Werkzeuge
Land ändern:

Deutschland nimmt mehr Afghanen auf als andere Staaten

Die Evakuierung aus Kabul vor einem Jahr beim Abzug von Nato und Bundeswehr war chaotisch. Dann lief die Aufnahme von afghanischen Ortskräften und ihren Angehörigen lange schleppend. Doch nun steht Deutschland bei der Versorgung von Afghanen besser da als andere Länder.
Den ganzen Artikel lesen: welt.de
Video: Ermittlungen gegen Trump-Anwalt Giuliani
Die strafrechtliche Untersuchung steht im Zusammenhang mit einer möglichen Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahl 2020 in Georgia.
stern.de
Ludwigshafen am Rhein: Weltkriegsbombe wird am Mittwoch entschärft
Die bei Bauarbeiten in Ludwigshafen gefundene Weltkriegsbombe soll am Mittwochabend entschärft werden. Die Umgebung in einem Radius von 500 Metern werde hierfür evakuiert, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Davon betroffen sind etwa 6800 Anwohner. Sie müssen am Mittwoch spätestens um 18.00 Uhr das Gebiet verlassen haben, als Unterkunft wird ihnen eine Mehrzweckhalle zur Verfügung gestellt. Für die Fragen der Bürger wurde ein Info-Telefon eingerichtet.
stern.de
Nachrichtenmagazin: Was für ein Jahr: "RTL Direkt" hat 1. Geburtstag
Seit dem Debüt geht "RTL Direkt" der Stoff gewiss nicht aus: In der Welt reiht sich eine Krise an die nächste. Besonders das junge Publikum will Erklärungen, sagen die Moderatoren.
stern.de
Olympiasiegerin Mihambo auf Goldkurs im Weitsprung
Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo hat mit einer herausragenden Vorkampfweite Kurs auf die angestrebte EM-Goldmedaille genommen.
bz-berlin.de
Oscar-Academy entschuldigt sich bei Littlefeather nach 50 Jahren
1973 hatte die Apachin Littlefeather im Namen von Filmstar Brando seinen Oscar auf offener Bühne zurückgewiesen. Dafür gab es Verbalattacken und Buhrufe. In einem Brief hat der Veranstalter nun Abbitte geleistet.
tagesschau.de
*** BILDplus Inhalt *** BILD klärt die wichtigsten Fragen - Ab wann muss ich die Gasumlage zahlen?
Das müssen Mieter und Immobilienbesitzer jetzt wissen. Foto: action press
bild.de
3. Liga: FSV Zwickau holt Filip Kusic für die Defensive
zeit.de
3. Liga: FSV Zwickau holt Filip Kusic für die Defensive
Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat auf die Abwehrschwäche der vergangenen Spiele reagiert und Filip Kusic verpflichtet. Der 26-Jährige spielte zuletzt für Türkgücü München und unterzeichnete einen Jahresvertrag bei den Westsachsen, teilte der FSV am Dienstag mit. Der gebürtige Augsburger wurde bei Energie Cottbus und beim FSV Mainz 05 ausgebildet, spielte anschließend beim FC Oberlausitz Neugersdorf, beim 1. FC Köln und in Aue, ehe er bei Türkgücü anheuerte.
stern.de
„Meine grundsätzliche Haltung geht in Richtung verpflichtendes Jahr“
Ein soziales Pflichtjahr für junge Menschen – diesem Steinmeier-Vorstoß schließt sich nun der CDU-Vorsitzende Merz an. Das Argument, Junge hätten in der Corona-Pandemie erstmal genug für die Gemeinschaft gelitten, lässt er nicht gelten.
welt.de
Niedriger Pegel im Starnberger See: Große Herausforderung für Wasserwacht - „Langsam wird es eng“
Der Starnberger See führt so wenig Wasser wie seit drei Jahren nicht mehr. Das stellt ansässige Rettungsorganisationen zum Teil vor Herausforderungen.
tz.de
Volkszählung: Zensus 2022: Etwa 30.000 Niedersachsen werden erneut befragt
zeit.de
Volkszählung: Zensus 2022: Etwa 30.000 Niedersachsen werden erneut befragt
Im Zuge der Volkszählung Zensus 2022 findet ab sofort in ganz Niedersachsen eine Wiederholungsbefragung statt. Befragt werden rund 30.000 Menschen, die bereits an der Haupterhebung teilgenommen haben. Ziel sei es, die Qualität der ermittelten Einwohnerzahlen zu überprüfen, teilte das Landesamt für Statistik am Dienstag mit. Erhoben werden Vor- und Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum und Anschrift. Dabei gilt wie bei den bisherigen Befragungen eine Auskunftspflicht. Die Termine werden den teilnehmenden Haushalten schriftlich angekündigt. Die Dauer der Befragung soll lediglich fünf bis zehn Minuten betragen. Anfang Oktober sollen die Befragungen abgeschlossen sein.
stern.de
Justiz: Neuer Anwalt fürchtet «Schauprozess» gegen Gil Ofarim
zeit.de
Justiz: Neuer Anwalt fürchtet "Schauprozess" gegen Gil Ofarim
Der neue Anwalt von Gil Ofarim fürchtet einen "Schauprozess" gegen den Musiker. "Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Leipziger Justiz hier einen Schauprozess anstreben könnte, nicht ausschließbar aus politischen Gründen", sagte Alexander Stevens der Deutschen Presse-Agentur in München, der nach eigenen Angaben mit seiner Kanzlei die Verteidigung Ofarims übernommen hat.
stern.de
Marathon-Europameister Ringer: Zwei Wochen ohne Laufen
Marathon-Europameister Richard Ringer wird nach seinem Überraschungscoup bei der Leichtathletik-EM in München zwei Wochen lang nicht die Laufschuhe schnüren.
tz.de
Nicht übertreiben: Diese Kleidungsstücke waschen Sie viel zu oft
Frisch gewaschene Kleidung duftet nicht nur, man fühlt sich auch gleich viel wohler darin. Allerdings sollten Sie es mit dem Waschen nicht übertreiben.
tz.de
Pegel 0,0 – Rekord-Tiefstand des Rheins bei Emmerich
Im nordrhein-westfälischen Emmerich liegt der Pegelstand des Rheins so niedrig wie nie zuvor. Der Wassermangel des Flusses bringt erhebliche Probleme für die Schifffahrt: Viele Binnenschiffe können nur noch teilweise beladen werden.
welt.de
Kabinett: Haseloff vor Energiegipfel: Geschlossenheit dokumentieren
Vor Sachsen-Anhalts Energiegipfel an diesem Dienstag hat Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff zum Zusammenstehen aufgerufen. "Zuerst muss eine klare Geschlossenheit unserer Gesellschaft dokumentiert werden. Wenn ich sehe, dass einzelne Parteien aufrufen, auf die Straße zu gehen und dort Kämpfe auszufechten, dann erinnert mich das an die Weimarer Republik. Das kann ja nicht sein", sagte der CDU-Politiker am Morgen beim Nachrichtenradio MDR Aktuell. Man müsse angesichts der internationalen Herausforderungen zusammenstehen. Die Gesellschaft müsse stabil bleiben und die Demokratie dürfe nicht gefährdet werden.
stern.de
Kabinett: Haseloff vor Energiegipfel: Geschlossenheit dokumentieren
Vor Sachsen-Anhalts Energiegipfel an diesem Dienstag hat Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff zum Zusammenstehen aufgerufen. "Zuerst muss eine klare Geschlossenheit unserer Gesellschaft dokumentiert werden. Wenn ich sehe, dass einzelne Parteien aufrufen, auf die Straße zu gehen und dort Kämpfe auszufechten, dann erinnert mich das an die Weimarer Republik. Das kann ja nicht sein", sagte der CDU-Politiker am Morgen beim Nachrichtenradio MDR Aktuell. Man müsse angesichts der internationalen Herausforderungen zusammenstehen. Die Gesellschaft müsse stabil bleiben und die Demokratie dürfe nicht gefährdet werden.
stern.de
78 Stangen in Kofferraum versteckt - Polizei nimmt Kippen-Schmuggler hoch
In Bad Moskau an der polnischen Grenze konnten die Beamten tausende Schmuggel-Zigaratten sicherstellen.Foto: Hauptzollamt Dresden
bild.de
Ein Toter und neun Schwerverletzte bei Unfall mit autonomem Fahrzeug
Vier Rettungshubschrauber und 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz: Bei einem Unfall auf der B28 im Kreis Reutlingen starb ein junger Mann, mehrere Menschen kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.
spiegel.de
Inflation: Der Schulanfang wird teuer
Hefte, Füller, Schulranzen: Eltern dürften die Teuerung in den kommenden Wochen deutlich zu spüren bekommen. Einige Preise steigen sogar stärker als die Inflation.
sueddeutsche.de
*** BILDplus Inhalt *** JETZT schon an die Steuer 2022 denken - Diesen Steuerspartrick kennt fast keiner
Mit diesen legalen Steuer-Tipps vom Finanzexperten drücken Sie Ihre Steuerlast effektiv.Foto: johapress / Joachim Hahne
bild.de
Braunschweig schwimmt ins EM-Halbfinale
Nur rund 14 Stunden nach seiner Bronzemedaille über 50 Meter ist Rückenschwimmer Ole Braunschweig ins EM-Halbfinale über die doppelte Distanz eingezogen. Der 24 Jahre alte Berliner schlug in Rom nach 54,53 Sekunden an und schwamm damit die zwölftschnellste Zeit der Vorläufe.
tz.de
Reisebücher: Lieblingsinseln
Bernd Eilert hat die Île de Ré für sich entdeckt, Sandra Lüpkes schwärmt unterdessen von Juist.
sueddeutsche.de
Trockenheit: Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub bei 33 Zentimetern
Der für die Schifffahrt auf dem Rhein wichtige Pegelstand bei Kaub zwischen Mainz und Koblenz ist minimal gestiegen. Er lag nach Angaben der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) am Dienstagmorgen bei 33 Zentimetern und damit einen Zentimeter höher als zum gleichen Zeitpunkt des Vortags. Am Montagabend hatte er noch bei 31 Zentimetern gelegen. Laut Prognose der Behörde könnte der Pegelstand bis zum Freitag zwischen 31 und 34 Zentimetern pendeln.
stern.de
Trockenheit: Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub bei 33 Zentimetern
Der für die Schifffahrt auf dem Rhein wichtige Pegelstand bei Kaub zwischen Mainz und Koblenz ist minimal gestiegen. Er lag nach Angaben der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) am Dienstagmorgen bei 33 Zentimetern und damit einen Zentimeter höher als zum gleichen Zeitpunkt des Vortags. Am Montagabend hatte er noch bei 31 Zentimetern gelegen. Laut Prognose der Behörde könnte der Pegelstand bis zum Freitag zwischen 31 und 34 Zentimetern pendeln.
stern.de
Trockenheit: Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub bei 33 Zentimetern
zeit.de
Rente: Angst vor dem Alter
Die meisten jungen Menschen fürchten, später arm zu sein. Die Bundesregierung darf sich nicht länger wegducken - sie muss endlich die Rente reformieren.
sueddeutsche.de
Nächster Vertrags-Coup von Kehl - Super-Juwel Bynoe-Gittens verlängert bis 2025
Dortmund legt die Weichen für die Zukunft! Bynoe-Gittens verlängert den Vertrag bis 2025Foto: action press
bild.de
Mihambo auf EM-Goldkurs im Weitsprung
Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo hat mit einer herausragenden Vorkampfweite Kurs auf die angestrebte EM-Goldmedaille genommen.
tz.de
Fischer können wegen gestiegener Spritpreise höhere Finanzhilfen erhalten
Die hohen Treibstoffkosten treffen auch deutsche Fischer. Ein kürzlich gestartetes Hilfsprogramm ermöglicht nun höhere Zuschüsse für einzelne Betriebe.
spiegel.de
Mann stirbt bei Unfall mit autonomen Auto
Bei einem schweren Unfall in Baden-Württemberg sind neun Menschen schwer verletzt worden, darunter auch ein Baby – ein Mensch starb. Beteiligt an dem Unfall war ein autonomes Testfahrzeug. Noch muss geklärt werden, ob es selbstständig fuhr oder nicht.
welt.de
Harald Schmidt bekommt 272 Euro Rente: „Die kassier ich auch knallhart“
Altersvorsorge ist ein wichtiges Thema und beschäftigt auch Prominente wie Harald Schmidt. Der deutsche Entertainer spricht über seine Rente.
tz.de
Niedrige Pegelstände: Industrie schlägt Alarm
Bereits seit Wochen kämpfen vor allem Fracht- und Personenschiffe mit Niedrigwasser. Nun warnt die deutsche Industrie mit deutlichen Worten vor den möglichen Folgen der anhaltenden Trockenperiode.
tz.de
European Championships: Mihambo auf EM-Goldkurs im Weitsprung
Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo hat mit einer herausragenden Vorkampfweite Kurs auf die angestrebte EM-Goldmedaille genommen.
stern.de
European Championships: Mihambo auf EM-Goldkurs im Weitsprung
Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo hat mit einer herausragenden Vorkampfweite Kurs auf die angestrebte EM-Goldmedaille genommen.
stern.de
European Championships: Mihambo auf EM-Goldkurs im Weitsprung
zeit.de
Ludwigslust: Fahrer bei Gewitter zu schnell: Drei Unfälle auf Autobahnen
Angesichts mehrerer Unfälle bei Gewittern und heftigen Regenfällen hat die Polizei in Ludwigslust an Autofahrer appelliert, bei solchen Wetterlagen langsamer zu fahren. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, sind drei Autofahrer am Montagabend in kurzer Zeit auf den Autobahnen 24 und 14 in der Region Westmecklenburg verunglückt. Die Fahrzeuge gerieten bei sogenanntem Starkregen ins Schleudern, die Autos prallten gegen Leitplanken. Auf der A24 bei Neustadt-Glewe wurde ein 44-jähriger Fahrer dabei verletzt und kam in eine Klinik.
stern.de
Dabeisein ist alles: EC ziehen Schaulustige auf die Straßen - Zehntausende erleben Wettkämpfe
Die European Championships in München bringen Schaulustige in Scharen auf die Straße und an die Sportstätten. Zehntausende erleben hier die Wettkämpfe – und feiern den Sommer.
tz.de
Wasserstraßen: Niedrige Pegelstände: Industrie schlägt Alarm
Bereits seit Wochen kämpfen vor allem Fracht- und Personenschiffe mit Niedrigwasser. Nun warnt die deutsche Industrie mit deutlichen Worten vor den möglichen Folgen der anhaltenden Trockenperiode.
stern.de
Wasserstraßen: Niedrige Pegelstände: Industrie schlägt Alarm
zeit.de
Wasserstraßen: Niedrige Pegelstände: Industrie schlägt Alarm
Bereits seit Wochen kämpfen vor allem Fracht- und Personenschiffe mit Niedrigwasser. Nun warnt die deutsche Industrie mit deutlichen Worten vor den möglichen Folgen der anhaltenden Trockenperiode.
stern.de
Tonträger: Totgesagt und doch noch da: 40 Jahre Musik-CD
Mit der CD begann vor 40 Jahren die Digitalisierung der Musik, die die Branche umkrempelte. Das Internet spielte für die CD jedoch das Lied vom Tod.
stern.de
Die Minimalisten aus Mauern - Nach zwei 1:0-Siegen mit Moosburg und Nandlstadt ganz vorne
Der Aufsteiger aus Mauern ist bisher die Überraschung der ersten Spieltage. Zusammen mit Moosburg und Nandlstadt die Liga nach zwei Spieltagen an.
tz.de
Sportwelt trauert: Langjähriger Sportstudio-Moderator gestorben – ein Auftritt bleibt im Gedächtnis
ZDF-Ikone und Motorsportexperte Karl Senne ist tot. Eine Sportstudio-Folge sollte den zahlreichen Fans noch lange im Gedächtnis bleiben.
tz.de
Görlitz: Zoll und Bundespolizei stellen Schmuggelzigaretten sicher
Beamte von Zoll und Bundespolizei haben in Bad Muskau an der deutsch-polnischen Grenzen in einem Auto mit Thüringer Kennzeichen 78 Stangen Schmuggelzigaretten entdeckt. Wie das Hauptzollamt Dresden am Dienstag mitteilte, waren die Zigaretten vor allem im Rücksitz des Wagens versteckt. Den Beamten seien bei der Kontrolle des Kofferraumes Unstimmigkeiten an der Rückbank aufgefallen. Als sie diese umklappten, sei ein eingebautes Versteck zum Vorschein gekommen. Der Steuerschaden belaufe sich auf mehr als 3500 Euro. Gegen den Fahrer des Fahrzeugs wurde ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung eingeleitet, hieß es.
stern.de
Görlitz: Zoll und Bundespolizei stellen Schmuggelzigaretten sicher
zeit.de