Werkzeuge
Land ändern:

Kultur: Internationaler Museumstag: Über 50 Museen in MV machen mit

Zum Museumstag laden viele Häuser zu einem bunten Programm ein. In Mecklenburg-Vorpommern sind rund 150 Aktionen geplant. Dabei gibt es einiges zu entdecken.
Den ganzen Artikel lesen: stern.de
Jetzt in der Verlosung: Freikarten für das Kurzfilm Festival Hamburg
Die taz verlost 5x2 Freikarten für das 38. Kurzfilm Festival in Hamburg am 31. Mai bis 6. Juni 2022. mehr...
1m
taz.de
Nach Trainer-Ansage läuft’s beim FC Aich
Vor einer Woche sicherte sich der FC Aich den Liga-Erhalt. Und auch für die Gäste aus Penzing ging es um nichts mehr.
7 m
tz.de
Erdogans kalkulierte „Macho-Politik“: Schweden und Finnland verhandeln mit Türkei über Nato-Beitritte
Erdogan verlangt von Schweden und Finnland Zugeständnisse, wenn diese Länder in die Nato beitreten sollen. Experten sehen darin eine „Macho-Politik“.
8 m
tz.de
EZB-Präsidentin Lagarde signalisiert Zinsanhebung im Juli
Die EZB bereitet die Märkte auf die erste Zinsanhebung im Juli vor. Der Ausstieg aus der seit Jahren ultralockeren Geldpolitik wird jedoch einige Zeit dauern.
tz.de
Scholz provoziert die nächste Debatte, die Deutschlands Ansehen schadet
Olaf Scholz zögert bei Waffenlieferungen und beim EU-Beitritt der Ukraine – ob nun gerechtfertigt oder nicht. Politisch richtig heikel droht aber die Haltung des Kanzlers zum deutschen Ziel im Ukraine-Krieg zu werden. Sie kann für den nachhaltigsten politischen Schaden sorgen.
welt.de
Aldi: Geheimfunktion am Eingang – und die wenigsten Kunden kennen sie
Nahezu jeder kennt den grauen Teppich im Eingangsbereich von Aldi Süd-Filialen. Allerdings weiß kaum einer, dass die Rillen einen bestimmten Grund haben:
tz.de
Zu viel Scholz tut nicht gut
Für die SPD-Wahlniederlage wird maßgeblich der Bund verantwortlich gemacht. Thomas Kutschaty räumte Scholz zu viel Platz im Wahlkampf ein, anstatt sich von der Bundesspitze zu distanzieren. Die Wahlniederlage sagt viel über die Mechanismen der Parteipolitik aus.
welt.de
Sipri-Bericht: "Neues Zeitalter der Risiken": Friedensforscher zeichnen düsteres Bild der Sicherheitslage
Ein neuer Bericht zeichnet ein düsteres Bild der Zukunft: Ein giftiger Mix aus Sicherheits- und Umweltkrisen produziert neue Risiken für den Frieden. Aber es gibt auch Hoffnung.
stern.de
Habeck wickelt die Elite um den Finger
Wirtschaftsminister Robert Habecks erster Auftritt in Davos zeigt: Er weiß, was sich die globalen Eliten wünschen. „Jetzt kann alles passieren“, bejubelt er den Fortschritt bei den erneuerbaren Energien. Delikate Themen wie Atomkraft und autofreie Sonntage überlässt er dann anderen.
welt.de
Selenskyj fordert noch schärfere Sanktionen gegen Russland
Zur Eröffnung des Weltwirtschaftsforums in Davos spricht der ukrainische Präsident per Video-Schalte. Seine Botschaften sind gewohnt deutlich.
tz.de
20-jähriger Mann in Heide zu Tode geprügelt: 65-Jähriger tatverdächtig
Nach einer Schlägerei in der Marktpassage in Heide ist ein erst 20-Jähriger nun an seinen schweren Verletzungen verstorben. Verdächtig ist ein 65-Jähriger.
tz.de
Mann auf Kirmes erschossen: So wollen die Ermittler den Täter finden
Ein Mann wurde auf einer Kirmes in NRW erschossen. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Doch die Ermittler haben einen neuen Ansatz, wie sie ihn finden könnten. Mehr dazu in diesem Artikel:
tz.de
Corona-Impfung: Biontech schützt Kleinkinder offenbar gut vor Omikron
Bislang sind Impfstoffe gegen Covid-19 nur für Kinder zugelassen, die mindestens fünf Jahre alt sind. Nun rückt die Zulassung für die noch jüngere Altersgruppe näher: Erste Studiendaten sind ermutigend.
spiegel.de
Integration: Niedersachsen will ukrainische Kinder musikalisch fördern
Mehr als 900.000 Euro investiert das Land Niedersachsen in musikalische Begabungsförderung für Kinder aus geflüchteten ukrainischen Familien. Entsprechende Angebote sollten in dem Programm «Wir machen die Musik» gefördert werden, teilte das Ministerium für Wissenschaft und Kultur am Montag in Hannover mit. «Musik verbindet Menschen, auch wenn man noch nicht die gleiche Sprache spricht», sagte Minister Björn Thümler. Der CDU-Politiker betonte: «Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Kindern die Türen in unsere Gesellschaft zu öffnen.»
stern.de
Scholz besucht auf Afrika-Reise Bundeswehrsoldaten im Niger
Am zweiten Tag seiner Afrika-Reise hat Kanzler Scholz im Niger stationierte Bundeswehrsoldaten besucht. Der Niger gilt als wichtiger Partner Deutschlands im Kampf gegen den islamistischen Terror in der Region.
tagesschau.de
Prime Gaming: GTA 5 Online Boni abkassieren – Alle Belohnungen im Mai
Wer Amazon Prime abonniert hat, bekommt zahlreiche Boni. Dazu zählen auch Belohnungen für ausgewählte Spiele wie GTA 5 Online. Das gibt es im Mai 2022.
tz.de
Vatertagsstau erwartet
Rund um das Brückentags-Wochenende erwartet der ADAC zahlreiche Staus. „Die Straßen dürften deutlich voller sein als an den Christi-Himmelfahrts-Wochenenden der beiden Vorjahre“, so ein Sprecher. Die größte Staugefahr sieht der ADAC auf den Fernstraßen von und zur Küste in den Großräumen Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München. Stauspitze am Mittwoch: 13 bis 19 Uhr. 
bz-berlin.de
Luftverkehr: Zwei Frauen packen es an
Anne Rigail und Marjan Rintel wollen die Fluggesellschaft Air France-KLM schnell grüner machen. Inlandsflüge fallen weg. Eine Frachtallianz ist gegründet. Und das ist erst der Anfang.
sueddeutsche.de
Psycho-Tricks bei Lidl, Aldi und Kaufland: Wie Kunden beim Einkauf manipuliert werden
Supermärkte und Discounter wie Aldi oder Kaufland sind wahre Meister darin, ihre Kunden zu manipulieren. Das fängt schon beim Einkaufswagen an, der uns gekonnt austrickst:
tz.de
Die gefallene Festung: Was der Fall von Mariupol für den weiteren Kriegsverlauf bedeuten könnte
Moskau feiert die Eroberung von Mariupol, dem Symbol des ukrainischen Widerstands. Was bedeutet das für die Hafenstadt und Hunderte Menschen in russischer Gefangenschaft?
stern.de
WEF in Davos: Selenskyj fordert noch schärfere Sanktionen gegen Russland
Zur Eröffnung des Weltwirtschaftsforums in Davos spricht der ukrainische Präsident per Video-Schalte. Seine Botschaften sind gewohnt deutlich.
stern.de
EU-Kommission: Schuldenregeln erst wieder ab 2024
Eigentlich sollten die EU-Regeln für Schulden und Defizite nächstes Jahr wieder in Kraft treten, da sich die Wirtschaft erholt hat. Wegen des Kriegs in der Ukraine kommt nun doch alles anders.
tz.de
Extremismusprävention an Schulen: "Nicht jedem radikalisierten Schüler sieht man die Gesinnung an"
In Essen wurde ein rechtsextremes Attentat eines Schülers verhindert. Auf welche Alarmsignale müssen Schulen achten? Eine Schulpsychologin erklärt.
zeit.de
Verkehrs-chaos - Wasserrohrbruch am Isartor
 Verkehrschaos am Isartor! Foto: Karl Keim
bild.de
Umweltschützer: Klage gegen Schweinemastanlage in Suckwitz
Die Umweltschutzorganisation BUND hat beim Verwaltungsgericht Schwerin Klage gegen die Genehmigung der Schweinemastanlage in Suckwitz bei Krakow am See eingelegt. In der Genehmigung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg vom Oktober 2020 würden die Anforderungen für einen wirksamen Brandschutz und die Verpflichtungen des Landes zum Erhalt Europäischer Schutzgebiete und geschützter Lebensräume nicht eingehalten, begründete der BUND am Montag seine Klage. Bisherige Einwände und ein Widerspruch des BUND seien abgewiesen worden.
stern.de
*** BILDplus Inhalt *** Aktienprofis - Risikoarm mit kleinem Geld an die Börse
Die Aktienprofis geben Tipps für risikoarmes Anlegen an der Börse.Foto: aktienlust
bild.de
Über 100 Paketsendungen in München gestohlen: Polizei nimmt drei Seriendiebe fest
Drei Bewohner einer Wohneinrichtung in Oberschleißheim wurden von der Münchner Polizei festgenommen. Sie haben insgesamt über 100 Paketsendungen in München geklaut.
tz.de
Folgen des Ukraine-Kriegs: EU-Kommission: Schuldenregeln erst wieder ab 2024
zeit.de
Folgen des Ukraine-Kriegs: EU-Kommission: Schuldenregeln erst wieder ab 2024
Eigentlich sollten die EU-Regeln für Schulden und Defizite nächstes Jahr wieder in Kraft treten, da sich die Wirtschaft erholt hat. Wegen des Kriegs in der Ukraine kommt nun doch alles anders.
stern.de
Mallorca: Reisegruppe nach mutmaßlicher Brandstiftung Untersuchungshaft
Eine deutsche Reisegruppe sitzt auf Mallorca in Untersuchungshaft. Sie sollen auf Balkonen gefeiert und Alkohol verschüttet haben, ehe ein Terrassendach in Brand geriet. Die Mitglieder schweigen.
spiegel.de
„Der 21-Jährige hat keine Miene verzogen“
Ein russischer Soldat wird in der Ukraine zu lebenslanger Haft verurteilt. „Das Gericht war nicht überzeugt, dass er Reue zeigt“, sagt WELT-Reporter Daniel Koop in Kiew. „Der 21-Jährige hat keine Regung gezeigt. Man hatte das Gefühl, er würde nicht verstehen, was hier passiert.“
welt.de
Ungewöhnlicher Besuch : Mitten in der Fahrt: Ratte taucht plötzlich auf Windschutzscheibe auf
Damit hätten dieser Autofahrer wohl nicht gerechnet: Während der Fahrt taucht plötzlich eine Ratte auf der Windschutzscheibe auf. Gemütlich krabbelt das Tier hin und her. Glücklicherweise geht der Ausflug für das Tier gut aus.
stern.de
Ungewöhnlicher Besuch : Mitten in der Fahrt: Ratte taucht plötzlich auf Windschutzscheibe auf
Damit hätten dieser Autofahrer wohl nicht gerechnet: Während der Fahrt taucht plötzlich eine Ratte auf der Windschutzscheibe auf. Gemütlich krabbelt das Tier hin und her. Glücklicherweise geht der Ausflug für das Tier gut aus.
stern.de
Pflegekräfte in Deutschland bekommen bis zu 2.500 Euro Corona-Bonus
Der Corona-Bonus für Pflegekräfte ist jetzt gesetzlich festgelegt. Bis zu 2.500 Euro sollen die Beschäftigten erhalten.
tz.de
Royals nehmen ukrainische Flüchtlinge auf – ohne viel Aufhebens
Queen Elizabeth II. und die königliche Familie haben ihre Türen für ukrainische Flüchtlinge geöffnet, möchten aber keine Details dazu angeben, welches Mitglied in welcher Form tätig geworden ist.
tz.de
Offenbar Lockdown für Primaten in Zoos wegen Affenpocken
Ein Blick in die deutschen Zoos zeigt: Still und heimlich hat die Politik anscheinend den Lockdown für Primaten als Schutz vor den Affenpocken beschlossen. Querdenker befürchten nun, dass sie die Nächsten sind.
welt.de
Streit in München eskaliert: 16-Jähriger sticht auf 17-Jährigen mit Messer ein
Am Samstag (21. Mai) ist ein Streit zwischen zwei Jugendlichen eskaliert: Es kam zur Messerstecherei. Das 17-jährige Opfer musste im Krankenhaus notoperiert werden.
tz.de
Ludwigslust-Parchim: Trauergäste stellen Einbrecher: Vier Verletzte und Festnahme
zeit.de
Ludwigslust-Parchim: Trauergäste stellen Einbrecher: Vier Verletzte und Festnahme
Eine Trauerfeier ist in Ludwigslust mit einer Schlägerei und mehreren Verletzten zu Ende gegangen. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, überraschten die Trauergäste bei der Rückkehr vom Friedhof in ihr Haus am Freitag einen pietätlosen Einbrecher. Der 26-Jährige war während der Beerdigung in das Haus eingestiegen, weil er wohl Bargeld suchte.
stern.de
Ludwigslust-Parchim: Trauergäste stellen Einbrecher: Vier Verletzte und Festnahme
Eine Trauerfeier ist in Ludwigslust mit einer Schlägerei und mehreren Verletzten zu Ende gegangen. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, überraschten die Trauergäste bei der Rückkehr vom Friedhof in ihr Haus am Freitag einen pietätlosen Einbrecher. Der 26-Jährige war während der Beerdigung in das Haus eingestiegen, weil er wohl Bargeld suchte.
stern.de
Berühmt, geliebt, unprofitabel – Spotifys ewige Suche nach Erfolg
Ob Kunden, Musikindustrie, Werbetreibende, viele Künstler oder Tech-Konzerne: Spotify macht alle glücklich. Nur sich selbst nicht. 16 Jahren lang machten die Schweden keinen Gewinn, der Aktienkurs bricht weg. Der Grund ist ein schwaches Geschäftsmodell. Dabei gäbe es Alternativen.
welt.de
Infektionskrankheit: Großbritannien rät zu drei Wochen Quarantäne für Affenpocken-Kontakte
Wer in Großbritannien Kontakt zu Affenpocken-Infizierten hatte, soll sich in Quarantäne begeben und gegen Pocken impfen lassen. Deutschland arbeitet noch an Empfehlungen.
zeit.de
Arbeit: Betriebe wollen trotz schwieriger Lage weiter einstellen
zeit.de
Arbeit: Betriebe wollen trotz schwieriger Lage weiter einstellen
Trotz wachsender Skepsis vieler Unternehmen bleiben die Job-Aussichten in Berlin nach einer Umfrage vergleichsweise gut. Vor allem im Gastgewerbe werden neue Leute gesucht, wie aus dem Konjunkturbericht der Industrie- und Handelskammer hervorgeht. Denn seit die Corona-Beschränkungen weitgehend entfallen sind, kommen wieder deutlich mehr Gäste in Kneipen, Cafés, Restaurants und Hotels. Die Unternehmen brauchten deshalb rasch Personal; die Kammer spricht hier von euphorischen Geschäftserwartungen. Auch die Industrie will demnach aufstocken.
stern.de
Arbeit: Betriebe wollen trotz schwieriger Lage weiter einstellen
Trotz wachsender Skepsis vieler Unternehmen bleiben die Job-Aussichten in Berlin nach einer Umfrage vergleichsweise gut. Vor allem im Gastgewerbe werden neue Leute gesucht, wie aus dem Konjunkturbericht der Industrie- und Handelskammer hervorgeht. Denn seit die Corona-Beschränkungen weitgehend entfallen sind, kommen wieder deutlich mehr Gäste in Kneipen, Cafés, Restaurants und Hotels. Die Unternehmen brauchten deshalb rasch Personal; die Kammer spricht hier von euphorischen Geschäftserwartungen. Auch die Industrie will demnach aufstocken.
stern.de
Loch in der Jeans? So verhindern Sie, dass Ihre Hose im Schritt durchscheuert
Reibungslöcher an der Innenseite der Oberschenkel sorgen oft dafür, dass die Lieblingsjeans im Müll landet. Dabei lassen sich die Löcher durchaus verhindern.
tz.de
Soest: Betrunkener stürzt vom Balkon: Schwer verletzt
zeit.de
Soest: Betrunkener stürzt vom Balkon: Schwer verletzt
Ein betrunkener 52-Jähriger ist von einem Balkon im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in Lippstadt gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen habe der Mann am Samstag alkoholisiert Süßigkeiten für Kinder hinunterwerfen wollen und dabei das Gleichgewicht verloren, teilte die Polizei am Montag weiter mit. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
stern.de