allgemein
Nachrichten - WELT
Nachrichten - WELT
Europa stellt sich mit Impfstoffallianz gegen die USA
Die USA haben sich bei den führenden Pharmakonzernen bereits Millionen Dosen eines möglichen Corona-Impfstoffs gesichert. Jetzt verbünden sich mehrere europäische Staaten, um am Ende nicht leer auszugehen.
welt.de
Wie sich der Todeszeitpunkt genauer bestimmen lässt
Bislang nutzen Rechtsmediziner Thermometer und Tabellen, um den Todeszeitpunkt einer verstorbenen Person zu bestimmen. Forscher aus den Niederlanden haben jetzt eine neue Methode entwickelt.
welt.de
„Viele Männer sind frustriert von ihren Waden“
Wie sieht eigentlich der Berufsalltag eines plastischen Chirurgen aus? Welche Eingriffe sind bei Männern am beliebtesten und welche Patientenwünsche am absurdesten? Volker Rippmann erzählt - auch, warum plötzlich so viele Stewardessen zu ihm kommen.
welt.de
„Ruiniert werden wir auf alle Fälle sein“
Der Neuropsychiater Boris Cyrulnik fürchtet, dass die Menschen nach Covid-19 völlig orientierungslos sein werden. Unsere Körper waren im Lockdown geschützt, nicht aber unsere Gehirne. Cyrulnik sagt, welche Verantwortung wir jetzt gegenüber unseren Kindern haben.
welt.de
301 Neu-Infizierte in Deutschland – Indien nun mehr Fälle als Italien und Spanien
Die Reproduktionszahl ist in Deutschland nach aktuellsten RKI-Angaben wieder unter die kritische Marke von 1,0 gerutscht. Indien hat Italien bei der Fallzahl überholt. Ein internationaler Überblick.
welt.de
Nichts für Anfänger – per Auto durch die Mongolei
Die Mongolei individuell mit einem Geländewagen zu erkunden, das ist ein großes Abenteuer. Denn Straßen gibt es kaum im einstigen Reich von Dschingis Khan. Dafür trifft man auf gastfreundliche Menschen und eine unberührte Natur.
welt.de
Am meisten liebte der Kanzler Rosen – selbst rote
Ein Züchter war er nie, ein begeisterter Gärtner umso mehr. Von den Nazis aus dem Amt als Kölner Oberbürgermeister gejagt, schuf sich Konrad Adenauer über dem Rhein seine private Oase. Ihr blieb er auch nach 1945 treu.
welt.de
„Niemand konnte aufrecht stehen und eine Sekunde überleben“
Der Stoß der Union auf die konföderierte Hauptstadt Richmond sollte 1864 den Amerikanischen Bürgerkrieg beenden. Bei Cold Harbor kam es zu einer Schlacht, die bereits den Grabenkrieg des Ersten Weltkriegs vorwegnahm.
welt.de
„Ich will nicht, dass dieses Land wie Nazi-Deutschland abdriftet“
Die Proteste in Washington reißen auch nach acht Tagen nicht ab. Tausende Menschen machen die US-Hauptstadt zum Zentrum der Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt. Fünf von ihnen sprechen über ihre Wut – und ihre Hoffnung.
welt.de
Bayern dominiert künftig erstmals den Dax
Die Deutsche Börse hat Veränderungen in der Zusammensetzung des wichtigsten Aktienindex angekündigt. Dadurch setzt sich der seit Jahren anhaltende Abstieg Nordrhein-Westfalens fort. Bayern übernimmt nun die Führung.
welt.de
Zeichen der Stärke - mal kämpferisch, mal subtil
Seit Jahrzehnten kämpfen Afroamerikaner gegen Rassismus und für Gleichberechtigung. Dabei haben sie Bilder geschaffen, die zu Ikonen wurden. Von Beyoncé Knowles bis Tommie Smith und John Carlos.
welt.de
EU will Google, Facebook und Amazon stärker zur Verantwortung ziehen
Die Corona-Krise hat große US-Tech-Konzerne gestärkt. Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Vestager, will sie nun stärker regulieren. Ihr Vorstoß richtet sich vor allem gegen Google, Facebook und Amazon.
welt.de
Mehr als jeder dritte Asylbewerber reiste per Flugzeug ein
An Flughäfen registriert die Bundespolizei kaum Schutzsuchende. Das ist ein Indiz dafür, dass viele Migranten legal per Visum einreisen und später Asyl beantragen. Die Bundesregierung weigert sich, genaue Zahlen zu nennen.
welt.de
„Wir dürfen in der Zusammenarbeit mit China nicht naiv sein“
Die Industrie fordert in der Zusammenarbeit mit China mehr Durchsetzungskraft. Die Corona-Pandemie habe vor Augen geführt, welche große Abhängigkeit internationale Lieferketten schaffen. Insgesamt aber dürfe man nicht übers Ziel hinausschießen.
welt.de
Junge Deutsche fordern engagiertere Außenpolitik – auch militärisch
Bisher unbekannte Studien des Kanzleramts zeigen einen ungewöhnlichen Trend: Junge Deutsche wollen, dass sich ihr Land außenpolitisch stärker engagiert. Beim Thema Militär und Rüstung ist der Unterschied zwischen den Generationen groß – aber anders als erwartet.
welt.de
„George Floyd? Für mich war es Mord - Punkt!“
Dieses Bild hat sich tief ins kollektive Gedächtnis eingebrannt. 1968 protestierte Olympiasieger Tommie Smith gegen die Rassendiskriminierung in den USA. Trotz der aktuellen Vorfälle hat er Hoffnung für sein Land. Aber erst nach Trump.
welt.de
„Fatal, dass die Rechte von Kindern monatelang keine Rolle spielten“
Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock lädt am Mittwoch zum Kita-Gipfel ein. 300 Euro Kinderbonus, den die Bundesregierung in ihrem Konjunkturpaket beschlossen hat, hält sie für nicht ausreichend - das sei kein Ersatz für eine verlässliche Kinderbetreuung.
welt.de
Corona-Infizierte flogen mit Lufthansa
Im Flugzeug gelten keine Abstandsregeln zum Schutz vor einer Corona-Infektion. Das sei kein Problem, heißt es von den Fluglinien. Dabei waren schon mehrfach Infizierte an Bord, wie sich nun herausstellt.
welt.de
Das verklemmte Verhältnis der FDP zum Staat
In Corona-Zeiten hat es die FDP noch schwerer als sonst. Das wird meist damit erklärt, dass die untertänigen Deutschen in Krisenzeiten bereitwillig auf Freiheitsrechte verzichten. Tatsächlich ist das Problem ein anderes.
welt.de
Das Meisterstück des FC Bayern München
Die Münchner gewinnen nach 0:1-Rückstand in Leverkusen und haben den achten Titel in Folge vor Augen. Fraglich ist, ob Kai Havertz von Bayer nach München wechselt. Bei Leverkusen sorgt ein 17-Jähriger trotz der Niederlage für Furore.
welt.de
407 Neu-Infizierte in Deutschland – Indien nun mehr Fälle als Italien
Die Reproduktionszahl ist in Deutschland nach aktuellsten RKI-Angaben wieder unter die kritische Marke von 1,0 gerutscht. Indien hat Italien bei der Fallzahl überholt. Ein internationaler Überblick.
welt.de
Zehntausende demonstrieren – Wasserwerfer in Hamburg, Festnahmen in Berlin
Hamburg, Berlin, München: In rund 20 deutschen Städten haben Zehntausende Menschen gegen Rassismus protestiert – und überschritten vielerorts die zugelassene Teilnehmerzahl. In Berlin und Hamburg kam es zu Ausschreitungen.
welt.de
FDP kann von der Corona-Krise nicht profitieren
Mehrere FDP-Politiker haben den strikten Kurs der Regierung in der Corona-Krise kritisiert. Profitieren kann die Partei davon jedoch nicht. Während die Union in der Wählergunst zulegt, stagnieren die Umfragewerte der FDP.
welt.de
Die Gewalt diskreditiert die Tausenden, die friedlich demonstrieren
Es gibt so viele Möglichkeiten, gewaltfrei gegen den brutalen Tod des Afroamerikaners George Floyd zu protestieren - in den USA und auch in Deutschland. Plündernde Randalierer dagegen stärken gerade diejenigen, gegen die sich der Protest richtet.
welt.de
Auch das Coronavirus fährt den Grünen in die Parade
Grüne und SPD in Hamburg holen sich bei ihren Mitgliedern die Zustimmung für den bereits vorgestellten Koalitionsvertrag ab – und müssen erklären, warum sie nicht mehr durchsetzen konnten oder warum so wenig Frauen im Senat sind.
welt.de
Red Bull erlässt Leipzig 100 Millionen Euro Schulden
Leipzig spielt gegen Paderborn nur unentschieden. Wichtiger als das Spiel ist aber die Kunde, dass Sponsor Red Bull dem Klub 100 Millionen Euro Schulden erlässt. Leipzigs Finanzdirektor spricht von einer „völlig üblichen“ Transaktion.
welt.de
Bayern überrennt Leverkusen und stellt einen Rekord auf
Der FC Bayern siegt auch in Leverkusen ohne Probleme und spielt unter Hansi Flick weiter in einer anderen Liga. In Leipzig stellt ein Paderborner Spieler eine denkwürdige Bundesliga-Bestmarke ein. Der 30. Spieltag im Überblick.
welt.de
Mehrere Tatverdächtige wegen schweren sexuellen Missbrauchs festgenommen
Wegen des Verdachts des Kindesmissbrauchs wurden nach Durchsuchungen in mehreren Bundesländern inzwischen sieben Tatverdächtige verhaftet. Die Sichtung des Beweismaterials bringt die Ermittler an die Grenzen der Belastbarkeit.
welt.de
Demonstration gegen Rassismus wird viel größer als angemeldet
Tausende Menschen und damit deutlich mehr als genehmigt demonstrieren in der Hamburger Innenstadt als Reaktion auf den Todesfall George Floyd. Die Hamburger Polizei hatte vorab eine besondere Botschaft geschickt.
welt.de
Jetzt steht bei Wirecard der komplette Vorstand unter Verdacht
Der Finanzdienstleister Wirecard ist eine deutsche Erfolgsgeschichte. Doch seit Monaten gibt es auch Hinweise auf Unregelmäßigkeiten. Nun fährt die Staatsanwaltschaft schweres Geschütz auf.
welt.de