau.de
Erstmals Export von AstraZeneca-Impfstoff aus der EU gestoppt
Eine Viertelmillion Impfstoffdosen wollte der Hersteller AstraZeneca aus der EU nach Australien exportieren. Doch daraus wird nichts: Italien hat die Ausfuhr untersagt, weil sich die Firma nicht an Liefervereinbarungen mit der EU hält.
tagesschau.de
WhatsApp führt Sprach- und Videoanrufe am PC ein
Bisher war die Nutzung nur auf mobilen Endgeräten möglich - künftig kann man den Messengerdienst WhatsApp auch am stationären Computer nutzen. Damit wird die Facebook-Tochter zum möglichen Konkurrenten der Videokonferenzdienste.
tagesschau.de
Britischer Prinz Philip am Herzen operiert
Die Erkrankung von Prinz Philip ist offenbar doch schwerer als bislang bekannt. In einer Mitteilung des Buckingham Palastes ist jetzt von einem Eingriff am Herzen die Rede - wegen einer bestehenden Herz-Erkrankung.
tagesschau.de
Fast so viel Mobilität wie vor Corona
Obwohl die Corona-Pandemie anhält, hat sich die Mobilität in Deutschland laut dem Statistischen Bundesamt zuletzt stark dem Vorkrisenniveau angenähert. Im Osten Deutschlands lag sie sogar darüber.
tagesschau.de
Unternehmen wollen Mitarbeiter selbst impfen
Die schleppende Impfkampagne verärgert die Wirtschaft. Die Zahl vor allem größerer Unternehmen, die die Sache nun in eigene Hände nehmen wollen, wächst. Sie bieten an, dass Betriebsärzte die Beschäftigten impfen.
tagesschau.de
Modellprojekt: Wo Hausärzte bereits gegen Corona impfen
Bereits in wenigen Wochen könnte es die Corona-Impfungen endlich auch beim Hausarzt geben. Bis es soweit ist, gilt es aber noch einiges zu klären. Helfen könnte der Blick nach Brandenburg: Dort hat ein Modellprojekt begonnen. Von Mirja Fiedler.
tagesschau.de
Corona-Krise: Bundestag bestätigt "epidemische Lage"
Der Bundestag hat für eine Verlängerung der "epidemische Lage von nationaler Tragweite" gestimmt. Das Gesetz schafft die Grundlage für die Verlängerung der Corona-Maßnahmen. Kritik daran gab es von allen Seiten. Von Anita Fünffinger.
tagesschau.de
Empfehlung der STIKO: AstraZeneca-Vakzin auch für über 65-Jährige
Die Ständige Impfkommission empfiehlt den AstraZeneca-Impfstoff auch für Menschen ab 65 Jahren. Gesundheitsminister Spahn erklärte, das sei eine gute Nachricht für alle Älteren, die auf eine Impfung warten. Sie könnten nun schneller geimpft werden.
tagesschau.de
Corona-Lockerungen: Wie Schnelltests helfen sollen
Trotz steigender Infektionszahlen soll das öffentliche Leben in Deutschland vorsichtig wieder hochfahren - ein Balanceakt, der auch durch massenhafte Schnelltests abgesichert werden soll. Kann das funktionieren?
tagesschau.de
TikTok - die neue Waffe der Mafia
Die italienische Mafia löst sich von alten Klischees und setzt dabei auch auf soziale Medien: Mit TikTok-Videos demonstriert sie ihre Machtansprüche und will sich damit ein hippes Image geben. Von Jörg Seisselberg.
tagesschau.de
Nach Bund-Länder-Gipfel: Das Land nicht "im Winterschlaf halten"
Politiker von Union und SPD halten die Lockerungspläne für einen gelungenen Balanceakt. Doch es gibt harsche Kritik: Die Test-Strategie komme zu spät, bemängeln die Spitzen von Grünen und FDP.
tagesschau.de
EU-Arzneimittel-Agentur prüft russischen Impfstoff Sputnik V
Der in Russland entwickelte Impfstoff Sputnik V wird jetzt von der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA geprüft. Wann er für EU-Länder zugelassen werden könnte, ist noch offen. Seine Wirksamkeit ist erwiesen hoch.
tagesschau.de
Britische Allianz: Schneller Impfen gegen Corona-Mutationen
Die Mutationen des Coronavirus sind eine Herausforderung für Impfstoffhersteller und Zulassungsbehörden. Nun will Großbritannien gemeinsam mit vier weiteren Staaten die Zulassung von angepassten Impfstoffen beschleunigen.
tagesschau.de
US-Kongress: Wahl- und Polizeireform nehmen erste Hürde
Neue Warnungen zu Anschlagsplänen auf das Kapitol haben die Tagesordnung des US-Kongresses durcheinander gewirbelt: Die Abstimmungen zur Wahlrechts- und zur Polizeirefom fanden schon am Mittwochabend statt. Beide Reformen nahmen die erste Hürde.
tagesschau.de
QAnon-Anhänger: Auf dem Weg zur etablierten Wählergruppe?
Die rechtsextreme Verschwörungsbewegung QAnon geht davon aus, dass heute Trumps zweite Amtszeit beginnt - nicht die einzige abstruse Vorstellung. Im Lager der Republikaner wimmelt es von Anhängern. Von Jule Käppel.
tagesschau.de
Verkaufsstart ab Samstag: Die Corona-Selbsttests kommen
Ab Samstag sollen die ersten Corona-Selbsttests für zuhause beim Discounter erhältlich sein, ab kommender Woche auch in Apotheken und Drogeriemärkten. Welche Tests werden angeboten - und was kosten sie? Von Notker Blechner.
tagesschau.de
Podcast: Mal angenommen, wir zahlen nur noch per Bitcoin
Mal angenommen, wir zahlen nur noch mit Bitcoin. Gibt es dann keine Banken mehr? Freut das vor allem Cyberkriminelle? Und steigt unser Energieverbrauch ins Unermessliche? Ein Gedankenexperiment.
1 t
tagesschau.de
Marktbericht: DAX dürfte zurückfallen
Gestern Rekordhoch, jetzt der Rückschlag: Heute dürfte der DAX nach schwachen Vorgaben aus Asien und den USA wieder den Rückwärtsgang einschlagen.
1 t
tagesschau.de
Brasilien: Stecken Rinderzüchter hinter den Urwaldbränden?
Greenpeace hat 15 brasilianische Rinderzüchter identifiziert, die mitverantwortlich für die Pantanal-Brände 2020 sein sollen. Fleisch dieser Farmer könnte auch auf deutschen Tellern gelandet sein. Von M. Ebert und I. Marusczyk.
1 t
tagesschau.de
Liveblog: ++ Laschet spricht von "Perspektivwechsel" ++
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Laschet hat nach den Bund-Länder-Beratungen von einem "Perspektivwechsel" gesprochen. Der Städte- und Gemeindebund kritisiert die Teststrategie als zu unkonkret. Alle Entwicklungen im Liveblog.
1 t
tagesschau.de
Bund und Länder: Ein bisschen Lockdown, ein bisschen Öffnung
Nach stundenlangen Beratungen haben sich der Bund und die Länder auf einen komplizierten Kompromiss verständigt. Der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert - doch schon vorher gibt es einige Öffnungsmöglichkeiten. Von Kristin Becker.
1 t
tagesschau.de