Werkzeuge

Auftakt beim Hamburger SV: Fortuna spielt vor 1000 Zuschauern

Ab dem Wochenende sind wieder Zuschauer in den Bundesligastadien erlaubt – bis zu 20 Prozent der Kapazität. Fortuna wird beim Hamburger SV am Freitag aber nur vor 1000 Zuschauern spielen. Das bestätigte der Klub.
Laden Sie mehr
Den ganzen Artikel lesen: rp-online.de
Finden, was Ihnen gefällt: Hier kommen die stern "Lieblingsstücke"
Unsere stern "Lieblingsstücke" sind fabelhafte Fundstücke und tolle Entdeckungen aus Mode, Beauty und Interior, die wir mit unseren Lesern teilen möchten. Lassen Sie sich von uns inspirieren und finden Sie, was Ihnen gefällt. 
1m
stern.de
Corona-Massnahmen - Dieser Pendler sieht seinen Sohn nicht mehr
Deutschlands Exportwirtschaft erfordert zahlreiche Ausland-Reisen. Für Berufspendler wären die Pläne der Regierung ein Riesen-Hindernis.Foto: Privat
bild.de
Aktuelle Virus-Lage: Wo und wie sich das Coronavirus aktuell verbreitet
Wie breitet sich das Coronavirus in Deutschland und der Welt aus? Wie entwickelt sich das Infektionsgeschehen? Das Zahlenbriefing von n-tv gibt einen Überblick.
stern.de
Kundgebung und Parade zum Weltfriedenstag – Sperrungen in Mitte
Zum heutigen Weltfriedenstag werden mehr als 10.000 Menschen auf Berlins Straßen erwartet. Es wird Demonstrationen, Kundgebungen und eine Parade geben.
bz-berlin.de
Lady Gaga über ihren Ruhm: "Es ist, als wäre ich ein Objekt und keine Person"
Stefani Joanne Angelina Germanotta ist als Lady Gaga extrem erfolgreich. Doch die Schattenseiten ihres Erfolgs machten ihr lange zu schaffen. In einem Interview hat sie über Selbsthass und Suizidgedanken gesprochen.
spiegel.de
Äußerung über Ex-Generälin - Lindner entschuldigt sich für Altherrenwitz
FDP-Chef Christian Lindner hat sich für seine Worte in Richtung der bisherigen Generalsekretärin Linda Teuteberg entschuldigt. Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa
bild.de
"Ghostbusters: Afterlife": Mit 70 auf Geisterjagd: Bill Murray ist nicht zu bremsen
Während der Corona-Pandemie meldet sich Bill Murray aus der Badewanne zu Wort. Doch mit 70 Jahren ist der Komiker noch nicht im Ruhestand, im Gegenteil: Gleich drei Filme stehen an, auch als Geisterjäger ist er wieder zu sehen.
stern.de
Neue linke Zeitung „Domani“ in Italien: Hoffnung auf Morgen
Mitten in der Coronakrise ist in Italien eine neue, linke Tageszeitung erschienen: „Domani“. Sie ist linker als „Repubblica“ und weniger krawallig. mehr...
taz.de
Elektro-Lastwagenhersteller: Nikola-Gründer tritt nach Betrugsvorwüfen zurück
Nikola hat prominente Partner wie General Motors und Bosch, doch vergangene Woche wurden Betrugsvorwürfe gegen das Unternehmen erhoben. Jetzt ist Gründer und Chef Trevor Milton zurückgetreten.
faz.net
Reinhild Fürstenberg: Schlafprobleme wegen des Jobs: Wie Herr M. die Balance verlor
Ein exzellenter und verlässlicher Mitarbeiter wird zusehends unkonzentriert, müde und gereizt - und landet in der Beratung von Reinhild Fürstenberg. Die Gesundheitsexpertin und Therapeutin erkennt das Problem.
stern.de
Corona-Maßnahmen: Söder will Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen
Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen will Ministerpräsident Söder wieder gegensteuern - mit einer möglichen Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen. Auch private Veranstaltungen bereiten der Regierung Sorge.
tagesschau.de
Forderungen nach mehr Lohn: Tarifkonflikt bei der Post: Linke stärkt Verdi den Rücken
Heute wider Erwarten kein Paket bekommen? Das könnte an Warnstreiks der vergangenen Tage liegen - die Gewerkschaft Verdi pocht auf ein saftiges Lohnplus bei den Mitarbeitern des Gelben Riesen, Manager des Bonner Konzerns hingegen runzeln demonstrativ sorgenvoll ihre Stirn.
stern.de
Tour-Sieger Tadej Pogacar: Doping ist ein Vergehen im Hier und Jetzt
Geschichte und Gegenwart des Radsports haben selbst dafür gesorgt, dass bei Auftritten wie jenem von Tadej Pogacar Zweifel angebracht sind - er offenbarte irre Leistungsdaten bei dieser Tour.
sueddeutsche.de
Corona-Höchstwert seit April: Spahn kündigt neue Corona-Strategie für Herbst und Winter an
Gesundheitsminister Jens Spahn kündigt eine neue Corona-Strategie für die kalte Jahreszeit an. Für Patienten mit klassischen Atemwegssymptomen soll es zentrale Anlaufstellen geben.
tz.de
Nachrichten aus Deutschland: Er wollte scharfe Maschinenpistole verkaufen: Polizei stellt Waffenarsenal bei 61-Jährigem sicher
Südhessen: 24-Jähriger fährt gegen Hauswand – 1,93 Promille +++ Trier: DNA-Reihentest zu Mordfall Beatrix Hemmerle noch ohne Treffer +++ Panorama-Nachrichten aus Deutschland.
stern.de
Scarlett vermisst: Weiter kein Lebenszeichen der Studentin (26) - Polizei mit schrecklicher Vermutung
Eine Studentin aus NRW wird seit dem 10. September vermisst. Bei einer Wanderung alleine durch den Schwarzwald verschwand die 26-Jährige. Es fehlt weiterhin jede Spur.
tz.de
Bei der NRW-Luftwaffe - Kramp-Karrenbauer eröffnet Weltraum-Center
Die Sicherheit im Weltraum wird für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft immer wichtiger. Jetzt gibt es dafür ein Zentrum in Uedem (NRW).Foto: Carsten Hoffmann / dpa
bild.de
Formel 1: Bis zu 20.000 Zuschauer dürfen auf den Nürburgring
Beim Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring vom 09. bis 11. Oktober sind bis zu 20.000 Zuschauer erlaubt. Die Organisatoren wollen ein "gewissenhafter Vorreiter" sein. Von Ute Spangenberger.
tagesschau.de
107. Frankreich-Rundfahrt: Pressestimmen zum Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar
zeit.de
*** BILDplus Inhalt *** Hammerurteil für Fluggäste - So dreist lehnt Laudamotion Erstattungen ab
Mit allen Mitteln versuchte die österreichische Airline Laudamotion, die Erstattung von 48,48-Euro-Tickets abzuwehren. Ohne Erfolg!Foto: Johannes Galert
bild.de
Commerzbank: FinCEN-Files decken rund zwei Milliarden Euro verdächtiger Zahlungen auf
In geheimen Dokumenten bei den „FinCEN-Files“ tauchen fragwürdige Überweisungen in Billionen-Höhe bei großen Banken auf. Darunter befindet sich auch die Commerzbank.
tz.de
Anstieg der Corona-Infektionszahlen in Berlin gewinnt an Fahrt
Berlins Gesundheitssenatorin hat sich besorgt über die Entwicklung der Corona-Pandemie international und auch in der Hauptstadt gezeigt.
bz-berlin.de
*** BILDplus Inhalt *** Rasante Fortschritte nach Millionen-Spritze - Baby Johns Mutter: „Damit hatte niemand gerechnet“
Vor fast einem Jahr bekam der kleine John das teuerste Medikament der Welt. Damals, am 3. November 2019, stand es nicht gut um ihn.Foto: Lutz Weidler
bild.de
Zypern blockiert EU-Sanktionen gegen Belarus
Die EU-Außenminister wollen Sanktionen gegen Belarus beschließen. Aber Zypern will das mit Strafmaßnahmen gegen Ankara verknüpfen - und das ist ein Problem.
tagesspiegel.de
„Wir wollen mehr Menschen erreichen“
Es wird einen Kampf um die Kultur geben: Der Chefdirigent des Deutschen Symphonie-Orchesters Robin Ticciati sieht in der Krise auch eine Chance.
tagesspiegel.de
So verschaffen Sie sich Gehör beim Vorstand
Er hat Erfolg, ein tolles Team und glänzende Ideen - und trotzdem wird der Manager vom Chef ignoriert. Was muss er tun, um beachtet zu werden? Auf keinen Fall Kritik äußern, sagen unsere Gastautorinnen.
spiegel.de
Ärger über kurzfristige Fanverbote in der Bundesliga
Ob ein Bundesliga-Spiel mit Fans im Stadion ausgetragen wird, hängt von den Corona-Fallzahlen ab. Am Wochenende wurden Zuschauer in München und Köln kurzfristig verboten. Wie kommen die Entscheidungen zustande?
tagesschau.de
Ermittlungen im NRW-Polizei-Skandal - "Code of Silence" schützt rechte Polizei-Chats - doch Beamte können ihn durchbrechen
Fotos von Hakenkreuzen, Adolf Hitler, die fiktive Darstellung eines Flüchtlings in einer Gaskammer: In Nordrhein-Westfalen haben Polizeibeamte in Chatgruppen jahrelang unbehelligt rechte Hassbotschaften geteilt. Wie ist so etwas möglich? Der Polizeiwissenschaftler Rafael Behr sagt: "Das Problem ist eine deviante Cop-Culture."Von FOCUS-Online-Redakteur Christian Döbber
focus.de
Formel 1 am Nürburgring - Offiziell! Deutschland-Rennen mit 20 000 Fans
Ein Formel-1-Rennen mit Fans in Deutschland! 20000 Fans dürfen das Rennen am 11.Oktober am Nürbugring live von der Strecke sehen.Foto: WITTERS
bild.de
Schon das dritte Schiffsunglück der Amorella: Fähre läuft in Ostsee auf Grund
Schiffsunglück in der Ostsee. Die Fähre Amorella läuft mit 281 Menschen an Bord auf Grund. Und das schon zum zweiten Mal. Küstenwache evakuiert das Schiff. 
tz.de
Als Thomas Wolfe sich auf dem Oktoberfest prügelte
In Zeiten, wo das Oktoberfest ausfällt, hilft der Blick zurück. 1927 ging der amerikanische Jungschriftsteller Thomas Wolfe auf seine erste Wiesn. „München hat mich fast umgebracht“, schrieb er später.
welt.de
PS5 vs Xbox Series X: Vorbestellen wird zum Drama – Microsoft holt gegen Sony aus
Wer eine PS5 vorbestellen wollte, wurde von Sony reichlich in die Irre geführt – Microsoft holt jetzt auf Twitter mit seiner Xbox Series X gegen den Erzrivalen aus.
tz.de
Michael Martin auf Spitzbergen: Im Fjord der Walrosse
Walrosse, Weißschnauzendelfine und blaue Türme aus Gletschereis begeistern den Fotografen Michael Martin am Nordpolarmeer. Doch rund um Spitzbergen wird er auch Zeuge des Klimawandels.
spiegel.de
„Gab Anzeichen“: Model sichtlich geschwächt im Krankenhaus: Große Sorge um Alena Gerber
Bei Instagram erklärte Gerber die Funkstille der vergangenen Tage.
express.de
Streit um Video-App: TikTok-Mutterkonzern widerspricht Trump
Am Wochenende hatte US-Präsident Trump eine Einigung im Streit um die Video-App TikTok präsentiert: Eine neue Firma ohne chinesischen Einfluss werde das Geschäft in den USA abwickeln. Der chinesische TikTok-Eigner sieht das anders.
tagesschau.de
Winterspiele in Peking im Februar: Corona offiziell kein Problem
In 500 Tagen sollen die Olympischen Winterspiele in Peking beginnen. Laut Staatsmedien laufen die Vorbereitungen wie am Schnürchen. Über Probleme - wie Corona - wird dabei aber nicht gesprochen. Von Steffen Wurzel.
tagesschau.de
FDP-Chef entschuldigt sich bei Linda Teuteberg
FDP-Chef Lindner hat eine anzügliche Bemerkung über sein Arbeitsverhältnis mit Linda Teuteberg gemacht. Kritiker werfen ihm Sexismus vor. Er entschuldigt sich.
tagesspiegel.de
Treffen in Brüssel: EU-Außenminister empfangen Tichanowskaja
Die belarussische Oppositionspolitikerin informiert bei einem Arbeitsfrühstück über die Ereignisse im Land - sehr zum Missfallen Moskaus. Außenminister Maas spricht sich für EU-Sanktionen gegen Lukaschenko persönlich aus.
sueddeutsche.de
Bill Murray wird siebzig: Wenn Gott sein Gesicht hätte, würde das niemanden wundern
Bill Murray, der Mann, der es schafft, Resignation auch komisch sein zu lassen, wird siebzig. Eine Würdigung.
sueddeutsche.de
Neuer zweiwöchiger Lockdown in Teilen Madrids in Kraft getreten
In Teilen der spanischen Hauptstadt Madrid sind am Montag neue strenge Corona-Beschränkungen in Kraft getreten. Die Maßnahmen gelten für zwei Wochen und betreffen rund 850.
stern.de
Bürger genervt von Corona-Maßnahmen: Virologe sicher, dass sich das bald ändern wird
Christian Drosten rechnet mit mehr Infektionen, sieht aber keinen neuen Lockdown.
express.de
Mit 170 km/h an Alster gerammt: Taxifahrer fast totgefahren – dann im Stich gelassen
mopo.de
Swetlana Tichanowskaja: Oppositionsführerin fordert Runden Tisch mit Lukaschenko
In Brüssel beraten die EU-Außenminister über Sanktionen gegen Belarus. Auch Swetlana Tichanowskaja ist dabei. Sie plädiert für direkte Verhandlungen mit dem Präsidenten.
zeit.de
Wir brauchen Thiago Alcantara nicht
Thiago Alcantara wechselt vom FC Bayern München zum FC Liverpool. Pep Guardiola wollte seinen ehemaligen Schützling laut eigener Aussage nicht verpflichten.
welt.de
*** BILDplus Inhalt *** Exklusive Studie - DARUM kriegen Frauen später Kinder
Die Zahl der Geburten von über 40-Jährigen hat sich seit 1990 vervierfacht. Warum werden Frauen später Mütter?Foto: detailblick - Fotolia
bild.de
Muskelmann Bryson DeChambeau stößt Golf-Puristen vor den Kopf
Er wurde belächelt, galt als spleenig und zu verkopft. Bryson DeChambeau hat Technik, Taktik und seinen Körper verändert. Nun gewann der als verrückter Golf-Professor verschriene Amerikaner die US Open.
welt.de
Nikola-Chef tritt zurück - Mini-Musk gibt nach Betrugsvorwürfen auf
Trevor Miltons Firma galt vielen als neues Tesla, zog an der Börse an Ford und Fiat vorbei. Doch dann wurden Betrugsvorwürfe laut. Foto: Isaac Sloan/NikolaMotor
bild.de
Bankaktien geraten unter Verkaufsdruck
Die Enthüllungen namens „Fincen-Files“ über fragwürdige Geschäfte mit hochriskanten Kunden verunsichern die Anleger: Der Kurs der Deutschen-Bank-Aktien fällt um 6 Prozent und der von HSBC auf ein 25-Jahres-Tief.
faz.net