Werkzeuge
Land ändern:
taz.de - Kultur
taz.de - Kultur
Takis Würgers neues Buch „Noah“: Hier ist ein Überlebender
Takis Würgers „Noah“ erzählt die Geschichte des Auschwitz-Überlebenden Noah Klieger. Sie basiert auf langen Interviews. mehr...
taz.de
Iran in den 70er-Jahren: Keine Liebe für Mar­xis­ten
Naghmeh Sohrabi sprach in der Berliner American Academy über Liebe und Wi­der­stand im Iran. Wie liberal war die Gesellschaft der 70er Jahre? mehr...
taz.de
US-Bestseller über die Millennials: Die erste Normcore-Intellektuelle
Jia Tolentino wird als feministisches Sprachrohr der Millennials gefeiert. Sie untersucht Strategien weiblicher (Selbst-)Inszenierung. mehr...
taz.de
Wiedergelesen – Christian Kracht: Oberfläche is over
Diese Woche erscheint Krachts Fortsetzung des Romans „Faserland“. Doch wie gut ist „Faserland“ gealtert und was wurde aus der Literatur der 1990er? mehr...
1 t
taz.de
Sofaberlinale – Kinofestival digital: Tage des einsamen Streamens
Am 1. März beginnt die 71. Berlinale. Aber nicht richtig. Ohne Kinos, Publikum, roten Teppich oder Stars. Kritiker dürfen online schauen. mehr...
1 t
taz.de
Katharina Pistor „Der Code des Kapitals“: Privateigentum überschätzt
Die Juristin Katharina Pistor will in ihrem Buch zeigen, dass das Privatrecht den Kapitalismus hervorgebracht hat, doch diese These ist falsch. mehr...
2 t
taz.de