Werkzeuge
Land ändern:
taz.de - Öko
taz.de - Öko
Verbrennungsmotoren in der EU: Der Pyrrhussieg der FDP
Die Liberalen feiern sich wegen des EU-Kompromisses zur Zukunft der Verbrennungsmotoren. Doch das Ende dieser Antriebs ist nicht mehr aufzuhalten. mehr...
taz.de
Klimakrise in der Lausitz: Was nach der Kohle kommt
Welche Zukunft hat die Lausitz nach der Braunkohle? Bei einer taz-Verstaltung vor Ort streiten Ak­ti­vis­t*in­nen und Koh­le­ar­bei­te­r*in­nen. mehr...
taz.de
EU berät über Gesetz gegen Entwaldung: Nur Soja ohne Regenwald
Die EU plant, die Einfuhr von Sojafutter zu verbieten, für das Waldflächen gerodet wurden. Landwirte fordern höhere Preise für Schweinefleisch. mehr...
taz.de
Maßnahmen gegen Chaos an Flughäfen: Leichtere Einreise für Personal
Beschäftigte aus der Türkei sollen das Chaos an deutschen Flughäfen lindern. Die Regierung will für eine rasche Einreise- und Arbeitserlaubnis sorgen. mehr...
taz.de
Umweltverträglichkeitsprüfungen: Zu selten öffentlich angekündigt
Die Öffentlichkeit muss beteiligt werden, wenn es um ökologische Auswirkungen von Bauprojekten geht. Wie gut sind die zentralen Portale dafür? mehr...
taz.de
G7 und der globale Süden: Wieder nur Versprechungen?
Die Nord-Süd-Beziehungen sind von gegenseitiger Ignoranz geprägt. Auf der einen Seite herrscht Arroganz vor, auf der anderen großes Misstrauen. mehr...
taz.de
Klimaschutzpaket der EU: Neuwagen sollen klimaneutral sein
Die UmweltministerInnen der EU-Länder einigen sich auf eine Reform des Emissionshandels und das Verbrenner-Aus. E-Fuels-Motoren sollen möglich bleiben. mehr...
taz.de
Rechte von ArbeitnehmerInnen: Auf, auf zum Kampf
Arbeitnehmerrechte werden weltweit abgebaut, warnt der Internationale Gewerkschaftsbund. Wer sich engagiert, lebt oft gefährlich: Morde nehmen zu. mehr...
taz.de
Forscher übers Energiesparen: „Heizperiode um vier Wochen kürzen“
Mit Energiesparen könnte Deutschland seinen Verbrauch um bis zu 15 Prozent senken, sagt Immanuel Stieß. Zum Beispiel mit W-Lan statt mobilen Daten. mehr...
1 t
taz.de
Vereinbarungen bei G7: Kanzler für schlechtes Klima
Beim G7-Gipfel werden Klimavereinbarungen aus der jüngsten Zeit über den Haufen geworfen. Deutschland hat dabei eine führende Rolle. mehr...
1 t
taz.de
Ergebnisse des G7-Gipfels: Lieber schmutzig, aber billig
Der G7-Gipfel in Elmau bedeutet für die Klimafrage einen Rückschritt. Auch den Kampf gegen die Hungerkrise gingen Kanzler Scholz und seine Gäste halbherzig an. mehr...
1 t
taz.de
EU will Entwaldung stoppen: Keine Entwarnung für Entwaldung
Der EU-Umweltministerrat berät über die entwaldungsfreie Lieferkette. Das Parlament entscheidet im Herbst über den Vorschlag. mehr...
1 t
taz.de
Gesetz für Verkehrswende: Wissing soll liefern
14 Organisationen fordern die Reform des Straßenverkehrsgesetzes, wie sie im Koalitionsvertrag steht. Die Kommunen sollen mehr Spielraum bekommen. mehr...
1 t
taz.de
Der türkische Ilisu-Staudamm: Wasser als Waffe
Ridvan Ayhan musste wegen Überflutung umziehen. Weiter unten ist es umgekehrt: Dort leiden die Menschen, weil das Wasser des Tigris kaum mehr fließt. mehr...
1 t
taz.de
Konferenzen zum Artenschutz: Nur die eigene Betroffenheit zählt
Nach der Artenschutz- ist vor der Meereskonferenz. Aus der schalen Routine wird wohl erst dann Handeln, wenn es den eigenen Lifestyle einschränkt. mehr...
1 t
taz.de
Abstimmung der EU-Umweltminister:innen: Verbrenner-Aus könnte kippen
FDP und Grünen streiten weiter über das Ende für Autos mit Verbrennerantrieb. Wie Deutschland beim EU-Umweltministerrat abstimmt, ist offen. mehr...
1 t
taz.de