Werkzeuge
Land ändern:

Mehrere Tote bei Tropensturm auf den Philippinen

Der Tropensturm "Kompasu" ist über Teile der Philippinen gefegt und hat Erdrutsche und Überschwemmungen ausgelöst. Dabei starben mehrere Menschen. Erwartet wird, dass der Sturm in Richtung Hainan in China weiterzieht.


Den ganzen Artikel lesen: tagesschau.de
Seitenwahl beim EM-Halbfinale: Italiens Giorgio Chiellini erklärt die Szene zwischen ihm und Spaniens Jordi Alba
Als die Seite für das Elfmeterschießen ausgewählt werden sollte, wurde Alba von Chiellini regelrecht aufgezogen. Der Italiener verrät nun, warum.
1m
stern.de
Clásico: Barça und Real auf der Suche nach einer neuen Ära
Ansu Fati, Pedri und Gavi auf der einen, Camavinga, Rodrygo und Vinícius Júnior auf der anderen Seite: Beim ewigen Duell soll die hochbegabte Jugend ausspielen, wem eine grandiose Zukunft gehört.
faz.net
Jonathan und Diana Toebbe: Neue Spionage-Enthüllungen über angeklagtes US-Ehepaar
Zwei Amerikaner sollen versucht haben, Staatsgeheimnisse über Atom-U-Boote zu verraten. Der Fall wird immer bizarrer – und das FBI verschweigt, welches Land profitiert hätte. War es Frankreich?
spiegel.de
EU verbietet Tattoo-Farben: Ist Tätowieren ab Januar noch möglich?
Die Diskussionen um möglicherweise gefährliche Inhaltsstoffe in Tattoo-Farben kreist schon seit Jahren durch die Szene. Jetzt steht fest: Aufgrund einer Änderung der EU-Chemikalienverordnung REACH werden rund zwei Drittel der Farben ab Januar 2022 verboten.
stern.de
EU verbietet Tattoo-Farben: Ist Tätowieren ab Januar noch möglich?
Die Diskussionen um möglicherweise gefährliche Inhaltsstoffe in Tattoo-Farben kreist schon seit Jahren durch die Szene. Jetzt steht fest: Aufgrund einer Änderung der EU-Chemikalienverordnung REACH werden rund zwei Drittel der Farben ab Januar 2022 verboten.
stern.de
Feuerwehr rettet Papagei «Rio» aus hohem Baum
Nach stundenlanger banger Suche hat ein Vogelfreund mit Hilfe der Erfurter Feuerwehr seinen entflogenen Papagei «Rio» wieder in die Arme schließen können. Die Rettungskräfte holten den blau-gelben Vogel am Samstagabend mit einer Drehleiter aus einem 15 Meter hohen Baum. Am Mittag hatte sich der Besitzer bei der Polizei gemeldet - sein etwa ein Meter großes Tier sei gerade stadteinwärts geflogen. Doch die Suche verlief erfolglos. Stunden später meldete eine Spaziergängerin, sie habe einen bunten Vogel in einem Baumwipfel entdeckt. Polizei und Besitzer eilten zu der Fundstelle, doch «Rio» ließ sich nicht vom Baum locken. Also musste die Feuerwehr mit ihrer Drehleiter ran - was den Besitzer nach Polizeiangaben nun etwa 260 Euro kosten wird.
stern.de
Eintracht beim VfL Bochum: Schwerer als gegen Piräus
Nach dem Festtag in der Europa League will die Eintracht in der Bundesliga in Bochum nachlegen. Doch die Frankfurter plagen Verletzungssorgen – und die Gewissheit, in dieser Saison unbeständig zu sein.
faz.net
Bayern-Star gegen Hoffenheim zur Pause verletzt ausgewechselt – war es schon sein letztes Spiel?
Der FC Bayern musste in der zweiten Halbzeit gegen Hoffenheim auf einen verletzten Abwehrstar verzichten – es könnte schon sein letztes Spiel gewesen sein.
tz.de
Florian Silbereisen jammt vor „Schlagerbooom“ am Akkordeon – prominenter Gast steigt gleich mit ein
Es ist das Schlagerevent des Jahres - der „Schlagerbooom“ in der ARD. Moderator ist Florian Silbereisen. Der jammte zuvor noch mit einem prominenten Gast.
tz.de
Über 700 Millionen Dollar Schulden: Russland will einem Land jetzt komplett den Gashahn abdrehen
Weil die Republik Moldau Rechnungen in Höhe von 709 Millionen US-Dollar nicht bezahlt haben soll, stoppt Gazprom ab Dezember die Gaslieferungen.
tz.de
Edeka-Kunde wirft Blick auf Kassenzettel – und fragt sich, warum kein Mini-Feuerwerk losgeht
Nach einem Supermarkteinkauf einen Kassenzettel zu bekommen ist nicht ungewöhnlich. Doch ein Edeka-Kunde macht auf seinem Kassenbon eine besondere Entdeckung.
tz.de
Sänger kollabiert an Kölner Tankstelle! Ärzte kämpfen um sein Leben - „Krass, krass, krass!“
Drama um einen Kölner Musiker und „The Voice of Germany“-Teilnehmer: Er brach an einer Tankstelle zusammen, die Ärzte kämpften um sein Leben.
tz.de
Fünf Frauen verletzt - 18-Jährige kracht mit Limousine an die Wand
Limousinen-Fahrt mit Folgen ... Foto: Ostalb Network/picture alliance
bild.de
Ist das nicht ...?! GZSZ-Legende taucht in neuer Rosenheim-Cops-Folge auf
Serien-Fans könnten sich bei der neuen „Rosenheim-Cops“-Folge schwer wundern - denn eine GZSZ-Legende gibt sich die Ehre.
tz.de
FC Bayern München: Joshua Kimmich nach Aussage zu Impfverzicht in der Kritik
Der Nationalspieler hat "persönlich noch ein paar Bedenken", sich gegen Corona impfen zu lassen. Einen Widerspruch zu seiner Initiative "We kick Corona" sieht er nicht.
zeit.de
Absturz eines Ultraleichtflugzeuges: Pilot schwer verletzt
Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges auf dem Flugplatz Saarlouis-Düren in Wallerfangen ist der Pilot am Samstag schwer verletzt worden. Der erfahrene Pilot, ein 58 Jahre alter italienischer Staatsbürger aus Rheinland-Pfalz, wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum in Saarbrücken gebracht, wie die Polizei weiter mitteilte. Lebensgefahr bestehe nicht. Das massiv beschädigte einmotorige Ultraleichtflugzeug wurde sichergestellt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einer Fehlbedienung durch den Piloten beim Landeanflug aus. Weitere Menschen seien nicht gefährdet gewesen.
stern.de
Absturz eines Ultraleichtflugzeuges: Pilot schwer verletzt
Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges auf dem Flugplatz Saarlouis-Düren in Wallerfangen ist der Pilot am Samstag schwer verletzt worden. Der erfahrene Pilot, ein 58 Jahre alter italienischer Staatsbürger aus Rheinland-Pfalz, wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum in Saarbrücken gebracht, wie die Polizei weiter mitteilte. Lebensgefahr bestehe nicht. Das massiv beschädigte einmotorige Ultraleichtflugzeug wurde sichergestellt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einer Fehlbedienung durch den Piloten beim Landeanflug aus. Weitere Menschen seien nicht gefährdet gewesen.
stern.de
Bundesweite Inzidenz steigt auf 106,3 – Das Saarland lockert dennoch
Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 106,3. Am Vortag hatte der Wert bei exakt 100 gelegen, vor einer Woche bei 72,7. Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans will dennoch eine Beendigung der epidemischen Lage und lockert viele Regeln. Mehr im Liveticker.
welt.de
Ex-Bayern-Boss Rummenigge hat einen letzten Wunsch: „Meine einzige Wunde, die noch nicht verheilt ist“
Ex-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat einen Wunsch für seinen ehemaligen Klub FC Bayern. Den 66-Jährigen schmerzt eine Niederlage noch immer ganz besonders.
tz.de
FC Bayern zerlegt ohne Corona-Patient Nagelsmann die TSG Hoffenheim - Super-Joker machen es deutlich
Der FC Bayern gewinnt in der Bundesliga deutlich gegen Hoffenheim. Trainer Nagelsmann coachte nach Corona-Infektion aus dem Home-Office. Der Ticker zum Nachlesen.
tz.de
"heute wichtig": Ingo Nommsen rechnet mit sich selbst ab – so hören Sie auf, es allen anderen recht zu machen
Jahrzehnte lang versprühte Ex-Volle Kanne Moderator Ingo Nommsen gute Laune, aber das war oft nur Fassade. Nachts lag er grübelnd im Bett. Er sagt, er habe immer versucht, die Wünsche anderer zu befriedigen. Warum damit jetzt Schluss ist!
stern.de
"heute wichtig": Ingo Nommsen rechnet mit sich selbst ab – so hören Sie auf, es allen anderen recht zu machen
Jahrzehnte lang versprühte Ex-Volle Kanne Moderator Ingo Nommsen gute Laune, aber das war oft nur Fassade. Nachts lag er grübelnd im Bett. Er sagt, er habe immer versucht, die Wünsche anderer zu befriedigen. Warum damit jetzt Schluss ist!
stern.de
Andreas Gabalier trinkt mit Oma ein „Glaserl Traubensaft“ - Nachricht an Florian Silbereisen
Andreas Gabalier diniert mit seiner „Hermine-Oma“ in einem schicken Restaurant. Mit einem Weinglas in der Hand richtet er dann Worte an Florian Silbereisen.
tz.de
Schalke auf Platz zwei: 3:0 gegen Dynamo Dresden
Der FC Schalke 04 hat sich zumindest für einen Tag auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Die Königsblauen gewannen am Samstagabend zuhause 3:0 (1:0) gegen SG Dynamo Dresden und sind nun punktgleich mit Spitzenreiter FC St. Pauli. Die Gäste spielten in der Partie lange Zeit auf Augenhöhe mit, konnten aber keinen Treffer landen.
stern.de
Schalke auf Platz zwei: 3:0 gegen Dynamo Dresden
Der FC Schalke 04 hat sich zumindest für einen Tag auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Die Königsblauen gewannen am Samstagabend zuhause 3:0 (1:0) gegen SG Dynamo Dresden und sind nun punktgleich mit Spitzenreiter FC St. Pauli. Die Gäste spielten in der Partie lange Zeit auf Augenhöhe mit, konnten aber keinen Treffer landen.
stern.de
Guido Maria Kretschmer „entsetzt“ über Gespräch mit TV-Moderatorin: „Ich gucke die nicht mehr!“
Designer und TV-Moderator Guido Maria Kretschmer ist entsetzt - und zwar über das Verhalten einer bekannten Moderatorin. Als er ihr ein Kompliment machte, passierte es.
tz.de
Prinzessin Charlotte: Wird sie das reichste Mitglied der Royal Family?
Prinzessin Charlotte könnte eines Tages ein ordentliches Vermögen anhäufen und ihren Brüdern George und Louis in Sachen Finanzen locker den Rang ablaufen.
tz.de
Kirchenstreit in Leipzig: Friedliche Revolution hier, musikalische dort
In Leipzig eskaliert der Streit um den Zusammenschluss zweier berühmter, aber höchst unterschiedlicher Kirchengemeinden. Gegen die Landeskirche ziehen die Gemeinden nun vor das Verwaltungsgericht.
faz.net
Quartett auf dem Weg zur Disco mit Messer bedroht
Auf dem Weg zur Disco ist am Samstag eine Gruppe von vier jungen Leuten überfallen und beraubt worden. Zwei Männer mit Totenkopfmasken hatten dem Quartett in Neukalen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) aufgelauert. Sie bedrohten die vier Opfer - zwei Männer und zwei Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren - mit einem Messer und verlangten Bargeld. Nur zwei von ihnen hatten Geld dabei, das sie den Räubern gaben - insgesamt deutlich weniger als 100 Euro, wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte. Die Täter entkamen unerkannt.
stern.de
Quartett auf dem Weg zur Disco mit Messer bedroht
Auf dem Weg zur Disco ist am Samstag eine Gruppe von vier jungen Leuten überfallen und beraubt worden. Zwei Männer mit Totenkopfmasken hatten dem Quartett in Neukalen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) aufgelauert. Sie bedrohten die vier Opfer - zwei Männer und zwei Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren - mit einem Messer und verlangten Bargeld. Nur zwei von ihnen hatten Geld dabei, das sie den Räubern gaben - insgesamt deutlich weniger als 100 Euro, wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte. Die Täter entkamen unerkannt.
stern.de
Migration über Belarus-Route: Seehofer kündigt verstärkte Kontrollen im Grenzgebiet zu Polen an
Angesichts der Migration über die Belarus-Route hat Bundesinnenminister Horst Seehofer in Aussicht gestellt, „falls notwendig“ weitere Beamte der Bundespolizei im Grenzgebiet zu Polen einzusetzen. Derweil protestieren allen voran polnische Mütter in der Grenzregion gegen die schlechte Behandlung von Migranten.
rp-online.de
Vor einem Autohaus - Fünf Autos lichterloh in Flammen
Auf dem Parkplatz eines Autohauses in Schwäbisch Gmünd brannten fünf Autos nieder. Foto: Getty Images/EyeEm
bild.de
Frankfurter Buchmesse endet heute
Breitere Gänge, 3G und Masken: Die Frankfurter Buchmesse konnte in diesem Jahr wieder mit Besuchern stattfinden. Eine Absage im Vorfeld sorgte für eine Debatte über die Präsenz rechter Verlage. Von Maren Ahring.
tagesschau.de
Nord-CDU fordert Konsequenzen aus Bundestagswahl-Schlappe
Die Basis der CDU in Schleswig-Holstein verlangt von der Partei eine ehrliche Aufarbeitung der Niederlage bei der Bundestagswahl und eine stärkere Einbeziehung der Mitglieder. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den Kreisvorsitzenden. Diese werden am Mittwoch in einer Videoschalte mit dem Landesvorsitzenden Daniel Günther beraten. Drei Tage später folgt eine Bundeskonferenz der CDU-Kreisvorsitzenden in Berlin. Dabei wird es nach dem angekündigten Rückzug des gescheiterten Kanzlerkandidaten Armin Laschet auch um das Verfahren zur Wahl eines neuen Parteivorsitzenden gehen. Mit Blick auf eine mögliche Entscheidung per Mitgliederbefragung gibt es in der Nord-CDU der Umfrage zufolge ein breites Meinungsspektrum.
stern.de
Nord-CDU fordert Konsequenzen aus Bundestagswahl-Schlappe
Die Basis der CDU in Schleswig-Holstein verlangt von der Partei eine ehrliche Aufarbeitung der Niederlage bei der Bundestagswahl und eine stärkere Einbeziehung der Mitglieder. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den Kreisvorsitzenden. Diese werden am Mittwoch in einer Videoschalte mit dem Landesvorsitzenden Daniel Günther beraten. Drei Tage später folgt eine Bundeskonferenz der CDU-Kreisvorsitzenden in Berlin. Dabei wird es nach dem angekündigten Rückzug des gescheiterten Kanzlerkandidaten Armin Laschet auch um das Verfahren zur Wahl eines neuen Parteivorsitzenden gehen. Mit Blick auf eine mögliche Entscheidung per Mitgliederbefragung gibt es in der Nord-CDU der Umfrage zufolge ein breites Meinungsspektrum.
stern.de
Legalisierung in den USA: Millionen Steuern aus dem Marihuana-Geschäft
Fast die Hälfte der amerikanischen Bundesstaaten erlaubt das Kiffen. Das konnte zwar nicht alle Probleme lösen. Doch einige Staaten profitieren von der Legalisierung – etwa indem sie mehr Geld für Schulen einnehmen.
faz.net
Coronavirus: RKI meldet mehr als 13.000 Neuinfektionen
Die Corona-Zahlen steigen bundesweit weiter an, ebenso die Sieben-Tage-Inzidenz. Sie liegt laut RKI nun bei 106,3. Angesichts dessen plädiert der Landkreistag auf eine Impfpflicht in bestimmten Branchen.
tagesschau.de
Nanu? Fuchs Andersson interessiert die Tabelle nicht
Titel-Ansage des Dänen-Stars! „Wenn nicht gleich im ersten Anlauf, dann eben in diesem Jahr bei der nächsten Gelegenheit“, sagt Füchse-Spieler Lasse Andersson (27).
bz-berlin.de
Warum sich Unions Baumgartl auf Stuttgart freut
Für einen Unioner ist das Auswärtsspiel in Stuttgart keins wie jedes andere!
bz-berlin.de
Blutiger Streit zweier Jugendgruppen: Ein Verletzter
In einem U-Bahnhof im Münchner Osten ist ein Streit zweier Jugendgruppen eskaliert, wobei ein 18-Jähriger eine Stichwunde erlitt. Der junge Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Alle anderen Beteiligten konnten zunächst unerkannt entkommen. Am späten Samstagabend war die Polizei zum U-Bahnhof Karl-Preis-Platz in München-Ramersdorf gerufen worden. Zeugen meldeten einen heftigen Streit von jungen Leuten, bei dem Pfefferspray eingesetzt worden sei. Außerdem sei mindestens ein Schuss gefallen. Die alarmierten Beamten fanden den Verletzten auf dem Bahnsteig, allerdings mit einer Stich- oder Schnittwunde; ein Schuss sei vermutlich nicht gefallen, erklärte ein Polizeisprecher. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet.
stern.de
Blutiger Streit zweier Jugendgruppen: Ein Verletzter
In einem U-Bahnhof im Münchner Osten ist ein Streit zweier Jugendgruppen eskaliert, wobei ein 18-Jähriger eine Stichwunde erlitt. Der junge Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Alle anderen Beteiligten konnten zunächst unerkannt entkommen. Am späten Samstagabend war die Polizei zum U-Bahnhof Karl-Preis-Platz in München-Ramersdorf gerufen worden. Zeugen meldeten einen heftigen Streit von jungen Leuten, bei dem Pfefferspray eingesetzt worden sei. Außerdem sei mindestens ein Schuss gefallen. Die alarmierten Beamten fanden den Verletzten auf dem Bahnsteig, allerdings mit einer Stich- oder Schnittwunde; ein Schuss sei vermutlich nicht gefallen, erklärte ein Polizeisprecher. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet.
stern.de
Ein Motivations-Coach verrät, wie Sie gestärkt aus Niederlagen gehen
Niederlagen gehören zum Leben. Die entscheidende Frage ist, wie wir damit umgehen.
bz-berlin.de
RKI meldet 13.732 Neuinfektionen – Inzidenz deutlich über 100
23 weitere Covid-19-Tote + Gefälschte QR-Codes für Corona-Impfausweis im Internet verkauft + 1,5 Millionen nicht gemeldeten Impfungen aus + Der Newsblog.
tagesspiegel.de
Falsche Argumente: Begründung für Nicht-Impfung: Josuha Kimmichs Aussagen sind verheerend
Bayern-Profi Joshua Kimmich hat bestätigt, dass er nicht geimpft ist. Das Problem: Zur Begründung zieht er ein unsinniges Argument der Impfgegner heran – und das ist verheerend.
stern.de
Falsche Argumente: Begründung für Nicht-Impfung: Josuha Kimmichs Aussagen sind verheerend
Bayern-Profi Joshua Kimmich hat bestätigt, dass er nicht geimpft ist. Das Problem: Zur Begründung zieht er ein unsinniges Argument der Impfgegner heran – und das ist verheerend.
stern.de
„Küchenschränke sind voll mit Schuhen“: Georgina Fleur braucht dringend eine Wohnung in Dubai
Georgina Fleur ist auf Wohnungssuche in Dubai. Denn für die vielen Handtaschen und Schuhe der frischgebackenen Mutter ist im Hotel einfach kein Platz mehr.
tz.de
Buchmesse: Ladet ihn doch einfach aus
Auf der Buchmesse wurde vor allem über eines gesprochen: den Boykott mehrerer Autoren wegen eines rechten Verlags. Was muss passieren, damit es nächstes Mal anders wird?
zeit.de
„Bei der EZB beten gerade viele, dass der Inflationsdruck nicht dauerhaft wird“
ZEW-Ökonom Friedrich Heinemann bezweifelt, dass die EZB noch gegensteuern könnte, wenn sich die Inflationserwartungen verfestigen sollten. Der EU wirft er vor, die Schuldenregeln aus falscher Rücksichtnahme nicht konsequent angewendet zu haben – und mahnt Brüssel zu mehr Transparenz.
welt.de