Werkzeuge
Land ändern:
Ukraine-Krieg: Ölembargo-Drama vor dem EU-Gipfel
Ungarn blockiert ein EU-Ölembargo gegen Russland, eine Lösung ist auch wenige Tage vor dem Brüsseler Sondergipfel nicht in Sicht. Drohungen in Richtung Budapest kommen jetzt sogar aus der Ukraine.
6 m
spiegel.de
Frankfurter Jugendzentrum Amichai gewinnt Jewrovision-Contest
Nach zweijähriger Zwangspause ist in Berlin wieder ein Sieger im bundesweiten Jewrovision-Contest 2022 gekürt worden. Ins Rennen um den Pokal im größten europäischen Tanz- und Gesangswettbewerb für jüdische Teenager gingen nach Angaben des Zentralrats der Juden in Deutschland am Freitag zwölf Gruppen. Den Sieg holte schließlich das Frankfurter jüdische Jugendzentrum Amichai (hebräisch: „Mein Volk lebe“), …
7 m
bz-berlin.de
Neue Studie: Delfine reiben sich an Korallen – anscheinend nutzen sie die Nesseltiere als Medizin
Dieses Schauspiel machte die Biologin Angela Ziltener auf ihren Tauchgängen im ägyptischen Roten Meer neugierig: Delfine reiben sich an Korallen und Schwämmen. Zusammen mit einem interdisziplinärem Forschungsteam hat sie das Verhalten der Wale und Nesseltiere untersucht – mit einem erstaunlichem Ergebnis. 
stern.de
Neue Studie: Delfine reiben sich an Korallen – anscheinend nutzen sie die Nesseltiere als Medizin
Dieses Schauspiel machte die Biologin Angela Ziltener auf ihren Tauchgängen im ägyptischen Roten Meer neugierig: Delfine reiben sich an Korallen und Schwämmen. Zusammen mit einem interdisziplinärem Forschungsteam hat sie das Verhalten der Wale und Nesseltiere untersucht – mit einem erstaunlichem Ergebnis. 
stern.de
Trump beim NRA-Treffen: Attacke statt Trauer
Auf dem Jahreskongress der Waffenlobby NRA hielt sich Ex-Präsident Trump nicht lange mit der Trauer um die Opfer des Schulmassakers auf. Seinen Nachfolger Biden griff er frontal an. Andere Redner blieben der Tagung aber fern. Von Katrin Brand.
tagesschau.de
Lilly Becker über Sohn Amadeus und Boris - „Vielleicht erkennt er seinen Vater nicht wieder“
Die Becker-Ex spricht in einem emotionalen Interview über ihren Sohn Amadeus und Boris.Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress
bild.de
Drei Gemälde vor dem Büro von Altkanzler Schröder verschwunden
Der frühere Bundeskanzler Schröder steht wegen seiner Russland-Verbindungen massiv in der Kritik. Nun hat der 78-Jährige ein neues Problem.
bz-berlin.de
Harz: Nächtliche Brände beschäftigen Einsatzkräfte in Halberstadt
zeit.de
Harz: Nächtliche Brände beschäftigen Einsatzkräfte in Halberstadt
Polizei und Feuerwehr mussten in der Nacht zu Samstag in Halberstadt (Landkreis Harz) zu drei Bränden ausrücken. Zuerst ging nach Angaben der Polizei eine Hecke nahe einem Wohnhaus in Flammen auf. Eine Zeugin habe zuvor einen Knall gehört, hieß es. Ein Übergreifen des Feuers auf das Haus konnte verhindert werden, verletzt wurde niemand. Beim zeitgleichen Brand einer Abfalltonne wurde den Angaben zufolge auch eine Hecke und eine Rasenfläche in Mitleidenschaft gezogen. Das dritte Feuer betraf laut Polizei eine Wiese in der Nähe eines Supermarktes. Hier sei ein 18-Jähriger gestellt worden, der zuvor von einer Zeugin am Brandort beobachtet worden sei. Ob er für den Wiesenbrand verantwortlich ist, müsse ermittelt werden. Weil jedoch bei dem jungen Mann eine Softairpistole gefunden wurde, sei gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet worden.
stern.de
Erster La-Masia-Transfer steht bevor: Barca-Talent kommt wohl zu Bayern - BVB ausgestochen
Borussia Dortmund hatte bei einigen Transfers in diesem Sommer die Nase vorn gegenüber dem FC Bayern. Bei diesem spanischen Top-Talent aber wohl nicht.
tz.de
Gegentor gleich Todesstoß
SCBV mit 0:2-Hypothek ins Rückspiel
tz.de
Geschlechterrollen im Kinderfilm: Gendertypische Kätzchen
Mit großen Krisen der Gegenwart und Zukunft will die Kolumnistin bei ihren Kindern keine Panik schüren. Eine Ausnahme macht sie fürs Patriarchat. mehr...
taz.de
Biberach: 29-Jähriger führt Polizei mit Raubüberfall in die Irre
Ein 29-Jähriger hat aus Rache der Polizei vorgetäuscht, im schwäbischen Warthausen bei Biberach an der Riß einen Raubüberfall gesehen zu haben. In der Nacht zum Samstag teilte er über den Notruf mit, ein Imbiss werde überfallen und ausgeraubt, wie die Polizei mitteilte. Er nannte auch detaillierte Informationen zum flüchtenden Fahrzeug. Streifenwagen der Polizei entdeckten das Fahrzeug. Bei der Kontrolle stellte sich aber heraus, dass der 35-jährige Fahrer Lieferant ist und alle Imbisse im Bereich beliefert. Es stellte sich heraus, dass der 29-Jährige zuvor mit dem Lieferanten in einen Streit geraten war, da der Lieferant ihn nicht mitnehmen wollte. Der 29-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Missbrauchs von Notrufen und Vortäuschens einer Straftat rechnen.
stern.de
Biberach: 29-Jähriger führt Polizei mit Raubüberfall in die Irre
zeit.de
Biberach: 29-Jähriger führt Polizei mit Raubüberfall in die Irre
Ein 29-Jähriger hat aus Rache der Polizei vorgetäuscht, im schwäbischen Warthausen bei Biberach an der Riß einen Raubüberfall gesehen zu haben. In der Nacht zum Samstag teilte er über den Notruf mit, ein Imbiss werde überfallen und ausgeraubt, wie die Polizei mitteilte. Er nannte auch detaillierte Informationen zum flüchtenden Fahrzeug. Streifenwagen der Polizei entdeckten das Fahrzeug. Bei der Kontrolle stellte sich aber heraus, dass der 35-jährige Fahrer Lieferant ist und alle Imbisse im Bereich beliefert. Es stellte sich heraus, dass der 29-Jährige zuvor mit dem Lieferanten in einen Streit geraten war, da der Lieferant ihn nicht mitnehmen wollte. Der 29-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Missbrauchs von Notrufen und Vortäuschens einer Straftat rechnen.
stern.de
Handgranate beim Aufräumen in Schuppen gefunden
Eine Handgranate aus dem Ersten Weltkrieg hat ein Hausbesitzer in Oberfranken bei sich gefunden. Der 65-Jährige hatte am Freitag seinen Geräteschuppen in Lichtenfels aufgeräumt und die Waffe dort entdeckt, so die Polizei am Samstag. Spezialisten des Landeskriminalamtes konnten die Granate bergen. Sprengstoff befand sich keiner mehr darin. Wie die Handgranate in seinen Schuppen gelangt war, konnte der Hausbesitzer nicht beantworten.
tz.de
*** BILDplus Inhalt *** BILD-Abnehm-Coach - Warum es so wichtig ist, was Sie WANN essen
Ohne die richtige Ernährung verschwinden die Fettpolster kaum. DARAUF müssen Sie achten.Foto: Getty Images/Westend61
bild.de
Lichtenfels: Handgranate beim Aufräumen in Schuppen gefunden
Eine Handgranate aus dem Ersten Weltkrieg hat ein Hausbesitzer in Oberfranken bei sich gefunden. Der 65-Jährige hatte am Freitag seinen Geräteschuppen in Lichtenfels aufgeräumt und die Waffe dort entdeckt, so die Polizei am Samstag. Spezialisten des Landeskriminalamtes konnten die Granate bergen. Sprengstoff befand sich keiner mehr darin. Wie die Handgranate in seinen Schuppen gelangt war, konnte der Hausbesitzer nicht beantworten.
stern.de
Lichtenfels: Handgranate beim Aufräumen in Schuppen gefunden
zeit.de
Lichtenfels: Handgranate beim Aufräumen in Schuppen gefunden
Eine Handgranate aus dem Ersten Weltkrieg hat ein Hausbesitzer in Oberfranken bei sich gefunden. Der 65-Jährige hatte am Freitag seinen Geräteschuppen in Lichtenfels aufgeräumt und die Waffe dort entdeckt, so die Polizei am Samstag. Spezialisten des Landeskriminalamtes konnten die Granate bergen. Sprengstoff befand sich keiner mehr darin. Wie die Handgranate in seinen Schuppen gelangt war, konnte der Hausbesitzer nicht beantworten.
stern.de
Vorhersage: Windig und nass: Aprilwetter am letzten Maiwochenende
zeit.de
Bundesliga: Frankfurt nutzt Kaufoption und verpflichtet Hauge fest
Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt hat seine Kaufoption genutzt und Offensivspieler Jens Petter Hauge fest verpflichtet. Der 22 Jahre alte Norweger besitzt nun einen Vertrag bis 2026, wie der Fußball-Bundesligist am Samstag mitteilte. Hauge war im vergangenen Sommer zunächst für eine Saison auf Leihbasis von der AC Mailand nach Frankfurt gewechselt. Der Angreifer bestritt in der abgelaufenen Saison 38 Partien und erzielte drei Tore.
stern.de
Bundesliga: Frankfurt nutzt Kaufoption und verpflichtet Hauge fest
Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt hat seine Kaufoption genutzt und Offensivspieler Jens Petter Hauge fest verpflichtet. Der 22 Jahre alte Norweger besitzt nun einen Vertrag bis 2026, wie der Fußball-Bundesligist am Samstag mitteilte. Hauge war im vergangenen Sommer zunächst für eine Saison auf Leihbasis von der AC Mailand nach Frankfurt gewechselt. Der Angreifer bestritt in der abgelaufenen Saison 38 Partien und erzielte drei Tore.
stern.de
Bundesliga: Frankfurt nutzt Kaufoption und verpflichtet Hauge fest
zeit.de
Unfall: Auto und Straßenbahn in Heidelberg zusammengestoßen
In Heidelberg ist es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Straßenbahn gekommen. Die 24-jährige Fahrerin des Fahrzeugs klagte am Freitag nach dem Unfall über Schmerzen an Hals und Nacken und stand, ebenso wie der Straßenbahnfahrer, unter Schock, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Fahrzeug wurde durch den Zusammenstoß mehrere Meter zur Seite geschoben und gedreht, bis es schließlich zum Stillstand kam. Zum Unfall kam es laut Polizei, weil die 24-Jährige beim Abbiegen die Bahn übersehen hatte.
stern.de
Unfall: Auto und Straßenbahn in Heidelberg zusammengestoßen
In Heidelberg ist es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Straßenbahn gekommen. Die 24-jährige Fahrerin des Fahrzeugs klagte am Freitag nach dem Unfall über Schmerzen an Hals und Nacken und stand, ebenso wie der Straßenbahnfahrer, unter Schock, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Fahrzeug wurde durch den Zusammenstoß mehrere Meter zur Seite geschoben und gedreht, bis es schließlich zum Stillstand kam. Zum Unfall kam es laut Polizei, weil die 24-Jährige beim Abbiegen die Bahn übersehen hatte.
stern.de
Unfall: Auto und Straßenbahn in Heidelberg zusammengestoßen
zeit.de
Enzkreis: Zwei Menschen bei Unfall ums Leben gekommen
Bei einem Unfall im Enzkreis sind in der Nacht zu Samstag zwei Menschen in einem Auto tödlich verunglückt. Das Fahrzeug der Insassen sei mit hoher Geschwindigkeit von der B10 von Mühlacker in Richtung Illingen gefahren, teilte die Polizei mit. Auf Höhe der Abzweigung nach Mühlhausen kam das Auto von der Bundesstraße ab, prallte gegen einen Baum und fing sofort Feuer. Die unbekannten Personen verbrannten in dem Wagen. Ein Sachverständiger soll nun die Ursache des Unfalls erforschen.
stern.de
Enzkreis: Zwei Menschen bei Unfall ums Leben gekommen
zeit.de
Enzkreis: Zwei Menschen bei Unfall ums Leben gekommen
Bei einem Unfall im Enzkreis sind in der Nacht zu Samstag zwei Menschen in einem Auto tödlich verunglückt. Das Fahrzeug der Insassen sei mit hoher Geschwindigkeit von der B10 von Mühlacker in Richtung Illingen gefahren, teilte die Polizei mit. Auf Höhe der Abzweigung nach Mühlhausen kam das Auto von der Bundesstraße ab, prallte gegen einen Baum und fing sofort Feuer. Die unbekannten Personen verbrannten in dem Wagen. Ein Sachverständiger soll nun die Ursache des Unfalls erforschen.
stern.de
9-Euro-Ticket für den Nahverkehr: Neun Ideen für die Verkehrswende
Nächste Woche startet das 9-Euro-Monatsticket. Doch dabei darf es nicht bleiben: Neun Vorschläge für die Zukunft des Verkehrs. mehr...
taz.de
Unna: Zigarettenautomat gesprengt: Tatverdächtige festgenommen
Nach der Sprengung eines Zigarettenautomaten in Bergkamen (Kreis Unna) hat die Polizei zwei Tatverdächtige gefasst. Die beiden 25 und 35 Jahre alten Männer seien kurz nach der Tat im Rahmen einer Fahndung festgenommen worden, erklärten die Ermittler am späten Freitagabend. Der Automat sei durch die Sprengung vollständig zerstört worden, Einzelteile hätten auf Gehweg und Straße gelegen. Nach Polizeiangaben erbeuteten die Täter Geld und Zigaretten.
stern.de
Unna: Zigarettenautomat gesprengt: Tatverdächtige festgenommen
zeit.de
Unna: Zigarettenautomat gesprengt: Tatverdächtige festgenommen
Nach der Sprengung eines Zigarettenautomaten in Bergkamen (Kreis Unna) hat die Polizei zwei Tatverdächtige gefasst. Die beiden 25 und 35 Jahre alten Männer seien kurz nach der Tat im Rahmen einer Fahndung festgenommen worden, erklärten die Ermittler am späten Freitagabend. Der Automat sei durch die Sprengung vollständig zerstört worden, Einzelteile hätten auf Gehweg und Straße gelegen. Nach Polizeiangaben erbeuteten die Täter Geld und Zigaretten.
stern.de
*** BILDplus Inhalt *** Ein Opfer berichtet - Wie man sich vor K.O.-Tropfen schützen kann
Nina bekam K.O.-Tropfen, wurde vergewaltigt. Aufs Glas aufzupassen ist für sie keine Lösung.  Foto: Andreas Gregor
bild.de
Landkreis Böblingen: 56-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt
Bei einem Autounfall ist ein 56-Jähriger auf dem Weg nach Oberjesingen (Landkreis Böblingen) schwer verletzt worden. Der Mann kam am Freitagabend in einer Kurve von der Bundesstraße 296 ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Während des Rettungseinsatzes war die Bundesstraße für zwei Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 100.000 Euro.
stern.de
Landkreis Böblingen: 56-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt
zeit.de
Landkreis Böblingen: 56-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt
Bei einem Autounfall ist ein 56-Jähriger auf dem Weg nach Oberjesingen (Landkreis Böblingen) schwer verletzt worden. Der Mann kam am Freitagabend in einer Kurve von der Bundesstraße 296 ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Während des Rettungseinsatzes war die Bundesstraße für zwei Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 100.000 Euro.
stern.de
Trainieren für Titel - Wake-Surf-Weltmeister Andy Schmahl
Andy Schmahl aus Inning ist Wake-Surf-Weltmeister 2021 und will seinen Titel verteidigen.Foto: Robert Gongoll
bild.de
Hartz und herzlich: Von wegen faul – diese Jobs hat Elvis früher gemacht
Statt einen Job auszuüben, zeigt der achtfache Vater Elvis unverblümt seinen Alltag als Hartz IV-Empfänger in der Sozialdoku „Hartz und herzlich“. Doch das war nicht immer so: 
tz.de
Abgeordnetenhaus: Giffey macht sich noch keine Gedanken über Wahlwiederholung
Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey bereitet sich noch nicht auf eine mögliche Wiederholung der Wahl zum Abgeordnetenhaus wegen der Pannen im vergangenen September vor. «Ich gehöre nicht zu denen, die sich jetzt schon Gedanken über den nächsten Wahlkampf machen», sagte die SPD-Politikerin in einem Interview des «Tagesspiegel» (Samstag). «Das Berliner Landesverfassungsgericht überprüft jetzt unabhängig die Wahlen. Dann sehen wir weiter.» Zugleich gab sich Giffey gelassen: «Wenn ich mir jeden Tag Gedanken über ein mögliches Ende mache, ist das nicht gut fürs Gemüt - und auch nicht für eine erfolgreiche Arbeit.»
stern.de
Abgeordnetenhaus: Giffey macht sich noch keine Gedanken über Wahlwiederholung
zeit.de
Abgeordnetenhaus: Giffey macht sich noch keine Gedanken über Wahlwiederholung
Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey bereitet sich noch nicht auf eine mögliche Wiederholung der Wahl zum Abgeordnetenhaus wegen der Pannen im vergangenen September vor. «Ich gehöre nicht zu denen, die sich jetzt schon Gedanken über den nächsten Wahlkampf machen», sagte die SPD-Politikerin in einem Interview des «Tagesspiegel» (Samstag). «Das Berliner Landesverfassungsgericht überprüft jetzt unabhängig die Wahlen. Dann sehen wir weiter.» Zugleich gab sich Giffey gelassen: «Wenn ich mir jeden Tag Gedanken über ein mögliches Ende mache, ist das nicht gut fürs Gemüt - und auch nicht für eine erfolgreiche Arbeit.»
stern.de
Für 9 Euro um die Welt: Ein Tag in Rothenburg ob der Tauber
So billig war Reisen noch nie: Wer als Steuerzahler die Milliarden für das Neun-Euro-Ticket mitfinanziert, sollte es auch nutzen. Mit guter Lektüre kann das richtig schön sein. Teil 1 unserer Serie.
faz.net
9-Euro-Ticket: Zehn tolle Bahnstrecken in Deutschland
Der Sommer kommt und das 9-Euro-Ticket auch! Zeit für eine Liste der besten Bahnstrecken durch Deutschland.
stern.de
Dicke Luft in Kita - Wann kommen die Murks-Fenster endlich weg?
Dicke Luft im „Haus für Kinder Welfenhöfe“ im Stadtteil Au. Die Fenster sind schrott. Foto: Stefan M. Prager
bild.de
Tiere: Weißkopfseeadler Helia wird von Hand aufgezogen
Große Schwingen, gelber Schnabel und in ein paar Jahren auch die typische weiße Halskrause im Federkleid: in Tripsdrill wird frisch geschlüpfter Nachwuchs der Weißkopfseeadler aufgezogen. Allerdings nicht vom Vogelpaar, sondern vom Falkner.
stern.de
Tiere: Weißkopfseeadler Helia wird von Hand aufgezogen
zeit.de