Werkzeuge
Land ändern:
taz.de - Artikel aus der Onlineausgabe
taz.de - Artikel aus der Onlineausgabe
Änderung an Staatsangehörigkeitsgesetz: Keine Einbürgerung für Antisemiten
Die Große Koalition will bestimmten Straftätern die deutsche Staatsangehörigkeit zeitweise verwehren – eine Reaktion auf Hetze vor Synagogen. mehr...
taz.de
Protected Bike Lanes: Breit Rad fahren in Kreuzberg
Pop-up war gestern: Die geschützte Radspur auf dem Kottbusser Damm ist „verstetigt“. Ein Problem bleibt das hartnäckige Ignorieren von Parkverboten. mehr...
taz.de
Aus für Berliner Künstlerkollektiv: Und es hat Peng! gemacht
Das Peng!-Kollektiv verkündet über den Kurznachrichtendienst twitter sein Ende. Grund seien Zerwürfnisse innerhalb der Gruppe. mehr...
taz.de
Solarzellen auf Neubaudächern: Baupflicht wäre Aktionismus
Photovoltaik ist wirtschaftlich attraktiv, dafür braucht es keinen Zwang. Lieber sollte man die bestehenden Hemmnisse beseitigen. mehr...
taz.de
Vietnamesen in Berlin: Es muss weiß Gott kein Buddha sein
Lichtenberg plant für vietnamesischstämmige Berliner*in­nen ein buddhistisches Gräberfeld. Allerdings sind viele gar keine Buddhisten. mehr...
taz.de
Ein Jahr LADG: „Wichtige Errungenschaft“
Das Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) trat vor einem Jahr in Kraft. Verbände ziehen positive Bilanz und loben die Arbeit der Ombudsstelle. mehr...
taz.de
Neue ICE-Trasse geplant: „Landschaft mit Beton“
Die Bahn will die Trasse zwischen Hannover und Bielefeld aus- oder sogar ganz neu bauen. Dadurch verkürzt sich die Fahrtzeit nur wenig. mehr...
taz.de
Die Wochenvorschau für Berlin: Feiern wir doch mal den Sommer
Die Fête de la Musique gibt es diese Woche wieder nicht in echt, dafür aber die Zeugnisse. mehr...
taz.de
Masken, Greenpeace, „Bild“-Zeitung: Eigentore ohne Ende
Mitleid mit Jens Spahn – und andere Meinungen, die kein Mensch braucht. Der satirische Rückblick auf das Elend der vergangenen sieben Tage. mehr...
1 t
taz.de
Überfall auf die Sowjetunion 1941: Blutiges Erde
Der Vernichtungskrieg, bekennt der Historiker Karl Schlögel, ist viel zu monströs, als dass man ihn begreifen könnte. Man muss es trotzdem versuchen. mehr...
1 t
taz.de
Staatsanwalt über Kriegsgefangenschaft: „60 Prozent haben nicht überlebt“
Auch in Kriegsgefangenenlagern gab es Massentötungen, sagt Thomas Will. Seit Kurzem ermittelt die Zentralstelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen. mehr...
1 t
taz.de
Wahlprogramm der Linken: Sie wollen regieren
Die Linke hat einige wichtige Punkte für sich geklärt und den Streit vorerst begraben. Grün-Rot-Rot ist man dennoch kaum näher gekommen. mehr...
1 t
taz.de
Kanz­ler­kan­di­da­tIn­nen zum Gedenktag: Was bedeutet der 22. Juni 1941?
Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) über Erinnerung und die Lehren für die Zukunft. mehr...
1 t
taz.de
Bachmannpreis 2021: Stimme der Gegenwartsliteratur
Das Wettlesen an den Tagen der deutschsprachigen Literatur ist zu Ende. Den Hauptpreis geht an die im Iran geborene Autorin Nava Ebrahimi. mehr...
1 t
taz.de
Leiterin des FHXB-Museums im Interview: „Ich beobachte viel und gern“
Von München nach Berlin, aus der Modebranche ins Museum: Natalie Bayer, Leiterin des Friedrichshain-Kreuzberg-Museums, hat wenig Angst vor Veränderungen. mehr...
1 t
taz.de
Tanzen im Berliner Umland: Ein Festivalchensommer
Mit Hygienekonzepten wollen Veranstalter in diesem Sommer wieder kleinere Festivals anbieten. Sie hoffen auf klare Vorgaben der Politik. mehr...
2 t
taz.de