allgemein
General
846
ungelesene nachrichten
ungelesene nachrichten
Coronavirus: Kritik an Corona-Studie aus Heinsberg
Unplausible Zahlen und nicht aufs ganze Land übertragbar: Fachleute zweifeln an der Aussagekraft der Heinsberg-Studie. Sie gebe keinen Anlass, Kontaktsperren zu lockern.
1m
zeit.de
Unionspolitiker stellt Pläne für Grundrente infrage
Aus der Union kommen Zweifel, ob die Grundrente angesichts der Coronakrise wie geplant Anfang 2021 in Kraft treten kann. Die geplante Finanzierung sei nicht mehr realisierbar.
1m
faz.net
EU einigt sich auf 500 Milliarden Euro Corona-Hilfen
Nach langen und schwierigen Verhandlungen gibt es nun eine gemeinsame europäische Antwort auf die Corona-Wirtschaftskrise. Eine halbe Billion Euro stehen bereit. Die Debatte um Euro-Bonds dürfte nicht vorbei sein.
1m
tagesschau.de
Häusliche Gewalt während Krise: Rihanna und Jack Dorsey spenden für Corona-Gewaltopfer
Häusliche Gewalt wird während der Corona-Krise wohl leider zunehmen. Die Isolation der Betroffenen kostet viel Geld. Gemeinsam mit dem Twitter-Chef spendet Rihanna dafür nun einen Millionen-Betrag.
1m
stern.de
Trump sieht Amerika auf dem Höhepunkt der Pandemie
Die Vereinigten Staaten haben laut Donald Trump in der Coronakrise das Schlimmste hinter sich. Er sei sich „ziemlich sicher, dass wir auf dem Gipfel des Hügels sind“. Mit Blick auf die Toten spricht er von „entsetzlichen Zahlen“.
faz.net
Osterfeiern trotz Corona: Kirchen werden erfinderisch
Ein Priester tourt über Land wie einst ein Wanderprediger, eine Pastorin veranstaltet Gottesdienste per "Webinar": Corona macht erfinderisch. Denn die Kirche will an Ostern für ihre Schäfchen da sein. Von Sandra Stalinski.
tagesschau.de
Hunderte Europäer aus Ecuador und Peru ausgeflogen
Hunderte Europäer, die wegen der Coronavirus-Pandemie wochenlang in Südamerika ausharren mussten, sind aus Ecuador und Peru ausgeflogen worden.
stern.de
Landwirte erleichtert über Ankunft von Saisonarbeitern
Trotz der Corona-Krise dürfen dringend benötigte Erntehelfer aus Rumänien einreisen. Sie helfen bei der Spargelernte. Zuerst einmal sollen sie Abstand voneinander halten. Die Landwirte sind erleichtert. Von Marie-Kristin Boese.
tagesschau.de
Opec+ einigt sich auf Förderbremse für Rohöl
Der Ölpreis kollabiert. Mit einer Förderbremse will die Opec+ diesen Trend nach unten stoppen. Das weltweite Angebot soll um zehn Prozent reduziert werden. Doch der Bedarf ist noch viel stärker eingebrochen.
welt.de
Lorena Quaranta: Der Corona-Mord in Italien
Sie war Medizinstudentin und wollte Menschen in der Coronakrise helfen. Dann brachte ihr Freund sie um - er glaubte, sie habe ihn mit dem Virus angesteckt.
spiegel.de
Ostern in der Familie: Warum ich dieses Ritual feiere - auch wenn ich nicht gläubig bin
Wer hat Jesus das Abendbrot ermöglicht, ihm die Latschen gekauft? Das war ein Patchwork-Vater.
spiegel.de
Die letzten Tage des Jesus von Nazareth
Was passierte wirklich in Jerusalem im April des Jahres 30, als angeblich der Gottessohn hingerichtet wurde? Seit Jahrzehnten werten Forscher Indizien aus - es ist ein Krimi von historischem Ausmaß. Ein SPIEGEL+ Bestseller.
spiegel.de
Corona: Was digitale Arztbesuche bringen
Videosprechstunden waren in Deutschland bislang wenig verbreitet, das ändert sich durch die Coronakrise. Martin U. Müller erklärt im SPIEGEL-Podcast, was digitale Arztbesuche bringen (51:49).
spiegel.de
Corona: Wie Ärzte der Uniklinik Augsburg sich auf die Triage vorbereiten
Für den schlimmsten Fall müssen Mediziner Kriterien entwickeln, welche Corona-Patienten behandelt werden und welche nicht. Unser Reporter hat ein Ärzteteam dabei beobachtet.
spiegel.de
Ein peruanisches Hostel als Gefängnis
In keinem anderen Land gestaltet sich die Rückholung deutscher Urlauber in der Corona-Krise so schwierig wie in Peru. Deutsche Rucksack-Touristen berichten, ihr Hostel sei zu einer Art Gefängnis geworden. Von Ivo Marusczyk.
tagesschau.de
EU ringt sich zu Corona-Hilfspaket von halber Billion Euro durch
Nach tagelangem Ringen haben sich die EU-Finanzminister auf Hilfen von einer halben Billion Euro geeinigt, um Mitgliedstaaten, Firmen und Arbeitnehmer in der Corona-Krise zu unterstützen.
stern.de
Coronavirus-Liveblog: Niedersachsens Stephan Weil bittet: „Liebe NRWler, bleibt zu Hause“
Niedersachsens Ministerpräsident appelliert an die Nachbarn in NRW, Ostern zu Hause zu bleiben. FDP-Chef Christian Lindner kritisiert das Krisenmanagement der Bundesregierung. Die EU-Finanzminister einigen sich auf milliardenschwere Hilfen. Alle Entwicklungen im Blog.
rp-online.de
Rohöl: Opec+ einigt sich auf Rohöl-Förderbremse
Die Staatengruppe hat eine Kürzung der Tagesproduktion um zehn Millionen Barrel vereinbart. Damit soll verhindert werden, dass der Ölpreis weiter fällt.
zeit.de
Corona-Hilfspaket der EU: Handlungsfähig und solidarisch inmitten der schlimmsten Krise
500 Milliarden Euro wollen die EU-Länder bereitstellen, um die Auswirkungen der Pandemie abzufedern. Das ist ein wichtiges Signal. Denn der bittere Streit über Corona-Anleihen hat zuletzt wieder tiefe Gräben aufgerissen.
sueddeutsche.de
Coronavirus: EU-Finanzminister einigen sich auf 500-Milliarden-Paket
Sie haben gerade nochmal die Kurve gekriegt: Die EU-Finanzminister haben ein 500-Milliarden-Euro-Paket gegen die Coronavirus-Krise geschnürt. Die Antwort auf die strittigste Frage wird aber verschoben.
spiegel.de
Erleichterung im Europaparlament über Einigung auf Corona-Hilfen
Vertreter des Europaparlaments haben sich erleichtert darüber gezeigt, dass die EU-Finanzminister sich nach tagelangem Ringen auf ein Hilfspaket zur Unterstützung von Mitgliedstaaten in der
stern.de
„Da müssen Sie als Wohlhabender durch“
Linke-Chef Bernd Riexinger glaubt, dass ausgerechnet seine sozialistische Partei von der Wirtschaftskrise profitieren wird. Er kritisiert, dass Deutsche schon seit Jahrzehnten massenhaft enteignet würden. Und was hält er eigentlich von einem Kanzler Scholz?
welt.de
„Österreich macht nur kleine Trippelschritte“
Die Corona-Krise hat zu Spannungen in der EU geführt. Im gemeinsamen WELT-Interview erklären die Europaminister von Deutschland und Frankreich, was jetzt geschehen muss. In einem Punkt sind sie sich einig.
welt.de
Wegen Pandemie - "Riesigen Schuldenberg angehäuft": CDU-Sozialexperte will Grundrente neu verhandeln
Die Einführung der Grundrente zum 1. Januar 2021 wird aus Sicht der Union und der Deutschen Rentenversicherung (DRV) immer unwahrscheinlicher.
focus.de
Lach mal wieder!: Witz des Tages: Frau braust schwungvoll mit dem Rad daher...
Heute schon gelacht?
express.de
GTNM 2020: Kandidatin hat Panik-Attacke - Heidi Klums Reaktion macht Fans fassungslos
Es ging um den Einzug in die Top 10 - und es wurde heiß: In der elften GNTM-Folge sorgten Männermodels sogar für Schnappatmung bei Heidi Klum. Unser Live-Ticker zum Nachlesen.
tz.de
Fußball in Weißrussland trotz Corona: „Das finden die richtig gut“
Trotz der Corona-Krise wird in Weißrussland weiter Fußball gespielt. Der frühere deutsche Nationalspieler Thomas Brdaric arbeitet einst in Minsk und erklärt, warum nicht aufgehört wird und was die Einheimischen denken.
faz.net
Geht Amazon mit nachhaltigem Wachstum aus der Corona-Krise?
Die Handelsplattform versorgt die Kunden in Corona-Zeiten mit dem Wichtigsten und baut ihre Marktanteile aus. Doch das Wachstum bringt auch Probleme mit sich. Noch ist nicht klar, wie der Onlinehandel nach der Krise aussehen wird.
faz.net
Corona-Krise in Spanien: Das Radio macht den Menschen Mut
Wegen der Corona-Pandemie dürfen die Spanier nicht auf die Straße, nicht auf die Plätze. Das brachte ein paar Findige auf die Idee, ein Radioprogramm zum Platz für alle zu machen. In kurzer Zeit wurde „Radio Patio Cuarentena“ zum Hit.
faz.net
Verstorbene Stars: Schauspieler Ernst-Georg Schwill ist gestorben
Auch 2020 musste sich die Welt von Prominenten aus Kultur, Politik, Sport und anderen Bereichen des öffentlichen Lebens verabschieden. In dieser Bildergalerie gedenkt der stern noch einmal der wichtigsten Persönlichkeiten, die in diesem Jahr gestorben sind.
stern.de
Premier League steht vor Abbruch, Liverpool Meister? Italien-Boss plaudert spektakulären Plan aus
Wird die Premier League abgebrochen? Aussagen eines italienischen Sportdirektors sorgen für Herzrasen bei Fußball-Fans - vor allem bei denen aus Liverpool.
tz.de
Doogie Howser: Disney+ plant Reboot
"Doogie Howser" soll eine Neuauflage bekommen: Disney+ plant ein Reboot der beliebten Arzt-Serie. Wird Neil Patrick Harris dabei sein?
stern.de
Huthi-Rebellen lehnen Waffenruhe im Jemen als "politisches Manöver" ab
Die Huthi-Rebellen haben die von der Militärkoalition einseitig ausgerufene Waffenruhe im Jemen als "politisches Manöver" abgelehnt.
stern.de
GNTM 2020: Models ernten Kritik für Foto während Corona-Krise - Kandidatin muss sich testen lassen
Zwei GNTM-Kandidatinnen ernteten für ein Instagram-Foto während der Coronakrise heftige Kritik. Doch das Bild hatte einen ernsten Hintergrund.
tz.de
Liebhaber von Syrerin fast skalpiert - Prügelfamilie nach Racheaktion verurteilt
Nach blutiger Rache sind Mitglieder einer Familie zu Bewährungs- und Gefängnisstrafen von bis zu achteinhalb Jahren verurteilt worden. Foto: Andreas Wegener/BILD
bild.de
New York Times rätselt über Deutschlands Zahlen - und lobt Merkel überschwänglich
Die Coronavirus-Zahlen aus Deutschland geben den USA Rätsel auf. Die New York Times sieht in Angela Merkel einen Faktor für den deutschen Sonderfall in der Corona-Krise.
tz.de
Knapp an der Blamage vorbei
Die Euro-Finanzminister schaffen doch noch eine Einigung. Das zeigt: Die EU ist in der Corona-Krise durchaus zur Solidarität fähig. Ein Kommentar.
tagesspiegel.de
Trotz drohender Corona-Maskenpflicht: Deutscher Hersteller bekommt seine Schutzmasken nicht los
Schutzmasken werden im Kampf gegen das Coronavirus ein immer wichtigeres Thema. Söder deutete an, dass eine Maskenpflicht kommt. Doch ein Textilhersteller wird seine Masken nicht los.
tz.de
Coronavirus in Afrika: Isolationsstätten für Flüchtlinge in Niger - Konzern aus China schickt Masken
Das Coronavirus trifft auch die Länder in Afrika: In Kenia herrscht Maskenpflicht, aus Südafrika wird von Polizeigewalt berichtet. Der News-Ticker.
tz.de
EU-Finanzminister einigen sich auf Corona-Rettungspaket
Die Niederlande haben nach zähen Verhandlungen eingelenkt. Deshalb war am Donnerstagabend der Weg frei für Finanzhilfen von bis zu einer halben Billion Euro. Geld, das die Folgen der Corona-Pandemie für Staaten und Unternehmen in der EU lindern soll.
faz.net
Coronavirus in Berlin: Nach schweren Vorwürfen gegen die USA - Kritik an Innensenator Geisel 
Das Coronavirus schränkt das Leben der Berliner ein. In der Hauptstadt steigt die Zahl der Todesopfer und Corona-Infizierten weiter an. Alle News im Überblick finden Sie hier.
tz.de
Polizisten entdeckten ihn in Frankfurt - Vermisster Alexander (13) gefunden!
Mehr als zwei Wochen war er vermisst. Jetzt ist der 13-jährige Alexander H. aus Troisdorf wieder da.Foto: Polizei
bild.de
Gegen die Krise: EU-Finanzminister schnüren Corona-Hilfspaket über 500 Milliarden Euro
Lange haben die EU-Finanzminister über Hilfen für besonders von der Corona-Krise betroffene Staaten diskutiert. Nun liegt ein 500-Milliarden-Euro-Paket auf dem Tisch. Bundesfinanzminister Olaf Scholz zeigt sich zufrieden.
stern.de
Boris Johnsons Zustand weiter stabil - er hat Intensivstation verlassen
Die Corona-Krise in Großbritannien spitzt sich zu, die Zahlen erreichen einen Rekord. Der infizierte Premier Johnson hat die Intensivstation nun aber offenbar verlassen können. 
tz.de
EU-Finanzminister einigen sich auf Corona-Hilfen
Nach mehreren Verhandlungsrunden und heftigem Streit gibt es nun doch ein Ergebnis: Die Euro-Finanzminister haben sich auf europäische Corona-Hilfen geeinigt. Die Debatte über Corona-Bonds ist aber wohl nicht beendet.
tagesschau.de
Coronavirus stoppte Comeback: Leroy Sané war bereit für Premier League und EM
„Pünktlich zur EURO 2020 wäre ich wieder bei 100 Prozent gewesen.“
mopo.de
Coronavirus stoppte Comeback: Leroy Sané war bereit für Premier League und EM
„Pünktlich zur EURO 2020 wäre ich wieder bei 100 Prozent gewesen.“
express.de
„Großer Tag europäischer Solidarität“: EU-Finanzminister einigen sich auf Corona-Rettungspaket in Höhe von 500 Milliarden Euro
Es war langwierig, schwierig und nervenaufreibend: Aber nun steht die gemeinsame europäische Antwort auf die Corona-Wirtschaftskrise. Eine halbe Billion Euro stehen bereit. Bundesfinanzminister Scholz sprach von „sehr starken Antworten“ auf die Krise.
rp-online.de