allgemein
taz.de - Kultur
taz.de - Kultur
Briefroman der Nachkriegstzeit: Hoffnung auf die Atlasameise
70 Jahre nach ihrem Tod erscheint ihr letzter Roman: Susanne Kerkhoffs Roman „Berliner Briefe“ berichtet von den Dämonen der Nachkriegszeit. mehr...
taz.de
Aktuelle Romane über Rückkehr: Mit schwerem Gepäck
Den aktuellen Büchern von Saša Stanišić, Didier Eribon, Bov Bjerg, Frank Witzel ist eines gemein: Erzähler kehren an den Ort des Heranwachsens zurück. mehr...
taz.de
Streitschrift von Žižek über Corona: Kein New Age, please
Werden wir irgendwelche Lehren aus dieser Zeit ziehen? Für den Philosophen Slavoj Žižek ist die Coronakrise eine neue Form von Kommunismus. mehr...
taz.de
Bildband „The adidas Archive“: Gebrauchte Schuhe bitte zurück!
Von der Sportartikel- zur Lifestylemarke: Dieses Buch zeigt einen Ausschnitt aus dem historischen Produktarchiv des Sportartikelherstellers. mehr...
taz.de
Galerist über neue Formen der Kunst: „Kunst soll Zukunft generieren“
Die Berliner Galerie Eigen + Art öffnet nach den Corona-Schließungen ihre Türen wieder. Galerist Judy Lybke erzählt, was war und was kommen wird. mehr...
taz.de
Ausstellung zu Emanzipation in der Mode: Neue Bewegungsfreiheit
Die Ausstellung „Kleider in Bewegung – Frauenmode seit 1850“ im Historischen Museum Frankfurt zeigt wie Körper und Gesellschaft zusammenhängen. mehr...
1 t
taz.de
Neuer afroamerikanischer Comic: Die Wellenspringer schlagen zurück
Der schwarze Atlantis-Mythos von Drexciya träumt sich aus der Sklaverei in ein Science-Fiction-Abenteuer. Jetzt erschien ein prachtvoller Comic. mehr...
1 t
taz.de
Zum Tod der Künstlers Christo: Demokrat der Objekte
Es lag Logik darin, dass Christo mit dem Reichstag-Projekt ein ästhetisches Ende zum Kalten Krieg setzte. Nachruf auf einen komplexen Künstler. mehr...
2 t
taz.de