allgemein
welt.de
welt.de
Die Resterampe der Traummänner
Drum prüfe, wer sich ewig bindet – diesen Ratschlag haben junge Frauen nicht beachtet, die wegen der Familienarbeit auf dem Weg in die 50er sein wollen. Trotzdem reicht das nicht aus, um als unterdrückte Minderheit Privilegien fordern zu können.
welt.de
Immer mehr Briten werden Deutsche
Laut Statistischem Bundesamt erhielten 2019 deutlich mehr Menschen die deutsche Staatsbürgerschaft als noch im Vorjahr. Unter den Eingebürgerten sind auffallend viele Briten. Und das hat einen Grund.
welt.de
Afroamerikaner wollen Plünderung verhindern – Polizei nimmt sie fest
In Los Angeles schützte eine Gruppe Afroamerikaner einen Laden vor Plünderern. Sie riefen eine vorbeifahrende Polizeistreife um Hilfe. Diese jedoch legten den Männern Handschellen an. Das Video erzürnt in den USA viele.
welt.de
Spur der Verwüstung auf Hamburgs Arbeitsmarkt
Noch im vergangenen Herbst konnte die Hansestadt einen Stellenrekord vermelden. Doch die Coronakrise hat das Blatt komplett gewendet. Einige Gruppen sind besonders betroffen.
welt.de
Zahl der Arbeitslosen in Deutschland steigt um 169.000
Die Arbeitslosenquote ist in Deutschland im Mai um 0,3 Prozentpunkte gestiegen. Damit sind nun insgesamt gut 2,8 Millionen Menschen bundesweit als arbeitslos gemeldet. Der Anstieg ist aber nicht mehr so stark wie noch im April.
welt.de
Verband verteidigt offiziellen Autopsiebericht - „Tod ist komplexer Prozess“
Der US-Verband der Gerichtsmediziner verteidigt den offiziellen Autopsiebericht George Floyds. In diesem waren Vorerkrankungen und Rauschmittel als mitverantwortlich für den Tod genannt worden. Eine solche Aufzählung sei „übliche Praxis“.
welt.de
„Er ist nicht in die Kirche gekommen, um zu beten“
Donald Trump wird vorgeworfen, Kirchenbesuche bewusst zu Wahlkampfzwecken zu missbrauchen. Damit zieht der US-Präsident auch den Unmut christlicher Glaubensgemeinschaften auf sich - eigentlich treue Wähler des 73-Jährigen.
welt.de
"FC Bayern imposant und beeindruckend"
Bayer 04 Leverkusen schlägt den FC Bayern München in der Hinrunde noch knapp. Julian Baumgartlinger hebt vor dem Rückspiel die aktuell bestechende Form des Rekordmeisters hervor.
welt.de
Auch in Paris brennen die Straßen
Trotz eines Demonstrationsverbots: 20.000 Menschen gehen in Paris gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Straße. Die große Mehrheit ist friedlich, doch gibt es auch einige, die nichts als Krawall wollen.
welt.de
Protest? "Geht um Menschlichkeit"
Politische Statements sind im Fußball verboten und werden für gewöhnlich sanktioniert. Julian Baumgartlinger sieht diese Regelung kritisch und stellt sich hinter die Proteste.
welt.de
What a Touch! Sergio Ramos hat nichts verlernt
Die Vorbereitungen auf den Restart in La Liga laufen auf Hochtouren. Sergio Ramos zeigt im Mannschaftstraining von Real Madrid, dass er in der Corona-Pause nichts verlernt hat.
welt.de
Restart? "Team wird in Topform sein"
La Liga nimmt am 11. Juni den Spielbetrieb wieder auf. Karim Benzema bereitet sich mit Real Madrid auf den Restart vor und freut sich vor allem über das Training mit dem Ball.
welt.de
Die fünf Verlierer des Restarts
Nicht alle Vereine knüpfen nach der Corona-Pause an ihre Leistungen von vor der Unterbrechung nahtlos an. Von den fünf Verlierern stechen zwei Klubs besonders hervor.
welt.de
Vamos! Marc-André ter Stegen, Lionel Messi und Co. wieder am Ball
Der FC Barcelona bereitet sich auf den Restart in der spanischen Liga vor. Lionel Messi, Marc-André ter Stegen und Co. müssen am 13. Juni auswärts bei RCD Mallorca antreten.
welt.de
„Wollen zumindest das Zeugnis nicht per Post bekommen“
Corona verhagelte Abiturienten nicht nur die Zeit um die Prüfungen, sondern auch den Abschlussball. Betroffene berichten von letzter Hoffnung, Galgenhumor – und verraten, wie sie sich doch noch gebührend von einer prägenden Lebensphase verabschieden wollen.
welt.de
„Corona-Pause war hart“
Atletico Madrid befindet sich vor dem Restart in La Liga auf dem sechsten Tabellenplatz. Kieran Trippier ist die Freude regelrecht anzusehen, dass es endlich wieder losgeht.
welt.de
Polen finden Deutsche immer weniger sympathisch
Repräsentative Studie: Erstmals empfinden weniger Polen Sympathien für Deutschland als Deutsche für Polen, nämlich nur noch 42 gegenüber 55 Prozent der Befragten. Das hat mehrere Gründe.
welt.de
Zahl rechtsextremer Gefährder steigt innerhalb eines Jahres deutlich an
In den vergangenen zwölf Monaten ist die Zahl der rechtsextremen Gefährder weiter gestiegen. Ihnen werden schwere Gewalttaten und Terroranschläge zugetraut. Die Zahl der islamistischen Gefährder sinkt dagegen.
welt.de
„Ich habe Angst um die Zukunft meiner Kinder“, sagt Nowitzki
Mit emotionalen Worten hat sich nun auch Dirk Nowitzki zum Tod von George Floyd geäußert. Seit Generationen bestehe der Rassismus in Amerika. Es verstört das weiter in den USA lebende Basketball-Idol zutiefst.
welt.de
Auch in Paris eskalieren Demonstrationen
Ein Fall aus 2016 wird in Frankreich neu aufgerollt. Der Tod des jungen Adama Traoré wird von einem Untersuchungsbericht nun als Polizeigewalt eingestuft. Demonstranten ziehen eine direkte Linie zu den Protesten in den USA nach dem Tod Floyds.
welt.de
So fühlt sich eine 37-jährige Genesene acht Wochen später
Mittlerweile haben viele Covid-19-Patienten den Virus überstandene. Oft ist das aber erst der Anfang einer langen, beschwerlichen Zeit. Denn die Folgeschäden dauern bei vielen noch Monate an. Eine Betroffene berichtet, wie es ihr acht Wochen später geht.
welt.de
Lufthansa fürchtet das Veto des Patriarchen
Heinz Hermann Thiele hat mit seinem Konzern Knorr-Bremse Milliarden verdient. Erst vor Kurzem kaufte er sich bei der Lufthansa ein. Nun hat er das Schicksal der Airline allein in der Hand, seine Anteile sichern ihm faktisch ein Veto-Recht. Was hat er vor?
welt.de
China soll Daten tagelang zurückgehalten haben
China soll wichtige Informationen über das Coronavirus tagelang zurückgehalten haben. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP. In der Zwischenzeit breitete sich das Virus um das 100- bis 200-fache aus.
welt.de
Koalitionsspitzen streiten um geplantes Konjunkturprogramm
Bis 23 Uhr saßen die Spitzen der großen Koalition im Kanzleramt zusammen, ohne zu einer Einigung zu kommen. Hinter verschlossenen Türen haben Union und SPD erbittert um einzelne Punkte des geplanten Konjunkturprogramms gestritten.
welt.de
Trump will Proteste in den USA mit Militär beruhigen
In den USA gehen die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt auch in der achten Nacht in Folge weiter. In Minneapolis, der Stadt in der George Floyd getötet wurde, soll es nun eine Untersuchung der Polizeibehörde geben.
welt.de
Diese Agentur definiert neu, was man Kunden zumuten muss
Die vielfach ausgezeichnete Grafikdesign-Agentur Sucuk und Bratwurst entwirft Kampagnen für große Marken wie Nike und Adidas. Der Weg zum Erfolg war wild - und führte über Party-Flyer, Plattencover und Selbstvermarktung.
welt.de
„Europa ist allergisch gegen Technologie“
Sollten wir Angst vor unseren eigenen Daten haben? Andreas Weigend war Chefwissenschaftler bei Amazon, Daniel Kahneman ist Psychologe und Nobelpreisträger für Ökonomie. Ein Gespräch über den mündigen Menschen.
welt.de
Deutschlands guter Ruf in Polen ist dahin
Reparationen, Nord Stream 2, Flüchtlingskrise: Während die Sympathien der Deutschen für ihre polnischen Nachbarn deutlich zunehmen, erwidern die Polen diese Zuneigung immer seltener. Die Ergebnisse einer neuen Studie dürften viele Deutsche erschrecken.
welt.de
Mit dieser Rallye erklären die Börsen die Pandemie für beendet
Der Dax ist wieder über die Marke von 12.000 Punkten gestiegen. Anleger erwarten eine schnelle Rückkehr zur Normalität. Doch Experten warnen: Die Vergangenheit sollte Investoren genügend Demut vor dem „bösen Erwachen“ lehren.
welt.de
Dax klettert über 12.000 Punkte
Der Dax hat einen starken Start nach Pfingsten hingelegt. Anleger setzten unverändert auf eine Konjunkturerholung. Von einer solchen könnte die exportlastige deutsche Wirtschaft überdurchschnittlich profitieren.
welt.de