Werkzeuge
Land ändern:

Lachgas inhaliert! - Junger Mann crasht Autos und flüchtet

Bergheim: Lachgas inhaliert: Junger Mann crasht Autos und flüchtet Ein Mann (21) soll während der Fahrt Lachgas inhaliert und dann einen Crash gebaut haben!
Foto: Polizei

Den ganzen Artikel lesen: bild.de
Seitenwahl beim EM-Halbfinale: Italiens Giorgio Chiellini erklärt die Szene zwischen ihm und Spaniens Jordi Alba
Als die Seite für das Elfmeterschießen ausgewählt werden sollte, wurde Alba von Chiellini regelrecht aufgezogen. Der Italiener verrät nun, warum.
1m
stern.de
Große Sorge um Charlène von Monaco - Jetzt äußert sich zum ersten Mal ihr Vater: „Sie ist sehr anfällig“
Seit Monaten kämpft Fürstin Charlène von Monaco mit gesundheitlichen Problemen. Nun hat sich ihr Vater geäußert. Er zeigte sich aufgrund Charlènes Vergangenheit hoffnungsvoll.
tz.de
Wegen Corona-Pandemie: Fiskus verlängert Steuerstundungen
Die Finanzämter sollen großzügig mit Unternehmen umgehen, die unter der Pandemie leiden. Steuern sollen länger gestundet und auf Zinsen verzichtet werden.
faz.net
„Kein Welpenschutz“: Die CSU in der Opposition - Wie sich Dobrindt, Blume und Söder die Rollen aufteilen
16 Jahre an der Macht - nun muss die CSU in die Opposition. Die Söder-Partei muss sich für diese Rolle neu sortieren.
tz.de
Apple soll heimlich Vereinbarung mit chinesischer Regierung getroffen haben
China zählt zu Apples wichtigsten Märkten. Nun berichtet ein US-Magazin: Dem Unternehmen ist seine Präsenz in der Volksrepublik offenbar milliardenschwere Zugeständnisse wert.
spiegel.de
Jennifer Wilton wird WELT-Chefredakteurin, Dagmar Rosenfeld übernimmt WELT AM SONNTAG
Veränderungen in der Chefredaktion von WELT: Jennifer Wilton übernimmt die Verantwortung für die Tageszeitung DIE WELT. Dagmar Rosenfeld wird Chefredakteurin der WELT AM SONNTAG.
welt.de
Bangladesch: 20 Studenten wegen Mordes zum Tode verurteilt
In Bangladesch sind 20 Studenten wegen Mordes an ihrem Kommilitonen Abrar Fahad zum Tode verurteilt worden. Die Männer sollen ihn totgeprügelt haben, nachdem er einen regierungskritischen Internet-Beitrag veröffentlicht hatte.
tagesschau.de
Christusdorn: Vorsicht bei der Pflege – die Weihnachtspflanze ist giftig
In der Weihnachtszeit bringt der Christusdorn etwas Farbe auf die Fensterbank. Doch sie ist nicht für jeden Haushalt geeignet.
tz.de
Harvey Weinstein: Ex-Filmmogul erleidet Niederlage vor Gericht
Harvey Weinstein kommt um den Prozess in Los Angeles nicht herum. Ein Gericht hat die Anträge zur Abweisung der Klagen abgewiesen.
stern.de
Tragödie in Rewe-Filiale: Frau stirbt trotz Rettungsmaßnahmen - jetzt könnten Ersthelfer in Gefahr sein
Eine Frau ist in einem Rewe-Markt ums Leben gekommen. Mehrere Personen kämpften vergeblich um ihre Rettung. Weil sie mit Corona infiziert war, suchte die Polizei die Ersthelfer.
tz.de
Video: "Heute ist ein besonderer Tag" - Fotoerlaubnis im Bundestag
Parlamentspräsidentin Bärbel Bas hat den Abgeordneten im Bundestag anlässlich der Wahl des neunen Bundeskanzlers für einen Tag eine Fotoerlaubnis im Plenarsaal erteilt.
stern.de
Rund die Hälfte der Deutschen aufgeschlossen für Atomkraft
Die Frage ist höchstumstritten: Soll und kann Atomkraft beim Kampf gegen den Klimawandel helfen? Die Deutschen lehnen das mehrheitlich nicht grundsätzlich ab.
tagesspiegel.de
„Jede Lkw-Ladung umfasste 180 bis 200 Leichen“
In einem leerstehenden Herrenhaus in Chelmno, nun Kulmhof, richtete die SS im Dezember 1941 das erste Vernichtungslager ein. Von einem jüdischen Arbeitssklaven, der fliehen konnte, hat sich ein erschütternder Augenzeugenbericht erhalten.
welt.de
Start in Hochfilzen: Biathletin Hildebrand bekommt Weltcup-Chance
zeit.de
Boris Johnson - Ärger wegen Weihnachtsfeier mitten im Lockdown 2020
Für Boris Johnson ein Alptraum vor Weihnachten: Mitarbeiter haben Corona-Regeln gebrochen.Foto: Hollie Adams/dpa
bild.de
Polizei sucht nach Jugendlicher - Luisa (15) seit mehr als drei Wochen vermisst
Bei der Suche nach der 15-jährigen Luisa K. aus Zeitz bittet die Polizei die Bevölkerung nun um Mithilfe. Foto: Polizeirevier Burgenlandkreis
bild.de
Scholz zum Kanzler gewählt: Fröhlicher Start, gut gelaunter Abschied
Wenige Worte, kleine Gesten und ein sehr stolzes Grinsen: Olaf Scholz hat es geschafft. Der Sozialdemokrat ist zum neunten Kanzler gewählt worden. Bei Grünen, Liberalen und SPD sieht man viele fröhliche Gesichter - und die scheidende Kanzlerin lächelt auf der Tribüne.
sueddeutsche.de
Schwertransport kracht in Brücke: Straßensperrungen halten immer noch an
Auf der Südwesttangente in Nürnberg ist ein Schwertransporter gegen eine Brücke gekracht. Die Straße wurde gesperrt, ein Teil ist immer noch nicht befahrbar.
tz.de
Schwangere Jennifer Lawrence: „Ich hatte einfach eine Menge Sex“
Sie wird gaaaaanz bald Mama! Hollywoodstar Jennifer Lawrence (31) erwartet ihr erstes Kind mit Ehemann Cooke Maroney (37). Zuvor gönnte sie sich ab September 2017 eine Auszeit vom Job. Was sie in dieser Zeit getrieben hat? „Ich hatte einfach eine Menge Sex“, so Lawrence in der „Late Show“ mit Stephen Colbert (57). Dabei wiegte sie ihren Bauch scherzhaft. Herrlich!
bz-berlin.de
Neue Studie - 2G-Regeln führen zu mehr Erstimpfungen
Der Ausschluss von Ungeimpften aus vielen Lebensbereichen erhöht  die ImpfbereitschaftFoto: Bernd von Jutrczenka/dpa
bild.de
„Titans“: Wann kommt Staffel 4 auf Netflix?
Endlich sind hierzulande die Folgen der dritten Staffel „Titans“ auf Netflix verfügbar. Doch nun stellt sich die Frage, wann der Streamingdienst Season 4 zeigt.
tz.de
Glück bei Unfall mit Reifenplatzer auf der Autobahn
Mit viel Glück haben drei Insassen eines Minibusses einen Reifenplatzer auf der Autobahn A1 im Kreis Rotenburg unverletzt überstanden. Als der hintere rechte Reifen platzte, schleuderte das Fahrzeug erst gegen die Mittelleitplanke und dann über mehrere Fahrspuren nach rechts gegen die Außenleitplanke. Der 58-jährige Fahrer und seine 18 und 39 Jahre alten Mitfahrer blieben unverletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Am Minibus entstand Totalschaden. Wegen der Bergungs- und Reinigungsarbeiten mussten am Dienstagabend nahe dem Ort Kalbe mehrere Fahrstreifen Richtung Hamburg für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.
stern.de
Kahn eckt beim FC Bayern an: Brisante Konstellationen hinter den Kulissen
Karl-Heinz Rummenigge eroberte als FC-Bayern-Vorstand die Herzen der Fans. Sein Nachfolger Oliver Kahn vermag das noch nicht.
tz.de
Transporter fährt auf Schilderwagen auf: Vier Verletzte
Vier Verletzte und 40.000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls auf der Autobahn 24 bei Neustadt-Glewe (Ludwigslust-Parchim). Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, war ein Kleintransporter am Dienstagnachmittag in einem Baustellenbereich der A24 gegen einen Schilderwagen der Autobahnmeisterei gefahren. Dabei wurden alle vier Insassen, je zwei Frauen und Männer im Alter von 47 bis 59 Jahren, verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Am Kleintransporter und am Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei entstanden rund 40.000 Euro Schaden. Die Autobahn war vorübergehend in Fahrtrichtung Hamburg gesperrt.
stern.de
Unfälle: Transporter fährt auf Schilderwagen auf: Vier Verletzte
zeit.de
Ballert Bayern Barca weiter in den Abgrund? Heute stehen 20 Millionen Euro auf dem Spiel
Sportlich geht es für die Bayern um nichts mehr - beim klangvollen Duell gegen Barca geht es um Prestige und um Geld. Für die Spanier steht viel auf dem Spiel.
tz.de
Landtag: Saar-Landtag beschließt Tariftreuegesetz
zeit.de
Schon wieder! - Unbekannte verwüsten Grab von Willi Herren
Willi Herrens (†45) Grab wurde erneut Opfer von Grabschändern. Jasmin (42) ist schockiert. Foto: Privat
bild.de
Finanzen: Rechnungshof: Mehr Eigenvorsorge bei Extremwetterereignissen
zeit.de
Immunstudien zu Omikron: Aufatmen von Virologen hört sich anders an
Die ersten Laborstudien zur Omikron-Variante zeigen: Impfen hilft weiter – aber das Virus hat hart gekontert. Weshalb Virologen noch längst keine Entwarnung geben.
faz.net
Konzern Hornbach hebt erneut Ziele an - Aktie auf Rekord
Angetrieben von einer robusten Nachfrage wird der Baumarktkonzern Hornbach Holding für das laufende Geschäftsjahr 2021/22 (bis Ende Februar) erneut etwas optimistischer. Die Aktie der Holding erreichte am Mittwochmorgen einen Rekord. So rechnet der Vorstand nun mit einem Umsatzwachstum von 2 bis 7 Prozent, wie das Unternehmen am Dienstagabend im rheinland-pfälzischen Bornheim mitteilte. Bisher hatte der Konzern bei einer Spanne von 1 bis 5 Prozent das obere Drittel angepeilt. Im Vorjahr hatte Hornbach knapp 5,5 Milliarden Euro erlöst.
stern.de
Bau: Konzern Hornbach hebt erneut Ziele an - Aktie auf Rekord
zeit.de
BR-Intendantin Katja Wildermuth: "Wir machen Hindafing statt Squid Game"
Die BR-Intendantin Katja Wildermuth spricht im Interview über Sparzwänge in ihrem Sender und die Herausforderung, jene zu erreichen, die klassisches Fernsehen kaum mehr nutzen.
sueddeutsche.de
Electro-Ausstellung in Düsseldorf: Rave im Museum
Daft Punk, Jean-Michel Jarre und Kraftwerk waren und sind prägend für die elektronische Musik. Eine Ausstellung in Düsseldorf beschäftigt sich nun mit dem Phänomen Electro und zeigt seltene Instrumente, Melodien und Fotografien.
tagesschau.de
Günstige Rezepte: Drei einfache Weihnachtsgeschenke aus der Küche
Von Apfelschnaps bis Knoblauch-Experiment: Diese leckeren Geschenkideen machen sich hervorragend unter dem Weihnachtsbaum – oder direkt auf der Tafel. Und das Beste: Sie kosten alle weniger als drei Euro.
spiegel.de
Borussia Mönchengladbach: Gefälschtes Impfzertifikat? Fohlen trennen sich angeblich von Physiotherapeut
Aufgrund von mutmaßlich gefälschten Impf-Zertifikaten verlor Markus Anfang zuletzt seinen Job bei Werder. Nun gibt es bei Gladbach Wirbel.
stern.de
Corona in München: Inzidenz steigt wieder ‒ Alkoholverbot, 2G im Handel und die aktuellen Regeln im Überblick
Die Corona-Inzidenz in München steigt, seit Mittwoch gelten verschärfte Regeln. Die aktuelle Lage in den Kliniken und die Zahlen und Maßnahmen in Bayern...
tz.de
Schock-Studie - Top-Virologin: Impfstoffe wirken nicht gegen Omikron - Erste Reaktionen aus München
Nach Labortests hat die renommierten Frankfurter Virologin Prof. Dr. Sandra Ciesek vom Uniklinikum Frankfurt erste Daten zur Wirkung der Corona-Impfstoffe gegen die Corona-Variante Omikron veröffentlicht.
tz.de
FC Liverpool wohl Favorit auf Transfer von Jude Bellingham: Rekordsumme für BVB-Star?
Schon mit 18 Jahren ist Jude Bellingham beim BVB eine absolute Stütze. Der FC Liverpool will für den Engländer wohl tief in die Tasche greifen.
stern.de
Omikron: Top-Virologin mit Hiobsbotschaft - aktuelle Impfstoffe haben wohl kaum eine Wirkung
Die Omikron-Variante ist auf dem Vormarsch. Wie gefährlich ist sie für Geimpfte und Genesene? Alle News hier im Ticker.
tz.de
Höchste Firmeninsolvenz-Quote in Bremen
Schon öfter mussten im kleinsten Bundesland überdurchschnittlich viele Unternehmen den Gang in ein Insolvenzverfahren samt Sanierung antreten. Wie sieht es dort am Ende des zweiten Corona-Jahres aus?
stern.de
Impfgegner vor Karl Lauterbachs Wohnung
Vergangene Woche sollen vier Impfgegner vor der Privatwohnung von SPD-Politiker Karl Lauterbach in Köln demonstriert haben. NRW-Innenminister Reul warnt vor einer Radikalisierung.
tz.de
Australien boykottiert Winterspiele - Kritik aus China
Australien macht es den USA nach und wird keine offiziellen Regierungsvertreter nach Peking zu den Olympischen Winterspielen schicken. Chinas massive Kritik folgt prompt. Was tut Deutschland?
tz.de
Kurz vor Unterschrift - Tedesco wird neuer Leipzig-Coach
Trainer Domenico Tedesco (36, vereinslos) steht kurz vor der Unterschrift bei RB Leipzig.Foto: picture alliance/dpa/Sputnik
bild.de
Köln: Impfgegner vor Karl Lauterbachs Wohnung
Vergangene Woche sollen vier Impfgegner vor der Privatwohnung von SPD-Politiker Karl Lauterbach in Köln demonstriert haben. NRW-Innenminister Reul warnt vor einer Radikalisierung.
stern.de
Köln: Impfgegner vor Karl Lauterbachs Wohnung
zeit.de
Jan Nepomnjaschtschi: Kollaps mit Läufer
Jan Nepomnjaschtschi will Weltmeister werden, spielt aber nicht einmal wie ein Großmeister, weil ihn eine alte Schwäche einholt. Magnus Carlsen nimmt seine Geschenke an.
zeit.de
Jens Spahn in der Corona-Pandemie: »Stand heute kann ich diese Aussage machen«
Jens Spahns Zeit als Gesundheitsminister war geprägt von der Corona-Pandemie. Er trat als Mahner auf, musste sich oft wiederholen, aber auch immer wieder korrigieren.
spiegel.de