Werkzeuge
Land ändern:

Mit dem 9-Euro-Ticket zum Klassenkampf auf die Insel

Nachdem Sylt Sorgen vor einer Überlastung der Insel durch 9-Euro-Ticket-Nutzer geäußert hatte, eskaliert im Internet die Antipathie gegen die Insel und ihre Touristen. Die Aufrufe zum Klassenkampf bereiten einigen ernsthafte Sorgen – und könnten leicht in realem Chaos enden.
Den ganzen Artikel lesen: welt.de
Uvalde in Texas: Donald Trump spricht sich bei NRA-Kongress gegen strengere Waffengesetze aus
Ex-Präsident Trump hat die »Existenz des Bösen« als ein Argument für Waffenbesitz angebracht. Am Rande des Jahrestreffens der Waffenlobby NRA demonstrierten Menschen mit Fotos der Opfer des Amoklaufs in Uvalde.
spiegel.de
Trump beim NRA-Treffen - Weil das Böse existiert, brauchen Bürger Waffen
Ex-US-Präsident Donald Trump hat nach dem Massaker an einer Grundschule das Waffenrecht in den USA verteidigt. Foto: SHANNON STAPLETON/REUTERS
bild.de
Heil: Klimageld für Menschen mit Einkommen unter 4000 Euro
Sozialminister Hubertus Heil will ein soziales „Klimageld“ einführen, das vor allem Haushalte mit geringem und mittlerem Einkommen entlasten soll. Die Idee soll schon bald umgesetzt werden.
tz.de
Entlastungen: Heil: Klimageld für Menschen mit Einkommen unter 4000 Euro
zeit.de
Entlastungen: Heil: Klimageld für Menschen mit Einkommen unter 4000 Euro
Sozialminister Hubertus Heil will ein soziales «Klimageld» einführen, das vor allem Haushalte mit geringem und mittlerem Einkommen entlasten soll. Die Idee soll schon bald umgesetzt werden.
stern.de
Neuer Lockdown? Montgomery will das als Option für den Winter
Die Diskussion um neue Corona-Schutzmaßnahmen in der kommenden Wintersaison geht weiter. Nun fordert der Weltärztepräsident auch einen neuerlichen Lockdown als Möglichkeit. Grünen-Politiker Dahmen will zumindest eine Maskenpflicht.
welt.de
Harry Styles kündigt Millionen-Spende für Waffenkontrolle an
Das Massaker an einer Grundschule im US-Bundesstaat Texas hat bei vielen Menschen für emotionale Reaktionen gesorgt. Auch Popsänger Harry Styles sei „zutiefst bestürzt“ gewesen. Nun will er helfen.
tz.de
Musiker: Harry Styles kündigt Millionen-Spende für Waffenkontrolle an
Das Massaker an einer Grundschule im US-Bundesstaat Texas hat bei vielen Menschen für emotionale Reaktionen gesorgt. Auch Popsänger Harry Styles sei «zutiefst bestürzt» gewesen. Nun will er helfen.
stern.de
Musiker: Harry Styles kündigt Millionen-Spende für Waffenkontrolle an
zeit.de
Trump fordert Schusswaffen zur Verteidigung gegen "das Böse"
Der frühere US-Präsident hat nach dem Schulmassaker in Texas Forderungen nach verschärften Waffenkontrollen als „grotesk“ zurückgewiesen. Zynische Politiker würden versuchen, weinende Familien auszunutzen.
faz.net
Heil will Klimageld für Menschen mit Monatseinkommen unter 4000 Euro
Der Sozialminister will die unteren und mittleren Einkommen deutlich entlasten. Dazu schlägt er jährliche Einmalzahlungen in Form eines „Klimageldes“ vor. Außerdem soll das geplante Bürgergeld höher ausfallen als bisher geplant.
welt.de
Trump: Müssen Bürger wegen Existenz des Bösen bewaffnen
Mehr Waffen gegen Waffengewalt: Ex-Präsident Donald Trump hat bei der Jahrestagung der mächtigen Waffenlobby gefordert, mehr bewaffnete Sicherheitskräfte an Schulen zu platzieren.
tz.de
Arbeitsminister Heil plant weitere Entlastungen für geringe und mittlere Einkommen
Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil (SPD) plant die Einführung eines sozialen Klimageldes für Menschen mit einem monatlichen Bruttoeinkommen unter 4000 Euro, um geringe und mittlere Einkommen
stern.de
Nach Massaker in Texas: Trump: Müssen Bürger wegen Existenz des Bösen bewaffnen
Mehr Waffen gegen Waffengewalt: Ex-Präsident Donald Trump hat bei der Jahrestagung der mächtigen Waffenlobby gefordert, mehr bewaffnete Sicherheitskräfte an Schulen zu platzieren.
stern.de
Nach Massaker in Texas: Trump: Müssen Bürger wegen Existenz des Bösen bewaffnen
zeit.de
Arbeitsminister Heil für sozial gestaffeltes Klimageld
Arbeitsminister Heil plant angesichts gestiegener Preise zusätzliche Entlastungen vor allem für Gering- oder Normalverdiener. So will er beim Klimageld Druck machen - und plädiert für eine soziale Staffelung. Von Moritz Rödle.
tagesschau.de
Maschinenbau senkt erneut Produktionsprognose
Erst im März wurde eine schwächere Produktion für die deutsche Maschinenbau-Industrie prognostiziert. VDMA-Präsident Karl Haeusgen warnt: Auch diese lässt sich nicht halten. Die Gründe sind vielfältig.
tz.de
Heil will Klimageld für Menschen mit Einkommen unter 4000 Euro
Der Bundessozialminister fordert angesichts steigender Preise „dauerhafte und gezielte Entlastungen“ für Menschen mit geringen und mittleren Einkommen. Gutverdiener sollen leer ausgehen.
faz.net
Industrie: Maschinenbau senkt erneut Produktionsprognose
Erst im März wurde eine schwächere Produktion für die deutsche Maschinenbau-Industrie prognostiziert. VDMA-Präsident Karl Haeusgen warnt: Auch diese lässt sich nicht halten. Die Gründe sind vielfältig.
stern.de
Industrie: Maschinenbau senkt erneut Produktionsprognose
zeit.de
Ex-Präsident Trump fordert Schusswaffen zur Verteidigung gegen "das Böse"
Nach dem Schulmassaker in Texas hat der ehemalige US-Präsident Donald Trump Forderungen nach verschärften Waffenkontrollen zurückgewiesen.
stern.de
Waffenlobby: Donald Trump verteidigt laxes Waffenrecht in den USA
Wegen der "Existenz des Bösen" müssten US-Bürger sich bewaffnen, sagte der Ex-Präsident beim Jahrestreffen der Waffenlobby. Der Ruf nach Beschränkungen sei "zynisch".
zeit.de
Abschiedstour: «Für immer im Herzen»: Elton John setzt Abschiedstour fort
zeit.de
«Für immer in meinem Herzen»: Elton John setzt Abschiedstour fort
Er zählt zu den größten Stars der Popgeschichte. Doch bald zieht sich Elton John endgültig aus dem Musikgeschäft zurück. Nun hat seine Abschiedstour den 75-Jährigen wieder nach Deutschland gebracht.
stern.de
Sat.1-Show „All Together Now“ - Bei Moderatorin Melissa flossen sogar Tränen
Am Freitagabend startete Sat.1 seine neue Show „All Together Now“. So funktioniert sie.Foto: SAT.1/Julia Feldhagen
bild.de
Russland rechnet mit einer Billion Rubel Mehreinnahmen aus Öl- und Gasexport
Die hohen Preise für fossile Brennstoffe bescheren Moskaus Finanzminister satte Zusatzeinnahmen. Diese will er für Zahlungen an Rentner und Familien mit Kindern ausgeben. Und für den Krieg gegen die Ukraine. Mehr im Liveticker.
welt.de
CDU und Grüne in Nordrhein-Westfalen beenden Sondierungsgespräche und legen Ergebnispapier vor
Gibt es in Nordrhein-Westfalen bald eine schwarz-grüne Regierung? Die Verhandler haben sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen ausgesprochen. Nun müssen Spitzengremien der Parteien darüber entscheiden.
spiegel.de
CDU und Grüne in NRW vereinbaren Eckpunkte
Es wäre das erste Mal, dass Grüne und CDU in Nordrhein-Westfalen gemeinsam regieren. Die Sondierungen sind abgeschlossen - nun muss entschieden werden, ob man Koalitionsverhandlungen beginnt.
tz.de
Keine juristischen Einwände gegen längere Atomlaufzeit
Gegen den Weiterbetrieb der letzten sechs deutschen Kernkraftwerke sprechen keine juristischen Gründe. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens der Ruhr-Universität Bochum. Warum sieht die Bundesregierung das anders?
welt.de
Die große Angst der Maschinenbauer
Die Aussichten für den deutschen Maschinenbau trüben sich weiter ein. Wegen des Ukraine-Krieges, China-Lockdowns, Inflation und gestörter Lieferketten muss die Prognose für diese Industrie erneut gesenkt werden. Vor einer Sache haben die Maschinenbauer besonders Angst.
welt.de
Scharfe Kritik am Gesetzentwurf zur Reduktion des Gasverbrauchs
Die Energiewirtschaft will die Pläne der Bundesregierung für ein Gasreduktionsgesetz so nicht hinnehmen. Die darin vorgesehene Ermächtigung ginge zu weit. Selbst die Wärmeversorgung der privaten Haushalte sei dadurch gefährdet.
welt.de
Sondierungsgespräche: CDU und Grüne in NRW vereinbaren Eckpunkte
zeit.de
Sondierungsgespräche: CDU und Grüne in NRW vereinbaren Eckpunkte
Es wäre das erste Mal, dass Grüne und CDU in Nordrhein-Westfalen gemeinsam regieren. Die Sondierungen sind abgeschlossen - nun muss entschieden werden, ob man Koalitionsverhandlungen beginnt.
stern.de
Bis zu 28.900 zusätzliche Lehrer-Stellen für ukrainische Schüler benötigt
Um minderjährige Flüchtlinge aus der Ukraine zu unterrichten, holen die Bundesländer pensionierte Lehrkräfte aus dem Ruhestand zurück. Denn eine Untersuchung zeigt nun, wie riesig der Bedarf in den Schulen ist.
welt.de
Neue Ampel-Pläne – Bauherren dürfen kaum noch auf Förderung hoffen
Die Bundesregierung will die Vergabe ihrer Förderkredite intensiver an die Sanierung von Bestandsbauten orientieren, wie WELT AM SONNTAG erfuhr. Die Union kritisiert die Förderpolitik der Ampel scharf.
welt.de
1500 oder 2300 Euro? Der große Nebenkosten-Vergleich der Regionen
Die Kosten für Trink- und Abwasser, Grundsteuer und Müllentsorgung unterscheiden sich von Stadt zu Stadt enorm. WELT AM SONNTAG hat Einblick in eine exklusive Berechnung der öffentlichen Nebenkosten – und erklärt, wie stark Sie von den höheren Gebühren betroffen sind.
welt.de
Debatte über Menstruation im Job anstoßen
Über den geplanten „Menstruationsurlaub“ in Spanien wurde viel diskutiert. Eine Expertin erklärt, wie Beschäftigte die Debatte nutzen können, um ihren Arbeitsplatz menstruationsfreundlicher zu machen.
tz.de
Uvalde in Texas: Greg Abbott schimpft über angeblich falsche Informationen nach Amoklauf
Nach dem Schulmassaker in Uvalde hatte Gouverneur Greg Abbott die Polizeiarbeit noch gelobt. Inzwischen gibt es massive Kritik an dem Einsatz. Nun behauptet der Republikaner, er sei falsch informiert worden.
spiegel.de
Westjordanland: 15-Jähriger von israelischen Soldaten erschossen
Bei Zusammenstößen mit der Armee Israels ist ein 15-Jähriger im Westjordanland getötet worden. Erst am Mittwoch wurde ein Jugendlicher im Norden der Region erschossen.
zeit.de
Thriller „Im Abgrund“ mit Tobias Moretti und Peter Kurth
Wie weit darf die Polizei bei Verhören gehen? Die ARD setzt zum Champions-League-Finale im ZDF einen Kontrast mit einem Thriller.
tz.de
David Chipperfield über Bauen und Moral: »Alle Architekten haben sich in der Vergangenheit die Finger schmutzig gemacht«
Wie sehen die Gebäude der Zukunft aus? Der britische Architekt David Chipperfield über knappe Ressourcen, Auftraggeber aus Russland – und wie er den Wiederaufbau der Ukraine noch in Kriegszeiten unterstützt.
spiegel.de
Affenpocken: Setzt sich das Virus jetzt in Europa fest?
»Dieser Ausbruch sollte uns wachrütteln«, sagen Infektiologen, weltweit gibt es mehr als 300 Fälle. Doch noch mehr Sorgen macht den Medizinern, welcher Erreger als nächstes auf den Menschen überspringen könnte.
spiegel.de
Bundeswehr - Streit um das 100-Milliarden-Paket: Mit der Schuldenbremse gegen Putin
Beim Streit über das 100-Milliarden-Euro-Paket gerät der reguläre Verteidigungsetat aus dem Blick. Finanzminister Linder möchte ihn einfrieren, 2027 könnten dann 32 Milliarden Euro fehlen. Woran liegt das?
spiegel.de
Nach NRW-Wahl: CDU und Grüne sondieren erfolgreich
Knapp zwei Wochen nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben CDU und Grüne Eckpunkte für ein mögliches Regierungsbündnis vereinbart. Am Sonntag entscheiden die Spitzengremien über Koalitionsverhandlungen.
tagesschau.de
NRW: CDU und Grüne vereinbaren Eckpunkte für Koalition
Ein Kohleausstieg bis 2030 und 10 000 zusätzliche Lehrkräfte: Die beiden Parteien haben ihre Sondierungsgespräche abgeschlossen. Damit rückt ein schwarz-grünes Bündnis an Rhein und Ruhr näher.
sueddeutsche.de
Schwarz-grün in NRW: CDU und Grüne vereinbaren Eckpunkte für mögliche Koalition
In Nordrhein-Westfalen kommt es aller Voraussicht nach erstmals zu einem Regierungsbündnis aus CDU und Grünen. Die Parteien haben sich am Freitagabend auf ein Ergebnispapier geeinigt und könnten ab Sonntag Koalitionsverhandlungen aufnehmen.
faz.net
CDU und Grüne in NRW vereinbaren Eckpunkte für mögliche Koalition
In Nordrhein-Westfalen nehmen CDU und Grüne Kurs auf eine mögliche Koalition. Vier Tage arbeiteten Delegationen an Grundsätzen für eine gemeinsame Regierung, beim Klimaschutz und in der Schulpolitik wurden schon konkrete Absprachen getroffen. Es sind aber noch Hürden zu nehmen.
welt.de
Andie MacDowell und Helen Mirren: Sie zeigen sich bestens gelaunt in Cannes
Andie MacDowell und Helen Mirren sorgten beim Filmfest in Cannes nicht nur mit ihren Looks, sondern auch mit einem Tänzchen für Aufsehen.
stern.de