Werkzeuge
Land ändern:

Mehr Geld und weniger Arbeit für Beschäftigte der BVG

Die rund 15.700 Beschäftigten der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ihrer Tochter Berlin Transport bekommen mehr Geld. Außerdem soll die Wochenarbeitszeit für zahlreiche Beschäftigte sinken. Darauf verständigten sich der Kommunale Arbeitgeberverband und die Gewerkschaft Verdi nach einer ungewöhnlich geräuschlosen Tarifrunde.
Den ganzen Artikel lesen: stern.de
Seitenwahl beim EM-Halbfinale: Italiens Giorgio Chiellini erklärt die Szene zwischen ihm und Spaniens Jordi Alba
Als die Seite für das Elfmeterschießen ausgewählt werden sollte, wurde Alba von Chiellini regelrecht aufgezogen. Der Italiener verrät nun, warum.
1m
stern.de
Geldanlage: Privatbanken wollen Einlagensicherung begrenzen
Die Pleite der Bremer Greensill-Bank war für private Finanzhäuser ein Schlag ins Kontor. Die Reaktion: Kundeneinlagen sollen nun nicht mehr grenzenlos abgesichert werden.
7 m
spiegel.de
Soll den Innenausschuss leiten - AfD schnappt sich wichtigen Posten, Parteien reagieren empört: "Sie stellt ein Sicherheitsrisiko dar"
In jeder neuen Wahlperiode wird der Vorsitz der Ausschüsse im Bundestag neu vergeben. Dass jemand aus der AfD künftig die Sitzungen des Innenausschusses leiten soll, finden einige Abgeordnete skandalös.
8 m
focus.de
Notfälle: Nach Vulkanausbruch auf Java: Zahl der Toten steigt auf 39
9 m
zeit.de
Corona: Warum die Hospitalisierungsinzidenz plötzlich keine Rolle mehr spielt
Zu ungenau, zu langsam, nicht sinnvoll: Der erst neu erschaffene Pandemie-Parameter ist im politischen Berlin schon wieder vom Tisch. Zu Recht?
sueddeutsche.de
Andreas Scheuer (CSU): Bye-bye, Herr Verkehrsminister!
Dieselskandal, Pkw-Maut, E-Mail-Affäre – wohl kaum ein Minister der Merkel-Regierung wurde so oft zum Rücktritt aufgefordert wie Andreas Scheuer. Die Laune hat ihm das nicht verdorben.
spiegel.de
Notfälle: Nach Vulkanausbruch auf Java: Zahl der Toten steigt auf 39
Auch Tage nach dem Vulkanausbruch finden Helfer auf Java weitere Todesopfer. Tausende Menschen können wegen der hohen Gefahr noch immer nicht zurück in ihre Häuser.
stern.de
Radikalisierung der Querdenker-Szene: „Wir sind schon im Krieg“
In Frankfurt wurden Demos der „Querdenker“ und Impfgegner aufgelöst. Die Reaktionen darauf zeigen: Die Szene verweigert sich der Realität – und radikalisiert sich immer weiter.
faz.net
Sexual Violence against Children: Why Aren't Thousands of Gigabytes of Abusive Images Removed from the Web?
An investigation into the largest site for images of sexual abuse of children shows where public officials are failing in the fight against online sexual predators. It provides a look into the most disturbing corners of the darknet.
spiegel.de
Antisemitismus-Vorwürfe: Fall Ofarim: Ermittler stellen Geschehen in Hotel Westin Leipzig nach
Im Zuge der Ermittlungen im Zusammenhang mit den Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim gegen einen Mitarbeiter eines Leipziger Hotels haben Ermittler das Geschehen noch einmal vor Ort nachgestellt.
stern.de
"The Westin Leipzig": Fall Ofarim: Ermittler stellen Geschehen in Hotel nach
Im Zuge der Ermittlungen im Zusammenhang mit den Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim gegen einen Mitarbeiter eines Leipziger Hotels haben Ermittler das Geschehen noch einmal vor Ort nachgestellt.
stern.de
"The Westin Leipzig": Fall Ofarim: Ermittler stellen Geschehen in Hotel nach
Im Zuge der Ermittlungen im Zusammenhang mit den Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim gegen einen Mitarbeiter eines Leipziger Hotels haben Ermittler das Geschehen noch einmal vor Ort nachgestellt.
stern.de
Antisemitismus-Vorwürfe: Fall Ofarim: Ermittler stellen Geschehen in Hotel Westin Leipzig nach
Im Zuge der Ermittlungen im Zusammenhang mit den Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim gegen einen Mitarbeiter eines Leipziger Hotels haben Ermittler das Geschehen noch einmal vor Ort nachgestellt.
stern.de
Europol-Bericht: Warum die EU das Thema Geldwäsche unterschätzt
Ein neuer Bericht von Europol skizziert, warum das Problem viel größer ist als gedacht - und welche Rolle das organisierte Verbrechen spielt .
sueddeutsche.de
BVB: Transfer rückt näher - Dortmund in Gesprächen mit Bundesliga-Star
Landet der BVB in der Winterpause einen Transfer-Coup? Offenbar hat der Pokalsieger Interesse an einer Verpflichtung von Denis Zakaria.
tz.de
Kriminalität: Einbrecher stehlen zehn Kilo Nüsse
zeit.de
Corona sorgt für Massenabwanderung von Mitarbeitern im Gastgewerbe
Unter kleineren Unternehmen wächst die Sorge, dass die Pandemie-Beschränkungen zu neuen Umsatzeinbrüchen führen. Besonders das Gastgewerbe zeigt sich alarmiert.
spiegel.de
Maskenverweigerin vor Gericht: Die Welt der Frau S.
Keine Maske, kein Job: Eine Lehrerin erscheint nicht mehr an ihrer Schule - und stattdessen auf Querdenker-Demos. Nun will das Land sie entlassen. Und mit einem Mal fühlt sie sich missverstanden.
sueddeutsche.de
Vor Scholz-Wahl - Bundestag überfordert mit Einlass
Riesiger Presse-Andrang am Bundestag – der ist überfordert mit den Einlasskontrollen!Foto: INA FASSBENDER/AFP
bild.de
Neuer Deutschlandchef: Was wird jetzt aus Amazon?
Der Internetkonzern Amazon bekommt einen neuen Chef hierzulande: Rocco Bräuniger folgt auf Ralf Kleber. Ein F.A.Z.-Gespräch über Karriere, deutsche Kaufgewohnheiten, Roboter – und die Zukunft des Handels.
faz.net
Gefälschter Impfpass? – Gladbach trennt sich von Mitarbeiter
Nachdem sich Werder Bremen von seinem Trainer Markus Anfang getrennt hat, weil dieser seinen Impfpass gefälscht haben soll, gibt es in der Bundesliga nun einen ähnlichen Fall. Borussia Mönchengladbach hat arbeitsrechtliche Schritte eingeleitet.
welt.de
Neuer Spielplatz am Flaucher eröffnet
Ein Neuer Spielplatz am Flaucher, gegenüber vom Biergarten, lässt Kinderherzen höher schlagen: Auf einem großen Areal mitten im Grünen gibt es neue Klettergerüste, Schaukeln, Rutschen und noch viel mehr zu entdecken.
tz.de
Erneutes Tanzverbot in Berliner Clubs: „Wir werden ignoriert“
Ab Mittwoch gilt ein Tanzverbot – das ist der erneute Lockdown, sagt Lutz Leichsenring von der Clubcommission. Dabei gebe es andere Möglichkeiten. mehr...
taz.de
Newsblog aus dem Bundestag: Jetzt wird Scholz zum Kanzler gewählt
Am heutigen Mittwoch steht im Bundestag die Wahl von Olaf Scholz zum Bundeskanzler an. Außerdem werden die neuen Bundesminister ernannt und vereidigt. Alle Entwicklungen im Newsblog.
rp-online.de
Deutsche Bahn: Ab heute verschärfte 3G-Kontrollen im Nahverkehr
Auch im Nahverkehr sollen die 3G-Regeln schärfer kontrolliert werden. Wer keinen Nachweis dabei hat, muss ein hohes Bußgeld zahlen. Die Bahn erklärt indes, die Akzeptanz der Maßnahmen sei hoch.
tz.de
Corona: 2G plus im Fitnessstudio – das ist jetzt wichtig zu wissen
Seit kurzem gilt in vielen Sportstätten die 2G plus-Regelung. Welche Regeln gelten jetzt für Trainierende im Fitnessstudio? Hier ein Überblick für alle Bundesländer.
tz.de
Wetter: Wolken und Regen in Nordrhein-Westfalen
zeit.de
*** BILDplus Inhalt *** Ex- Bachelor ist dabei - Ex-GZSZ-Star enthüllt neue Show auf „Only Fans“
Erst zieht sie sich aus, jetzt packt sie aus! Dieser Ex-GZSZ-Star kriegt eine eigene Show.Foto: picture alliance / zb, christophkassette.com/obs
bild.de
TV-Show: Joko und Klaas verlieren gegen ProSieben – Strafe folgt am Samstag in Live-Show
In der neuen Folge von "Joko & Klaas gegen ProSieben" kassierten die Moderatoren ihre erste Niederlage. Dabei traten sie aufgrund einer Verletzung Winterscheidts sogar zu dritt an.
stern.de
BVB sucht neuen Verteidiger: Niklas Stark und Nico Schlotterbeck im Fokus?
Borussia Dortmund ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Verteidiger und hat dabei wohl Niklas Stark und Nico Schlotterbeck ins Auge gefasst.
stern.de
TV-Show: Joko und Klaas verlieren gegen ProSieben – Strafe folgt am Samstag in Live-Show
In der neuen Folge von "Joko & Klaas gegen ProSieben" kassierten die Moderatoren ihre erste Niederlage. Dabei traten sie aufgrund einer Verletzung Winterscheidts sogar zu dritt an.
stern.de
BVB sucht neuen Verteidiger: Niklas Stark und Nico Schlotterbeck im Fokus?
Borussia Dortmund ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Verteidiger und hat dabei wohl Niklas Stark und Nico Schlotterbeck ins Auge gefasst.
stern.de
People's Choice Awards: Halle Berry strahlt im sexy Glitzer-Catsuit
Halle Berry hat bei den People's Choice Awards alle Blicke auf sich gezogen. Die Schauspielerin trug einen funkelnden Pailletten-Catsuit.
stern.de
People's Choice Awards: Halle Berry strahlt im sexy Glitzer-Catsuit
Halle Berry hat bei den People's Choice Awards alle Blicke auf sich gezogen. Die Schauspielerin trug einen funkelnden Pailletten-Catsuit.
stern.de
Corona-Koma in München: Mehrere Schwangere kämpfen um ihr Leben und das ihrer Babys
Das Corona-Drama um eine Schwangere und ihr Baby war kein Einzelfall. In Münchner Kliniken liegen derzeit mehrere werdende Mütter mit schweren Covid-Verläufen. Deshalb raten Frauenärzte und Neugeborenen-Mediziner dringend zur Impfung.
tz.de
Olympia-Boykott: Boykottieren auch Deutschland und EU?
Nach der Ankündigung der USA und Australiens eines diplomatischen Boykotts der Olympischen Spiele in Peking mehren sich die Stimmen, Deutschland solle sich anschließen. Die Ampel-Regierung reagiert ausweichend.
tagesschau.de
Verprügelt, interniert, abgewiesen – die inoffizielle Realität an den EU-Außengrenzen
Nach den dramatischen Wochen an der Grenze zu Belarus hat Brüssel nun erlaubt, Migranten festzuhalten und schneller abzuschieben. Dabei hat die Wende der Migrationspolitik längst begonnen. Viele Länder gehen mit erschreckenden Methoden vor. Ein Überblick.
welt.de
Inzidenz in Thüringen fast eine Woche über 1000er Marke
Die Corona-Inzidenz in Thüringen liegt den sechsten Tag in Folge knapp über der Marke von 1000. Am Mittwoch wurden laut Robert Koch-Institut (RKI) 1028,0 wöchentliche Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner registriert. Am Dienstag war der Wert mit 1023,1 angegeben worden, am Montag lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 1040,5. Am Freitag war im Freistaat erstmals die Schwelle von 1000 überschritten worden. Thüringen ist damit nach Sachsen das Bundesland, das am stärksten von der vierten Corona-Welle betroffen ist.
stern.de
Inzidenz in Thüringen fast eine Woche über 1000er Marke
Die Corona-Inzidenz in Thüringen liegt den sechsten Tag in Folge knapp über der Marke von 1000. Am Mittwoch wurden laut Robert Koch-Institut (RKI) 1028,0 wöchentliche Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner registriert. Am Dienstag war der Wert mit 1023,1 angegeben worden, am Montag lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 1040,5. Am Freitag war im Freistaat erstmals die Schwelle von 1000 überschritten worden. Thüringen ist damit nach Sachsen das Bundesland, das am stärksten von der vierten Corona-Welle betroffen ist.
stern.de
Gesundheit: Inzidenz in Thüringen fast eine Woche über 1000er Marke
zeit.de
Familienmitglieder stören Unfallaufnahme in Schwaben
Gleich acht Familienmitglieder hat ein Mann in Schwaben zur Hilfe gerufen, weil er nicht einsehen wollte, dass er einen Unfall verursacht hatte. Die Polizei musste Verstärkung holen, da die Familienmitglieder die Unfallaufnahme bei Lauingen (Landkreis Dillingen) störten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
tz.de
Raser in der Tempo-30-Zone – Bezirksausschuss will nun die Anzahl der Verkehrssünder messen
Anwohner der Säbener Straße beklagen immer mehr Raser in der Tempo 30-Zone. Besonders Kinder in der Kita seien gefährdet. Was der BA dagegen unternehmen will...
tz.de
Razzia gegen Schleuserbande – Nicht-EU-Bürger in Logistikzentren ausgebeutet
Eine Bande soll mit gefälschten Pässen Leiharbeiter als EU-Bürger eingeschleust haben. Sie mussten in deutschen Logistikzentren für Hungerlöhne arbeiten.
tagesspiegel.de
HFC unter Druck - Schnorrenbergs Anti-Krisen-Plan
Wie kommt der HFC aus der Krise? Nach vier Spielen ohne Sieg kippt die Stimmung. Foto: Uwe Koehn
bild.de
Familienmitglieder stören Unfallaufnahme in Schwaben
Gleich acht Familienmitglieder hat ein Mann in Schwaben zur Hilfe gerufen, weil er nicht einsehen wollte, dass er einen Unfall verursacht hatte. Die Polizei musste Verstärkung holen, da die Familienmitglieder die Unfallaufnahme bei Lauingen (Landkreis Dillingen) störten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. 
stern.de
Familienmitglieder stören Unfallaufnahme in Schwaben
Gleich acht Familienmitglieder hat ein Mann in Schwaben zur Hilfe gerufen, weil er nicht einsehen wollte, dass er einen Unfall verursacht hatte. Die Polizei musste Verstärkung holen, da die Familienmitglieder die Unfallaufnahme bei Lauingen (Landkreis Dillingen) störten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. 
stern.de
Verkehr: Familienmitglieder stören Unfallaufnahme in Schwaben
zeit.de
Die Kanzlerwahl von Olaf Scholz
Olaf Scholz wird Kanzler der ersten Ampel-Koalition im Bund. Bevor er sein Amt übernimmt, muss er viel pendeln zwischen Bundestag und Schloss Bellevue.
tagesspiegel.de