EU beschließt Sanktionen gegen Türkei im Streit um Erdgas-Suche vor Zypern

Im Streit mit der Türkei über die Erdgas-Suche vor Zypern hat die Europäische Union Strafmaßnahmen gegen Ankara beschlossen.
Laden Sie mehr
Gehe zur Quelle
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Umstrittene Auktion von Nazi-Devotionalien in München
Hitlers Zylinder, ein Zigarren-Etui von Hermann Göring und Eva Brauns Cocktailkleid: In München werden am Mittwoch Nazi-Devotionalien versteigert. Ein jüdischer Verband übt Kritik, der Auktionator rechtfertigt sich.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Weißrussland wählt ein neues Parlament
In Weißrussland sind die Bürger am Sonntag zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. 110 Abgeordnete können die Wähler bestimmen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Milliardenverlust bei größtem Wagniskapitalgeber: "Die dümmste Geldquelle des Silicon Valley"
Der Investor Softbank hat Milliarden in Start-ups wie Uber und WeWork gesteckt, die dann an der Börse abstürzten. Dahinter stecken Manager, die sich schon bei der Deutschen Bank verzockten.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Sri Lanka: Ex-Militärchef Rajapakse beansprucht Wahlsieg für sich
In Sri Lanka zeichnet sich ein Machtwechsel ab. Der frühere Militärchef erklärt sich zum Wahlsieger. Der Kandidat der Regierungspartei räumt seine Niederlage ein.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Stiller Feiertag im November: Woran wird beim Volkstrauertag erinnert?
Am 17. November begehen die Deutschen den Volkstrauertag. Doch wem wird dabei eigentlich gedacht? Seit wann gibt es ihn und wie wird in anderen Ländern den Toten gedacht?
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
K.o.-Sieg: Bösel doppelter Box-Weltmeister - Schwede im Krankenhaus
Sein Idol war Henry Maske, nun hat er dessen Erbe im Halbschwergewicht angetreten. «Seine Anwesenheit hat mich zusätzlich motiviert», sagte der neue Box-Weltmeister Dominic Bösel über den «Gentleman», der als TV-Experte seinen WM-Kampf kommentierte.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Korean Air: Flugzeug-Zusammenstoß auf dem Frankfurter Flughafen
Eine Boeing 777 von Korean Air ist in Frankfurt mit einem Flugzeug aus Namibia zusammengestoßen. Beide Maschinen wurden beschädigt.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Danny DeVito: Ohne ihn wäre Hollywood nicht Hollywood
Er wollte Maskenbildner werden und brachte es bis zum erfolgreichen Filmproduzenten: Danny DeVito feiert 75. Geburtstag - und wir ihn.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Ermittlungen in Ukraine-Affäre: Neue Zeugenaussagen bringen Trump in Erklärungsnot
Es ging dem US-Präsidenten um "eine persönliche politische Agenda": Das sagen zwei Zeugen bei den Anhörungen zu einem Impeachment-Verfahren aus. Deshalb habe Trump Militärhilfe für die Ukraine zurückgehalten.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Autoritäres Weißrussland beginnt Wahl eines neuen Parlaments
Minsk - In der autoritär regierten Ex-Sowjetrepublik Weißrussland können rund 6,9 Millionen Menschen seit dem Morgen ein neues Parlament wählen. Bis 18.00 Uhr (MEZ) haben die Menschen Zeit, die 110 Abgeordneten für die kommenden vier Jahre zu bestimmen. Das Land, das als einziges auf dem europäischen Kontinent noch die Todesstrafe vollstreckt, gilt als letzte Diktatur Europas. Präsident Alexander Lukaschenko will mit der vorgezogenen Abstimmung seine Macht festigen, bevor er sich 2020 selbst der Wiederwahl stellt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Flugzeug-Zusammenstoß auf Frankfurter Flughafen
Frankfurt - Zwischenfall auf dem Frankfurter Flughafen: Nach der Landung ist am Abend ein Flugzeug der Korean Air auf dem Rollfeld mit einer anderen Maschine zusammengestoßen. Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtete, es habe keine Verletzten gegeben, da das andere Flugzeug der Air Namibia mit geringer Geschwindigkeit am Boden unterwegs gewesen sei. Das Höhenleitwerk der koreanischen Boeing 777 sowie eine Flügelspitze des Flugzeugs von Air Namibia seien beschädigt worden.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Zentralrat der Juden: Josef Schuster gibt AfD Mitschuld an wachsenden Antisemitismus
Die AfD relativiert aus Sicht von Zentralratspräsident Schuster die Verbrechen des Nationalsozialismus. Sie habe das gesellschaftliche Klima in Deutschland verändert.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Arlington – Amerikas berühmtester Friedhof
Lange Reihen mit weißen Grabsteinen prägen Arlington bei Washington. Der Friedhof ist aber nicht nur ein Ort der Trauer, sondern auch Touristenmagnet. Sogar Trolley-Touren über den Todesacker sind hier möglich.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Unfall in Berliner U-Bahnhof - Mann im Gleisbett von Zug erfasst – tot!
Sonntagmorgen gegen 3 Uhr, U-Bahnhof Osloer Straße in Berlin: Ein Mann wurde im Gleisbett von einem Zug der Linie U8 erfasst und starb.
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Macron will Grundsatzdebatte bei Londoner Nato-Gipfel
Frankreichs Staatschef will bei de Nato-Gipfel im Dezember grundsätzlich über den Sinn der westlichen Allianz sprechen. Er hatte das Militärbündnis zuvor für „hirntot“ erklärt.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Ausnahmekünstler: So geht Latin-Jazz: Roberto Fonseca und Ibrahim Maalouf
Ein Kubaner und ein libanesisch-stämmiger Franzose machen Latin-Jazz - und schenken sich dabei gegenseitig Gastauftritte. Die Top-Musiker Roberto Fonseca und Ibrahim Maalouf begeistern mit ihren neuen Alben.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
So überraschend groß ist die Umweltbelastung durch Mikrogummi
In den Ozeanen, im Essen, in unserem Körper – Mikroplastik ist überall, das wissen wir inzwischen. Weniger bewusst ist uns oft, dass Mikrogummi ein wesentlich größeres Problem darstellt. Zumindest quantitativ.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Mehr Lieferengpässe bei Arzneien
Frankfurt/Main - Apotheker warnen vor wachsenden Lieferproblemen bei gängigen Medikamenten. «Lieferengpässe bei Schilddrüsenarzneien, Arzneien gegen Gicht oder Schmerzmitteln wie Ibuprofen sind ein dauerndes Ärgernis», sagte Mathias Arnold, Vizepräsident der Apothekervereinigung ABDA. Laut dem Apothekerverband hat sich die Zahl der nicht verfügbaren Rabattarzneien fast verdoppelt: Von 4,7 Millionen Packungen 2017 auf 9,3 Millionen vergangenes Jahr.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Beide starben in einem Auto - Zwei Tote bei Frontal-Crash in Wilhelmshaven
Es geschah wenige Minuten nach Mitternacht: Bei einem Unfall in Wilhelmshaven starben in der Nacht zu Sonntag zwei Menschen.Foto: Andre van Elten 261News / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Gotabhaya Rajapaksa: Ex-Militärchef beansprucht Wahlsieg in Sri Lanka für sich
In Sri Lanka erklärt sich der Kandidat der Opposition zum Sieger der Präsidentschaftswahl. Kritiker sehen seinen umstrittenen Bruder hinter der Kandidatur.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Prinz Andrew weißt Vorwürfe von mutmaßlichem Missbrauchsopfer kategorisch zurück
Der britische Prinz Andrew hat Anschuldigungen einer Frau, die im Rahmen der Epstein-Affäre Missbrauchsvorwürfe gegen ihn erhoben hat, kategorisch zurückgewiesen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Linke fordert Konzept gegen Einsamkeit
Berlin - Die Linke im Bundestag fordert mehr politisches Engagement gegen Einsamkeit. «Viel zu viele Menschen sind von Einsamkeit betroffen», sagte die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann der Deutschen Presse-Agentur. Deshalb sei ein umfassendes Konzept nötig. Dazu gehöre auch eine solide Finanzierung, um örtliche Projekte zu ermöglichen. Insgesamt sind 9,1 Prozent der in Privathaushalten lebenden Menschen im Alter von 40 bis 89 Jahren von Einsamkeit betroffen, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage Zimmermanns hervorgeht.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
An Bord des sowjetischen „K-19“ drohte eine Kernschmelze
Über 30 Jahre hinweg war das sowjetische Raketen-U-Boot „K-19“ vom Pech verfolgt. Immer wieder wurde es repariert – und erlitt die nächste Havarie mit tödlichen Folgen. Selbst in seinem Reaktor lebten schwarze Käfer.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Zentralrat der Juden: "AfD für Antisemitismus mitverantwortlich"
Die AfD verschärfe laut Zentralratspräsident der Juden den wachsenden Antisemitismus in Deutschland. Dieser greife insbesondere durch soziale Netzwerke um sich. Aber auch die Justiz kritisierte Schuster erneut.
www.tagesschau.de
Ex-Militärchef Rajapakse beansprucht Wahlsieg in Sri Lanka für sich
Sri Lankas ehemaliger Militärchef Gotabhaya Rajapakse hat den Sieg bei der Präsidentschaftswahl für sich beansprucht.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Amnesty kritisiert Ausbildungshilfen für Chinas Militär
Die Bundeswehr soll aus Sicht von Amnesty International ihre Zusammenarbeit mit der chinesischen Armee sofort stoppen. Für das kommende Jahr sind offenbar Lehrgänge für mehrere Soldaten aus China geplant.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Neue Zeugenaussagen bringen Trump in Erklärungsnot
Zwei Personen, die das umstrittene Telefonat mit dem ukrainischen Staatschef mitanhörten, belasten den Präsidenten. Trump habe versucht, seine „persönliche politische Agenda“ voranzutreiben.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Formel 1: Vettel aus Reihe eins ins 100. Rennen für Ferrari
São Paulo - Sebastian Vettel startet am Abend aus der ersten Reihe in den Großen Preis von Brasilien. Der viermalige Formel-1-Weltmeister musste sich in der Qualifikation zu seinem 100. Rennen für Ferrari nur dem niederländischen Red-Bull-Piloten Max Verstappen geschlagen geben. Lewis Hamilton wurde Dritter. Er ist bereits Weltmeister und bildet heute in Brasilien die zweite Startreihe zusammen mit seinem Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Formel 1: Darauf muss man achten beim vorletzten Rennen der Saison
São Paulo - Die Formel 1 ist bereit für den Großen Preis von Brasilien an diesem Sonntag (18.10 Uhr/Sky und RTL).
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Auch noch mit 40 und älter - Scholz fordert Recht auf zweite Ausbildung
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) strebt einen Rechtsanspruch auf eine Ausbildung für über 40-Jährige an.Foto: Michael Kappeler / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Trump-Berater empfahl Zugangsbeschränkung zu Trumps Ukraine-Telefonat
In der Ukraine-Affäre hat ein ranghoher US-Beamter eingeräumt, die Zugangsbeschränkung zu der Zusammenfassung des umstrittenen Telefonats von US-Präsident Donald Trump mit dem ukrainischen Staatschef
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
17-Jährige missbraucht? - Die schrägen Ausreden von Prinz Andrew
Dem zweitältesten Sohn der Queen wird der Missbrauch einer 17-Jährigen vorgeworfen. In einem „BBC“-Interview wollte er Antworten geben.Foto: REX
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Der Pfalz-Tatort handelt davon, wie Moral gemacht wird
Vor fast 30 Jahren drehte Nico Hofmann einen Pfalz-„Tatort“, der in der Pfalz gar nicht gefiel. Ben Becker und Ulrike Folkerts wirkten irgendwie zersetzend. Jetzt sind beide zurück. Der Betze bebt.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
FDP: Koalition macht Deutschland bei Mobilfunk lächerlich
Berlin - Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Marco Buschmann, hat der großen Koalition vorgeworfen, bei der Digitalisierung des Landes zu langsam vorzugehen. «Union und SPD geben unser Land beim Mobilfunk der Lächerlichkeit preis», sagte Buschmann. «Funklöcher gehören weiterhin zum Alltag.» Die Bundesregierung habe nicht viel mehr als eine Funkloch-App und eine Debatte über 5G an jeder Milchkanne vorzuweisen, so Buschmann weiter. Die Regierung will heute auf einer Kabinettsklausur ihre Mobilfunkstrategie erarbeiten.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Parlamentswahl ohne Oppositionskandidaten in Weißrussland
In Weißrussland wird am Sonntag (ab 06.00 Uhr MEZ) ein neues Parlament gewählt. Die Bürger sind zur Wahl von 110 Abgeordneten aufgerufen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Neues Hochwasser droht Venedig - Unwetter in ganz Italien
Venedig - Venedig droht die dritte Flutwelle innerhalb von einer Woche. Für heute rief die Kommune die höchste Warnstufe aus. Das Wasser soll demnach bis zu Mittag auf einen Stand von 160 Zentimetern steigen. Das würde bedeuten, dass Venedig zu großen Teilen unter Wasser steht. Städtische Museen sollen heute geschlossen bleiben. Auch für den Beginn der kommenden Woche ist noch kein Ende des Hochwassers in Sicht. Unterdessen warnt der Zivilschutz für fast ganz Italien vor Sturm und neuen Niederschlägen. Seit Freitag war die Feuerwehr bereits mehr als 2200 Mal im Einsatz.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen berät über Klimaschutz
Mit Beratungen über den Klimaschutz setzen die Grünen am Sonntag (09.00 Uhr) ihren Bundesparteitag in Bielefeld fort.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Neue Aussagen erhöhen Druck auf Trump
Zwei neue Zeugen bringen den US-Präsidenten und sein Umfeld weiter in Bedrängnis: Sie hatten bei jenem Telefonat zwischen Trump und dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj mitgehört, das im Zentrum der Ukraine-Affäre steht.
www.tagesschau.de
Warum wir die Queen einfach lieben müssen. Und diese Serie
Die Netflix-Serie „The Crown“ erzählt die Geschichte der Queen. Ehemalige Hofschranzen schreien vor der dritten Staffel Alarm. Die Angst geht um, die Magie der Royals und die Königin würden beschädigt.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Unternehmerin fühlt sich von Boris Johnson gedemütigt
Die Amerikanerin Jennifer Arcuri spricht in einem TV-Interview über ihre angebliche Affäre mit dem britischen Premierminister. Dieser habe sie beiseite geworfen, als wäre sie ein Monster.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Prinz Andrew bestreitet «kategorisch» Missbrauchsvorwürfe
London (dpa) - Im Missbrauchsskandal um den mittlerweile verstorbenen US-Multimillionär Jeffrey Epstein hat Prinz Andrew «kategorisch» die Vorwürfe einer Frau bestritten, mit ihr als damals 17-Jähriger Sex gehabt zu haben. In einem BBC-Interview sagte der zweitälteste Sohn von Königin Elizabeth II., die behaupteten Vorfälle seien «nie passiert». Er habe keine Erinnerung daran, diese Dame jemals getroffen zu haben. Die US-Amerikanerin hatte gesagt, sie sei 2001 und 2002 gezwungen worden, drei Mal mit dem Prinzen Sex zu haben.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Parteitag in Bielefeld: Grüne debattieren über Klima und Wirtschaft
Zum Abschluss des Bundesparteitags der Grünen stehen Beratungen und Beschlüsse zum Klimaschutz und zur Wirtschaftspolitik an. Dabei könnten durchaus kontroverse Debatten aufkommen.
www.tagesschau.de
Ukraine-Affäre: Weitere Zeugen belasten Donald Trump
Zwei US-Regierungsmitarbeiter haben vor dem Kongress Bedenken über Forderungen nach einem Ermittlungsverfahren in der Ukraine geäußert. Diese seien unangemessen gewesen.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Kabinett trifft sich zu Klausurtagung in Meseberg
Meseberg - Das Kabinett kommt am Nachmittag zu einer Klausurtagung im Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg zusammen. Schwerpunkt ist der digitale Wandel. So will die Regierung eine Strategie erarbeiten, wie beim schnellen Mobilfunk «weiße Flecken» vor allem auf dem Land geschlossen werden können. Dabei soll es zentral um die Versorgung von Orten gehen, die ohne staatliche Hilfe auf längere Sicht keine Perspektive für ein Mobilfunknetz haben. Außerdem dürfte es um den Aufbau einer digitalen Verwaltung gehen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Rassismus-Vorfall bei Qantas? - Flugbegleiterin ruft wegen will.i.am die Polizei
Polizei-Ärger für Will.i.am (44), Rapper der Band Black Eyed Peas! Auf seinem Flug nach Sydney kam es zu einem Vorfall. Foto: Anthony Devlin / Getty Images
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Verzicht auf Kanzlerkandidaten: Scholz kritisiert Walter-Borjans
Im Duell um die SPD-Spitze wirft Olaf Scholz seinem Rivalen Norbert Walter-Borjans vor, die SPD kleinzumachen. Walter-Borjans hatte die Ernennung eines SPD-Kanzlerkandidaten abgelehnt.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Neue Zeugenaussagen bringen Trump in Erklärungsnot
Washington - Zwei weitere Zeugenaussagen in den Impeachment-Ermittlungen gegen Donald Trump bringen den US-Präsidenten und dessen Umfeld in Erklärungsnot. Der Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses veröffentlichte die Mitschriften der Befragungen von einem früheren Mitarbeiter des Nationalen Sicherheitsrates, Tim Morrison, und einer Mitarbeiterin von US-Vizepräsident Mike Pence, Jennifer Williams. Beide äußerten Bedenken über Versuche, die ukrainische Führung mit Druck zu politischen Ermittlungen gegen einen Rivalen Trumps zu drängen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Scholz fordert Rechtsanspruch auf eine zweite Ausbildung
Bürger sollen „auch im Alter von 41 oder 52 Jahren noch mal eine neue Berufsausbildung machen können“, findet Bundesfinanzminister Scholz. Zugleich verteidigt er seinen umstrittenen Vorstoß für eine Streichung von Steuervorteilen für reine Männervereine.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT