Formel-1-Rekord: Reifenwechsel in 1,91 Sekunden

Silverstone - Das Team Red Bull hat beim Großen Preis von Großbritannien am Sonntag in Silverstone einen Rekord für den schnellsten Reifenwechsel in der Formel 1 aufgestellt. Beim Boxenstopp von Pierre Gasly zogen die Mechaniker am Wagen des Franzosen binnen 1,91 Sekunden vier neue Reifen auf, wie die Rennserie mitteilte. Damit unterbot Red Bull die alte Bestmarke, die das Team zuvor gemeinsam mit Williams inne hatte, um eine Hundertstelsekunde.
Laden Sie mehr
Gehe zur Quelle
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Klimawandel: "Venedig wird definitiv untergehen"
Kann Venedig vor den Meer gerettet werden? Nein, sagt der Klimaforscher Anders Levermann nach dem Rekordhochwasser. Ihr Untergang sei nur noch eine Frage der Zeit.
6 m
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Sie hungern und schweigen sich an, um sich selbst zu optimieren
Mit Dopamin-Fasten geben sich ambitionierte Tech-Unternehmer aus dem Silicon Valley dem kompletten Reizentzug hin. Und praktizieren so die extreme Version eines Trends, der auf eine alte Idee zurückgeht.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Großbritannien: Manipulationsversuche im Wahlkampf
Im britischen Wahlkampf treffen Premier Johnson und sein Herausforderer Corbyn heute im ersten TV-Duell aufeinander. Im Netz toben Kampagnen, die nicht belegte und falsche Behauptungen streuen. Von Konstantin Kumpfmüller.
www.tagesschau.de
Verfassungsbeschwerde: Können Tiere vor Gericht klagen?
Auch Tiere haben Grundrechte - meint die Tierschutzorganisation PETA. Das Bundesverfassungsgericht soll nun über eine Beschwerde von Ferkeln gegen die betäubungslose Kastration entscheiden - aber können Tiere Kläger sein? Von Claudia Kornmeier.
www.tagesschau.de
Hunderte Aktivisten verlassen belagerte Hongkonger Uni
Rund 600 der Aktivisten, die sich seit Tagen in einer Hongkonger Uni verschanzten, haben das Gebäude verlassen und wurden festgenommen. Noch immer harren aber viele Demonstranten aus.
www.tagesschau.de
EU distanziert sich von Kehrtwende der USA in Nahostpolitik
Die US-Regierung betrachtet den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht mehr kategorisch als völkerrechtswidrig. Die EU sieht das weiterhin anders.
Tagesspiegel - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten
Kritik in sozialen Medien kann gefährlich sein
Millionenfach strömen Urlauber wieder in die Türkei, den Iran, nach Ägypten oder China. Kaum jemand mag dabei an die Risiken denken. Dabei kann es Touristen schneller an den Kragen gehen, als sie denken.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Amtsenthebungsverfahren: Der Oberstleutnant und der Amigo
In den Impeachment-Ermittlungen im Kongress werden heute Alexander Vindman und Kurt Volker angehört. Die Demokraten wollen der Öffentlichkeit darlegen, wie Donald Trump die Ukraine-Politik für seine Wiederwahl missbrauchen wollte.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
"Apollo 12" wird 50: Schneller, höher, Zweiter
Pete Conrad und Alan L. Bean waren der dritte und der vierte Mensch auf dem Mond. Für großen Ruhm reichte das nicht - für großen Humor sehr wohl.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
EM-Qualifikation: DFB-Team gegen Nordirland: Punkte für Platz 1 und die Moral
Der Anreiz im Gruppenfinale ist groß: Mit einem Sieg gegen Nordirland würde die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Qualifikationsrunde für die EM vor Holland abschließen. Das wäre ein großer moralischer Schub für das junge Team von Bundestrainer Joachim Löw für 2020.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Karriere: Was der Doktor bringt
Tausende Absolventen entscheiden sich für eine Promotion - so viele wie noch nie. Doch hilft der Doktortitel tatsächlich noch bei der Karriere?
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Zwei Gewinner, ein Sorgenkind – das Erbe der Schuldenkrise
Zehn Jahre nach Ausbruch der Staatsschuldenkrise zieht das IW eine positive Bilanz: In zwei Krisenländern floriert die Wirtschaft. Auch in Sachen Export überrascht eine einst angehängte Nation. Doch ein Staat hat weiterhin große Probleme.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Merkel: Afrika ist Kontinent mit "mehr Chancen als Risiken"
Kanzlerin Merkel trifft heute Politiker aus zwölf Staaten Afrikas. Im ARD-Hauptstadtstudio spricht sie darüber, weshalb Investitionen dort oft schwierig sind - und warum ihr der Kontinent so ans Herz gewachsen ist.
www.tagesschau.de
Hoteltest-Serie "Frisch bezogen": Eine Nacht bei den Bären
In einem belgischen Zoo hat ein Hotel mit Blick aufs Bärengehege eröffnet. Tierschützer sorgen sich - auch um die Menschen. Wie es sich anfühlt, dort tatsächlich zu übernachten.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Maas zur Vorbereitung des Ukraine-Gipfels in Kiew
Berlin - Drei Wochen vor dem mit Spannung erwarteten Ukraine-Gipfel reist Bundesaußenminister Heiko Maas heute zur Vorbereitung nach Kiew. Dort will er vor allem mit Präsident Wolodymyr Selenskyj sprechen, der sich am 9. Dezember in Paris mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen wird. Der erste Gipfel dieser Art seit mehr als drei Jahren soll den festgefahrenen Friedensprozess in der Ostukraine wieder in Gang bringen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Vereinigte Staaten: Erschütterte Patrioten
In den Anhörungen für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump soll nun ein dekorierter Offizier aussagen. Er steht für jene, die fürchten, der US-Präsident untergrabe die Sicherheit der USA.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Letzte Runde bei SPD-Chefsuche: Stichwahl beginnt
Berlin - Die Chefsuche bei der SPD geht heute in die nächste und entscheidende Runde. Rund 425 000 Parteimitglieder sind aufgefordert, ihre Stimme in der Stichwahl abzugeben - entweder für Finanzminister Olaf Scholz und die Brandenburgerin Klara Geywitz oder für den ehemaligen nordrhein-westfälischen Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken. Indirekt sprechen sie damit auch eine entscheidende Stimme mit zur Zukunft der großen Koalition. Fest steht bereits, dass die SPD künftig von einer Doppelspitze geführt werden soll.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Die Lage am Dienstag: Stürzt Trump sich am Ende selbst?
Die Impeachment-Ermittlung geht in die nächste Runde - sperren sie Donald Trump die Twitter-App? SPD-Kandidat Olaf Scholz hätte derweil wohl auch für dieses Problem eine Lösung. Die Lage am Morgen. Von Sebastian Fischer
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Kommentar: Der EU-Verteilungskampf beginnt jetzt erst
Die Einigung auf einen EU-Haushalt für das Jahr 2020 war bloßes Vorgeplänkel für die Verteilungskämpfe, die der Staatenunion nun bei der Erstellung des Siebenjahresetats bevorstehen, meint Ralph Sina.
www.tagesschau.de
Ukraine-Affäre: US-Demokraten veröffentlichen weitere Zeugenaussagen
US-Demokraten haben die geheimen Aussagen von zwei Diplomaten freigegeben. Ex-Außenminister Tillerson kritisiert indes indirekt Trumps Vorgehen in Ukraine-Affäre.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Nach Kämpfen mit der Polizei - Hunderte Demonstranten verlassen Uni in Hongkong
Barrikaden, Feuer, Bomben! Die Universität in Hongkong wurde zum Schauplatz brutaler Kämpfe zwischen Demonstranten und Polizei.Foto: - / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Europas Space Rider ist Rakete und Flugzeug
Ein Raumgleiter, der Experimente durchführt und zur Erde zurückgekehrt: Ein neues Vorzeigeprojekt der Esa soll 2020 zum Test abheben. Der Space Rider wird horizontal und gleitend fliegen. Wie kann das funktionieren?
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Totschlag-Anklage: Tod eines Zwillings: Urteil gegen zwei Ärzte erwartet
Berlin - Im Prozess gegen zwei Frauenärzte, die bei einer Zwillingsgeburt ein an einer schweren Hirnschädigung erkranktes Kind mit einer Injektion getötet haben sollen, will das Landgericht am Dienstag (12.00 Uhr) ein Urteil verkünden. Die Anklage lautet auf Totschlag.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
EU gibt mehr Geld für Klimaschutz
Brüssel - Aus dem Gemeinschaftshaushalt der EU wird im kommenden Jahr deutlich mehr Geld in den Klimaschutz fließen. Eine am Abend erzielte Einigung zwischen den Regierungen der Mitgliedstaaten und dem Europaparlament sieht nach Angaben der EU-Kommission vor, rund 21 Prozent des Gesamtbudgets für Maßnahmen mit Bezug zu diesem wichtigen Thema einzuplanen. Insgesamt wird der EU-Haushalt für 2020 nach der Einigung Auszahlungen in Höhe von rund 153,6 Milliarden Euro ermöglichen. Mehr Geld soll es zum Beispiel auch für den Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit und Digitalisierung geben.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
SPD-Mitglieder beginnen Stichwahl um Parteivorsitz
Die SPD-Mitglieder beginnen am Dienstag die Stichwahl um den Parteivorsitz.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Staats- und Regierungschefs bei "Compact with Africa"-Konferenz in Berlin
In Berlin beginnt am Dienstag eine zweitägige Konferenz mit afrikanischen Staats- und Regierungschefs.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Weitere öffentliche Anhörungen zur Ukraine-Affäre in US-Kongress
Bei der Untersuchung zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump werden am Dienstag weitere wichtige Zeugen im US-Kongress befragt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Maas reist zu politischen Gesprächen nach Kiew
Drei Wochen vor dem Ukraine-Gipfel in Paris reist Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zu politischen Gesprächen in die Ukraine.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Bundesarbeitsgericht prüft Mitbestimmung bei Pflege-Besetzung im Krankenhaus
Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt verhandelt am Dienstag über die Mitbestimmung der Krankenhaus-Betriebsräte beim Personalschlüssel für das Pflegepersonal (ab 09.45 Uhr).
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Bundessozialgericht entscheidet zum Übergang von Klinik zur Reha
Es kommt häufig vor, dass Patienten eigentlich aus dem Krankenhaus entlassen werden könnten, für die notwendige Anschlussbehandlung ist aber noch kein Platz frei.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
„Extrem schönheitsbedürftig“
Es war ja nicht alles Nazi-Design, was die Produktentwickler während des Dritten Reiches unters Volk brachten. Es gab Ehrendolche, Hitler-Bronzen, Wandteller mit markigen Sprüchen. Manche Dinge benutzen wir sogar noch heute.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Norwegens neue Touristenattraktion "The Whale": Flosse zum Flanieren
Auf der norwegischen Insel Andøya entsteht ein besonderes Besucherzentrum: "The Whale" soll einem der weltbesten Walbeobachtungsorte mehr Touristen bescheren.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Generationenkonflikte bei der Arbeit: Unser Chef arbeitet für uns, nicht wir für ihn
Unterschiedliche Vorstellungen von der Arbeit führen häufig zu Streit zwischen älteren Chefs und jüngeren Mitarbeitern. "Generationenübersetzer" wie Philipp Riederle sollen helfen. Wie löst er Probleme? Von Carolina Torres
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Schönes Ding: Nissan Blade-Glider: Japanische Luftnummer
Die Automobilgeschichte ist voll von irren Studien, die erst begeisterten und dann verschwanden. SPIEGEL ONLINE zeigt die verrücktesten Visionen. Diesmal: Der Nissan Blade-Glider, ein Elektroauto in Pfeilform.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Juso-Chef: Kevin Kühnert will auf Parteitag für SPD-Vorstand kandidieren
Auch eine Kandidatur um den stellvertretenden Parteivorsitz schließt der Juso-Chef nicht aus. Für Kühnert sei es an der Zeit, nach Kritik an der Partei selber Verantwortung zu übernehmen.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Investitionen für Afrika: Afrika-Konferenz in Berlin mit Merkel
Zahlreiche Staats- und Regierungschefs aus Afrika kommen nach Berlin. Wie kann der Kontinent wirtschaftlich gestärkt werden? Die Initiative Compact with Africa wird diese Frage diskutieren.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
CDU-Spitze wendet sich gegen Kopftücher schon für kleine Mädchen
Berlin - Muslimische Mädchen sollten in der Grundschule und der Kita aus Sicht der CDU-Spitze kein Kopftuch tragen. «Das Tragen des Kopftuchs macht aus den kleinen Kindern schon erkennbar Außenseiter, etwa auf dem Spielplatz oder auf dem Schulhof. Dies wollen wir in jedem Fall verhindern», heißt es in einer Beschlussempfehlung der Antragskommission für den CDU-Parteitag in Leipzig. Fraglich ist, ob Kopftücher für Schülerinnen in Deutschland überhaupt verboten werden dürften. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags kam 2017 zu dem Ergebnis, dass das verfassungsrechtlich «wohl nicht zulässig» wäre.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
BGH verhandelt über Unternehmens-Bewertungen auf Yelp
Karlsruhe - Das Bewertungssystem des Online-Portals Yelp beschäftigt heute den Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Geklagt hat die Betreiberin mehrerer Fitnessstudios im Raum München. Sie wirft Yelp vor, wegen einer zu schlechten Gesamtbewertung Kunden verloren zu haben. Auf Yelp vergeben die Nutzer einen bis fünf Sterne, dazu können sie etwas schreiben. In die Gesamtbewertung fließen allerdings nicht alle Bewertungen ein. Eine automatisierte Software identifiziert nur die «empfohlenen Beiträge», die Yelp für hilfreich hält.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
CO2-Politik: Kalifornien wählt für Dienstwagen VW statt GM
Die Entscheidung des amerikanischen Bundesstaats ist auch eine Konsequenz aus dem Abgas-Streit mit der Regierung in Washington. Bei VW und BMW kaufte der Westküstenstaat in den Jahren 2016 bis 2018 keinen einzigen Wagen.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
USA verkünden Aufhebung der Sanktionsausnahme für Irans Atomanlage in Fordo
Die USA haben am Montag verkündet, die Sanktionsausnahme für die iranische Atomanlage Fordo zurückzunehmen. Der Verzicht auf Sanktionen werde zum 15.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
„Erkennbar Außenseiter“ – CDU-Spitze gegen Kopftücher für kleine Mädchen
Das Tragen des Kopftuchs mache aus kleinen Kindern „erkennbar Außenseiter“, etwa auf dem Spielplatz oder auf dem Schulhof, heißt es in einer Beschlussempfehlung für den CDU-Parteitag. Auch ein Verbot ist sei denkbar.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Abschluss in EM-Quali gegen Nordirland
Frankfurt/Main - Mit dem Länderspiel gegen Nordirland beschließt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute die EM-Qualifikationsrunde. Das Ticket für die Endrunde 2020 hat die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw schon gelöst. Mit einem Erfolg gegen die Briten würde Rang eins in der Gruppe C und ein Platz im besten Topf bei der EM-Auslosung gesichert. Diese findet am 30. November in Bukarest statt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
15 Tote bei Grubenunglück in Nordchina
Peking - Bei einer Gasexplosion in einem Kohlebergwerk in Nordchina sind 15 Kumpel ums Leben gekommen. Neun weitere wurden verletzt, wie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Die Ursache der Explosion war zunächst nicht bekannt. Ermittlungen wurden aufgenommen. Chinas Gruben sind die gefährlichsten der Welt. Jedes Jahr kommen Tausende Kumpel ums Leben - im Verhältnis deutlich mehr als in anderen Teilen der Welt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Junge Union pocht auf Urwahl des Kanzlerkandidaten
Berlin - Wenige Tage vor dem CDU-Parteitag in Leipzig pocht die Junge Union weiter darauf, den nächsten Kanzlerkandidaten per Urwahl von den Mitgliedern bestimmen zu lassen. «Es verunsichert die Wähler, wenn wir ihnen nicht sagen, mit wem wir in den nächsten Wahlkampf ziehen. Politik ist mit Köpfen verbunden - und da müssen wir Klarheit schaffen», sagte JU-Chef Tilman Kuban dem «Tagesspiegel». In der Frage hat sich die Junge Union gegen Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer gestellt. Sie hatte sich gegen eine Urwahl gewandt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
China besteht auf alleinige Entscheidungsgewalt über Hongkonger Verfassung
China hat am Montag darauf bestanden, die alleinige Autorität über Hongkongs Verfassung zu besitzen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Tillerson übt indirekt Kritik an Trumps Vorgehen in Ukraine-Affäre
Der ehemalige US-Außenminister Rex Tillerson hat indirekt Kritik an Donald Trumps Handeln in der Ukraine-Affäre geübt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
„Goodbye Deutschland“ - Rührende Feier für Jens Büchner (†49)
Es ist eine besonders schwere Zeit, die Daniela Büchner (41) gerade durchstehen muss. Am 30. Oktober wäre ihr Jens 50 geworden. Foto: TVNOW / 99pro media
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Baby unter den Opfern - Gruppe schießt mit Leucht-Munition auf Flüchtlinge
Vier Männer sahen von einem Balkon in Schöningen (Niedersachsen) aus eine Gruppe Flüchtlinge in einem Wagen sitzen – und feuerten!Foto: dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de