Werkzeuge

„Darth Vader“ als Kontaktname – Bezirksamtschefin sauer auf „Katze“-Gäste

500 Gäste der Hamburger Bar mit Corona-positiv getesteten Barkeepern sind bereits in Quarantäne. Das Gesundheitsamt fordert 100 weitere auf, sich zu melden – diese hatten erfundene Adressen und Namen hinterlassen. Die zuständige Bezirksamtschefin übt deutliche Kritik.
Laden Sie mehr
Den ganzen Artikel lesen: welt.de
Finden, was Ihnen gefällt: Hier kommen die stern "Lieblingsstücke"
Unsere stern "Lieblingsstücke" sind fabelhafte Fundstücke und tolle Entdeckungen aus Mode, Beauty und Interior, die wir mit unseren Lesern teilen möchten. Lassen Sie sich von uns inspirieren und finden Sie, was Ihnen gefällt. 
1m
stern.de
Biss in den Arm! - Pferd verteidigt junge Reiterin (16)
Mit einem offenbar kräftigen Biss hat ein Pferd eine junge Reiterin (16) gegen einen aufdringlichen Mann verteidigt.Foto: Thomas Warnack / dpa
bild.de
Fans beim Supercup sollen Hoffnung bringen
Beim Uefa-Super-Cup zwischen dem FC Bayern München und Sevilla werden 16.000 Fans in die Puskas Arena in Budapest gelassen. Uefa-Präsident Aleksander Ceferin verteidigt diese Entscheidung.
welt.de
2000 Menschen in Hamm nach Hochzeit in Quarantäne
Rio de Janeiro verschiebt Karneval + Frankreich meldet 16.000 Neuinfektionen in 24 Stunden + UN-Generalsekretär rügt Staatengemeinschaft + Der Newsblog.
tagesspiegel.de
Das sagt Julian Nagelsmann zur Uefa-Wahl
Die Wahrscheinlichkeit, dass die Wahl zum Uefa Spieler und Trainer des Jahres an die Bundesliga geht, ist ziemlich hoch. RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann geht die Zahlen schnell durch.
welt.de
Deutschland-Wetter: Experte wagt Winter-Vorhersage - und schließt auf eine düstere Weihnachts-Prognose
Die ersten Prognosen für den nächsten Winter sind da. Der US-Wetterdienst NOAA und der europäische Wetterdienst haben eine erste Tendenz veröffentlicht.
tz.de
Corona-Rekordzahlen in Israel: Präsident Netanjahu verschärft Lockdown deutlich: „Am Rande des Abgrunds“
Israel muss aktuell gegen verheerend steigende Corona-Zahlen ankämpfen. Nicht nur die Neu-Infektionen sind auf einem Rekordhoch, sondern auch die Quote positiver Tests.
tz.de
TSV Otterfing unterliegt FC Deisenhofen II
In der Kreisliga ist der FC Deisenhofen II im gesicherten Mittelfeld zu finden. Fernab von Aufstiegsambitionen und Abstiegsnöten. Der TSV Otterfing hingegen steht souverän an der Spitze. Im Ligapokal aber war davon nichts zu sehen.
tz.de
Stefan Haberl schießt TSV Dorfen II mit Viererpack zum Ligapokal-Sieg
Die ersten Spiele des neuen Ligapokals sind gelaufen. Von furiosen Halbzeiten bis eiskalten Viererpackern war auf Erdings Fußballplätzen alles geboten.
tz.de
Börse in Frankfurt: Aktienmarkt startet stabil nach verlustreicher Börsenwoche
zeit.de
Thüringen: Auschwitz Komitee kritisiert AfD-Vorsitz im Stadtrat von Gera
Im thüringischen Gera führt künftig ein AfD-Politiker den Stadtrat. Bei der Wahl erhielt er viele Stimmen aus anderen Fraktionen.
zeit.de
Erster Landtags-Abgeordneter in Brandenburg unter Corona-Verdacht
Corona-Verdacht im Landtag Brandenburg! Nach der Infektion eines AfD-Mitarbeiters steht nun der erste Abgeordnete unter Quarantäne: Jungpolitiker Julian Brüning (CDU).
bz-berlin.de
Momente der TV-Geschichte: "Frei von allen Sorgen um Haushalt": Wim Thoelke verspottet Frauenfußball
1970 widmete sich Wim Thoelke im "Aktuellen Sportstudio" dem Thema Frauenfußball - und ließ eine Salve an chauvinistischen Sprüchen ab.
stern.de
Vitiligo: Wie gefährlich ist die Weißfleckenkrankheit?
Die Weißfleckenkrankheit hinterlässt - wie der Name schon verrät - weiße Flecken auf der Haut. Wie genau sie entsteht und wie sie sich behandeln lässt, erfahren Sie hier.
tz.de
Klimabewegung im Parlament: In die Politik aus Notwehr
Die Politik und ihre Strukturen sind das Problem. Was motiviert also Menschen aus der Klimagerechtigkeitsbewegung, für Parlamente zu kandidieren? mehr...
taz.de
Nordkorea entschuldigt sich für Erschießung eines Südkoreaners
Nordkoreanische Soldaten töteten vor wenigen Tagen einen Beamten des südkoreanischen Fischereiministeriums. In einem Brief äußert sich Kim Jong Un nun zu dem Vorfall.
spiegel.de
Nach dem Fehlstart will Werder-Coach Florian Kohfeldt gegen Schalke zurück in den „Alles-oder-nichts-Modus“
Der SV Werder Bremen spielt am zweiten Bundesliga-Spieltag auswärts gegen den FC Schalke 04 - und schon jetzt geht es um Wiedergutmachung. Der Vorbericht der DeichStube*.
tz.de
Stabhochsprung-Weltrekordhalter Duplantis: Der Himmelsstürmer
Weltrekord eines Wunderkindes mit Ansage: Der schwedische Stabhochspringer Armand Duplantis wusste schon als Dreijähriger, wer er werden will – der Beste. Der Entthronte Bubka stachelt an zu neuen Höhen.
faz.net
„Wir wollen leben“ - Fridays for Future ruft zu Klimaprotesten auf
Weltweit sind an diesem Freitag mehr als 3000 Aktionen geplant, auch in Berlin wollen die Klimaschützer trotz Corona wieder auf die Straßen. Der Liveblog.
tagesspiegel.de
Dschungelcamp zieht 2021 nach Wales statt nach Australien
Wegen der Corona-Pandemie veranstaltet RTL sein Dschungelcamp 2021 in Wales, Hollywoods bester Küsser ist Robert De Niro, und in Mariah Careys Memoiren wird es unter anderem um ihre Beziehungen gehen – der Smalltalk.
faz.net
Rio de Janeiro: Karnevalsparade wegen Coronavirus verschoben
Einen Ersatztermin für das Großereignis gibt es vorerst nicht. Brasilien zählt mit mehr als 4,6 Millionen Infizierten zu den Ländern mit den meisten Corona-Fällen.
zeit.de
Geld zurück im Fitnessstudio wegen Corona - das rät Stiftung Warentest
Fitnessstudios mussten während der Corona-Beschränkungen schließen. Manche Betreiber haben nach der Wiedereröffnung ungefragt die Verträge ihrer Kunden verlängert. Ist das zulässig?
tz.de
Oberbürgermeister von Hamm – „Wir werden rechtlich vorgehen“
Die Stadt Hamm ist einer der Corona-Hotspots in Deutschland. Auslöser waren mehrere große Hochzeitsfeiern. Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann will rechtliche Schritte prüfen. Einen allgemeinen Lockdown schließt er aus.
welt.de
Reality-Show: RTL-«Dschungelcamp»: Wales statt Australien
zeit.de
Reaktionen auf Vorschlag zur EU-Asylreform: Luxemburg übt Kritik
Rückführungspatenschaften statt Flüchtlingsaufnahme - so einer der Vorschläge zur EU-Asylreform. Der luxemburgische Chefdiplomat Asselborn übt Kritik und sagt, Staaten könnte sich damit "quasi freikaufen". Lob kommt dagegen aus Ungarn.
tagesschau.de
Großbritannien plant absichtliche Corona-Infektionen für Impfstoff-Tests
Weltweit werden bereits etliche potenzielle Impfstoffe getestet. Im Gegensatz zu den üblichen Verfahren plant Großbritannien, Menschen für ihren Test einige Woche nach einer Impfung absichtlich dem Coronavirus auszusetzen.
welt.de
PS5 vorbestellen: Ab heute wieder möglich! Vorbesteller müssen schnell sein
Nach dem Start des Vorverkaufs war die Playstation 5 in kurzer Zeit vergriffen. Einige Händler haben nun verraten, dass Freitag-Vormittag Vorbestellungen wieder möglich sein werden.
tz.de
"Ein sehr emotionaler Tag"
Fernando Alonso kehrt 2021 zurück zur Formel Eins und wird er die neue Saison mit Renault beginnen, wo er 2005 und 2006 zwei WM-Titel feiert. Bei der Werkstatt-Tour wird der Spanier sentimental.
welt.de
Automesse in Peking: Volkswagen optimistisch über Erholung in China
Die zweitgrößte Volkswirtschaft hat das Coronavirus seit Monaten weitgehend im Griff. Im Vorfeld der Pekinger Automesse hofft Volkswagen deshalb bald mehr Autos in China an den Mann zu bringen.
stern.de
Automesse in Peking: Volkswagen optimistisch über Erholung in China
zeit.de
Verbraucherschützer fordern klare Herkunftsangaben für Honig
Die Herkunftsangaben auf Honig-Gläsern sind teilweise so allgemein, dass Verbraucherschützer witzeln, man könne auch gleich "Herkunft: Planet Erde" darauf schreiben. Der Honig-Verband wehrt sich: Wo genau die Biene summt, sei egal.
tagesschau.de
So reagiert Michael Zorc nach seinem Fauxpas
Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc wollte vor der Partie gegen den FC Augsburg sein Statistikwissen unter Beweis stellen, wurde aber schnell von Trainer Lucien Favre korrigiert. Da konterte Zorc amüsant.
welt.de
Coronavirus-Pandemie: Aus für "Dschungelcamp" in Australien – hier wird der Quotenhit 2021 produziert
Die Coronavirus-Pandemie hat auch Folgen für das RTL-Erfolgsformat "Ich bin ein Star – holt mich hier raus". Das Dschungelcamp soll im kommenden Jahr erstmals nicht in Australien produziert werden.
stern.de
Apple: Kritiker vom App Store verbünden sich
Firmen wie Spotify, Deezer und Epic Games haben sich im Kampf gegen Apples App-Store zusammengeschlossen. Sie fordern mehr Fairness und weniger Abgaben.
zeit.de
Buenos Aires: Sexszene auf Großbildschirm im argentinischen Parlament
Auch in der Politik können Videoübertragungen aus dem Homeoffice zu peinlichen Situationen führen. Die Erfahrung musste jetzt ein liebestoller argentinischer Abgeordneter machen, dessen Liebkosungen einer Frau live übertragen wurden.
faz.net
Länderspiele? Sehe vorerst kein Problem
Das DFB-Team reist für die Nations League in das Corona-Risikogebiet Ukraine. Borussia-Dortmund-Manager Michael Zorc bestätigte, dass es kein Problem geben sollte, doch im Falle einer Quarantäne, würden keine BVB-Spieler abgestellt.
welt.de
Niederlande planen neue AKWs – und setzen Deutschland unter Druck
Die Regierungspartei in den Niederlanden denkt über den Bau von bis zu zehn Kernreaktoren nach. Anders seien die Klimaziele von Paris nicht erreichbar. Diese Atom-Renaissance erhöht den Rechtfertigungsdruck für die deutsche Energiepolitik.
welt.de
Corona-Pandemie: Rio des Janeiro in Brasilien verschiebt Karneval
Der Karneval in Rio fällt Corona-bedingt bis auf Weiteres aus - zum ersten Mal seit mehr als Hundert Jahren. Wann er nachgeholt wird, hängt für die Veranstalter von einer bestimmten Bedingung ab.
spiegel.de
Lust auf Kartoffelsuppe? Dank dieses Tricks müssen Sie nie wieder Kartoffeln schälen
Alle lieben Kartoffelsuppe, aber das Schälen der Kartoffeln braucht keiner. Mit diesem simplen Trick ist das aber kein Problem mehr.
tz.de
Nach Ligapokal Pleite in Burghausen: Buchbach will anderes Gesicht zeigen
Nach der Ligapokal-Pleite in Burghausen will Buchbach im Pokalspiel gegen den SV Schalding-Heining ein anderes Gesicht zeigen.
tz.de
Altötting mit "Bahnhof des Jahres" ausgezeichnet
Umkleiden für Radfahrer, Ladestationen für E-Bikes, Werkzeuge für Reparaturen - der "Bahnhof des Jahres" ist im bayerischen Wallfahrtsort Altötting zu finden. Das Mobilitätskonzept des Bahnhofs sei bundesweit fast einzigartig.
tagesschau.de
Das sind Deutschlands beliebteste Sehenswürdigkeiten
Auch wenn Reisen momentan erschwert oder teils gar nicht möglich sind, bleiben doch Sehnsüchte und Vorlieben. Welche Ziele internationale Besucher in Deutschland am meisten schätzen, verrät ein aktuelles Ranking.
welt.de
Machen Sie auch diesen Avocado-Fehler? Diese teils drastischen Folgen drohen
Sie hat sich zum Liebling unter den Exoten im Obst- und Gemüseregal entwickelt, aber bevor Sie eine Avocado essen, machen Sie einen entscheidenden Fehler.
tz.de
„Die Demokraten manipulieren unsere Wahl“, legt Trump nach
Donald Trump hat ein mögliches Ergebnis der Präsidentschaftswahl erneut in Frage gestellt. Jetzt beruft er sich auch auf einen Fall, in dem neun weggeworfene Stimmzettel in Pennsylvania entdeckt wurden – mindestens sieben davon für ihn.
welt.de
Spahn fordert lokale Entscheidungen beim Thema Maskenpflicht
Der Umgang mit dem Coronavirus erregt die Gemüter. Jens Spahn spricht sich nun gegen eine bundesweite Maskenpflicht aus. Solche Schutzmaßnahmen müssten regional entschieden werden, so der Gesundheitsminister.
welt.de
Mund-Nasen-Schutz: Hallo, ich glaube, Ihre Maske sitzt nicht richtig
Wie reagieren Menschen ohne Mund-Nasen-Schutz, wenn man sie zurechtweist? Einen Tag lang war unser Autor rücksichtslos zu den Rücksichtslosen.
zeit.de
Drama auf der Insel Rügen - Magdeburger von eigenem Wohnmobil überrollt – tot
Tragisches Ende eines gerade erst beginnenden Ostseeurlaubs. Ein Magdeburger (57) wurde auf Rügen von seinem Camper überrollt – tot.Foto: picture alliance / Ostalb Networ
bild.de
Markus Lanz (ZDF): SPD-Politiker Karl Lauterbach warnt vor zweiter Coronavirus-Infektionswelle
SPD-Gesundheitsökonom Karl Lauterbach und ZDF-Moderator Markus Lanz diskutieren über die Gefährlichkeit vom Coronavirus. Der Politiker überrascht mit einer Aussage.
tz.de