Werkzeuge
Land ändern:

Monstera überwintern: Diese Pflege braucht das Fensterblatt ab dem Herbst

Die Monstera, egal in welcher Variante, gehört zu den derzeit beliebtesten Zimmerpflanzen. Im Winter sollten Pflanzenfans es ruhiger angehen lassen bei der Pflege.
Den ganzen Artikel lesen: tz.de
Seitenwahl beim EM-Halbfinale: Italiens Giorgio Chiellini erklärt die Szene zwischen ihm und Spaniens Jordi Alba
Als die Seite für das Elfmeterschießen ausgewählt werden sollte, wurde Alba von Chiellini regelrecht aufgezogen. Der Italiener verrät nun, warum.
1m
stern.de
Österreichs Kanzler Schallenberg kündigt Rücktritt an
Österreichs Kanzler Schallenberg stellt sein Amt nach knapp zwei Monaten zur Verfügung. Das kündigte der Politiker der konservativen ÖVP an, nachdem sein Vorgänger Kurz seinen Rückzug als ÖVP-Parteichef bekanntgegeben hatte.
3 m
tagesschau.de
Nach Herzstillstand: Christian Eriksen arbeitet bei Jugendklub Odense BK am Comeback
Der Fußballer Christian Eriksen trainiert wieder: Nach seinem Herzstillstand beim EM-Spiel gegen Finnland hält sich der Spielmacher in Dänemark fit. Bei seinem Klub Inter Mailand hat er keine Zukunft.
3 m
spiegel.de
Österreich: Österreichs Kanzler Schallenberg kündigt Rücktritt an
Österreichs Kanzler Alexander Schallenberg stellt sein Amt nach knapp zwei Monaten zur Verfügung. Das kündigte der Politiker der konservativen ÖVP an, nachdem sein Vorgänger Sebastian Kurz seinen Rückzug als ÖVP-Parteichef bekanntgegeben hatte.
4 m
stern.de
Posts zu Umsturz und Bürgerkrieg: Generalstaatsanwalt prüft AfD-Chatgruppe – Fraktionen in Bayern ziehen erste Konsequenz
Die Veröffentlichung von radikalen Chatbeiträgen bayerischer AfD-Politiker haben für die Partei erste Konsequenzen – im Münchner Landtag aber auch vonseiten der Staatsanwaltschaft.
5 m
stern.de
Österreich: Alexander Schallenberg tritt als Kanzler zurück
Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg stellt sein Amt zur Verfügung. Das teilte ein Sprecher des Kanzlers am Donnerstag mit.
5 m
spiegel.de
Österreich: Bundeskanzler Schallenberg stellt sein Amt zu Verfügung
Das teilte ein Sprecher des österreichischen Regierungschefs mit. Zuvor hat sein Vorgänger Sebastian Kurz den Rückzug von allen politischen Ämtern bekanntgegeben.
6 m
sueddeutsche.de
Greenwashing: Missbrauchen Hersteller das Label »klimaneutral«?
Immer mehr Produkte tragen das Label »klimaneutral«. Das sei häufig irreführend, beanstandet die Wettbewerbszentrale. Unternehmen müssten darlegen, wie sie den Ausstoß von CO₂ reduzieren.
6 m
spiegel.de
2G im Einzelhandel voraussichtlich in der kommenden Woche
Ungeimpfte Menschen werden voraussichtlich im Laufe der kommenden Woche in vielen Geschäften in Niedersachsen keinen Zutritt mehr erhalten. Das sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Donnerstag. Bund und Länder hatten zuvor beschlossen, dass der Einzelhandel künftig bundesweit unter die 2G-Regel fallen wird. Somit haben dort nur noch vollständig gegen das Coronavirus geimpfte oder von einer Covid-Infekion genesene Menschen Zutritt. In Niedersachsen war dies bislang nicht der Fall. Geschäfte des täglichen Bedarfs, also etwa Lebensmittelgeschäfte oder Apotheken, sind davon nicht betroffen.
7 m
stern.de
Wegen maroder Brücke - Sauerlandlinie ab sofort voll gesperrt
Die A 45 ist bei Lüdenscheid wegen Schäden an der Talbrücke Rahmede voll gesperrt.Foto: Alex Talash
8 m
bild.de
Abtreibung in USA: Nach 50 Jahren Kampf gegen Abtreibung steht Pro-Life vor dem Sieg
Die Abtreibungsgegner können schon mal Sekt kaltstellen. Das Oberste Gericht der USA berät derzeit darüber, in welcher Form Schwangerschaftsabbrüche erlaubt sein sollen. Das Urteil steht noch aus, aber klar ist: Das Recht wird wohl eingeschränkt.
9 m
stern.de
Abtreibung in USA: Nach 50 Jahren Kampf gegen Abtreibung steht Pro-Life vor dem Sieg
Die Abtreibungsgegner können schon mal Sekt kaltstellen. Das Oberste Gericht der USA berät derzeit darüber, in welcher Form Schwangerschaftsabbrüche erlaubt sein sollen. Das Urteil steht noch aus, aber klar ist: Das Recht wird wohl eingeschränkt.
9 m
stern.de
Zwei Böllerverbotszonen für Silvester stehen in Berlin fest – weitere sollen folgen
Wo genau es in Berlin zu Silvester wieder Böllerverbotszonen geben wird, steht nach Angaben der Innenverwaltung noch nicht fest.
bz-berlin.de
Aus der 4. Liga in Hansas Startelf - Das Malone-Märchen geht weiter
Rostocks Ami-Verteidiger Ryan Malone war erstmals in der 2. Liga in der Startelf.Foto: Ralf Meier BILD
bild.de
Jugendschutz: Keine Influencer-Werbung für Solarien und Schönheits-OPs: Dänemark verschärft Gesetz zum Schutz von Minderjährigen
In sozialen Medien darf in Dänemark künftig keine Werbung mehr für Solarien, Diätprodukte oder Energydrinks an Minderjährige gerichtet werden. Das Parlament verabschiedete eine Verschärfung des Werbegesetzes. Das trifft vor allem Influencer.
stern.de
Jugendschutz: Keine Influencer-Werbung für Solarien und Schönheits-OPs: Dänemark verschärft Gesetz zum Schutz von Minderjährigen
In sozialen Medien darf in Dänemark künftig keine Werbung mehr für Solarien, Diätprodukte oder Energydrinks an Minderjährige gerichtet werden. Das Parlament verabschiedete eine Verschärfung des Werbegesetzes. Das trifft vor allem Influencer.
stern.de
Gipfel Dortmund gegen München vor nur 15.000 Zuschauern
Borussia Dortmund hat zügig auf die Corona-Beschlüsse der Bund-Länder-Runde reagiert und die Zuschauerzahl für das Top-Spiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern München drastisch reduziert. Wie der Tabellenzweite am Donnerstag mitteilte, werden für die Partie an diesem Samstag (18.30 Uhr/Sky) nur die maximal erlaubten 15.000 Eintrittskarten verkauft.
stern.de
Gipfel Dortmund gegen München vor nur 15.000 Zuschauern
Borussia Dortmund hat zügig auf die Corona-Beschlüsse der Bund-Länder-Runde reagiert und die Zuschauerzahl für das Top-Spiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern München drastisch reduziert. Wie der Tabellenzweite am Donnerstag mitteilte, werden für die Partie an diesem Samstag (18.30 Uhr/Sky) nur die maximal erlaubten 15.000 Eintrittskarten verkauft.
stern.de
Neues Angebot - Impfstation am St. Johanner Markt eröffnet
Wochenlang wurde spekuliert, nun ist sie da: Die Imfpfstation am St. Johanner Markt. Foto: Thomas Wieck
bild.de
Kartell-Strafe: Europäische Banken müssen 344 Millionen Euro zahlen
Geheime Absprachen von Devisenhändlern in Chatrooms: Die EU-Kommission bestraft mehrere europäische Großbanken. Ein beteiligtes Institut kommt davon – es hatte das Kartell den Behörden gemeldet.
spiegel.de
Trotz Bundes-Beschluss - Werner-Start vor mehr als 15 000 Fans
Die Zuschauerbeschränkung auf maximal 15 000 Fans gilt gegen Aue für Werder (noch) nicht!Foto: Carmen Jaspersen/dpa
bild.de
Platz 20 – der Absturz des Golfs offenbart die Dimensionen der Autokrise
Seit Juli bricht Deutschlands gesamter Automobilmarkt regelrecht ein. Damit sinken die Absatzzahlen auf Jahressicht unter das bereits schwache Vorjahr. Eine Ausnahme ist der Markt für E-Autos, der aber durch eine Sonderregelung beflügelt wird.
welt.de
Impfkampagne: Stiko-Chef Mertens räumt erstmals Fehler ein – und kritisiert die Politik
Das Booster-Impfen in Deutschland läuft an, doch auf dem Weg dahin hat es gerumpelt. Stiko-Chef Thomas Mertens hat nun erstmals Versäumnisse eingeräumt – und beklagt knappe Ressourcen.
stern.de
Jonshel Alexander: "Beasts of the Southern Wild"-Star gestorben
Schauspielerin Jonshel Alexander ist im Alter von 22 Jahren erschossen worden. Bekannt war sie aus den Film "Beasts of the Southern Wild".
stern.de
Jonshel Alexander: "Beasts of the Southern Wild"-Star gestorben
Schauspielerin Jonshel Alexander ist im Alter von 22 Jahren erschossen worden. Bekannt war sie aus den Film "Beasts of the Southern Wild".
stern.de
Impfkampagne: Stiko-Chef Mertens räumt erstmals Fehler ein – und kritisiert die Politik
Das Booster-Impfen in Deutschland läuft an, doch auf dem Weg dahin hat es gerumpelt. Stiko-Chef Thomas Mertens hat nun erstmals Versäumnisse eingeräumt – und beklagt knappe Ressourcen.
stern.de
Corona-Gipfel: Böllerverbot beschlossen - „Todesstoß für gesamte Branche in Deutschland“
Steigende Fallzahlen, hohe Inzidenzen: Der Blick auf den Dezember scheint düster. Neue Corona-Regeln treffen 2021 erneut die Feuerwerkshersteller.
tz.de
OVG Bremen: Griechenland verstößt gegen EU-Grundrechte-Charta
Flüchtlingen drohe in Griechenland »die ernsthafte Gefahr einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung«, urteilte das OVG Bremen. Deshalb dürfen sie unter Umständen in Deutschland Asyl beantragen.
spiegel.de
Extremismus: Generalstaatsanwalt prüft AfD-Chatgruppe
Die bayerische AfD gerät wegen eines internen Chats mit teilweise radikalen Inhalten immer mehr unter Druck. Nun nimmt sich die Generalsstaatsanwaltschaft der Sache an.
stern.de
Extremismus: Generalstaatsanwalt prüft AfD-Chatgruppe
Die bayerische AfD gerät wegen eines internen Chats mit teilweise radikalen Inhalten immer mehr unter Druck. Nun nimmt sich die Generalsstaatsanwaltschaft der Sache an.
stern.de
Fußball: St. Pauli: Eintrittskarten gegen Schalke behalten Gültigkeit
zeit.de
Höchstens noch 15.000 Zuschauer – Bayern sperrt Fans ganz aus
In den Sportarenen müssen vorläufig wieder viele Plätze leer bleiben. Bund und Länder verständigen sich wegen der vierten Corona-Welle auf reduzierte Höchstgrenzen für Zuschauer. In Hotspots können die Maßnahmen noch drastischer ausfallen.
welt.de
Kriminalität: Angreifer nach Attacke in Psychiatrie eingewiesen
zeit.de
Freizeit: Hameln und Osnabrück sagen Weihnachtsmärkte ab
zeit.de
Video: Johnson gibt Weihnachtsfeier während Lockdown 2020 zu
Der Oppositionsführer Keir Starmer warf Boris Johnson vor: Für ihn würden andere Regeln gelten, als für alle anderen im Land.
stern.de
Video: Johnson gibt Weihnachtsfeier während Lockdown 2020 zu
Der Oppositionsführer Keir Starmer warf Boris Johnson vor: Für ihn würden andere Regeln gelten, als für alle anderen im Land.
stern.de
Fußball: Positiver PCR-Test: Torwarttrainer Hain in Quarantäne
zeit.de
Aachen schlägt Berlin: Das sind die beliebtesten deutschen Städte unter ausländischen Fachkräften
Eine internationale Umfrage hat die weltweit beliebtesten Städte zum Arbeiten und Leben im Ausland ermittelt. Auch sechs deutsche Städte sind vertreten – sie haben allerdings alle ein Problem gemeinsam.
stern.de
Aachen schlägt Berlin: Das sind die beliebtesten deutschen Städte unter ausländischen Fachkräften
Eine internationale Umfrage hat die weltweit beliebtesten Städte zum Arbeiten und Leben im Ausland ermittelt. Auch sechs deutsche Städte sind vertreten – sie haben allerdings alle ein Problem gemeinsam.
stern.de
Handwerk: Bauingenieurin neue Präsidentin der Handwerkskammer Cottbus
zeit.de
Bund-Länder-Gipfel: Warum Merkel nicht zufrieden ist
Es war das letzte Bund-Länder-Treffen mit Kanzlerin Merkel. Und sie konnte auch diesmal nicht verbergen: Viele der Corona-Beschlüsse reichen ihr nicht. Der Flickenteppich bleibt. Eine Analyse von Kerstin Palzer.
tagesschau.de
Gesundheit: Zwei Böllerverbotszonen in Berlin stehen fest
zeit.de
Schlager-Ärger um Merkels Großen Zapfenstreich: Zwei Lied-Wünsche bereiten schon jetzt Probleme
Angela Merkel wird am Donnerstag beim Großen Zapfenstreich als Kanzlerin verabschiedet. Doch ihre Liedwünsche sorgen vorab schon für Probleme.
tz.de
News von heute: Mann wirft Stein auf Autobahn und muss sechseinhalb Jahre ins Gefängnis
Die News von heute im stern-Ticker.
stern.de
News von heute: Mann wirft Stein auf Autobahn und muss sechseinhalb Jahre ins Gefängnis
Die News von heute im stern-Ticker.
stern.de
TSV Hannover-Burgdorf - 7 Spiele in 23 Tagen – Boostern unmöglich
Die TSV Hannover-Burgdorf findet noch keinen Booster-Termin. Grund: Zu viele Spiele.Foto: Die Recken
bild.de
Erdbär ruft Brezeln wegen möglicher Drahtteile zurück
Der Berliner Lebensmittelhersteller Erdbär hat wegen möglicher Drahtteile im Produkt Tüten der Marke «Freche Freunde» zurückgerufen. Konkret geht es um die 75-Gramm-Packungen «Freche Freunde Kichererbse Brezeln» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.6.2022 und der Chargen-Nummer L3431, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Donnerstag auf dem Internetportal www.lebensmittelwarnung.de mitteilte. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass Teile eines Drahtes in dem Produkt seien.
stern.de
Erdbär ruft Brezeln wegen möglicher Drahtteile zurück
Der Berliner Lebensmittelhersteller Erdbär hat wegen möglicher Drahtteile im Produkt Tüten der Marke «Freche Freunde» zurückgerufen. Konkret geht es um die 75-Gramm-Packungen «Freche Freunde Kichererbse Brezeln» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.6.2022 und der Chargen-Nummer L3431, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Donnerstag auf dem Internetportal www.lebensmittelwarnung.de mitteilte. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass Teile eines Drahtes in dem Produkt seien.
stern.de