ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Mode: Gloria Vanderbilt ist tot
Die US-amerikanische Malerin und Designerin Gloria Vanderbilt ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Das teilte ihr Sohn Anderson Cooper mit.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Fundstücke: Ganz schön mitgenommen
Möbel aus dem Katalog, jedes Detail normiert? Heute sehen die meisten Wohnungen gleich aus. Es geht auch anders: Wir zeigen die tollsten Sperrmüllfunde für zu Hause.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Studie: UN erwarten langsameres Wachsen der Weltbevölkerung
Elf Milliarden Menschen sollen 2100 laut UNO auf der Erde leben. Das weltweite Bevölkerungswachstum gehe vor allem von neun Ländern aus, die Menschen werden immer älter.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Handelskrieg: Die Waffen des Donald Trump
Zölle, Sanktionen, schwarze Listen: Der US-Präsident setzt für seine Politik rücksichtslos ökonomische Mittel ein. Zwischen Freund und Feind macht er keinen Unterschied.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
USA: Donald Trump kündigt Ausweisung von Millionen Migranten an
Etwa zwölf Millionen illegal eingereiste Menschen leben in den USA. Die zuständige Zollbehörde werde kommende Woche mit ihrer Ausweisung beginnen, so der US-Präsident.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Frauenfußball-WM: Geld schießt Tore
Im Vergleich mit den Fußballerinnen aus Südafrika verdienen selbst die deutschen Spielerinnen horrend viel. Kein Wunder, dass es eine klare Siegerin gab.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Wohnungsmarkt: Sie wollen doch nur vermieten
Die Debatte über steigende Mieten konzentriert sich meist auf große Immobilienkonzerne. Dabei gehört die große Mehrheit der Mietwohnungen Privatpersonen.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
18. Juni 2019: Gibt es in Berlin bald keine Mieterhöhungen mehr?
Der rot-rot-grüne Senat berät über den Mietendeckel. Er würde verbieten, die Mieten in der Hauptstadt zu erhöhen. Und: Ist Geschirr aus Bambus besser als das aus Plastik?
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Konflikt mit Iran: USA schicken 1000 weitere Soldaten in den Nahen Osten
Angesichts der Spannungen mit dem Iran wollen die USA weitere Soldaten in den Nahen Osten entsenden. Zuvor veröffentlichte das Pentagon angeblich neues Beweismaterial.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Hygiene: Jeder Dritte Mensch hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser
Weltweit steht mehr als zwei Milliarden Menschen kein sauberes Trinkwasser zur Verfügung. Einem Bericht von Unicef und WHO zufolge leben zudem viele ohne Sanitäranlagen.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Frauenfußball-WM: Norwegen und Frankreich kommen weiter
Auch in der Gruppe A der Frauenfußball-WM stehen die Achtelfinal-Teilnehmer fest. Norwegen hat Südkorea besiegt, während Frankreichs Team gegen Nigeria gewann.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Michael Rutschky: Die Demütigung der letzten Jahre
In Michael Rutschkys späten Tagebuchaufzeichnungen "Gegen Ende" offenbart sich der Schriftsteller als bitterer alter Mann. Das ist keine besonders erheiternde Lektüre.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Deutsche Bahn: Wie will die Bahn das schaffen?
Der Vorstand der Bahn versucht mit einer Wachstumsstrategie, den Wünschen der Politik zu entsprechen. Wie die nötigen Investitionen finanziert werden, ist dabei offen.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Automatisierung am Arbeitsplatz: Robby, fass!
Klauen uns Roboter im Zuge der Digitalisierung Arbeitsplätze, oder schaffen sie neue? Die typische Antwort der Wirtschaftswissenschaft: Das kommt darauf an.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Sexualität: "Es geht darum, den eigenen Körper zu zelebrieren"
Ängste, Tabus und nicht zuletzt Bilder aus Pornos verderben das Erlebnis im Bett. Good News: Sex kann man lernen. Ein Gespräch darüber, wie man Lust übt.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Berlin: Früherer Innensenator Heinrich Lummer ist tot
Unter anderem wegen seiner konservativen Positionen in der Asylpolitik war Heinrich Lummer umstritten. Jetzt ist der ehemalige Berliner Innensenator mit 86 gestorben.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Bredo-Werft: Verteidigungsministerium will Herausgabe der "Gorch Fock" erzwingen
Die "Gorch Fock" sollte diese Woche saniert zu Wasser gelassen werden. Wegen ausstehender Rechnungen hält die Bredo-Werft sie jedoch als Pfand zurück.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Frauenfußball-WM: Deutschland holt Gruppensieg gegen Südafrika
Deutschlands Fußballerinnen haben bei der WM 4:0 gegen Südafrika gewonnen. Damit steht das deutsche Team im Achtelfinale.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Walter Lübcke: Frank-Walter Steinmeier fordert vollständige Aufklärung im Fall Lübcke
Die Aufklärung des Mordes habe "oberste Priorität": Bundespräsident Steinmeier hat sich zu den Ermittlungen geäußert – und eine Analogie zum NSU gezogen.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Datensicherheit: Das Innenministerium hat Verschlüsselung nicht verstanden
Horst Seehofers Behörde dementiert die Forderung nach Hintertüren in Verschlüsselung, indem es Hintertüren fordert. Das ist nicht nur absurd, sondern auch gefährlich.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Kriegsgefahr: Gefährliche Hardliner auf beiden Seiten
Der Atomvertrag mit dem Iran steht vor dem Aus. In Teheran bestimmen jetzt USA-Hasser die politische Debatte, in der Trump-Regierung die Iran-Hardliner.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
SPD-Krise: Frühere Parteivorsitzende äußern "große Sorge" um SPD
Neun ehemalige SPD-Chefs haben die Parteibasis gemeinsam dazu aufgerufen, geschlossen einen Neuanfang zu wagen. Initiiert habe den Appell Altkanzler Gerhard Schröder.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Ägypten: Ex-Präsident Mohammed Mursi ist gestorben
Mohammed Mursi soll bei einem Gerichtstermin zusammengebrochen sein. Der islamistische Politiker war von 2012 bis 2013 erster demokratisch gewählter Präsident Ägyptens.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Minister mit Katzenohren
Die pakistanische Regierung wollte eigentlich nur eine Pressekonferenz live auf Facebook übertragen. Doch plötzlich lag ein Katzenfilter auf den Gesichtern der Minister.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Ostquote: Will denn keiner Chef sein?
Die Ostquote ist nötig – weil Führungspositionen für junge Ossis aus mindestens vier Gründen zu unattraktiv sind, finden zwei Wissenschaftler.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Nachhaltigkeit: Bambus statt Plastik – ist das die Lösung?
Zahnbürsten, Geschirr, Socken – all das gibt es neuerdings auch aus Bambus. Schützt dieser Trend Klima und Umwelt wirklich? Wir haben genau auf die Ökobilanz geschaut.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Terrorangriff: Mindestens 30 Tote nach Selbstmordanschlägen in Nigeria
Während der Übertragung eines Fußballspiels sind in Konduga im Nordosten Nigerias bei drei Anschlägen zahlreiche Menschen getötet worden. Rund 40 weitere wurden verletzt.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Fall Walter Lübcke: Bundesanwaltschaft geht von rechtsextremistischem Hintergrund aus
Bei der Ermordung des CDU-Politikers weisen laut Bundesanwaltschaft mehrere Hinweise auf eine rechtsextremistische Tat hin. Der Tatverdächtige schweigt zu den Vorwürfen.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Nigeria: 30 Menschen bei Anschlägen getötet
Im Norden Nigerias haben drei Attentäter zeitgleich Selbstmordanschläge verübt. Einer von ihnen zündete den Sprengsatz während des Public Viewings eines Fußballspiels.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
China: Die Angst der Händler
Der Konflikt mit den USA kommt im chinesischen Alltag an – und setzt die Regierung unter Druck. Nach Jahrzehnten der Zuversicht macht sich jetzt Pessimismus breit.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten