Babys willkommen heißen : Mit diesen elf Geschenken machst du werdenden Eltern eine Freude

Irgendwann geht es auf einmal los. Die eigenen Freunde bekommen Kinder. Waren eben noch alle Anfang zwanzig und begannen ein Studium, so sind es plötzlich Job- und Familienthemen, die den Freundeskreis prägen. Du bist auf der Suche nach einem schönen Geschenk für den Nachwuchs? Hier kommen elf Ideen.
Laden Sie mehr
Gehe zur Quelle
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Trump lobt Erdogan: „Wir haben eine großartige Beziehung“
Um das Verhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und der Türkei steht es nicht zum Besten. Doch Amerikas Präsident Trump empfängt seinen türkischen Kollegen Erdogan mit besonders warmen Worten in Washington.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Todesstrafe für Auftragskiller - Opfer enthauptet und Kopf an Fluss abgelegt
Hector Acosta-Ojeda (30) tötete seinen Mitbewohner (27) und dessen Freundin (17), zerstückelte ihre Leichen und vergrub sie im Garten.Foto: / AP Photo / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Zwei Tote bei Krawallen in Bolivien
Bei gewaltsamen Protesten gegen die neue Interimspräsidentin Boliviens sind zwei junge Männer erschossen worden. Insgesamt kamen bei den Demonstrationen im ganzen Land inzwischen zehn Menschen ums Leben.
www.tagesschau.de
"Power 100"-Liste: Das sind die Mächtigsten der Kunstwelt
Das Magazin "Art Review" kürt die einflussreichsten Figuren im Kunstbetrieb - die erfolgreichste Deutsche liegt auf Platz vier.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Großbritanniens große Parteien werden extremer
In der Mitte wird es luftig: Großbritanniens Konservative und Labour-Parteien rücken immer weiter in ihre jeweiligen ideologischen Ecken. Immer mehr Abgeordnete machen das nicht mehr mit. Von Imke Köhler.
www.tagesschau.de
Maischbergers Wochen-Talk - Warum Günther Jauch in der Schule heulte
Quizmaster Günther Jauch (63) brillierte am Mittwoch bei „maischberger. die woche“ mit lustigen Anekdoten.Foto: WDR/Max Kohr Max Kohr/WDR
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Klimaschutz: Hofreiter pocht auf Tempolimit auf deutschen Autobahnen
Bei 130 Stundenkilometern müsse selbst in Deutschland Schluss sein, fordert der Grünen-Chef – der Sicherheit und dem Klima zuliebe. Die Niederlande haben es vorgemacht.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Zeugen erneuern in Anhörung zur Ukraine-Affäre Vorwürfe gegen Trump
Zum Auftakt der live übertragenen Anhörungen in der Ukraine-Affäre hat ein hochrangiger US-Diplomat mit neuen belastenden Aussagen den Druck auf Präsident Donald Trump erhöht.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Tote und Verletzte in Gaza bei israelischen Luftangriffen
Gaza-Stadt - Bei israelischen Luftangriffen auf den Gazastreifen sind in der Nacht nach Angaben palästinensischer Gesundheitsbehörden mindestens sechs Menschen getötet und zwölf verletzt worden. Nach Darstellung des israelischen Militärs war der Angriff gegen bekannte Stellungen von Dschihadisten eine Reaktion auf den jüngsten Raketen-Beschuss aus dem Gazastreifen. Damit kamen bislang insgesamt 30 Palästinenser durch israelische Luftangriffe ums Leben, twitterte die palästinensische Gesundheitsbehörde.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
USA: 35 000 Tote pro Jahr durch antibiotikaresistente Keime
Druid Hills - In den USA sterben jährlich etwa 35 000 Menschen durch antibiotikaresistente Keime. Es gebe 2,8 Millionen Infektionen durch Erreger, die selbst mit modernen Antibiotika nicht abgetötet werden können, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Dabei sei allein das gefährlichste Darmbakterium, «Clostridioides difficile», für 12 800 Todesopfer verantwortlich. Während die Zahl der Todesfälle in Krankenhäusern - ein Hort für resistente Erreger - zurückgegangen sei, hätten die Fälle außerhalb von Kliniken zugenommen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Resistenz gegen Antibiotika: 35.000 US-Bürger sterben jährlich durch "Superkeime"
Die Zahlen sind alarmierend - und liegen fast doppelt so hoch, wie bisher vermutet: Mehrere zehntausend Menschen werden in den USA jedes Jahr Opfer sogenannter Superbugs. Ein Bakterium ist besonders gefährlich.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Brexit: "Warum tun die Briten sich das an?"
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat Großbritannien einen drastischen Abstieg nach dem Brexit vorausgesagt. Er hoffe, dass die Briten ihre Chance bei den Wahlen nutzten.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Hofreiter pocht auf Tempolimit für deutsche Autobahnen
Nachdem die Niederlande ein Tempolimit von 100 Stundenkilometern auf ihren Autobahnen beschlossen hat, fordert Anton Hofreiter nun ähnliche Maßnahmen für Deutschland. Deutschland sei „das einzige Industrieland, in dem man unbeschränkt rasen kann.“
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Renommierte Bestenliste "Power 100": Wer beherrscht in diesem Jahr die Kunstwelt - und warum?
Das Ranking der 100 mächtigsten Figuren im globalen Kunstbetrieb ist ein Dokument des unauflösbaren Widerspruchs und der großen Heuchelei.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Cyberangriff auf Erdölkonzern Pemex - Lösegeld gefordert
Mexiko-Stadt - Nach einem Cyberangriff auf den mexikanischen Erdölkonzern Pemex sieht sich das Unternehmen einem Erpressungsversuch ausgesetzt. Pemex sei ein seriöser Konzern und werde daher nicht zahlen, heißt es aus dem Energieministerium. Laut Medien hatte ein Hacker Lösegeld in Höhe von 565 Bitcoin, das sind rund 4,5 Millionen Euro verlangt, um Daten, die beim Cyberangriff vom vergangenen Sonntag verschlüsselt wurden, wieder zu entschlüsseln. Laut Pemex seien versuchte Cyberangriffe «neutralisiert» worden. Der Betrieb laufe normal weiter und der Benzinbestand sei gesichert.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Trump lobt Erdogan bei USA-Besuch trotz Spannungen
Washington - Trotz großer Spannungen zwischen Washington und Ankara hat US-Präsident Trump seinen türkischen Kollegen Erdogan beim Besuch in Washington fast überschwänglich gelobt. «Ich bin ein großer Fan des Präsidenten», sagte Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im Weißen Haus. «Wir haben eine großartige Beziehung.» Das gelte sowohl für ihr persönliches Verhältnis als auch für die Beziehungen beider Länder. Für ihren Streit um den türkischen Kauf eines russischen Raketenabwehrsystems vom Typ S-400 fanden beide Seiten keine Lösung.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Ibrahimovic verlässt Los Angeles – „Könnt euch wieder Baseball anschauen“
Nach zwei Jahren und 56 Toren in den USA verlässt Zlatan Ibrahimovic Los Angeles Galaxy. Zuletzt kokettierte der schwedische Stürmer mit einer Rückkehr in die italienische Topliga. Seinen Abschied aus LA zelebriert er auf seine ganz eigene Weise.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Internationaler Bericht: Wie der Klimawandel krank macht
Wenn sich das Klima verändert, beeinflusst das die Gesundheit der Menschen weltweit auf vielfältige Weise. Wie sich steigende Temperaturen - und Gegenmaßnahmen - auswirken, haben Forscher jetzt veröffentlicht.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Bundestag will Teil-Abschaffung des Soli beschließen
Berlin - Der Solidaritätszuschlag soll ab 2021 für 90 Prozent der bisherigen Zahler wegfallen. Das will der Bundestag heute beschließen. Weitere 6,5 Prozent der Steuerzahler sollen die Sondersteuer für den Aufbau Ost nur noch teilweise zahlen, je höher das Einkommen, desto mehr. Die reichsten 3,5 Prozent müssen weiter voll zahlen. Beschließen will der Bundestag auch eine Impfpflicht gegen Masern. Eltern sollen ab März 2020 vor Aufnahme ihrer Kinder in Kitas oder Schulen nachweisen müssen, dass diese geimpft sind. Bei Verstößen drohen Bußgelder bis zu 2500 Euro.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Der Klimawandel gefährdet besonders die Gesundheit von Kindern
Hitzewellen, Krankheitserreger, Missernten: Die zunehmende Erwärmung der Erde bedroht die menschliche Gesundheit. Besonders Kinder sind betroffen, schreiben Forscher in einem neuen Bericht und warnen eindringlich.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Facebook: 80% der gelöschten Hassrede durch Software erkannt
Menlo Park - Der Einsatz von Software zur Erkennung von Hassrede bei Facebook hat einen neuen Spitzenwert erreicht. Im dritten Quartal wurden 80 Prozent der deswegen gelöschten Inhalte automatisiert vom Online-Netzwerk selbst identifiziert, sagt Facebook selbst. Im ersten Quartal lag der Wert noch bei 68 Prozent. Facebook hatte nach Kritik den Einsatz von Software zur Erkennung von Hassrede und Hetze stark ausgebaut. Aus dem halbjährlichen Bericht ging auch hervor, dass Facebook im vergangenen Quartal 1,7 Milliarden gefälschte Accounts löschte.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Trump über seinen Gast Erdogan: "Ich bin ein großer Fan des Präsidenten"
"Großartige Beziehung": Donald Trump bemühte sich beim Treffen mit Recep Tayyip Erdogan demonstrativ um gute Stimmung. Immerhin zwei sehr akute Streitpunkte sprachen die Präsidenten dann aber doch noch an.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Türkei: Erdoğan will eine Million Flüchtlinge nach Syrien umsiedeln
Die Kriegsflüchtlinge sollten binnen zwei Jahren zurückkehren, sagte der türkische Präsident bei seinem Treffen mit Trump. Kritik am Einmarsch in Syrien wies er zurück.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Ordnung im Alltag: Wie ich es endlich schaffte, meine Wohnung aufzuräumen
Angefangen hat alles mit meinem Führerschein. Ich bewahre ihn immer in meiner Geldbörse auf, im Fach mit den wichtigen Dokumenten wie dem Personalausweis. Nur: Da war er nicht.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Philosoph über das Ende des liberalen Universalismus: Der Westen ist tot - wir wissen es nur noch nicht
Die USA wollen keine Weltpolizei mehr sein und auch keine Fackelträger der Freiheit. Amerika habe sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen, sagt der Philosoph Ivan Krastev.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Rentenkrise: Wie die GroKo den Generationenkrieg anheizt
Union und SPD sind stolz auf ihre neue Grundrente - dabei haben sie die gesetzliche Alterssicherung in einen Trümmerhaufen verwandelt. Eine Kolumne.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Türkei und USA: Trump lobt sein Verhältnis zu Erdoğan
"Ich bin ein großer Fan", sagt Trump bei einer Pressekonferenz mit dem türkischen Staatsoberhaupt im Weißen Haus - und bescheinigt ihm "eine großartige Beziehung zu den Kurden".
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
TV-Tipp: Queen of Drags
Bunte Dragqueens im TV-Hauptprogramm: Was in den USA seit Jahren erfolgreich klappt, soll jetzt auch in Deutschland Quote bringen. Aber ist Moderatorin Heidi Klum dafür die richtige Wahl?
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Model, Schauspielerin, Mutter: Promi-Geburtstag vom 14. November 2014: Olga Kurylenko
Ein Ausflug nach Moskau gab ihrem Leben die entscheidende Wendung. Schon bald sollte sich Olga Kurylenko wie die Heldin eines Romans fühlen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
„Deutschland denkt zu klein, das ist zu anspruchslos“
Robert Habeck will seine Grünen mit den „Prinzipien der Marktwirtschaft“ versöhnen – aber zugleich auch die Parteilinke beglücken. Wie sieht grüne Wirtschaftspolitik aus? Interview zu einem gewagten Balanceakt.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
„Ich kam, ich sah, ich siegte“ - Jetzt offiziell: Ibrahimovic verlässt LA Galaxy
Die Trennung gaben beide Seiten bekannt. Und natürlich gab es – in gewohnter Ibrahimovic-Manier – noch eine kleine Provokation.Foto: Jae C. Hong / AP Photo / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Proteste nach Amtsantritt von Boliviens Übergangspräsidentin
Nach dem Amtsantritt der bolivianischen Übergangspräsidentin Jeanine Añez haben hunderte Anhänger des zurückgetretenen Staatschefs Evo Morales in der Hauptstadt La Paz demonstriert.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
EU-Ratspräsident vor Abschied: Tusk kritisiert Macron für Annäherung an Russland
In einer Bilanz seiner Amtszeit kritisiert Donald Tusk den französischen Präsidenten Emmanuel Macron für sein positives Bild von Russland - und erklärt Großbritannien zu einem zukünftig "zweitklassigen Spieler".
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Gespräche in Washington: Zwei Brüder im Geiste
Die Beziehung zwischen den USA und der Türkei ist auf einem Tiefpunkt. Dennoch funkt es zwischen Trump und Erdoğan, wie auch der Washington-Besuch zeigt.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Trump empfängt Erdogan: "Ein Fan" trotz aller Differenzen
Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien hat dem amerikanisch-türkischen Verhältnis noch einmal besonders zugesetzt. Trotzdem gibt sich US-Präsident Trump sichtlich erfreut über seinen Gast. Er sei ein "großer Fan" von Präsident Erdogan.
www.tagesschau.de
Trump kritisiert Impeachment-Anhörung scharf
Washington - US-Präsident Donald Trump hat die erste öffentliche Anhörung seit Beginn der Impeachment-Ermittlungen gegen ihn scharf kritisiert. Dies sei nichts als eine «Hexenjagd» und ein «Scherz», sagte Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem türkischen Präsidenten, Recep Tayyip Erdogan, in Washington. Die Zeugen präsentierten nur Informationen aus dritter Hand. «Ich habe es nicht angeschaut.» Er habe den Tag stattdessen mit Erdogan verbracht. Das sei weitaus wichtiger.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
HSV-Aufsichtsratschef Köttgen - Mit Hecking auch für 1. Liga gerüstet
Aufsichtsrats-Chef Max-Arnold Köttgen zieht beim HSV Bilanz. Über Trainer Dieter Hecking, Vorstand und Investor Klaus-Michael Kühne.Foto: Witters
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Trump – „Ich bin ein großer Fan von Erdogan“
Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan im Weißen Haus spricht US-Präsident Donald Trump über ihre „großartige Beziehung“. Er äußerte sich auch zur ersten ersten öffentlichen Impeachment-Anhörung.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Schweden-Stürmer: Zlatan Ibrahimovic verlässt Los Angeles Galaxy
Los Angeles - Schwedens Fußballstar Zlatan Ibrahimovic verlässt nach zwei Spielzeiten die Los Angeles Galaxy. Beide Seiten gaben die schon länger erwartete Trennung bekannt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Jane Seymour: Ist sie Opfer von Altersdiskriminierung?
Für Schauspielerin Jane Seymour ist es mit den Jahren schwerer geworden, Outfits für besondere Anlässe zu finden.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Tusk: Großbritannien wird nach Brexit zweitklassig
Brügge - EU-Ratspräsident Donald Tusk hat Großbritannien nach dem Brexit einen drastischen Abstieg vorausgesagt. Nach diesem Abschied werde das Vereinigte Königreich ein Außenseiter, ein zweitklassiger Spieler, während das wichtigste Schlachtfeld von China, den USA und der EU besetzt sein werde. Das sagte Tusk in einer Bilanz seiner Amtszeit. Überall werde er gefragt, warum die Briten sich das antäten. Tusk kam 2014 ins Amt und gibt dieses am 1. Dezember an den belgischen Ex-Ministerpräsidenten Charles Michel ab.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Zehn Tage ohne Cheftrainer - Kann KIND sich nicht entscheiden?
Hannover ist weiter ohne Cheftrainer. Woran liegt es? Zwei Kandidaten stehen bereit. Kann sich 96-Boss Martin Kind nicht entscheiden?Foto: picture alliance/dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Aktien New York: Dow steigt auf Rekordhoch
New York - Der Dow Jones hat die am Vortag erzielten Rekorde seiner Indexkollegen nachgeholt. Der Leitindex drehte nach schwächerem Start auf und schaffte es erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 27 800 Punkten - unter anderem dank eines Kurssprungs bei Walt Disney. Am Ende ließ der Schwung etwas nach, über die Ziellinie ging er 0,33 Prozent höher bei 27 783,59 Punkten. Der Euro behauptete die Marke von 1,10 Dollar.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Tierumsiedlung in Zimbabwe: Flucht vor der Dürre
Einst waren die Wilderer ihr größter Feind, jetzt ist es die Dürre: In Zimbabwe und Botswana verenden viele Tiere qualvoll. Um das Schlimmste zu verhindern, sollen einige Tiere nun umgesiedelt werden.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
*** BILDplus Inhalt *** „Respektiere die Nationalelf!“ - Marokko-Trainer rechnet mit Harit ab
Nächste Runde im Krach zwischen Amine Harit und Marokkos Nationaltrainer! Vahid Halilhodžic greift den Schalke-Star scharf an!Foto: Witters
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Tennis-WM: Zverev verpasst vorzeitigen Halbfinal-Einzug
Nach seinem Auftaktsieg gegen Rafael Nadal verlor Alexander Zverev gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas und qualifiziert sich nicht vorzeitig für das Halbfinale. Sein Gegner glänzt unterdes mit Variantenreichtum.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Ankauf eines Hauses in Friedrichshain-Kreuzberg gescheitert
Die „Diese eG“ kann ihren Zahlungspflichten bei einem Haus in der Rigaer Straße nicht nachkommen. Ursache sei ein nachträglich festgestellter Sanierungsbedarf.
Tagesspiegel - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten
Zverev verpasst vorzeitigen Halbfinal-Einzug – Nadals spektakuläres Comeback
Titelverteidiger Alexander Zverev hat bei den ATP-Finals in London mit einer glatten Niederlage gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas die erste Chance auf den Einzug ins Halbfinale vergeben. Rafael Nadal dreht einen 1:5-Rückstand im dritten Satz.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT