Werkzeuge
Land ändern:

Rund 100.000 Euro Schaden bei Feuer in Wohnhaus

Ein Feuer in einem leerstehenden Wohnhaus in Bad Gandersheim (Landkreis Northeim) hat einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht. Das Mehrfamilienhaus sei in einem Teil stark durch den Brand geschädigt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Die rund 70 Feuerwehrleute konnten aber verhindern, dass die Flammen auf andere Gebäudeteile des Wohnhauses übergriffen. Wie es zu dem Feuer in der Nacht zum Samstag kam, ist noch unklar. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm Ermittlungen auf.
Den ganzen Artikel lesen: stern.de
Seitenwahl beim EM-Halbfinale: Italiens Giorgio Chiellini erklärt die Szene zwischen ihm und Spaniens Jordi Alba
Als die Seite für das Elfmeterschießen ausgewählt werden sollte, wurde Alba von Chiellini regelrecht aufgezogen. Der Italiener verrät nun, warum.
1m
stern.de
Frohlocket, denn Gerhard Schröders Rente ist sicher
Achtmal hat Ex-Kanzler Gerhard Schröder mit der Merkel-Regierung schon über das Thema Rente gesprochen – und jetzt wissen wir auch, warum. Die „Alternative Nachrichtengruppe Bayern“ plant unterdessen den „Bürgerkrieg“. Der Nächste, lehrt der Advent, ist man sich selbst.
welt.de
Chinas Immobilienriese Evergrande warnt vor Zahlungsausfall
Seit Monaten spitzt sich die Krise bei Evergrande zu. Der Chef des Immobilienkonzerns wurde jetzt von den Behörden vorgeladen.
tz.de
Immobilien: Chinas Immobilienriese Evergrande warnt vor Zahlungsausfall
Seit Monaten spitzt sich die Krise bei Evergrande zu. Der Chef des Immobilienkonzerns wurde jetzt von den Behörden vorgeladen.
stern.de
Immobilien: Chinas Immobilienriese Evergrande warnt vor Zahlungsausfall
zeit.de
Diese Brücke in Erfurt übertrumpft Venedig und Florenz
Sie misst 120 Meter und trägt 32 Gebäude: Die Krämerbrücke in Erfurt ist Europas längste, durchgehend mit Häusern bebaute Brücke. Das Wahrzeichen ist bewohnt und ein uriger Kiez für sich. Ein Ortsbesuch mit Mittelalter-Feeling.
welt.de
Sechs Köpfe zum Top-Spiel BVB gegen Bayern München
Der deutsche Clásico fasziniert diesmal ganz besonders. Erster gegen Zweiter, ein Wechsel an der Spitze ist möglich. Extra-Spannung verspricht das Torjägerduell zwischen Haaland und Lewandowski.
tz.de
„Wieso blieb Omikron so lange verborgen und legt erst jetzt los?
Flammt die Pandemie mit Omikron heftiger auf? Die neue Variante wurde im Süden Afrikas gefunden und verunsichert die Welt. Laut dem Virologen Wolfgang Preiser dürften sich ihre Vorläufer bereits vor Alpha und Delta entwickelt haben.
welt.de
Coronavirus in Deutschland: Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder leicht an
Das Robert-Koch-Institut meldet 64.510 Neuinfektionen binnen eines Tages. Zudem wurden 378 Todesfälle erfasst – 25 Prozent mehr als vor einer Woche.
faz.net
Freezing-Effekt – Wenn eine Schwangerschaft zur tödlichen Gefahr wird
In Polen sind Abtreibungen legal kaum noch möglich, selbst bei einer Fehlbildung des Fötus machen sich Ärzte strafbar. In ihrer Verzweiflung suchen viele Frauen Hilfe im Ausland – insbesondere in Deutschland. Dabei ist die Gesetzeslage hierzulande ebenfalls kompliziert.
welt.de
Bundesliga am Samstag: Sechs Köpfe zum Top-Spiel BVB gegen Bayern München
zeit.de
Omikron-Mitentdecker: Vorläufer gibt es schon sehr lange
Flammt die Pandemie mit Omikron wieder heftiger auf? Die neue Variante wurde zuerst im Süden Afrikas entdeckt und verunsichert die Welt. Wobei sie ganz so neu wie vielfach angenommen wohl nicht ist.
tz.de
Liveblog: ++ RKI meldet 64.510 Neuinfektionen ++
Das RKI hat am Morgen 64.510 Neuinfektionen gemeldet. Die SIeben-Tage-Inzidenz stieg leicht auf 442,7. Die scheidende tschechische Regierung hat eine Impfpflicht ab 60 Jahren angeordnet. Alle Entwicklungen im Liveblog.
tagesschau.de
Coronavirus: Omikron-Mitentdecker: Vorläufer gibt es schon sehr lange
Flammt die Pandemie mit Omikron wieder heftiger auf? Die neue Variante wurde zuerst im Süden Afrikas entdeckt und verunsichert die Welt. Wobei sie ganz so neu wie vielfach angenommen wohl nicht ist.
stern.de
Coronavirus: Omikron-Mitentdecker: Vorläufer gibt es schon sehr lange
zeit.de
20 Prozent der Befragten schauten 20 Folgen – am Stück
Der Winter und die Pandemie haben TV-Serien und Streamingdienste noch beliebter gemacht. Nun klären Forscher, warum Menschen stundenlang vor der Glotze hängen. Ein Grund ist besonders überraschend.
welt.de
Corona-Inzidenz steigt erneut leicht an
Nach einem kurzzeitigen Rückgang steigt die Inzidenz wieder an. Experten zufolge ist die Bewertung des Infektionsgeschehens schwierig - in manchen Regionen kommt man mit der Erfassung nicht hinterher.
tz.de
Pandemie: Corona-Inzidenz steigt erneut leicht an
Nach einem kurzzeitigen Rückgang steigt die Inzidenz wieder an. Experten zufolge ist die Bewertung des Infektionsgeschehens schwierig - in manchen Regionen kommt man mit der Erfassung nicht hinterher.
stern.de
Pandemie: Corona-Inzidenz steigt erneut leicht an
zeit.de
Traditionell sexy Unterwäsche und virtuelle Sneaker von A$ap Nast
In Zeiten, in denen klassische Dessouslabels ihre Ästhetik neu definieren, setzt La Perla ein Statement. Reebok bringt eine NFT-Kollektion heraus. Und statt Champagner könnte man mit diesem 25-Jahre-gereiften Single-Malt anstoßen. Die Stil-News der Woche.
welt.de
SPD-Parteitag stimmt über Ampel-Koalitionsvertrag ab
Heute wird es ernst: Die SPD lässt auf einem digitalen Parteitag über den Koalitionsvertrag abstimmen. Auch wenn eine Ablehnung nicht zu erwarten ist - kritische Bemerkungen dürfte es geben. Von Barbara Kostolnik.
tagesschau.de
Sohn tötete vier Mitschüler - Polizei fahndet nach Eltern des Amok-Schützens
Nach den tödlichen Schüssen in einer Schule im US-Bundesstaat Michigan fahndet die Polizei jetzt nach den Eltern des 15-jährigen Schützens.Foto: HANDOUT/VIA REUTERS
bild.de
Stiko-Chef rechnet mit Omikron-Impfstoff erst in Monaten
Der Chef der Ständigen Impfkommission Mertens geht davon aus, dass die Hersteller drei bis sechs Monate brauchen, um einen neuen Impfstoff gegen die Omikron-Variante zu entwickeln. Er rief dazu auf, nicht zu warten und sich jetzt boostern zu lassen.
tagesschau.de
China reagiert verärgert auf Baerbock-Interview
Die designierte Außenministerin Annalena Baerbock hatte sich für einen härteren Kurs gegenüber China und das deutliche Ansprechen von Missständen in der Volksrepublik ausgesprochen. Die chinesische Botschaft in Berlin wirft ihr vor, die Beziehungen nicht „ganzheitlich“ zu betrachten.
welt.de
Gewerkschaften: DGB legt Leitlinien fest und wählt Vorsitzenden
zeit.de
Fußball: St. Pauli empfängt Schalke zum Duell ohne Cheftrainer
zeit.de
Bayern freut sich auf Liga-Gipfel
Der FC Bayern fiebert dem Bundesliga-Knaller heute (18.30 Uhr) bei Borussia Dortmund entgegen. Nach zuletzt sechs Pflichtspielsiegen im direkten Duell wollen die Münchner mit einem weiteren Erfolg einen wegweisenden Schritt Richtung Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga machen. „Jeder ist sich der Bedeutung bewusst. Für die Liga ist es eine tolle Voraussetzung mit 30 und 31 Punkten.
tz.de
Demonstrationen: Neun Demonstrationen zum Thema Corona an diesem Wochenende
zeit.de
Fußball: Bayern freut sich auf Liga-Gipfel
zeit.de
Gesundheit: Hausärzte starten Impfaktionswoche in MV
zeit.de
Wahlen: Berliner Linke diskutiert über den Koalitionsvertrag
zeit.de
Fußball: Hansa will dritten Heimsieg: Gegner Ingolstadt geschwächt
zeit.de
Parteien: Grüne wählen online neue Doppelspitze
zeit.de
Fußball: Holstein Kiel will auch in Nürnberg punkten
zeit.de
Parteien: Grüne bestimmen bei Online-Parteitag neuen Landesvorstand
zeit.de
Fahndung nach Eltern des mutmaßlichen Schul-Schützen von Michigan
Nach den tödlichen Schüssen an einer Schule im US-Bundesstaat Michigan fahndet die Polizei nach den Eltern des 15-jährigen mutmaßlichen Schützen. Sie gaben ihrem Sohn die halbautomatische Tatwaffe offenbar als Weihnachtsgeschenk.
tagesschau.de
Europäisches Parlament: Europas rechte Parteien wollen sich zusammenschließen
Etwa 15 Parteien besprechen einen Schulterschluss im EU-Parlament. Die deutsche AfD gilt jedoch unter den rechten Parteien als Außenseiter.
zeit.de
Chinas Immobilienriese Evergrande warnt vor Zahlungsausfall
Die Krise in Chinas Immobilienindustrie spitzt sich zu: Marktführer Evergrande kann nicht mehr garantieren, seinen Verpflichtungen nachzukommen. Der Chef des Konzerns wurde von den Behörden vorgeladen.
faz.net
Magnus Carlsen: Ein Jüngling, der Schach als Mühle versteht
Magnus Carlsen mahlt und mahlt, bis nur noch Staub auf dem Brett ist. Ein Kampf über sieben Stunden und 46 Minuten – die sensationelle sechste Partie der Schach-WM
zeit.de
Italienischer Student von Gang-Mitglied erstochen
Es passierte im Stadtteil Harlem, in der Nähe vom Universitätscampus: Zwei italienische Studenten wurden mit einem Messer verletzt, einer verstarb. Beim Tatverdächtigen soll es sich um ein junges Gang-Mitglied handeln, der polizeibekannt ist.
welt.de
TSV Hannover-Burgdorf - Gislason nominiert Mävers
Veit Mävers von der TSV Hannover-Burgdorf steht im deutschen 35-Mann-Kader für die EM.Foto: picture alliance / Marco Wolf
bild.de
Schlangen -Problem - Besitzer fackelt sein Haus ab
Mit Rauch wollte ein Hausbesitzer Schlangen aus seinen vier Wänden verscheuchen. Foto: /AP
bild.de
Parteien: NRW-Linke wählt auf Parteitag Teil des Vorstands neu
zeit.de
USA und Russland: Joe Biden warnt Wladimir Putin vor Invasion in Ukraine
Die Ukraine befürchtet einen Großeinmarsch des Kreml im Januar. Biden und Putin treffen sich womöglich nächste Woche zu einem Videogipfel, um darüber zu sprechen.
zeit.de
Große Mehrheit der Geimpften hat kein Verständnis für Ungeimpfte
Die große Mehrheit der Geimpften hat kein Verständnis für ungeimpfte Mitbürger, zeigt eine Umfrage. Die saarländische Polizei hat eine Geburtstagsfeier mit 60 überwiegend ungeimpften Gästen aufgelöst. Frankreich meldet zwölf Omikron-Fälle. Mehr im Liveticker.
welt.de
Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut leicht gestiegen auf 442,7
Laut Umfrage wünschen sich viele verständnislose Bürger „strikte Kontakt- und Ausgangssperren“ für Ungeimpfte. Stiko-Chef Mertens rechnet mit einem Omikron-Impfstoff frühstens in drei Monaten. Im Saarland wurde eine Party mit 60 Ungeimpften aufgelöst. Mehr im Liveticker.
welt.de
Freizeit: Skivergnügen in Winterberg eingeschränkt möglich
zeit.de
Vater fährt auf Koks, LKW-Fahrer auf Drogen
Zweimal Drogen am Steuer in Rheinland-Pfalz: Ein Autofahrer ist unter Kokaineinfluss Schlangenlinien gefahren, samt seiner nicht angeschnallten Kinder auf dem Rücksitz. Kurz vorher erwischte die Polizei einen Lastwagenfahrer, der auf Drogen das Tanken vergessen hatte und ein Verkehrschaos auslöste.
welt.de