allgemein
General
468
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
ungelesene nachrichten
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
ungelesene nachrichten
Coronavirus: Neue Satellitenbilder zeigen, wie Corona die Welt verändert hat
Flugzeuge am Boden, Zelt-Lazarette im Stadion, verwaiste Touristenziele: In exklusiven Satellitenbildern zeigen wir Ihnen, wie die Covid-19-Krise schon jetzt unsere Städte und unser Leben verändert hat.
1m
spiegel.de
Coronavirus: Wie viele Infektionen können pro Tag maximal nachgewiesen werden?
Labore können pro Woche ungefähr eine halbe Million Menschen in Deutschland auf das neue Coronavirus testen. Eine hohe Zahl, meint man. Doch beim Nachweis der tatsächlich Infizierten stößt das System schnell an Grenzen.
spiegel.de
Coronavirus erhöht Todesraten in mindestens sieben europäischen Staaten
Auch ohne das Coronavirus sterben jede Woche Zehntausende Menschen in Europa. Wie tödlich allein dieser Errege ist, verrät daher nur der Vergleich zur üblichen Zahl der Toten. Hier zeigt sich in mehreren Staaten ein klarer Anstieg.
spiegel.de
Coronavirus: "Ostern wird eine Weggabelung sein"
Die Kultusminister diskutieren über die Öffnung der Schulen, die Bundeswehr liefert Beatmungsgeräte und der IWF hat eine düstere Prognose: Lesen Sie hier Ihre Zusammenfassung für den Abend.
spiegel.de
NASA und Roskosmos: Drei Raumfahrer in Kasachstan Richtung ISS gestartet
Mit einer Sojus-Rakete haben sich drei Raumfahrer auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS gemacht. Die Corona-Pandemie wirkte sich auch auf die Vorbereitung der Männer aus.
spiegel.de
Uno-Klimachefin Espinosa: "Der Klimawandel geht durch Corona nicht einfach weg"
Die Corona-Krise lähmt den internationalen Klimaschutz. Uno-Klimachefin Patricia Espinosa befürchtet, dass die Staaten ihre Verpflichtungen nicht einhalten. Dadurch könnte der Klimawandel ungebremst voranschreiten.
spiegel.de
Corona in Heinsberg: Jeder siebte könnte immun sein
Wie breitet sich das Virus aus und wie gefährlich ist es? Aus dem besonders betroffenen NRW-Kreis Heinsberg liegen erste Zwischenergebnisse einer Studie vor.
spiegel.de
Corona-Virus: Wenn aus Ärzten Superspreader werden
In Italien haben sich mehr als 10.000 Ärzte und Pflegekräfte mit dem Coronavirus infiziert. Wie lässt sich verhindern, dass Kliniken zu Beschleunigern der Pandemie werden?
spiegel.de
Covid-19: Die langwierige Suche nach der rettenden Arznei
Im Kampf gegen das Coronavirus probieren Mediziner Mittel oder Methoden aus, die sich bereits bei anderen Krankheiten bewährt haben. Was die Arzneien können und wie die ersten Ergebnisse aussehen.
spiegel.de
Covid-19-Therapie: Uniklinik Erlangen startet Immunplasma-Herstellung
Es könnte ein Durchbruch bei der Covid-19-Therapie sein: Der Einsatz vom Immunplasma, gewonnen aus dem Blut genesener Corona-Patienten, soll den Krankheitsverlauf deutlich verkürzen. Ein Impfstoff-Ersatz ist es nicht.
1 t
spiegel.de
Corona-Virus: In Regionen mit schlechter Luftqualität ist die Todesrate höher
In Gegenden mit hoher Schadstoffbelastung in der Luft haben Covid-19-Erkrankte schlechtere Heilungschancen. Das legen Daten aus den USA nahe. Demnach machen bereits kleine Differenzen bei der Luftqualität einen großen Unterschied.
1 t
spiegel.de
Coronavirus weltweit: Haben Italien und Spanien das Schlimmste wirklich schon überstanden?
Wo die verschiedenen Länder im Kampf gegen das Coronavirus stehen und warum es für Entwarnungen zu früh ist: die Pandemie in Grafiken.
1 t
spiegel.de
Klimawandel: CO2-Ausstoß bei Stromerzeugung geht in Deutschland deutlich zurück
Gute Nachrichten für das Klima: Die Stromerzeugung in Deutschland verursacht nur noch halb so viele CO2-Emissionen wie noch vor 30 Jahren.
1 t
spiegel.de
Coronavirus: Sind Klima- und Umluftanlagen Virenschleudern?
Feine Virenpartikel könnten sich laut einer ersten Studie bis zu drei Stunden in der Luft halten. Besteht also das Risiko, dass Klimaanlagen das Virus in Gebäuden verbreiten?
1 t
spiegel.de
Coronavirus: Forscher legen erste Zahlen zur Wirksamkeit von Kontaktsperren vor
Immer Abstand halten, keine Osterbesuche: Die Coronakrise verlangt der Gesellschaft viel ab. Nun zeigt eine Simulation von Max-Planck-Forschern erstmals, welchen Effekt Kontaktsperren haben.
1 t
spiegel.de
Coronavirus in Deutschland: Raus aus dem Lockdown - aber wie?
Bis zum 19. April gelten die aktuellen Corona-Maßnahmen. Und dann? Österreich könnte als Beispiel dienen. Und Wissenschaftler haben Empfehlungen, wie der Weg aus dem Lockdown gelingen soll.
1 t
spiegel.de
Coronavirus: Der Sinn und Unsinn von Schulschließungen
Trump zofft sich mit der WHO, ein Ökonomenrat will mehr Schulden und Boris Johnsons Gesundheitszustand gilt als Staatsgeheimnis: Lesen Sie hier Ihre Zusammenfassung für den Abend.
2 t
spiegel.de
Coronavirus: Wie gut können Eigenbau-Masken schützen?
Staubsaugerbeutel, Kissenbezüge, Schlafanzüge - Forscher experimentieren in der Coronakrise mit Material für selbst gebaute Schutzmasken. Optimal ist leider keines davon.
2 t
spiegel.de
Corona-Krise: WHO warnt vor Lockerung der Schutzmaßnahmen
Auch wenn aus ersten Ländern positive Signale kommen: Die Weltgesundheitsorganisation bewertet die Situation in Europa weiterhin als "sehr besorgniserregend".
2 t
spiegel.de
Corona: Nur sechs Prozent der weltweiten Fälle werden erfasst
Mehr als 1,3 Millionen Menschen weltweit haben sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Nun zeigt eine aktuelle Studie: Die tatsächliche Zahl dürfte deutlich höher liegen, auch in Deutschland.
2 t
spiegel.de
Coronakrise: Warum man über Ostern die Familie besser nicht besuchen sollte
Epidemiologen haben einen Simulator entwickelt, um das Risiko von Reisen in der Coronakrise zu berechnen. Was genau würde passieren, wenn viele Menschen über Ostern ihre Familien besuchen?
2 t
spiegel.de
Corona-Virus: Warum die Pandemie die Wettervorhersage schlechter macht
Wegen der Coronakrise sind weniger Flugzeuge in der Luft. Meteorologen fehlen damit wichtige Wetterdaten für ihre Modelle. Doch ein anderes Problem könnte die Vorhersagen schon bald noch viel stärker beeinflussen.
2 t
spiegel.de