Werkzeuge
SPIEGEL ONLINE - Politik
SPIEGEL ONLINE - Politik
Brasilien in der Corona-Krise: Ausnahmezustand am Amazonas
Das Coronavirus breitet sich ungebremst an den Ufern des Amazonas aus. Krankenstationen gibt es dort kaum - Notfallteams versuchen, Patienten per Boot oder Flugzeug zu retten.
spiegel.de
Präsidentschaftswahl in Belarus: Alexander Lukaschenko - mit aller Härte erneut zum Sieg
Alexander Lukaschenko will sich zum sechsten Mal zum Präsidenten von Belarus wählen lassen. Das Land erlebt eine beispielslose Welle der Repression. Von einer Wahl kann keine Rede sein.
spiegel.de
Beirut, Libanon: Schwere Proteste wenige Tage nach der Explosion
Wenige Tage nach der Explosion in Beirut sind Tausende Libanesen auf die Straße gegangen. Sie sind wütend auf die politische Führung und zerlegen die Innenstadt. Eindrücke von SPIEGEL-Korrespondent Christoph Reuter.
spiegel.de
SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hält Koalition mit Linkspartei für denkbar
Der SPD-Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans will eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei in einem Regierungsbündnis nach der Bundestagswahl nicht ausschließen. Seine Partei sieht er darin als "führende Kraft".
spiegel.de
Thailand: Protest gegen den abwesenden König
In Thailand gibt es bei Demonstrationen erstmals öffentliche Kritik am König – obwohl hohe Haftstrafen drohen. Vor allem junge Thais haben genug von einem Monarchen, der sein Land in der Krise alleine lässt.
spiegel.de
Schutzmasken: Dutzende Lieferanten klagen gegen Gesundheitsministerium
In kürzester Zeit musste das Gesundheitsministerium große Mengen an Schutzmasken beschaffen. Dabei lief nicht alles glatt. Nun fordern Lieferanten laut einem Bericht ihr Geld ein. Mit zahlreichen Klagen.
spiegel.de
USA: Weiterer Truppenabzug aus Afghanistan
US-Verteidigungsminister Mark Esper hat angekündigt, Tausende Soldaten aus Afghanistan abzuziehen. Die Truppe solle auf weniger als 5000 Soldatinnen und Soldaten schrumpfen.
spiegel.de
Coronavirus in Peru: Viele Tote, weil Sauerstoff fehlt
Für Covid-19-Patienten ist die Lage in Peru dramatisch: Es gibt kaum Intensivbetten und vor allem Sauerstoff ist knapp. Hier berichtet eine Peruanerin, wie sie von Deutschland aus um das Leben ihres Vaters kämpfte.
spiegel.de
Libanon: Regierungschef Hassan Diab kündigt Neuwahlen an
Die regierungskritischen Proteste wütender Libanesen nach der verheerenden Explosion in Beirut zeigen offenbar Wirkung: Neuwahlen seien der einzige Weg aus der Krise, erklärte Ministerpräsident Diab.
spiegel.de
Beirut: Demonstranten stürmen Außenministerium
In Beirut machen Demonstranten das Regime für die Explosion im Hafen der libanesischen Hauptststadt verantwortlich. Bei Zusammenstößen mit Sicherheitskräften wurden am Samstag mindestens 130 Menschen verletzt.
spiegel.de
Libanon nach der Explosion: Beirut räumt auf und demonstriert
Viele Libanesen fühlen sich bei den Aufräumarbeiten nach der Explosion am Hafen von der Regierung allein gelassen. Das verstärkt ihre Wut auf das Regime. Sicherheitskräfte reagieren mit Tränengas.
spiegel.de
Türkei denkt über einen Austritt aus der Istanbul-Konvention zum Schutz von Frauenrechten nach
Als erstes Parlament hat die Türkei 2012 die Istanbul-Konvention zum Schutz der Frauenrechte ratifiziert. Viele Maßnahmen setzte sie jedoch nie um. Nun will sich die AKP aus dem Abkommen zurückziehen.
spiegel.de
China: Coronavirus und Heimattourismus - Zu Hause ist es doch am schönsten
Heidelberg, Neuschwanstein oder Venedig sind im Corona-Sommer für chinesische Touristen unerreichbar. Bleibt nur Heimaturlaub im Scharbeutz der Volksrepublik - aber viele trauen sich nicht recht.
1 t
spiegel.de
Südafrika: Gespaltene Gesellschaft erschwert Pandemie-Bekämpfung
Südafrika ist ein tief gespaltenes Land, und das behindert die Eindämmung des Coronavirus, sagt der renommierte Politikwissenschaftler Steven Friedman. Die Folgen für Menschen und Wirtschaft sind fatal.
1 t
spiegel.de
Hongkong: Heftige Kritik an Maßnahmen der USA
Die USA haben Sanktionen gegen Hongkong verkündet und heftige Reaktionen hervorgerufen. Die Stadtregierung nannte die Maßnahmen "schamlos und abscheulich". Auch China kritisierte den Schrift - und erwägt Gegenmaßnahmen.
1 t
spiegel.de
Undurchsichtige Nebeneinkünfte: Wie unabhängig sind unsere Abgeordneten?
Gesponserte Reisen, treuhänderisch verwaltete Firmenbeteiligungen, anonyme Mandanten: Eine SPIEGEL-Recherche zeigt, wie intransparent manche Politiker mit Nebeneinkünften und möglichen Interessenkonflikten umgehen. Hören Sie hier die Geschichte (19:33 Minuten.
1 t
spiegel.de
Donald Trump: Texanerin gibt Buch mit Twitter-Äußerungen des US-Präsidenten heraus
Warum eine Texanerin sämtliche Twitter-Äußerungen des US-Präsidenten als Buch herausgibt. Hören Sie hier die Geschichte (5:26 Minuten).
1 t
spiegel.de
EU: Illegale Einreisen aus der Türkei beinahe halbiert
Die illegale Migration von der Türkei in die EU ist im ersten Halbjahr offenbar stark zurückgegangen. Deutschland scheint nicht mehr das Hauptziel zu sein. Mehr Flüchtlinge kommen über den Ärmelkanal nach Großbritannien.
1 t
spiegel.de
Beirut: Beerdigungen, Proteste und internationale Hilfe
In Beirut sollen vier Tage nach der verheerenden Explosion viele Opfer beerdigt werden. Für den Nachmittag sind neue Proteste angekündigt - die Wut in der Stadt ist groß. Die internationale Hilfe läuft an, auch aus den USA.
1 t
spiegel.de
Corona-Tests für Rückkehrer aus Risikogebieten: Reiner Haseloff und Christoph Ploß kritisieren kostenlose Pflichttests
Wer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, muss sich nun testen lassen. Kostenlos - darauf beharrt Gesundheitsminister Spahn. In der CDU sieht mancher das kritisch.
1 t
spiegel.de
FDP - Christian Lindner vs. Linda Teuteberg: Ein Angebot, das sie ablehnen kann
Was wird aus Linda Teuteberg? FDP-Chef Lindner will offenbar seine Generalsekretärin ablösen, sie mit einem anderen Posten entschädigen. Doch Teuteberg macht keine Anstalten, das Feld kampflos zu räumen.
1 t
spiegel.de
USA: Verhandlungen um nächstes Konjunkturpaket vorerst gescheitert
Trotz Zugeständnissen der Demokraten gibt es im Streit um ein neues Corona-Hilfspaket der US-Regierung weiterhin keine Einigung. Für Millionen Bürger dürfte sich die finanzielle Situation damit verschärfen.
2 t
spiegel.de
Explosionskatastrophe in Beirut: Ermittler nehmen führende Hafen-Vertreter fest
Die libanesischen Behörden haben nach der verheerenden Explosion in Beirut weitere Personen festgenommen - unter anderem den Hafen-Direktor.
2 t
spiegel.de
Reisebeschränkungen: Deutschland lässt Partner ohne Trauschein einreisen
Viele unverheiratete Paare, die eine Fernbeziehung führen, haben sich wegen der Corona-Reisebeschränkungen länger nicht treffen können. Die Bundesregierung lässt sie nun wieder einreisen - unter Bedingungen.
2 t
spiegel.de
Bulgarien: Aufruhr in der Kürbisstraße
Die Demonstranten in Sofia halten schon seit einem Monat durch. Dass Premier Bojko Borissov abtreten muss, ist trotzdem unwahrscheinlich: Er hat viele Verbündete in der EU - auch in Deutschland.
2 t
spiegel.de
Beirut - Explosion im Hafen: Kapitän der Fracht erhebt Vorwürfe
Nach der Explosion in Beirut wird immer klarer, woher das gefährliche Ammoniumnitrat stammt. Im Video äußert sich der Kapitän des Schiffes, der die Fracht 2013 nach Beirut gebracht hatte.
2 t
spiegel.de
Kevin Kühnert will für den Bundestag kandidieren, aber nicht alle sind begeistert
Dass Kevin Kühnert den Juso-Vorsitz abgeben und für den Bundestag kandidieren will, hat nicht alle begeistert.
2 t
spiegel.de
Brasilien rodet den Regenwald: 2248 Feuer - in einem Monat
Während das Land unter der Pandemie leidet, vollzieht sich im Innern ein beispielloser Angriff auf das Amazonasgebiet. Brasiliens Präsident Bolsonaro unterstützt die Brandrodung. Hören Sie hier die Geschichte (25:42 Minuten).
2 t
spiegel.de
News des Tages: Rechtsextreme bei der Polizei, Corona an Schulen, TikTok, Dirty Dancing
Polizisten gehen davon aus, dass Weiße keine Straftaten begehen, sagt ein Ex-Kommissar. Die Pandemie zerschießt die Stundenpläne. Und für die "Dirty Dancing"-Fortsetzung gilt: Bitte keine mehr heben! Das ist die Lage am Freitagabend.
2 t
spiegel.de
Hongkong: USA verhängen Sanktionen gegen Carrie Lam
Die USA werfen ihr die "Untergrabung der Autonomie" der chinesischen Sonderverwaltungszone vor: Washington hat Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam auf die Sanktionsliste gesetzt.
2 t
spiegel.de