Werkzeuge
Land ändern:
taz.de - Nord
taz.de - Nord
Christen mit einer Mission: Bete, warte, vertraue
Ein Angebot für Menschen soll es sein, die Orientierung suchen. In Bremen treffen sich evangelikale Gruppen bei einer Werbeveranstaltung für Gott. mehr...
taz.de
Selbstbestimmung um jeden Preis: Bloß weg mit Hormonen und Gefühlen
Über ihren Körper wollen junge Feministinnen heute selbst bestimmen. Wenn dessen Bedürfnisse nicht in ihr Konzept passen, bekommen sie Stress. mehr...
taz.de
Hamburg-Fotos ohne Idyll-Charakter: Die verborgene Ordnung der Dinge
Hans Meyer-Veden lotete soziale Prozesse und Vergänglichkeit im Lokalen aus. Die Ausstellung „Chiffren einer Stadt“ zeigt Fotos aus 30 Jahren. mehr...
taz.de
Gescheiterte Digitalisierung: Der iPadlose Klinik-Aufsichtsrat
Erst abnicken, dann rummosern – schon drollig wie mancher Politiker so ticken, findet die Kolumnistin. Noch mehr iPads helfen aber auch niemandem. mehr...
taz.de
Natur-Oper „Wölfe“: Mit den Wölfen singen
In Schwerin feiert Helena Tulves erste große Oper ihre Uraufführung: Die estnische Komponistin spielt darin reale Konflikte durch. mehr...
taz.de
Fernsehen ohne Ende: Dampfen die Kinder schon?
Meine Kinder glotzen den ganzen Tag. Nun hat ihnen ihre Lehrerin ein Fernsehverbot verpasst – mit weit reichenden Folgen. mehr...
1 t
taz.de
Grünen-Sprecherin über Animal Hoarding: „Strengere Regeln für Tierschutz“
Sich privat exotische Wildtiere zu halten, ist ein Trend. Miriam Staudte von der niedersächsischen Grünen-Fraktion fordert einen Sachkundenachweis. mehr...
1 t
taz.de
Verbandsvize über MInderheitenpolitik: „Das ist Friedenspolitik“
Die Fäden der europäischen Minderheiten laufen bei der FUEN in Flensburg zusammen. Ihr Vizepräsident Gösta Toft reist durch Europas Krisengebiete. mehr...
2 t
taz.de
Prozess gegen frühere KZ-Sekretärin: Menschen und Brennholz, geschichtet
Per Video sagte ein Zeuge im Verfahren gegen die KZ-Sekretärin Irmgard F. aus. Er schilderte die systematische Vernichtung von Juden detailliert. mehr...
2 t
taz.de
Gedenkveranstaltung für Klaus Pierwoß: Erinnerung an einen Kämpfer
Das Theater Bremen erinnert an seinen ehemaligen Generalintendanten. An Pfingsten war Klaus Pierwoß im Alter von 79 Jahren gestorben. mehr...
2 t
taz.de