Werkzeuge
Change country:

RKI-Präsident Wieler: Einhaltung von Schutzmaßnahmen "wichtiger denn je"

Die Einhaltung der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland ist nach Einschätzung des Präsidenten des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, derzeit "wichtiger denn
Laden Sie mehr
Den ganzen Artikel lesen: stern.de
Nach Niederlage in Frankfurt: Mini-Aufschwung verpufft: Schalke weiter im Krisen-Modus
zeit.de
«Wahrheit auf meiner Seite»: Nawalny nach Rückkehr verhaftet - Druck auf Moskau wächst
Nach seiner Landung in Moskau ist Kremlgegner Nawalny prompt in Haft gekommen. Das Entsetzen international ist groß, wie der Kreml den 44-Jährigen nach einem Mordanschlag weiter politisch verfolgt. Äußern dürfte sich am Montag auch die Führung in Moskau.
stern.de
«Wahrheit auf meiner Seite»: Nawalny nach Rückkehr verhaftet - Druck auf Moskau wächst
zeit.de
Zwischen Theke und Tiegeln: Wie werde ich Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in?
zeit.de
Corona in Uruguay: "Die Ungleichheit wird wieder sichtbar"
Erstmals seit 15 Jahren gibt es in Uruguay wieder Suppenküchen. In der Corona-Krise sind viele Einwohner auf Lebensmittelspenden angewiesen. Unterstützung kommt aber nicht vom Staat, sondern von Nachbarn, berichten P. Sonnenberg und V. von Schönfeldt.
tagesschau.de
Einen Unterschied machen: Warum junge Leute Pflegekräfte werden
zeit.de
Die ungewöhnlichste Inauguration, die es je gab
Corona, ein abwesender Ex-Präsident und Angst vor einem wütenden Mob – die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden ist in vielerlei Hinsicht historisch. Das sind die Details zum Spektakel.
welt.de
Corona-Maßnahmen müssen ein realistisches Ziel haben
Am Dienstag werden die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin über Verschärfungen bei den Corona-Maßnahmen beraten. Wichtig wäre eine Perspektive, die sich die Mehrheit der Bevölkerung zu eigen machen kann: ein gemeinsames, erreichbares und realistisches Ziel.
welt.de
Nach Verhaftung Nawalnyjs: Internationaler Druck auf Moskau steigt
Bei seiner Landung in Moskau wurde Kremlgegner Nawalnyj sofort festgenommen. Andere Staaten äußern sich entsetzt über die offensichtliche politische Verfolgung des Oppositionspolitikers. Für Montag wird eine Stellungnahme der russischen Regierung erwartet.
faz.net
SPD-CHEFIN ESKEN BEI ANNE WILL - Kann sie Firmen zu Homeoffice zwingen?
Die erste Elefantenrunde im Großwahljahr 2021 war bei Anne Will. Die energischste Forderung hatte diesen Sonntag SPD-Chefin Esken.Foto: ARD
bild.de
Flüchtlinge in Mittelamerika: Sicherheitskräfte stoppen "Karawane" mit Gewalt
In Guatemala haben Truppen tausende Migranten aus Honduras gestoppt, die sich auf den Weg zur mexikanisch-amerikanischen Grenze gemacht hatten. Sie setzten auch Tränengas ein. Es gab mehrere Verletzte.
tagesschau.de
Chinas Wirtschaft ist 2020 um 2,3 Prozent gewachsen
Die chinesische Wirtschaft ist 2020 wegen der Corona-Krise so langsam gewachsen wie seit über vier Jahrzehnten nicht mehr. Dennoch ist die Volksrepublik damit die einzige große Wirtschaftsnation weltweit, die ein Wachstum geschafft hat.
welt.de
Nawalny-Festnahme: Scharfe Kritik an Russland
EU und USA haben die Festnahme des Kreml-Kritikers deutlich verurteilt. Sie fordern eine sofortige Freilassung des Regimegegners. Nawalny war unmittelbar nach seiner Rückkehr nach Moskau in Gewahrsam genommen worden.
tagesschau.de
Das bringt die Fußball-Woche: Wichtige BVB-Woche und Krisen-Duelle
zeit.de
Wegen Umweltschäden: Biden will umstrittene Pipeline Keystone XL stoppen
Schon als Obamas Vize war Biden gegen das Projekt, das Trump neu belebt hatte. Kritiker befürchten durch den Bau der Pipeline starke Umweltschäden. Der Gouverneur der kanadische Provinz Alberta wiederum ist „tief besorgt“ über die Folgen eines Baustopps.
faz.net
Prozesse: Frau wollte Vater töten: Urteil erwartet
zeit.de
Kirche: Bistum Osnabrück stellt Haushalt für 2021 vor
zeit.de
Prozesse: Sohn soll Mutter mit Beil getötet haben: Prozess beginnt
zeit.de
Prozesse: Falsche Polizisten in Hannover vor Gericht: Urteil
zeit.de
Prozesse: Als Wachpersonal Asylbewerber attackiert? Männer vor Gericht
zeit.de
Coronavirus: Gesundheitsämter melden 11.769 Neuinfektionen
Sowohl bei den Infizierten- als auch bei den Totenzahlen zeigt sich im Wochenvergleich ein starker Rückgang. In 33 Kreisen gab es gar keine Neuinfektionen.
zeit.de
Fußball: HSV will mit Sieg über Osnabrück zurück an die Spitze
zeit.de
Kriminalität: Ex-Schwager erschlagen und vergraben? Urteil im Mordprozess
zeit.de
Gesundheit: Regierung informiert über Folgen von Impfstoff-Lieferverzug
zeit.de
Schulen: Grundschüler kehren in geteilten Gruppen in Klassen zurück
zeit.de
Prozesse: Plädoyers und Urteil in Prozess um Raubüberfall
zeit.de
Prozesse: Zweijährigen getötet: Prozess geht weiter
zeit.de
Gesundheit: Schulen in Sachsen öffnen für Abschlussklassen
zeit.de
Prozesse: Frau niedergestochen: Prozess gegen Mann wird fortgesetzt
zeit.de
Kultusminister zu Corona: „Wir nehmen den Kindern gerade alles weg“
Keine Freunde treffen, Hobbys und Feiern verboten und nun auch noch die Schulen zu: Diese Situation könne man nicht beliebig lange fortführen, warnt Niedersachsens Kultusminister Tonne. Auch BKK-Verbandschef Knieps fordert, die Schulen wieder zu öffnen“
faz.net
Frank Fussbroich fliegt - Ist das der Grund für sein Dschungel-Aus?
TV-Star Frank Fussbroich hätte in der „Dschungelshow“ so gern das Ticket für Down Under gelöst. Davon kann er jetzt nur noch träumen. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
bild.de
Museen: Tiefensee überreicht Förderbescheid für Optisches Museum
zeit.de
Reaktionen auf Nawalny-Festnahme: EU-Ratspräsident und US-Regierung fordern Nawalnys sofortige Freilassung
Die russische Regierung wolle ihren Kritiker "um jeden Preis aus dem Verkehr ziehen", kritisiert Amnesty International. "Der Kreml zeigt wieder eindeutig, wie er mit Oppositionellen umgeht", kommentiert Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt.
sueddeutsche.de
Gesundheit: Impfzentrum unterm Funkturm startet am Montagmorgen
zeit.de
Tarife: Metall-Tarifverhandlungen für Norden gehen in zweite Runde
zeit.de
Bahn: FFP2-Maskenpflicht im Handel und im Nahverkehr in Kraft
zeit.de
Gesundheit: Grenzpendler müssen sich ab sofort wöchentlich testen lassen
zeit.de
Prozesse: Prozess um versuchten Totschlag an Ehefrau startet
zeit.de
Kriminalität: Prozess um fast 30 Kilogramm Drogen: Urteil möglich
zeit.de
Mode: Berliner Modewoche wird online eröffnet
zeit.de
Geld ausgeben als Berufseinsteiger: Wie Sie weniger geizig werden
Zahle ich drei Euro mehr für die Pizza mit Pilzen? Gibt es den Wäscheständer nicht billiger? Mit solchen Gedanken schlage ich mich ständig herum. Warum Geiz doch nicht so geil ist – und wie man lernt, sich was zu gönnen.
spiegel.de
USA verurteilen Festnahme von Kreml-Kritiker Nawalny scharf
Die USA haben die Festnahme des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny kurz nach seiner Ankunft in Moskau scharf kritisiert.
stern.de
Phil Spector ist tot: Von der »Wall of Sound« hinter die Gefängnismauer - Nachruf
In den Sechzigerjahren revolutionierte Phil Spector die Popmusik und schuf Welthits. Seine letzten Lebensjahre verbrachte der wegen Totschlags verurteilte Musikproduzent hinter Gittern. Ein Nachruf.
spiegel.de
Wie Flugblätter die Moral im Krieg zerstörten
Milliardenfach warfen alle Parteien im Zweiten Weltkrieg Propaganda über den feindlichen Linien ab. Von Gedichten bis zu entblößten Pin-up-Girls reichten die Tricks. Berühmte Männer konnten das, was sie von den Blättern gelernt hatten, später in der Bundesrepublik anwenden.
welt.de
Es ist Zeit für eine neue Partei
Armin Laschet hat das Rennen um den CDU-Parteivorsitz gemacht. Die „Maschine Merkel“ läuft also weiter wie bisher – und damit das ganze Land. Nichts zu spüren von Aufbruch und neuer Energie. Das brauchen wir dringend. Und die bestehenden Parteien können es nicht liefern.
welt.de
„Es kommt nicht auf das Ego eines Einzelnen an“
In einer Sendung im Stil einer Elefanten-Runde machte Anne Will eine Nachlese zum CDU-Parteitag. Volker Bouffier und Markus Söder umgingen dabei die K-Frage, betonten aber zwei Bedingungen. Einer Kritik von Robert Habeck folgte ein vehementer Widerspruch von Christian Lindner.
welt.de
Alexej Nawalny zurück in Russland: Die Manöver des Kreml
Seine Festnahme war angedroht worden, trotzdem flog Alexej Nawalny ungerührt nach Moskau zurück. Dort erwartete ihn ein Staatsapparat, der sich seiner Sache unsicherer zu sein scheint als sein größter Kritiker.
spiegel.de
Major-Qualifikation: BDS gewinnt drittes RLCS-Winterturnier in Europa
zeit.de