allgemein
Liveblog: ++ Wieder mehr Neuinfizierte in China ++
Ich China steigt die Zahl der Neuinfektionen so stark wie seit Wochen nicht. Die USA schicken Malaria-Medikament gegen Coronavirus nach Brasilien. Die Grünen wollen ein Expertengremium einsetzen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
tagesschau.de
Bundesforschungsministerin: „Wir wollen Weltmeister auf dem Gebiet des Grünen Wasserstoffs werden“
Mit einer milliardenschweren Innovationsoffensive will Anja Karliczek in Deutschland ein „Cape Canaveral des Wasserstoffs“ aufbauen. Man wolle weltweit Standards setzen in der Erforschung, Entwicklung und Herstellung des alternativen Kraftstoffs.
faz.net
Unruhen in den USA: Wieder Demonstrationen in mehreren Städten
Die Proteste gegen Polizeigewalt in den USA sind erneut aufgeflammt. In mehreren Städten kam es zu Zusammenstößen. In der Hauptstadt Washington verhängte die Bürgermeisterin eine Ausgangssperre.
tagesschau.de
Verstorbener Künstler Christo: Völlig irrational. Komplett frei.
In Deutschland wurde er vor allem durch die Verhüllung des Reichstages im Jahr 1995 bekannt. Nun starb der Künstler Christo in New York im Alter von 84 Jahren. Von Antje Passenheim.
tagesschau.de
Ausgangssperre in Washington wegen Anti-Rassismus-Protesten verhängt
In der US-Hauptstadt Washington ist angesichts der anhaltenden Proteste nach dem tödlichen Polizeieinsatz gegen einen Afroamerikaner eine Ausgangssperre für die Nacht zum Montag (Ortszeit) verhängt
stern.de
Corona-Krise in Brasilien: Mehr als 500.000 Infizierte
In Brasilien verschärft sich die Coronakrise: Mehr als eine halbe Million Menschen haben sich mittlerweile infiziert. In zahlreichen Städten kam es zu Zusammenstößen zwischen Regierungsgegnern und der Polizei.
spiegel.de
Demonstration in Minneapolis - Lkw rast in Menschenmenge
Am Sonntagabend ist in Minneapolis ein Lkw in eine Menschenmenge gerast, die wegen des Todes von George Floyd demonstrierte.Foto: ERIC MILLER / Reuters
bild.de
Deutschland begeht den Kindertag gleich zweimal im Jahr
Während sich die Welt einig darin ist, dass den Kindern die Zukunft gehört, kann sie sich nicht auf einen einheitlichen Feiertag für die Kleinen einigen. Daher gibt es gleich mehrere. Google erinnert mit einem Doodle daran.
welt.de
Heute ist Weltkindertag - Diesen Feiertag gibt es doppelt
Der Weltkindertag wird in Deutschland am 1. Juni und am 20. September gefeiert. Ein Feiertag, den es zwei Mal gibt?Foto: Peter Kneffel / dpa
bild.de
Göring-Eckardt fordert Gründung von Expertengremium zu Corona-Maßnahmen
Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat die Gründung eines speziellen wissenschaftlichen Gremiums zur Beratung der Bundesregierung beim weiteren Vorgehen in der Corona-Krise gefordert.
stern.de
Iran: Innenminister deutet bis zu 225 Tote bei Protesten im November an
In Iran waren Mitte November Proteste ausgebrochen, nachdem die Regierung den Benzinpreis erhöht hatte. Die USA sprachen von mehr als 1000 Toten. Teheran geht von deutlich weniger Opfern aus.
spiegel.de
Göttingen: 160 Menschen nach Privatfeiern in Quarantäne
Mindestens 36 Menschen sollen sich auf privaten Feiern und in einer Shishabar infiziert haben. Behörden rufen Kontaktpersonen per schriftlicher Anordnung zu Tests auf.
zeit.de
Unruhen in den USA: Trump ruft zu härterem Durchgreifen auf und greift Biden an
US-Präsident Trump fordert, dass Gouverneure härter gegen die Demonstranten, die er als Anarchisten bezeichnet, durchgreifen. Nebenbei verunglimpft der Republikaner seinen voraussichtlichen Herausforderer Joe Biden - auf bekannte Weise.
stern.de
Begleiter konnten nicht helfen - 82-Jähriger stürzt von Segelboot und geht unter
Ein 82-jähriger Mann ist am Sonntag von seinem Segelboot in den Rursee (NRW) gestürzt und untergegangen.
bild.de
Polizeigewalt in den USA: Brände bei Ausschreitungen in Los Angeles
In Los Angeles wurden bei Protesten nach dem Tod George Floyds Autos angezündet und Polizisten verletzt. Auch in anderen Städten gab es Ausschreitungen und Plünderungen.
zeit.de
Erstmals seit Monaten: Hoch zu Ross: Queen zeigt sich im Freien
Aufatmen im Königreich: Der britischen Königin, Queen Elizabeth, geht es gut. Das suggerieren zumindest Bilder der 94-jährigen auf einem Pony.
stern.de
Fußball: Spanische Liga kehrt am 11. Juni zurück
Als zweite europäische Topliga wird die Primera División wieder den Spielbetrieb aufnehmen. Den Auftakt am 11. Juni macht das Derby zwischen dem FC Sevilla und Betis Sevilla. Danach gibt es keinen Tag Pause.
spiegel.de
Doppel-Foul im Strafraum
Mainz erfindetdie Elfer-Zange Foto: DAZN Dauer: 5:53
bild.de
El Salvador: Mindestens neun Tote nach Tropensturm "Amanda" in El Salvador
Der erste Hurrikan der Saison hat El Salvador schwer getroffen. Es kam zu Überschwemmungen, Erdrutschen und Stromausfällen, mehrere Menschen starben. In den nächsten Tagen könnten weitere Länder betroffen sein.
spiegel.de
Luftwaffe holt erkrankte Einsatzkräfte aus Afghanistan zurück
Corona-Ausbruch bei Polizeiausbildern + Party mit 500 Menschen in Stuttgart löst Großeinsatz aus + Mehr als 400.000 Infektionen in Russland + Der Newsblog.
tagesspiegel.de
"Deutschlandtreffen der Jugend" in Ost-Berlin 1950: Party der FDJ
Wegen "Seuchengefahr" verweigerten Grenzer 1950 knapp 10.000 Jugendlichen die Einreise in die Bundesrepublik. Sie kehrten von einem Pfingsttreffen aus Ost-Berlin zurück. Die DDR-Veranstaltung alarmierte sogar die CIA.
spiegel.de
Wer was in das Corona-Konjunkturpaket packen will
Am Dienstag wollen die Spitzen der Koalitionsparteien über das Konjunkturprogramm beraten. Die Details des Milliarden-Pakets sorgen für Diskussionen.
tagesspiegel.de
Sichtbar durch Verhüllung
Er verhüllte den Reichstag, ein Tal oder einen Küstenstreifen: Christo war ein Verpackungskünstler, die mit seiner Frau Jeanne-Claude erdachten Projekte lockten Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt an. Ein Nachruf.
spiegel.de
US-Polizei fährt in Menschenmenge
Mann zielt mit Bogenauf Demonstranten Foto: BILD, Reuters Dauer: 2:12
bild.de
Rezo legt sich mit dem Axel-Springer-Verlag an
Youtuber „Rezo“ erregte mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ im vergangenen Jahr viel Aufsehen. In einem neuen Video richtet er sich an die Presse.
tagesspiegel.de
Kaufprämien: Bundesregierung will Autokäufe mit bis zu fünf Milliarden Euro unterstützen
Das Wirtschaftsministerium plant offenbar Prämien bei Autokäufen, gestaffelt nach Emissionen. Vom Großteil der Förderung könnten auch Wagen mit hohem Schadstoffausstoß profitieren.
spiegel.de
FC Bayern und Corona: Oliver Kahn spricht bei Sky 90 plötzlich von konkreten Plänen über Fan-Rückkehr
Der FC Bayern und das Coronavirus: Oliver Kahn lässt durchblicken, dass sich der Verein schon mit einer möglichen Rückkehr der Fans auseinandersetzt.
tz.de
Er wurde 84: Künstler Christo gestorben – Wunsch konnte er sich nicht mehr erfüllen
1995 verhüllte er den Berliner Reichstag.
express.de
Knallhart-Vorwurf gegen Leroy Sané: Ex-Münchner rät Bayern-Bossen dringend von Verpflichtung ab
Der Transfer von Leroy Sané von Manchester City zum FC Bayern München zieht sich. Jetzt spricht ein Ex-Bayer dem DFB-Star den nötigen Charakter ab.
tz.de
Künstler Christo mit 84 Jahren gestorben
Der Künstler Christo ist tot.
stern.de
Lach mal wieder!: Witz des Tages: „Was bestellt ein Maulwurf?“
Kennen Sie den schon?
express.de
Netflix entfernt beliebte Serie am 31. Mai 2020 - und es kommt noch schlimmer
Jeden Monat entfernt Netflix eine Vielzahl von Filmen und Serien. Im Mai 2020 verschwindet eine beliebte Sitcom - doch das war noch lange nicht alles.
tz.de
*** BILDplus Inhalt *** Tech-Freak-Kolumne - Fünf Tipps für Streamingdienste
Gibt es ein Programmheft für Netflix? Und wann sollten Sie Sky kündigen? Diese fünf Tipps machen Streaming einfacher und günstiger.Foto: Martin Eisenlauer
bild.de
*** BILDplus Inhalt *** Corona hat das Einkaufsverhalten verändert - Was den Deutschen beim shoppen wichtig ist
Unser Einkaufs- und Konsumverhalten hat sich in Zeiten von Corona stark verändert! Aber was wünschen sich Verbraucher nach der Krise?Foto: Rido - stock.adobe.com
bild.de
Signal an den FC Bayern: BVB feiert irres Torfestival - Fan-Liebling beendet Ewig-Flaute
Borussia Dortmund feiert gegen den SC Paderborn ein irres Torfestival in Halbzeit zwei. Hat das Signal-Wirkung an den FC Bayern? 
tz.de
Let‘s Dance 2020: Zuschauer verärgert wegen Laura Müller - doch ihr Tanzpartner enthüllt, wie es wirklich war
Mit dieser Reaktion dürfte der TV-Sender RTL wohl nicht gerechnet haben: Fans zeigen sich von der Wahl einer Kandidatin alles andere als begeistert. 
tz.de
„Let‘s Dance“: Moritz Hans verrät spannende Zukunftspläne - und zeigt erstmals seine Freundin
Zuletzt kämpfte Moritz Hans im großen „Let‘s Dance“-Finale um den Titel „Dancing Star“ 2020 - doch das scheint ihm nicht genug. Denn der Sportler hat ambitionierte Pläne.
tz.de
Mandeln im Sommer verkaufen? Standl-Betreiberin will sich vor Corona-Ruin retten - und darf nicht
Um sich vor dem Ruin zu retten, will Standlbetreiberin Jacquelin Eberhardt ihre Mandeln auch im Sommer verkaufen dürfen. Dabei kämpft sie gegen städtische Behörden-Windmühlen.
tz.de
Im Alter von 84 Jahren: Künstler Christo ist gestorben
Überdimensionale Geschenke, leuchtende Landstriche – mit monumentalen Installationen gab Christo der Welt einen neuen Anstrich. Nun ist der Mann, der auch das Reichstagsgebäude in Berlin verhüllte, im Alter von 84 Jahren gestorben.
rp-online.de
„Ein Teil des Kunstwerks waren die Menschen“
1995 wurde der verhüllte Reichstag zu einem gefeierten Symbol für das vereinte Berlin. Zum 20-jährigen Jubiläum erzählte Christo vom langen Kampf für sein Projekt.
tagesspiegel.de
Nachruf: Der Mann, der die Welt verpackte: Verhüllungskünstler Christo ist tot
Überdimensionale Geschenke, leuchtende Landstriche - mit monumentalen Installationen gab Christo der Welt einen neuen Anstrich. Mit seiner Frau Jeanne-Claude rang er oft jahrelang gegen den Widerstand von Umweltschützern und Behörden und begeisterte damit Millionen.
stern.de
Berühmter Künstler: Künstler Christo ist tot
Der bulgarische Künstler ist wenige Tage vor seinem 85. Geburtstag gestorben. Mit seiner Frau Jeanne-Claude wurde Christo weltbekannt. 1995 verhüllte er den Reichstag.
zeit.de
Verhüllungskünstler Christo verstorben 
Der Verhüllungskünstler Christo, der das Reichtstagsgebäude verhüllte, ist tot. Er starb in New York im Alter von 84 Jahren. 
tz.de
Bekannter Aktionskünstler gestorben - Er machte mit einer besonderen Aktion am Reichstag auf sich aufmerksam 
Der bekannte Aktionskünstler Christo ist in New York verstorben. Unter anderem erregte er durch die Verhüllung des Reichstags großes Aufsehen.
tz.de
Fußball-Bundesliga: Borussia Dortmund - für Platz zwei reicht es vielleicht
Dortmund hat beim 6:1 gegen Paderborn in der zweiten Hälfte wie ein Titelkandidat gespielt. Wenn es den FC Bayern nicht gäbe, könnte der BVB so sogar Meister werden.
spiegel.de
Verhüllungs-Künstler Christo gestorben
Der weltberühmte Aktionskünstler Christo ist tot. Er starb am Sonntag in seinem Zuhause in New York. Christo verhüllte 1995 den Reichstag. Am 13. Juni wäre er 85 Jahre alt geworden.
bz-berlin.de
EIL: Aktionskünstler Christo gestorben
Bekannt wurde er unter anderem mit der Verhüllung des Berliner Reichstags. Nun ist der 84-Jährige kurz vor seinem Geburtstag verstorben.
sueddeutsche.de
Verhüllungskünstler Christo ist tot
Der Künstler Christo, der vor 25 Jahren auch das Reichstagsgebäude in Berlin verhüllte, ist tot. Er starb in New York im Alter von 84 Jahren, wie auf seiner Website mitgeteilt wurde und sein Büro der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.
tagesschau.de