Werkzeuge
Land ändern:

Arabische Israelis: Sechsmonatsplan gegen die Mordwelle

Mehr als hundert Morde gab es dieses Jahr schon an arabischen Israelis. Die Gewalt schwelt seit Jahrzehnten, nun gerät sie außer Kontrolle - und die Regierung will handeln. Von Sophie von der Tann.
Den ganzen Artikel lesen: tagesschau.de
Seitenwahl beim EM-Halbfinale: Italiens Giorgio Chiellini erklärt die Szene zwischen ihm und Spaniens Jordi Alba
Als die Seite für das Elfmeterschießen ausgewählt werden sollte, wurde Alba von Chiellini regelrecht aufgezogen. Der Italiener verrät nun, warum.
1m
stern.de
Privatjet per App buchen – so soll die Luxusreise für jeden erschwinglich werden
Ein finnischer Anbieter startet in Deutschland eine Mobilitäts-App – für Privatjets. Eine Idee, die nach Ansicht der Firma perfekt in die Zeit passt. Zum Hassobjekt aller Fridays-for-Future-Aktivisten zu werden, fürchten die Gründer nicht – im Gegenteil.
8 m
welt.de
Baby misshandelt - Wahnsinnstat eines Vaters
Tochter Jamila (3 Monate) kam mit Schädelbruch und schweren Hirnblutungen ins UKE.Foto: Martin Brinckmann
9 m
bild.de
Ungewöhnlicher Besuch - Nikolaus taucht in Tönning
Die Bewohner des Multimar Wattforums in Tönning haben am Freitag Besuch vom Nikolaus erhalten.Foto: Marcus Brandt/dpa
bild.de
Auslandssender DW: Deutsche Welle stellt Mitarbeiter nach Antisemitismusvorwürfen frei
Mehreren DW-Mitarbeitern werden antisemitische Äußerungen in sozialen Netzwerken vorgeworfen. Zwei prominente Experten untersuchen nun die Fälle.
zeit.de
Sylvester Stallone zeigt seine actiongeladene Malerei bei Ausstellung in Deutschland
Der Hollywoodstar Sylvester Stallone hat erstmals in Deutschland eine umfassende Retrospektive seines jahrzehntelangen Schaffens als Maler präsentiert.
bz-berlin.de
Auto und Carport in Oebisfelde-Weferlingen brennen
Ein Auto und ein Carport sind in der Nacht zum Freitag neben einem Einfamilienhaus in Oebisfelde-Weferlingen (Landkreis Börde) in Brand geraten. Eine Bewohnerin des Hauses bemerkte den Brandgeruch, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte das Übergreifen auf das Wohnhaus. Dennoch sei dieses beschädigt worden. Laut Polizei befand sich neben dem Auto gelagertes Brennholz. Wie es zum Brand kam, werde noch ermittelt. Der Schaden liege bei rund 50.000 Euro.
stern.de
Spielekonsolen in der Cyber Week - so kaufen Sie richtig
Auch in der Cyber Week haben Sie gute Chancen, Nintendo Switch, PS4 oder Xbox mit einem ordentlichen Rabatt zu ergattern, denn viele Händler reduzieren auch hier ihre Preise teilweise nochmals drastisch. Wie Sie Schnäppchen entdecken, erfahren Sie hier.
welt.de
Europa prüft Akku-Gefahr im Flugzeug
Wie gefährlich sind die as
welt.de
Wieder auf Augenhöhe: Nagelsmann „angespannter“ beim Gipfel
2012 feiert der BVB das Double. Danach gewinnt neun Mal der FC Bayern den Meistertitel. Und holt dabei insgesamt 163 Punkte mehr, also durchschnittlich 18. Vor dem Duell am Samstag ist es nur einer.
tz.de
Macron oder Le Pen? Das wird 2022 erneut die Frage
Drei Folgen der Urwahl bei "Les Républicains": Barnier und Bertrand sind raus. Illegale Migration wird zentrales Thema. Macron darf auf zweite Amtszeit hoffen
tagesspiegel.de
Mann mit Messer am Stadion von Nikosia festgenommen
Auf der geteilten Mittelmeer-Insel Zypern fordert Papst Franziskus "Dialog". Zuvor kam es zu einem Zwischenfall. Ein Mann wurde festgenommen.
tagesspiegel.de
Kontaktbeschränkungen - So werden die Corona-Regeln in Berlin verschärft
Berlin wird analog zum Corona-Gipfel vom Donnerstag die Corona-Maßnahmen anpassen. Foto: picture alliance / Andreas Gora
bild.de
News von heute: 16-Jähriger schickt Bombendrohung an Schule, um Klausur zu verhindern
Die News von heute im stern-Ticker.
stern.de
Söder rügt Stiko-Chef wegen Äußerung zu Kinder-Impfungen
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat Kritik am Verhalten des Virologen und Vorsitzenden der Ständigen Impfkommission, Thomas Mertens, geübt. Mertens hatte öffentlich in einem Podcast der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärt, die Kommission werde eine Impfempfehlung für Kinder unter zwölf Jahren bis um den 11. Dezember veröffentlichen.
tz.de
Sachsen für Verlängerung steuerlicher Corona-Hilfsmaßnahmen
Sachsen hat sich für die Verlängerung steuerlicher Corona-Hilfsmaßnahmen über das Jahresende hinaus ausgesprochen. «Neben den staatlichen Hilfsprogrammen, etwa in Form von Zuschüssen oder Darlehen, sollte auch die Steuerverwaltung weiterhin einen Beitrag zur Entlastung und Unterstützung leisten», erklärte Finanzminister Hartmut Vorjohann (CDU) am Freitag in Dresden. «Ich bin überzeugt, dass das Bundesfinanzministerium unserer Forderung nachkommt und jetzt schnell die Voraussetzungen schafft, damit unsere Finanzämter wieder im vereinfachten Verfahren zinslose Stundungen vornehmen können.»
stern.de
Bundesliga-Topspiel: Wieder auf Augenhöhe: Nagelsmann «angespannter» beim Gipfel
zeit.de
„Die Geduld der Biden-Regierung geht zu Ende“
Iran-Experte Ali Vaez über die neuen Atomgespräche in Wien, verlorenes Vertrauen und militärische Möglichkeiten.
tagesspiegel.de
Kommunen: Landratsamt Bautzen bearbeitet 3000 aufgestaute Corona-Fälle
zeit.de
Dieter Bohlen verrät Gründe um DSDS-Aus – ist Michael Wendler Schuld?
16 Jahre lang war Dieter Bohlen „Mister DSDS“. Umso überraschender war sein Aus, das er im März verkündete. Viele Mutmaßungen wurden angestellt. Im September 2021 redet der Poptitan Tacheles.
tz.de
Steffen Seibert: Twitter-Konto des Regierungssprechers wird archiviert
Schon bald wird der offizielle Twitter-Account des bisherigen Regierungssprechers eingefroren. Die Tweets von Steffen Seibert alias @RegSprecher werden aber für die Nachwelt aufbewahrt.
spiegel.de
Corona: Impfquoten und Erstimpfungen in den Bundesländern
Druck auf Ungeimpfte, Schlangen vor Impfzentren – die Impfkampagne nimmt wieder Fahrt auf. Wer lässt sich nun impfen? Und wie sieht es in den einzelnen Bundesländern aus?
spiegel.de
Der Mann, der Sepp Herberger nie lachen sah
Mit Horst Eckel hat sich der letzte Spieler der Weltmeistermannschaft von 1954 für immer verabschiedet. Ein Nachruf.
tagesspiegel.de
Regierungswechsel mit neuen Köpfen: Landwirtschaft neu denken
Silvia Bender, designierte Staatssekretärin im Landwirtschaftsministerium und die Agrarexpertin Tanja Busse präsentierten Ideen für eine Agrarwende. mehr...
taz.de
Kabinett: Söder rügt Stiko-Chef wegen Äußerung zu Kinder-Impfungen
zeit.de
FC Bayern bangt um Goretzka
Der FC Bayern München muss vor dem Bundesliga-Topspiel bei Borussia Dortmund weiter um den angeschlagenen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka bangen. „Es steht 60:50, dass er mitfährt und spielen kann“, sagte Trainer Julian Nagelsmann am Freitag. Mit dem Zahlenspiel drückte der 34 Jahre alte Coach seine Hoffnung aus, dass Goretzka trotz der Probleme an der Patellasehne einsatzbereit ist.
tz.de
Ausstellung in Hagen - Sylvester Stallones Kunst rockt!
Hollywood-Actionheld Sylvester Stallone (75) stellt er seine Kunstwerke in Deutschland ausFoto: Stephan Schuetze
bild.de
Bundesregierung: Woidke sieht im Koalitionsvertrag viele Vorteile für Osten
zeit.de
Woidke sieht im Koalitionsvertrag viele Vorteile für Osten
Die Pläne von SPD, Grünen und FDP für die Ampel-Koalition bringen Ostdeutschland nach Ansicht von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) mehrere Vorteile. «Der Koalitionsvertrag hat viele Punkte, die den Menschen gerade in Ostdeutschland nutzen», sagte Woidke am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. «So bedeutet der Mindestlohn von 12 Euro in Brandenburg für über 360.000 Menschen eine Gehaltserhöhung und mehr Respekt für ihre Arbeit.» Von der Kindergrundsicherung profitierten gerade Kinder aus Elternhäusern mit keinem oder wenig Einkommen.
stern.de
Von der Regierung boykottiert: Der stern holt Ungarns umstrittenstes Kinderbuch "Ein Märchenland für alle" nach Deutschland
Ein schwuler Prinz, Aschenputtel und ihr alkoholsüchtiger Vater, dazu eine abenteuerlustige Königstochter – für ultrakonservative und rechtsradikale in Ungarn ist das ein No-Go. Der stern hat nun die Rechte an dem umstrittenen Märchenbuch erworben.
stern.de
Von der Regierung boykottiert: Der stern holt Ungarns umstrittenstes Kinderbuch "Ein Märchenland für alle" nach Deutschland
Ein schwuler Prinz, Aschenputtel und ihr alkoholsüchtiger Vater, dazu eine abenteuerlustige Königstochter – für ultrakonservative und rechtsradikale in Ungarn ist das ein No-Go. Der stern hat nun die Rechte an dem umstrittenen Märchenbuch erworben.
stern.de
DFB: Fußballweltmeister Horst Eckel gestorben
Das "Wunder von Bern" erlebte Horst Eckel als jüngster Spieler der deutschen Mannschaft. Nun ist der letzte Weltmeister von 1954 im Alter von 89 Jahren gestorben.
zeit.de
Corona-Alarm beim BVB: Neun Spieler positiv getestet – Derby fällt aus
Das Coronavirus grassiert bei Borussia Dortmund. Jetzt gab es einen massiven Ausbruch, auch ein Spiel musste verlegt werden.
tz.de
Fußball: FC Bayern bangt um Goretzka
zeit.de
Stalking: "Da macht der Stalker die Tür zu und lacht sich kaputt"
Volkmar von Pechstaedt vertritt als Anwalt seit 20 Jahren Stalkingopfer vor Gericht. Das Stalking nimmt immer absurdere Formen an, aber in der Justiz ändert sich wenig.
zeit.de
Horst Eckel im Alter von 89 Jahren gestorben
Horst Eckel ist tot. Der Fußball-Weltmeister von 1954 starb am Freitag im Alter von 89 Jahren. Eckel hinterlässt seine Ehefrau Hannelore und zwei Töchter.
welt.de
Gesundheit: Keine Vorteile für Menschen mit Impfauffrischung
zeit.de
Corona-Krise: Söder: Profisport in Bayern ab Samstag ohne Zuschauer
zeit.de
Leni Klum: Heidi zeigt jetzt auch das Gesicht von Sohn Johan öffentlich
Premiere auf dem Instagram-Profil von Heidi Klum: Erstmals können Fans das Gesicht ihres Sohnes sehen. Dazu gibt es noch einen Liebesbeweis an den Sprössling.
tz.de
Heidenheim bangt vor Regensburg-Spiel um Kapitän Mainka
Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim bangt vor dem Heimspiel gegen Jahn Regensburg um den Einsatz von Kapitän Patrick Mainka. Der Innenverteidiger sei ebenso wie die Offensivspieler Robert Leipertz und Stefan Schimmer angeschlagen und habe in dieser Woche kaum trainieren können, sagte Trainer Frank Schmidt am Freitag. Definitiv fallen für die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) die schon länger fehlenden Profis Kevin Sessa, Gianni Mollo und Denis Thomalla aus.
stern.de
Heidenheim bangt vor Regensburg-Spiel um Kapitän Mainka
Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim bangt vor dem Heimspiel gegen Jahn Regensburg um den Einsatz von Kapitän Patrick Mainka. Der Innenverteidiger sei ebenso wie die Offensivspieler Robert Leipertz und Stefan Schimmer angeschlagen und habe in dieser Woche kaum trainieren können, sagte Trainer Frank Schmidt am Freitag. Definitiv fallen für die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) die schon länger fehlenden Profis Kevin Sessa, Gianni Mollo und Denis Thomalla aus.
stern.de
Entschieden wird politisch - aber viel hängt vom Verhältnis zur Bürokratie ab
Die neuen Minister und Ministerinnen treffen auf eingespielte Verwaltungen. Nur zusammen machen sie Staat. Ein Kommentar.
tagesspiegel.de
Ein ernstes Thema... - Sprüche-Feuerwerk von Nagelsmann
Vor dem Topspiel beim BVB gab's von Bayern-Coach Julian Nagelsmann ein Sprüche-Feuerwerk!Foto: FC Bayern
bild.de
Verbraucher: Behörde muss auch bei viel Arbeit Anfrage beantworten
zeit.de
Behörde muss auch bei viel Arbeit Anfrage beantworten
Behörden können Verbrauchern eine Auskunft nicht mit Verweis auf viel Arbeit und knappe Ressourcen verwehren. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Berlin entschieden (Az.: VG 14 K 153/20). Im konkreten Fall ging es laut einer Mitteilung von Freitag um die Anfrage eines Mannes über die Internetplattform «Topf Secret» an das Bezirksamt Pankow. Der Kläger wollte von der Behörde im November 2019 Informationen haben zu lebensmittelrechtlichen Prüfungen und dabei festgestellten Beanstandungen in einem bestimmten Betrieb.
stern.de
Behörde muss auch bei viel Arbeit Anfrage beantworten
Behörden können Verbrauchern eine Auskunft nicht mit Verweis auf viel Arbeit und knappe Ressourcen verwehren. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Berlin entschieden (Az.: VG 14 K 153/20). Im konkreten Fall ging es laut einer Mitteilung von Freitag um die Anfrage eines Mannes über die Internetplattform «Topf Secret» an das Bezirksamt Pankow. Der Kläger wollte von der Behörde im November 2019 Informationen haben zu lebensmittelrechtlichen Prüfungen und dabei festgestellten Beanstandungen in einem bestimmten Betrieb.
stern.de
Kunst: NS-Raubgutkommission erhöht Entschädigung für Geige
zeit.de
„Er rammte ihm den Pistolenlauf in den Mund und drückte ab“
„Rennfahrer“, „Janett“ und „Karate“ waren die Decknamen von drei Stasi-Mitarbeitern, die in den 1970ern das „Hotel Luftbrücke“ am Flughafen Berlin-Tempelhof betrieben. Sie schöpften GIs ab und schreckten auch nicht vor Mord zurück.
welt.de