Werkzeuge
Land ändern:

Wissing verteidigt Forderung nach schnellem Neu- und Ausbau von Straßen

Vor dem Treffen des Koalitionsausschusses am Donnerstag hat Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) seine Forderung nach einem schnellen Ausbau auch von Straßen bekräftigt. Zehnmal so viele Güter würden über die Straße wie über die Schiene transportiert, sagte Wissing in der Sendung "Frühstart" von RTL und ntv. "Wer also keine Straßen mehr möchte, der möchte Rückbau unserer Industriegesellschaft."
Den ganzen Artikel lesen: stern.de
FC Barcelona: Klub verpasst Verpflichtung von Julián Araujo um 18 Sekunden
Wegen eines angeblichen »Systemfehlers« verpasste der FC Barcelona die Verpflichtung eines neuen Verteidigers. Noch hat der Spitzenreiter der spanischen Liga die Hoffnung auf Julián Araujo aber nicht aufgegeben.
7 m
spiegel.de
Warnstreik: Coca-Cola-Beschäftigte in NRW fordern mehr Geld
Gut 500 Beschäftigte an nordrhein-westfälischen Standorten des Getränke-Riesen Coca-Cola haben am Donnerstag bei einem Warnstreik ihre Arbeit niedergelegt. Bei einer Kundgebung in Dortmund forderten sie monatlich 400 Euro mehr Gehalt und mehr Geld für Auszubildende. Das bisherige Angebot des Konzerns sei ein "Schlag ins Gesicht" der Beschäftigten, sagte Freddy Adjan, der für die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) verhandelt.
9 m
stern.de
Lebensmittelhandel: EuGH: Pfand muss nicht im Preis für Flaschen enthalten sein
Es kann verwirrend sein: Ist der im Laden oder in der Werbung ausgewiesene Preis inklusive Pfand? Der Europäische Gerichtshof deutet an, den Händlern die Entscheidung zu überlassen.
stern.de
Waffendebatte: AfD fordert diplomatischen Dialog mit Russland
Die AfD-Fraktion in Sachsen hat Waffenlieferungen an die Ukraine abgelehnt und fordert stattdessen einen diplomatischen Dialog mit Russland. Die Debatte wurde von der Partei am Donnerstag im sächsischen Landtag im Rahmen der Aktuellen Stunde beantragt. "Wir wollen nicht, dass hunderttausende Menschen sterben, zehntausende Zivilisten sterben und ein Land völlig ruiniert wird", sagte Jörg Urban (AfD). Deutschland finanziere den Krieg in der Ukraine zu einem beträchtlichen Teil - unter anderem mit Steuergeldern. Mit dem Argument, durch Waffenlieferungen europäische Werte zu verteidigen, könne Urban nicht viel anfangen.
stern.de
Frontalzusammenprall: Zwei Schwerverletzte nach Unfall nahe der Messe Hannover
zeit.de
2. Bundesliga: Fortuna: Kownackis Sperre als Chance für Hennings
zeit.de
2. Bundesliga: Fortuna: Kownackis Sperre als Chance für Hennings
Der Ausfall des gesperrten Torjägers Dawid Kownacki vor dem Verfolgerduell der 2. Liga beim SC Paderborn bereitet Fortuna Düsseldorfs Trainer Daniel Thioune keine Kopfschmerzen. Erster Option für den mit acht Treffern besten Torschützen der Düsseldorfer ist Rouwen Hennings. "Rouwen hat dazu beigetragen, dass wir das Spiel gegen Magdeburg gewonnen haben. Er ist topfit, es wäre keine Überraschung, wenn er auf dem Platz steht", erklärte Fortunas Chefcoach vor der Partie am Freitagabend in Paderborn (18.30 Uhr/Sky).
stern.de
Oberlandesgericht Frankfurt: Haftbefehl gegen mutmaßliche Islamistin außer Vollzug
Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt hat den Haftbefehl gegen eine mutmaßliche Islamistin außer Vollzug gesetzt. Der Beschluss, durch den die 29 Jahre alte Frau unter Auflagen auf freien Fuß kommt, wurde am Donnerstag in der Verhandlung verkündet, sagte eine Gerichtssprecherin. Die in Bad Homburg geborene Frau hat damit wieder die Möglichkeit, ihre vier Kinder zu sehen.
stern.de
Oberlandesgericht Frankfurt: Haftbefehl gegen mutmaßliche Islamistin außer Vollzug
zeit.de
Deutsche Ermittler fassen Geldautomatensprenger
Ermittlern in Süddeutschland ist ein Schlag gegen Geldautomatensprenger aus den Niederlanden gelungen. Bei einer Razzia konnten neun per Haftbefehl gesuchte Männer festgenommen werden. Die Bande soll hierzulande mehr als 50 Geldautomaten gesprengt haben.
welt.de
Feuer in München: Mutter mit Kindern aus brennendem Haus gerettet ‒ Polizei vermutet Brandstiftung
Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Thalkirchen bricht Feuer aus. Die Polizei München geht von Brandstiftung aus ‒ und nimmt einen Tatverdächtigen fest.
tz.de
Nicht nur Geschirr: Zehn Dinge, die Sie sonst noch in der Spülmaschine reinigen können
Spülmaschinen reinigen nicht nur Geschirr und Besteck. Auch andere Gegenstände werden im Geschirrspüler blitzblank – manche davon sind reichlich kurios.
tz.de
Fahrrad-Hersteller und Händler mit vollen Lagern
Corona hat die Nachfrage beflügelt, aber auch die Lieferketten empfindlich gestört. Nun setzen die Fahrradhersteller auf eine Normalisierung der Lage.
tz.de
Mobilität: Fahrrad-Hersteller und Händler mit vollen Lagern
Corona hat die Nachfrage beflügelt, aber auch die Lieferketten empfindlich gestört. Nun setzen die Fahrradhersteller auf eine Normalisierung der Lage.
stern.de
Mobilität: Fahrrad-Hersteller und Händler mit vollen Lagern
zeit.de
Und auf einmal heißt Wolgograd wieder Stalingrad
Ein Symbol für russische Zähigkeit: Am 2. Februar 2023 besucht der Kremlherr Wladimir Putin die Stadt an der Wolga, um den Sieg im Zweiten Weltkrieg gegen die deutsche 6. Armee zu feiern. Ob er veranlasst, dass die Namensänderung bleibt?
welt.de
Trocken und spröde: Graues Haar braucht Extraportion Pflege
Mit dem Alter weichen nicht nur die Farbpigmente aus dem Haar. Auch die Struktur verändert sich. Was Sie tun können, damit der Schopf glänzend gepflegt ist.
tz.de
*** BILDplus Inhalt *** Frühlingsfest-Schock! - Wasen-Maß kostet jetzt über 13 Euro
Das haut dem Bierfass den Boden raus. Beim Frühlingsfest steigen die Preise rasant.Foto: picture alliance/dpa
bild.de
Türkei: Anschlagswarnung laut Innenminister „Verschwörung“
Mehrere westliche Länder warnten zuletzt vor Anschlägen in der Türkei und schlossen ihre Vertretungen. Der türkische Innenminister hält das für einen „psychologischen Krieg“ gegen sein Land.
tz.de
Schon etwa 25 Infizierte - Tuberkulose-Ausbruch in Chemnitz weitet sich aus
Der Tuberkulose-Ausbruch in einer Pflegefachschule und einem Pflegeheim in Chemnitz zieht weitere Kreise.Foto: Silas Stein/dpa
bild.de
Comedy-Show »LOL: Last One Laughing« : Joko Winterscheid ist bei der neuen Staffel dabei
Bitte nicht lachen: Die Comedy-Show »LOL: Last One Laughing« geht in die vierte Staffel. Neben den Überraschungsgästen Joko Winterscheid und Moritz Bleibtreu machen vor allem alte Bekannte mit.
spiegel.de
„Bitte übersetzen“: Amerikaner hat Opas Schild aus Bayern im Haus – „F*** off ist präzise“
Mit einem Schild in bayerischer Mundart hat ein US-Amerikaner Übersetzungsprobleme. Er wendet sich an Reddit – und die Community hilft ihm.
tz.de
Unfall: Von Zug erfasst: Überlebender Zwilling noch nicht vernommen
Der tragische Zugunfall in Hamburg, bei dem eine 18-Jährige getötet und deren Zwillingsschwester schwer verletzt wurde, beschäftigt noch immer die Ermittler. Entscheidende Fragen können die Bundespolizisten noch immer nicht stellen.
stern.de
Unfall: Von Zug erfasst: Überlebender Zwilling noch nicht vernommen
zeit.de
Polizeigewerkschaft: DPolG: Mangelhafte Schutzwesten nicht hinnehmbar
zeit.de
Polizeigewerkschaft: DPolG: Mangelhafte Schutzwesten nicht hinnehmbar
Nach Berichten über mangelhafte Schutzwesten fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) in Baden-Württemberg eine schnellstmögliche Behebung des Missstands. "Die Bereitstellung einer Schutzausrüstung mit uneingeschränkter Erfüllung der Anforderungen in der sogenannten Schutzklasse muss höchste Priorität haben", betonte Gewerkschaftschef Ralf Kusterer am Donnerstag auf Anfrage. Auch wenn das Risiko vom Ministerium als relativ gering bezeichnet werde, könne dieser Mangel keinesfalls hingenommen werden. "Wir erwarten, dass das Landespolizeipräsidium daran vorrangig und mit Hochdruck an möglichen Lösungen arbeitet."
stern.de
Ski-Talent (24) sackte 2021 noch WM-Silber ein, beendet jetzt Karriere
Sie war kurz davor, sich mit den Großen auf der internationalen Bühne regelmäßig zu messen, jetzt hat sie gar keine Lust mehr aufs Skifahren.
tz.de
Klima-Aktivisten: »Letzte Generation« beklagt Doppelmoral
Wegen eines Fernflugs von zwei Klima-Aktivisten steht die »Letzte Generation« in der Kritik. Dagegen wehrt sich die Gruppe mit einem Twitter-Statement.
spiegel.de
Diplomatie: Türkei: Anschlagswarnung laut Innenminister «Verschwörung»
zeit.de
Diplomatie: Türkei: Anschlagswarnung laut Innenminister "Verschwörung"
Mehrere westliche Länder warnten zuletzt vor Anschlägen in der Türkei und schlossen ihre Vertretungen. Der türkische Innenminister hält das für einen "psychologischen Krieg" gegen sein Land.
stern.de
Drillisch: Apple iPhone 14 refurbished mit Vertrag
refurbished-handys.de startet mit einer Aktion für iPhone-Interessenten in den Februar. Ab sofort steht das iPhone 14 bei der Drillisch-Marke inklusive Tarif zu reduzierten Preisen bereit.
https://teltarif.de
Bildungsministerium: 247 Mio Euro Corona-Ausgaben für Bildung, Jugend und Sport
zeit.de
Bildungsministerium: 247 Mio Euro Corona-Ausgaben für Bildung, Jugend und Sport
Seit der ersten Corona-Welle in Brandenburg sind pandemiebedingt rund 247 Millionen Euro für die Bereiche Bildung, Jugend und Sport ausgegeben worden. Das teilte das Bildungsministerium am Donnerstag in Potsdam mit. Der größte Anteil der coronabedingten Ausgaben von März 2020 bis Ende Dezember 2022 floss mit 139 Millionen Euro in die Schulen. Die Ausgaben für Kitas betrugen 66 Millionen Euro. 2020 waren angesichts eines Lockdowns während der Pandemie Schulen und Kitas eine Zeit lang geschlossen.
stern.de
Wolfsburg wehrt sich gegen Liga-Langeweile und dominiert
Schadet die Dominanz des VfL Wolfsburg der Entwicklung in der Frauen-Bundesliga? Die These aus Frankfurt ist ein größeres Thema vor dem Liga-Jahresauftakt im Land des Vize-Europameisters.
tz.de
Freiburg: Straßenbahn auseinandergerissen - 14 Verletzte
Bei dem Zusammenstoß von zwei Straßenbahnen in Freiburg sind 14 Menschen verletzt worden, darunter auch Kinder. Möglicherweise war eine Weiche falsch gestellt.
spiegel.de
Freiburg im Breisgau: Straßenbahn-Unfall: Möglicherweise Weiche falsch gestellt
Vor dem Zusammenstoß zweier Straßenbahnen in Freiburg mit 14 verletzten Menschen war möglicherweise eine Weiche falsch gestellt. Die Unfallursache sei zwar noch nicht endgültig ermittelt, sagte der Betriebsleiter der Freiburger Verkehrs AG (VAG), Johannes Waibel, der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag in Freiburg. "Es sieht aber danach aus, als ob es zu einer Fehlfahrt auf einer Weiche gekommen ist."
stern.de
„Werden den 911 so lange es geht als Verbrenner anbieten. Es gibt mehr Aufträge denn je“
Zum Tempolimit äußert sich VW-Chef Blume im Interview skeptisch. Er sieht andere Wege, wie VW seine CO₂-Emissionen verringern kann. Zudem erklärt er, wieso VW am Standort D festhält und warum die Performance der Elektrofahrzeuge in Zukunft nicht zu schlagen sein wird.
welt.de
Bundesliga: Wolfsburg wehrt sich gegen Liga-Langeweile
zeit.de
Bundesliga: Wolfsburg wehrt sich gegen Liga-Langeweile
Schadet die Dominanz des VfL Wolfsburg der Entwicklung in der Frauen-Bundesliga? Die These aus Frankfurt ist ein größeres Thema vor dem Liga-Jahresauftakt im Land des Vize-Europameisters.
stern.de
IAEA: Iran widerspricht Berichten über heimlichen Umbau einer Atomanlage
Hat der Iran Veränderungen an der Atomanlage Fordo vorgenommen? Der Chef des iranischen Atomprogramms hat Vorwürfe der Internationalen Atomenergiebehörde zurückgewiesen.
zeit.de
Verkehr: Weniger Stau auf Sachsens Autobahnen 2022: Ausnahme A4
zeit.de
Geplante Schule teuer und aufwendig: Reines Gewerbegebiet am „Pankower Tor“ möglich
Am bekannten Rundlokschuppen in Berlin-Pankow soll eine Oberschule entstehen. Doch der Bezirk sieht dafür hohe Hürden - und hat einen Alternativplan.
tagesspiegel.de
Kobe Bryant: Trikot von verstorbener NBA-Legende wird versteigert
Kobe Bryant war schon zu Lebzeiten eine Ikone. Nun versteigert das Auktionshaus Sotheby's ein »Matchworn«-Jersey des 2020 verstorbenen Basketball-Superstars – und das könnte richtig teuer werden.
spiegel.de
Autoindustrie weiter mit Absatzflaute: Audi und Co. sollten diese Zahlen im Blick haben
Für Audi, Mercedes und Co. wird 2023 ein schwieriges Jahr. Experten sprechen von einer Stückzahlenkrise und sehen deutsche Autohersteller auf internationalen Märkten abgehängt.
tz.de
Ende der Corona-Maßnahmen: Welche Regeln gelten noch wo?
Masken, Isolations- oder Testpflicht: Nach fast drei Jahren Pandemie fallen die meisten Schutzmaßnahmen weg. Doch nicht alle. Welche Regeln gelten noch an welchen Orten? Von Dietrich Karl Mäurer.
tagesschau.de
1860 und die Trainersuche - Gorenzel will nur die Notlösung sein
Die einen handeln, die anderen suchen.  Ingolstadt hat bereits einen neuen Coach...Foto: picture alliance / Wagner
bild.de
Krankheiten: Tuberkuloseausbruch in Chemnitz weitet sich aus
zeit.de
Krankheiten: Tuberkuloseausbruch in Chemnitz weitet sich aus
Der Tuberkuloseausbruch in einer Pflegefachschule und einem Pflegeheim in Chemnitz zieht weitere Kreise. Bisher wurden insgesamt 75 Kontaktpersonen einer erkrankten Pflegeschülerin in der Stadt untersucht. Bei einem Drittel seien Tuberkuloseinfektionen festgestellt worden, informierte die Stadtverwaltung am Donnerstag. Nicht jede Infektion führe zu einer Erkrankung. Doch sei bei einer engen Kontaktperson der erkrankten Pflegeschülerin die Krankheit ebenfalls ausgebrochen. Es handle sich um eine ansteckungsfähige Lungentuberkulose, die behandelt werden müsse, hieß es.
stern.de