Maas auf Madeira: Verletzte bald nach Deutschland bringen

Funchal - Nach seinem Trauerbesuch auf Madeira hat Außenminister Heiko Maas versichert, dass die deutschen Verletzten des schweren Busunglücks so bald wie möglich nach Hause gebracht werden. Weiter schrieb Maas bei Twitter: «Wir in Deutschland trauern mit den Angehörigen, die ihre Liebsten in Madeira verloren haben. Unsere Gedanken sind bei ihren Familien.» Überlebende des Unglücks mit 29 Toten haben ein Bremsversagen als wahrscheinliche Unfallursache bezeichnet. Die Behörden warnten vor vorschnellen Urteilen.
Laden Sie mehr
Gehe zur Quelle
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Darum lieben Schwule Opern mehr als andere
Warum sind homosexuelle Männer so große Opern-Fans? Und warum finden sie Maria Callas so anziehend? Es ist alles eine Frage des Lebensgefühls. Eine etwas andere Kulturgeschichte der Oper.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Fähre Richtung England: 25 Migranten in Kühlcontainer entdeckt
Unterkühlt harrt eine Gruppe Migranten im Inneren eines Kühlcontainers aus, um so vom europäischen Festland nach Großbritannien zu gelangen. Sie werden erst entdeckt, als sie ein Loch in den Container schlagen.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Die größte Massenhinrichtung in der Geschichte Saudi-Arabiens
Am 20. November 1979 stürmten Hunderte Terroristen die Große Moschee in Mekka. Zwei Wochen lang wurde in ihren Katakomben gekämpft. 15 Angreifer wurden geköpft. Der Anschlag war die Geburtsstunde des islamistischen Terrors.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Brandenburgs Ministerpräsident Woidke stellt sich im Landtag zur Wiederwahl
Gut elf Wochen nach der Landtagswahl in Brandenburg stellt sich der bisherige Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Mittwoch (10.00 Uhr) zur Wiederwahl.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Thüringer Verfassungsgerichtshof verkündet Urteil zu AfD-Einstufung als Prüffall
Der Verfassungsgerichtshof des Landes Thüringen in Weimar verkündet am Mittwoch (09.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Europäische Volkspartei wählt in Zagreb Tusk zum neuen Vorsitzenden
Die konservative Europäische Volkspartei (EVP) hält am Mittwoch im kroatischen Zagreb ihren Parteitag ab (14.00 Uhr).
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
US-Botschafter Sondland wird in Ukraine-Affäre öffentlich befragt
In der Ukraine-Affäre wird am Mittwoch (15.00 Uhr MEZ) der US-Botschafter bei der Europäischen Union, Gordon Sondland, befragt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Fünfte TV-Debatte der Präsidentschaftsbewerber der US-Demokraten
Die wichtigsten Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten treten am Mittwochabend (Donnerstag, 03.00 Uhr MEZ) in einer weiteren Fernsehdebatte gegeneinander an.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Sidama-Volksgruppe stimmt über Abspaltung von Äthiopien ab
Die Volksgruppe der Sidama stimmt am Mittwoch in einem Referendum über eine Abspaltung von Äthiopien ab.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Wie Konzerne uns süchtig machen
Im Kapitalismus hat ein Produkt das Ziel, so viel wie möglich verkauft zu werden. Um das zu erreichen, machen uns Firmen absichtlich abhängig. Warum und mit welchen Konsequenzen, verrät Historiker und Suchtexperte David T. Courtwright.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
*** BILDplus Inhalt *** Neuer BVB-Vertrag oder weg? - Die Wahrheit über den Götze-Poker
Was passiert mit Mario Götze? Nach der Saison läuft sein BVB-Vertrag aus. BILD weiß, welche Gespräche es gab und was die Tendenz ist.Foto: Witters
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
*** BILDplus Inhalt *** Ex-Bundesliga-Star über Rückkehr - Çalhanoglu: „Ein Ziel ist Bayern oder der BVB!“
Sehen wir Hakan Çalhanoglu (25) bald wieder in der Bundesliga? 2017 wechselte der Türke von Bayer Leverkusen zum AC Mailand.Foto: Luca Bruno / AP Photo / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
*** BILDplus Inhalt *** Neue Entwicklung beim Torhüter - Nübel: Schalke bietet mehr als Bayern
Neue Schalke-Chance bei Torwart Alexander Nübel (23)! Der Vertrag vom Schlussmann läuft am Ende der Saison aus, die Bayern bieten mit.Foto: picture alliance / RHR-FOTO
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Nazi-Gegenstände werden versteigert
Grasbrunn - Zahlreiche Gegenstände aus der Zeit des Nationalsozialismus kommen heute in einem Auktionshaus in Grasbrunn bei München unter den Hammer. Darunter sind auch viele ehemalige Besitztümer von Adolf Hitler und seinen engsten Vertrauten. Der Verband der Juden in Europa kritisierte die Versteigerung im Vorfeld. «Mit einigen Dingen sollte man einfach keinen Handel treiben», schrieb Rabbi Menachem Margolin von der European Jewish Association in einem Brief an das Auktionshaus Hermann Historica.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Erste TV-Debatte im britischen Wahlkampf
London - In der ersten TV-Debatte im britischen Wahlkampf ist es zu einem heftigen Schlagabtausch zwischen Premierminister Boris Johnson von den Konservativen und Jeremy Corbyn von der Labour-Partei gekommen. Johnson griff seinen Kontrahenten bei der Debatte des Senders ITV immer wieder scharf wegen dessen Versprechen eines zweiten Brexit-Referendums an. Die Labour-Partei will die Briten in einem Referendum vor die Wahl zwischen einem Brexit mit enger Bindung an die EU und dem Verbleib in der Staatengemeinschaft stellen. Corbyn will sich aber nicht festlegen, ob er für oder gegen den Austritt werben würde.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Online-Möbelhandel: Sofakauf vom Sofa aus
Keine lange Suche in überfüllten Möbelhäusern, kein schweres Geschleppe: Kunden kaufen Möbel immer öfter im Internet, vor allem junge Familien. Die Möbelbranche muss umbauen. Von Lucretia Gather.
www.tagesschau.de
Tag der Kinderrechte: Ein Privatleben für die Kamera
Das Kinderhilfswerk Unicef feiert heute 30 Jahre Kinderrechte. Dazu zählen auch Persönlichkeitsrechte. Die werden auf YouTube oftmals von Eltern ignoriert, um mit ihren Kindern Geld zu verdienen. Von Christian Kretschmer.
www.tagesschau.de
TV-Kritik „Markus Lanz“: Als wär´s ein Stück von ihr
Wer hätte das gedacht, dass ein neuer Popsong und eine Krebsdiagnose einem Kandidatenpaar für den SPD-Vorsitz zu Rückenwind verhelfen?
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Johnson und Corbyn liefern sich vor Wahl ersten Schlagabtausch in Fernsehdebatte
Bei der Fernsehdebatte zwischen dem britischen Premierminister Boris Johnson und Oppositionsführer Jeremy Corbyn haben sich beide Politiker am Dienstag in Manchester rund vier Wochen vor der
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Nach Umgestaltung - In Hitlers Geburtshaus zieht die Polizei ein
Damit das Geburtshaus von Adolf Hitler keine Pilgerstätte von Neonazis wird, hatte Österreich das Gebäude der Besitzerin enteignet. Foto: Lino Mirgeler / dpa, picture alliance / Heritage Imag
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Drohung mit Sanktionen: US-Senat stärkt Hongkongs Demonstranten - China reagiert erbost
Das Votum war einstimmig: Der US-Senat hat eine "Menschenrechts- und Demokratieverordnung" zu den Protesten in Hongkong beschlossen. In Peking kam das überhaupt nicht gut an.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Außenminister der Nato-Staaten bereiten Gipfeltreffen vor
Brüssel - Die Außenminister der Nato-Staaten wollen heute bei einem Treffen in Brüssel den bevorstehenden Jubiläumsgipfel in Großbritannien vorbereiten. Überschattet wird die Zusammenkunft allerdings von Äußerungen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Dieser hatte das Bündnis jüngst in einem Interview als hirntot bezeichnet und die zuletzt ausgebliebene Abstimmung bei wichtigen sicherheitspolitischen Entscheidungen kritisiert. Konkret spielte Macron dabei auf die im Bündnis nicht abgesprochene Militäroffensive des Nato-Partners Türkei in Nordsyrien an.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Wahlkampf in Großbritannien: TV-Schlagabtausch ohne klaren Sieger
Im ersten TV-Duell zwischen dem britischen Premier Johnson und Herausforderer Corbyn vor der Wahl im Dezember sprachen beide mehr übereinander als miteinander. Das große Streitthema war, natürlich, der Brexit. Von Imke Köhler.
www.tagesschau.de
Flüchtlinge: Niederländische Behörden finden 25 Migranten in Kühlcontainer
Die Flüchtlinge versteckten sich in einem Kühlcontainer auf einer dänischen Frachtfähre auf dem Weg nach England. Zwei Personen mussten zur Behandlung ins Krankenhaus.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Hitlers Geburtshaus wird künftig von Polizei genutzt
Nach einem jahrelangen Rechtsstreit hat Österreich angekündigt, das Geburtshaus von Adolf Hitler in eine Polizeistation umzuwandeln.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Auf dem Weg nach England - 25 Migranten in Kühlcontainer auf Fähre entdeckt
Bei Rotterdam wurden 25 Migranten entdeckt – in einem eingeschalteten Kühlcontainer auf einer dänischen Frachtfähre. Sie überlebten.Foto: Marco de Swart / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Signal an Neonazis: Österreichs Polizei zieht in Hitlers Geburtshaus
Was soll mit dem Haus geschehen, in dem Adolf Hitler 1889 geboren wurde? Nun scheint eine Lösung gefunden: Das Gebäude wird zur Polizeiwache. So sollen auch unliebsame Besucher abgeschreckt werden.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Mindestens drei Tote bei Krawallen in Bolivien
El Alto - Bei Zusammenstößen zwischen Anhängern des zurückgetretenen bolivianischen Präsidenten Evo Morales und den Sicherheitskräften sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Weitere 30 Menschen wurden verletzt, als Soldaten und Polizisten in der Stadt El Alto Blockaden der Demonstranten räumten, um den Weg für Tanklastzüge freizumachen, wie die staatliche Ombudsstelle mitteilte. Morales war vor gut einer Woche unter dem Druck von Militär und Polizei zurückgetreten, nachdem internationale Beobachter ihm Wahlbetrug bei der Abstimmung vom 20. Oktober vorgeworfen hatten.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
„Ihr werdet scheitern“ – Hinterließ Obamas Team Botschaften im Weißen Haus?
Die Sprecherin von Donald Trump, Stephanie Grisham, behauptet, das Team von Barack Obama habe beim Auszug aus dem Weißen Haus boshafte Nachrichten hinterlassen. Damit erntet sie nicht nur entschiedene Dementis, sondern auch viel Spott.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Tarifstreit: Schlichtung bei der Lufthansa geplatzt
Lufthansa sieht keine Zusagen der Ufo. Die Flugbegleitergewerkschaft spricht von "Erpressung" durch die Lufthansa, die einen Streikverzicht ohne Gegenleistung fordere.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
30 Jahre Kinderrechtskonvention: Wie mehr Rechte für Kinder?
Kinderrechte finden in Deutschland noch nicht genug Beachtung, kritisieren Hilfsorganisationen. Die Bundespolitik stimmt dem zu. Aber wie das geändert werden soll, ist umstritten. Von Janina Lückoff.
www.tagesschau.de
US-Senat beschließt Menschenrechtsverordnung zu Hongkong
Washington - Nach dem US-Abgeordnetenhaus hat auch der Senat Gesetzesentwürfe zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong beschlossen. Die Senatoren verabschiedeten einstimmig eine «Menschenrechts- und Demokratieverordnung». Die Verordnung sieht unter anderem vor, dass US-Präsident Donald Trump Sanktionen gegen Personen verhängt, die für schwere Menschenrechtsverletzungen in Hongkong verantwortlich sind. Verabschiedet wurde zudem ein Gesetzesentwurf, der den Export von Tränengas, Gummigeschossen, Wasserwerfern und Handschellen an die Polizei in Hongkong untersagt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Behauptung von Trumps Sprecherin: Böse Botschaften im Weißen Haus? Obama-Team weist Vorwürfe zurück
"Ihr werdet scheitern" - solche Nachrichten verteilten die Obama-Leute im Weißen Haus, bevor sie es dem Nachfolger übergaben. Das erzählt zumindest die Trump-Sprecherin. Die Reaktion ist deutlich.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Dreyer: SPD plant neues Kindergeld-Konzept
Berlin - Die SPD will ihrem Parteitag im Dezember ein Konzept für eine Neuregelung des Kindergeldes beschließen. Das hat die kommissarische Parteivorsitzende Malu Dreyer angekündigt. «Wir wollen eine existenzsichernde Geldleistung anbieten, die alle bisherigen Familienleistungen zusammenfasst», sagte Dreyer den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Sie soll gestaffelt sein nach Einkommenssituation der Eltern. Je ärmer die Familie ist, desto höher wird die Geldleistung sein.» Der monatliche Basisbetrag soll bei 250 Euro, der Höchstbetrag für Kinder ab 14 Jahren bei 478 Euro liegen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Große Schlichtung zwischen Lufthansa und UFO gescheitert
Nach übereinstimmenden Angaben von Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft UFO ist die in der vergangenen Woche vereinbarte umfassende Schlichtung im Tarifstreit vom Tisch.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Tödliche Attacke auf Weizsäcker-Sohn in Berlin
Fritz von Weizsäcker, der Sohn des früheren Bundespräsidenten, wurde am Abend während eines Vortrages in der Berliner Schlosspark-Klinik erstochen. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.
www.tagesschau.de
Und dann lacht das Publikum Boris Johnson aus
Zum ersten Mal steht der britische Premier seinem Herausforderer Jeremy Corbyn im TV-Duell gegenüber. Danach ist nur eines klar: die Verachtung der Wähler für beide Politiker.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Informatiker setzt auf alte Analogrechner: Mehr Intelligenz pro Joule
Die fortschreitende Digitalisierung verbraucht immer mehr Energie. Doch Bernd Ulmann, Informatiker im Hintertaunus, ist auf eine mögliche Lösung des Problems gestoßen.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Endlich verliebt, endlich schlank, endlich schuldenfrei: "Ich verstand, dass ich mir den Weg selbst versperrte"
Marie wünschte sich nichts mehr als einen neuen Partner. Klaus wollte abnehmen. Und Hiltraut suchte einen Weg aus den Schulden. Hier erzählen sie, wie sie es geschafft haben.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Pekingnahe Politikerin über die Krise in Hongkong: "Wir waren nicht ehrlich genug zu den Menschen"
Regina Ip ist Verbündete und Konkurrentin der Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam. Im Interview spricht Ip über die Hintergründe und ein mögliches Ende der Gewalt.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Großbritannien: Kein Gewinner, keine Überraschungen
Der britische Premier Boris Johnson und Oppositionsführer Jeremy Corbyn haben sich im ersten TV-Duell vor der Wahl gegenseitig angegriffen. Viel neues gab es aber nicht.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Berichte: Neue Luftangriffe auf Ziele bei Damaskus
Damaskus - Rund um die syrische Hauptstadt Damaskus sind in der Nacht mehrere Explosionen zu hören gewesen. Örtliche Medien berichteten, dass die syrische Luftabwehr dabei «mehrere Ziele» beschossen und getroffen habe. Genauere Angaben lagen zunächst nicht vor. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete, Israels Armee habe fünf Raketen auf den Süden von Damaskus abgefeuert. Einige seien abgefangen worden. Die Bombardierungen richten sich Beobachtern zufolge gegen Kräfte, die mit dem Iran verbunden sind.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Johnson und Corbyn über Brexit - Schlagabtausch bei Briten-TV-Duell
In der ersten TV-Debatte im britischen Wahlkampf trat Premierminister Boris Johnson gegen Jeremy Corbyn an.Foto: Jonathan Hordle/ITV / Reuters
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Tödliche Attacke auf Weizsäcker-Sohn in Privatklinik
Berlin - Fritz von Weizsäcker, Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, ist am Abend in Berlin erstochen worden. Der Chefarzt hielt gerade einen medizinischen Vortrag in einer Berliner Privatklinik, als ein Mann aus dem Zuschauerraum auf ihn losging, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der 59-jährige von Weizsäcker starb noch vor Ort. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Er soll in der Nacht verhört werden. Eine Mordkommission nahm Ermittlungen auf.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
TV-Duell Johnson vs Corbyn: Viele Fragen, (k)eine Antwort
Das TV-Duell im britischen Wahlkampf geriet zur skurrilen Show: Premier Johnson wiederholte mantraartig seine Agenda, Oppositionsführer Corbyn wurde hoch emotional - und punktete am Ende mit einer literarischen Spitze.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Berlin: Mann ersticht Sohn von Ex-Bundespräsident Weizsäcker
In einer Berliner Privatklinik hält Chefarzt Fritz von Weizsäcker gerade einen Vortrag als er attackiert wird. Der Tatverdächtige ist in Polizei-Gewahrsam.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
NATO in der Krise: Maas wirbt für deutsche Reform-Initiative
Außenminister Maas will auf einem NATO-Treffen heute vorschlagen, eine Expertenkommission einzusetzen. Es ist die Antwort der Bundesregierung auf die NATO-kritischen Äußerungen von Frankreichs Präsident Macron. Von Markus Sambale.
www.tagesschau.de
TV-Duell vor Wahl in Großbritannien: Johnson zeigt Entschlossenheit
Der britische Premier hat zumindest beim Brexit eine klare Haltung. Corbyn bleibt die Antwort auf die entscheidende Frage weiterhin schuldig.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de