Werkzeuge
Land ändern:

Der 1. FC Union wurschtelt sich in Mannheim durch

Nach frühem Rückstand tut sich Union im Pokal beim Drittligisten Mannheim lange schwer. Doch mit Taiwo Awoniyi wechselt Trainer Urs Fischer den Sieg ein.
Den ganzen Artikel lesen: tagesspiegel.de
Seitenwahl beim EM-Halbfinale: Italiens Giorgio Chiellini erklärt die Szene zwischen ihm und Spaniens Jordi Alba
Als die Seite für das Elfmeterschießen ausgewählt werden sollte, wurde Alba von Chiellini regelrecht aufgezogen. Der Italiener verrät nun, warum.
1m
stern.de
Das politische Ende von Sebastian Kurz: Master of Desaster
Der Egozentriker Sebastian Kurz hat Österreich polarisiert. Mitten in der Pandemie hinterlässt er nun einen gewaltigen Scherbenhaufen. mehr...
6 m
taz.de
Apples Jahresrückblick: App Store: Das waren die Lieblings-Apps der Deutschen in diesem Jahr
Videocalls auf dem iPad, chatten auf dem iPhone und für die Entspannung ein schnelles Spiel zwischendurch. Ohne Apps wäre unser Alltag ein anderer. Doch welche Apps sind wirklich beliebt? Das wertet Apple einmal im Jahr aus. Vor allem bei den Games gibt es zwei klare Sieger.
8 m
stern.de
Zum Tod von Petr Uhl: Elder Statesman des linken Untergrunds
Der tschechische Ex-Dissident gehörte zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Widerstands gegen die Herrschaft der Kommunisten. mehr...
9 m
taz.de
Beim Wildwasser-Rafting in Sambia - Backpackerin (18) von Krokodil attackiert
Eine Britin ist in Sambia von einem Krokodil angegriffen und schwer verletzt worden.Foto: Facebook
bild.de
Das Ende eines gnadenlosen politischen Abstiegs
Nach seinem Rücktritt als österreichischer Kanzler zieht sich Sebastian Kurz nun ganz aus der Politik zurück. Ein logischer Schritt, denn politisch war er seit Wochen am Ende. Dass er den Zeitpunkt mit der Geburt seines Kindes begründet, ist nur ein kleiner Teil der Wahrheit.
welt.de
Trotz Bund-Länder-Beschluss: Heimspiel noch vor 20.000 Fans
Das Fußball-Zweitligaspiel zwischen Werder Bremen und dem FC Erzgebirge Aue darf trotz des anderslautenden Bund-Länder-Beschlusses vom Donnerstag noch vor mehr als 20.000 Zuschauern stattfinden. Das bestätigten die Bremer am Donnerstag auf Nachfrage. Auch der Senatssprecher Christian Dohle sagte dem Multimediaportal «Deichstube»: «Wir haben am Mittwoch eine Verständigung mit Werder Bremen getroffen, die weiterhin Bestand hat.» Die Entscheidung der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten der Bundesländer sei bis zum Anstoß am Freitag um 18.30 Uhr nicht mehr «rechtzeitig und rechtssicher» umzusetzen.
stern.de
Trotz Bund-Länder-Beschluss: Heimspiel noch vor 20.000 Fans
Das Fußball-Zweitligaspiel zwischen Werder Bremen und dem FC Erzgebirge Aue darf trotz des anderslautenden Bund-Länder-Beschlusses vom Donnerstag noch vor mehr als 20.000 Zuschauern stattfinden. Das bestätigten die Bremer am Donnerstag auf Nachfrage. Auch der Senatssprecher Christian Dohle sagte dem Multimediaportal «Deichstube»: «Wir haben am Mittwoch eine Verständigung mit Werder Bremen getroffen, die weiterhin Bestand hat.» Die Entscheidung der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten der Bundesländer sei bis zum Anstoß am Freitag um 18.30 Uhr nicht mehr «rechtzeitig und rechtssicher» umzusetzen.
stern.de
Kampf gegen vierte Welle: An den Corona-Beschlüssen lassen sich drei Dinge ablesen
Auch mit Olaf Scholz bleiben sich Bund und Länder treu: Die heutigen Beschlüsse kommen mindestens zwei Wochen zu spät.
stern.de
Kampf gegen vierte Welle: An den Corona-Beschlüssen lassen sich drei Dinge ablesen
Auch mit Olaf Scholz bleiben sich Bund und Länder treu: Die heutigen Beschlüsse kommen mindestens zwei Wochen zu spät.
stern.de
Mode: Zeitschrift »Elle« will keine Pelze mehr zeigen
Etliche Modehäuser haben sie schon aus Kollektionen verbannt: Nun will die Zeitschrift »Elle« auf Fotos von Pelzen verzichten – auch in Anzeigen. Unter den Modemagazinen ist sie damit noch ein Einzelfall.
spiegel.de
Gesundheit: Regierung will 2G plus im Tourismus in Schleswig-Holstein
zeit.de
Unternehmen: Verschärfte Regeln: Wirtschaft sieht Betriebe gefährdet
zeit.de
Stadt Regensburg untersagt Wintergastronomie im Schlosshof
Der Weihnachtsmarkt im Innenhof von Schloss Thurn und Taxis in Regensburg darf nicht als Wintergastronomie geöffnet werden. Das teilte Veranstalter Peter Kittel am Donnerstag mit. Die Stadt habe den Gastronomiebetrieb untersagt. Seine gastronomische Genehmigung sei an die Durchführung des Weihnachtsmarktes gekoppelt, und da dieser nicht stattfinden dürfe, dürfe auch keine Gastronomie stattfinden, fasste Kittel die Begründung der Stadt zusammen.
tz.de
Nachfolger von Lars Klingbeil: Laut Medienberichten: Kevin Kühnert wird neuer SPD-Generalsekretär
Ein Ministeramt hatte er schon vor der Bundestagswahl ausgeschlossen, doch nun rückt Kevin Kühnert trotzdem in die vorderste Reihe der SPD. Er soll Nachfolger von Lars Klingbeil als Generalsekretär der Partei werden.
stern.de
Holstein Kiel: Nach Sieg gegen Werder mit neuem Mut
Die Stimmung beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel ist gut, aber der Blick für die Realität ist ebenso klar. Und so sagt Trainer Marcel Rapp vor dem Auswärtsspiel am Samstag (13.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg: «Der Abstand nach unten ist noch brenzlig. Aber wir fahren mit einem guten Gefühl dahin. Die Leistung gegen Bremen hat gestimmt.»
stern.de
Holstein Kiel: Nach Sieg gegen Werder mit neuem Mut
Die Stimmung beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel ist gut, aber der Blick für die Realität ist ebenso klar. Und so sagt Trainer Marcel Rapp vor dem Auswärtsspiel am Samstag (13.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg: «Der Abstand nach unten ist noch brenzlig. Aber wir fahren mit einem guten Gefühl dahin. Die Leistung gegen Bremen hat gestimmt.»
stern.de
Fußball: Holstein Kiel: Nach Sieg gegen Werder mit neuem Mut
zeit.de
Geben und Nehmen: Spenden sind nicht nur gut für das Gewissen
zeit.de
Brauchtum: Stadt Regensburg untersagt Wintergastronomie im Schlosshof
zeit.de
Werder-Heimspiel gegen Aue noch vor 20.000 Fans
Das Fußball-Zweitligaspiel zwischen Werder Bremen und dem FC Erzgebirge Aue darf trotz des anderslautenden Bund-Länder-Beschlusses vom Donnerstag noch vor mehr als 20.000 Zuschauern stattfinden, bestätigten die Bremer auf Nachfrage.
tz.de
Kevin Kühnert soll SPD-Generalsekretär werden
Parteivize Kevin Kühnert soll Medienberichten zufolge neuer Generalsekretär der SPD werden.
bz-berlin.de
Fußball: Interimstrainer Dabrowski: «Ein geiles Spiel vor der Brust»
zeit.de
Regierung: Schwesig sieht sich in ihrem Corona-Kurs bestätigt
zeit.de
Sexualisierte Gewalt im Schwimmen: Bundestrainer soll Sportlerinnen sexuell bedrängt und genötigt haben
Eine SPIEGEL-Recherche zeigt, wie Bundestrainer Stefan Lurz jahrelang Schwimmerinnen genötigt und bedrängt haben soll, es liegen einschlägige Fotos und Textnachrichten des Mannes vor. Er durfte einfach weitermachen, bis jetzt. Hören Sie hier die Geschichte (19:57 Minuten)
spiegel.de
AfD-Chats: Söder fordert Verfassungsschutz zum Handeln auf
Nach Bekanntwerden interner Chats mit teilweise radikalen Äußerungen von AfD-Politikern hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) den Verfassungsschutz zum Handeln aufgefordert. „Ich finde, jetzt ist wirklich der Anlass, dass der Verfassungsschutz grundlegend die Beobachtung übernimmt und eingeschaltet wird und prüft, was zu tun ist“, sagte Söder am Donnerstag in München.
tz.de
Schottland: Polizei reagierte tagelang nicht auf Notruf – Kinder von toter Mutter bekommen eine Million Pfund
Ein Paar verunglückte mit dem Auto. Der Mann kam ums Leben, die verletzte Frau wurde erst nach drei Tagen entdeckt und starb im Krankenhaus. Wegen eines Polizeifehlers werden ihre Kinder nun finanziell entschädigt.
spiegel.de
Innenpolitik: Innenminister besuchen Stuttgarter Synagoge
zeit.de
Spenden sind nicht nur gut für das Gewissen
Weihnachten ist ein Fest des Gebens. Viele wollen dann Gutes tun und spenden. Wer sichergehen will, dass seine Spende auch ankommt, sollte aber auf ein paar Punkte achten.
tz.de
Musikvorlieben: "Spotify Wrapped": Zeig mir deine Lieblingslieder, Baby, denn sie nerven mich nicht
Alljährlich bietet der Musikstreamingdienst Spotify seinen Nutzern einen personalisierten Jahresrückblick. Den teilen die Menschen sehr gern in den sozialen Netzwerken – oft zum Leidwesen anderer, genervter, Menschen.
stern.de
Musikvorlieben: "Spotify Wrapped": Zeig mir deine Lieblingslieder, Baby, denn sie nerven mich nicht
Alljährlich bietet der Musikstreamingdienst Spotify seinen Nutzern einen personalisierten Jahresrückblick. Den teilen die Menschen sehr gern in den sozialen Netzwerken – oft zum Leidwesen anderer, genervter, Menschen.
stern.de
Project Maybach - Luxus-Hommage an Star-Designer Virgil Abloh († 41)
Mercedes-Benz und Virgil Abloh (†41) haben gemeinsam den Project Maybach geschaffen.Foto: © Mercedes-Benz AG
bild.de
EU-Verfahren gegen Deutschland: Nicht genug gegen Hassrede getan
Die Leugnung oder Verharmlosung internationaler Verbrechen werden in Deutschland strafrechtlich nicht ausreichend bekämpft - dieser Ansicht ist die EU-Kommission. Nun wurde ein Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet.
tagesschau.de
Diese Corona-Regeln gelten künftig in ganz Deutschland
Bund und Länder haben sich am Donnerstag auf einheitliche Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geeinigt. Deutliche Verschärfungen gibt es für Ungeimpfte. So gilt künftig für Kultur und Einzelhandel die 2G-Regel. Lesen Sie hier das Dokument mit allen Maßnahmen im Wortlaut.
welt.de
Kevin Kühnert soll offenbar SPD-Generalsekretär werden
Da sich Lars Klingbeil für den SPD-Parteivorsitz bewirbt, ist der Posten des Generalsekretärs frei. Medienberichten zufolge steht der Nachfolger schon fest.
tagesspiegel.de
Tipps zum Kauf des Weihnachtssterns
An ihm kommt man derzeit einfach nicht vorbei: Der Weihnachtsstern ist die eine Zimmerpflanze zur Adventszeit. Aber oft kauft man sie mit zunächst unsichtbarem Schaden ein. Warum?
tz.de
Parteien: AfD-Chats: Söder fordert Verfassungsschutz zum Handeln auf
zeit.de
Wolf wird von Auto erfasst: Tier stirbt noch an Unfallstelle
Am Mittwoch kam es in der Nähe von Schwarzenbach zu einem Unfall. Eine 72-Jährige hat einen Wolf angefahren, der kurz darauf an seinen Verletzungen starb.
tz.de
Kretschmer ausgebremst - Kein verschärfter Sachsen-Lockdown vor Weihnachten
In Dachsen wird es vor Weihnachten keinen verschärften Lockdown geben.Foto: Stefan Boness/IPON
bild.de
Gesundheit: Schleswig-Holstein schränkt Großveranstaltungen ein
zeit.de
Polizei in Vorpommern-Greifswald nur unter «3G» erreichbar
Die Polizei in Vorpommern-Greifswald schränkt wegen der Corona-Infektionslage den Zugang zu ihren Dienststellen ein. Wie die Inspektion in Anklam am Donnerstag mitteilte, gilt ab sofort die 3G-Regel. Somit hätten nur noch Geimpfte, Genesene und Besucher mit einem gültigen negativen Coronatest Zugang zu den Dienststellen zwischen Greifswald, Wolgast, Heringsdorf, Anklam, bis Ueckermünde, Pasewalk, Strasburg und Löcknitz.
stern.de
Polizei in Vorpommern-Greifswald nur unter «3G» erreichbar
Die Polizei in Vorpommern-Greifswald schränkt wegen der Corona-Infektionslage den Zugang zu ihren Dienststellen ein. Wie die Inspektion in Anklam am Donnerstag mitteilte, gilt ab sofort die 3G-Regel. Somit hätten nur noch Geimpfte, Genesene und Besucher mit einem gültigen negativen Coronatest Zugang zu den Dienststellen zwischen Greifswald, Wolgast, Heringsdorf, Anklam, bis Ueckermünde, Pasewalk, Strasburg und Löcknitz.
stern.de
Polizei: Polizei in Vorpommern-Greifswald nur unter «3G» erreichbar
zeit.de
Corona-Gipfel: Für Ungeimpfte wird es ungemütlich
Bund und Länder planen 2G im Einzelhandel und Kontaktbeschränkungen – und 30 Millionen Impfungen bis Weihnachten. Außerdem: Sebastian Kurz vollendet seinen Rücktritt.
zeit.de
Kirche: Trierer Bischof benennt Leitungsteams für pastorale Räume
zeit.de
*** BILDplus Inhalt *** Inzidenz sinkt leicht - Ist das SCHON die Corona-Trendwende?
Ein Epidemiologe, ein Statistik-Experte und ein Mediziner antworten in BILD. Foto: Jens Büttner/dpa
bild.de
Gesundheit: 2G-Regel im Handel ab Samstag auch in Rheinland-Pfalz
zeit.de
Berliner Clubs wieder im Lockdown: Die Party ist zuende
Ab einer Inzidenz von 350 müssen Clubs wieder schließen, hat die Bund-Länder-Runde beschlossen. Berlin liegt mit 361 knapp drüber. mehr...
taz.de