STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Weiterer minderjähriger Migrant in US-Gewahrsam gestorben
Washington - In Gewahrsam der US-Grenzschutzpolizei CBP ist ein weiterer Minderjähriger aus Guatemala gestorben. Die Todesursache des 16-Jährigen werde untersucht, teilten die Grenzschützer mit. Der Jugendliche sei am Montag vergangener Woche in der Nähe von Hidalgo im Bundesstaat Texas beim illegalen Grenzübertritt aufgegriffen worden. US-Medienberichten zufolge ist es bereits der fünfte Minderjährige aus Guatemala, der seit Dezember in CBP-Gewahrsam starb.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Richter entscheidet im Finanzunterlagen-Streit gegen Trump
Washington - Im Streit über die Offenlegung seiner Finanzunterlagen hat US-Präsident Donald Trump eine Niederlage einstecken müssen. Trump hatte sich vor Gericht gegen den Versuch der Demokraten im Kongress gewehrt, über eine Buchhaltungsfirma Einsicht in dessen Finanzen zu bekommen. Ein Bundesrichter wies Trumps Einwände jedoch zurück und entschied, dass der Präsident die Aufforderung aus dem Kongress nicht blockieren könne. Trump kritisierte die Entscheidung und will Berufung einlegen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Scholz gegen rasche Steuersenkungen zugunsten der Wirtschaft
Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz lehnt rasche Steuersenkungen zur Stützung der Wirtschaft ab. Man brauche jetzt keine hektischen Maßnahmen, sondern müsse klug die strukturellen Voraussetzungen für zusätzliches Wachstum schaffen, sagte Scholz der Zeitung «Die Welt». Wichtig seien Investitionen in Forschung und Entwicklung. Deshalb lege die Regierung in diesen Tagen erstmals ein Programm für die steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung für Unternehmen auf.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
TV-Debatte mit Parteichefs ohne scharfe Töne
Berlin - Alle Bundestagsparteien mit Ausnahme der AfD haben angesichts des Skandals um die FPÖ in Österreich vor einer Zusammenarbeit mit Rechtspopulisten gewarnt. Knapp eine Woche vor der Europawahl versuchten die Vorsitzenden der im Parlament vertretenen Parteien am Abend in der ARD-Sendung «Gipfeltreffen Europa - Die Parteichefs im Gespräch», die Wähler von ihren Konzepten zu überzeugen. Bei Themen wie Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit oder Migration wurden große Differenzen deutlich. Die Parteichefs aber präsentierten sich unaufgeregt und ohne scharfe Töne in der Debatte.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
TV-Tipp: Wer bezahlt Europa?
Die Europawahl wirft schon länger ihre Schatten voraus. Eine Arte-Dokumentation rollt nun das Thema von EU und Geld auf.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Erfinder der «Birne»: Promi-Geburtstag vom 21. Mai: Hans Traxler
Das Komische in der Kunst wird oft unterschätzt. Der große Zeichner Hans Traxler hat scih in diesem Genre verdient gemacht.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Ric Flair: Wrestling-Star musste operiert werden
Wie steht es wirklich um die Gesundheit von Ric Flair? Der Wrestling-Star musste am Montag operiert werden.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Gericht: Vincent Lambert muss weiter behandelt werden
Reims - Ein französisches Berufungsgericht hat die Wiederaufnahme der lebenserhaltenden Maßnahmen für Frankreichs bekanntesten Wachkoma-Patienten angeordnet. Die Ernährung und Flüssigkeitszufuhr müssten aufrecht erhalten werden, urteilte das Pariser Gericht laut «Franceinfo». Ärzte im Uniklinikum Reims hatten die Behandlung von Vincent Lambert am Montagmorgen gestoppt - ein jahrelanger Rechtsstreit war vorausgegangen. Die Eltern des 42-Jährigen wollen den Tod ihres Sohnes mit aller Macht verhindern und gingen gegen die Entscheidung vor.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Manni Burgsmüller: Der deutsche Fußball trauert um eine Legende
"Ein ganz Großer des deutschen Fußballs" ist verstorben. Fußballdeutschland trauert um den legendären Stürmer Manni Burgsmüller.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Pariser Wahrzeichen evakuiert: Mann klettert auf Eiffelturm und klammert sich fest
Die Bilder erinnern an eine Spinne in einem Netz: Völlig in schwarz gekleidet klettert ein Mann den Eiffelturm hinauf - und klammert sich fast ganz oben über Stunden fest.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Serien-Finale: "Game of Thrones": Ein würdiges Ende oder grausiger Unfug? Wir wollen Ihre Meinung wissen
Es ist soweit: Mit dem großen Finale ist "Game of Thrones" zu Ende gegangen. Und dürfte für viele Kontroversen. Hätten Sie es genauso enden lassen? Wen wünschten Sie sich auf dem Thron? Und würden Sie es noch mal schauen? Wir wollen Ihre Meinung wissen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Game of Thrones: Daenerys hofft, dass Beyoncé sie nicht hasst
Bringt das Ende von "Game of Thrones" Ärger für Emilia Clarke mit sich? Sie glaubt zumindest, dass Beyoncé sie nun hassen wird.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Regierungskrise in Österreich: Schäuble hält Erpressung Straches für möglich – und spekuliert über Geheimdienstbeteiligung
Bundestagspräsident und Ex-Innenminister Wolfgang Schäuble hält es in der österreichischen Regierungskrise für möglich, dass Heinz-Christian Strache mit den im Jahr 2017 angefertigten Aufnahmen erpresst wurde. "Irgendwie riecht's nach irgendwas wie einem Geheimdienst", so der CDU-Politiker.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Vorstände zurückgetreten: Personal-Querelen bei Gewerkschaft Ufo
Die internen Konflikte bei der Flugbegleiter-Gewerkschaft eskalieren. Nach dem Rücktritt dreier Vorstandsmitglieder kündigt auch Gewerkschaftschef Baublies seinen Rückzug an. Der Zeitpunkt bleibt aber offen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Borussia Dortmund: Der BVB bekommt eine Doku bei Amazon
Schon sehr bald soll der deutsche Vizemeister eine Doku-Serie bei Amazon bekommen. Noch ist der offizielle Starttermin aber nicht bekannt.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Video: Österreichs Regierung zerbricht: Alle FPÖ-Minister gehen
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) sagte am Montagabend, dass bis zur Neuwahl alle Ämter von Experten und Spitzenbeamten besetzt werden.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Ibiza-Video: FPÖ, AfD, Lega Nord: Die Skandal-Akten der europäischen Rechtspopulisten
Der Fall Strache in Österreich zeigt: Dafür, dass sich die Rechtspopulisten als Sauberleute präsentieren, geraten sie auffallend häufig mit dem Gesetz in Konflikt: von Hetze, Korruption und Betrug. Eine Übersicht über die Skandale der Rechten.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Gewitter, Schauer und Überschwemmungen durch Tief «Axel»
Offenbach - Mit Gewittern und heftigen Schauern ist Tief «Axel» über weite Teile Deutschlands gezogen. Vielerorts hatte die Feuerwehr alle Hände voll zu tun - in Berlin rief sie zeitweise den Ausnahmezustand aus. Das bedeutet, dass Einsätze nach Wichtigkeit bearbeitet werden, nicht nach dem Eingehen der Notrufe. Am Flughafen Tegel wurde die Abfertigung kurz unterbrochen, auf dem Flughafen Schönefeld kam es wegen des Gewitters zu Verzögerungen. Meteorologen erwarten weitere heftige Regenfälle von Südniedersachsen über Osthessen, Westthüringen, Baden-Württemberg bis nach Bayern.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Große Aufstiegsparty am Paderborner Rathaus
Paderborn - Mehr als 10 000 Fans haben mit dem SC Paderborn im strömenden Regen eine große Aufstiegsparty am Paderborner Rathausplatz gefeiert. Nach dem zweiten Bundesligaaufstieg in der Vereinsgeschichte trug sich die Mannschaft um Trainer Steffen Baumgart ins Goldene Buch der Stadt ein und präsentierte sich anschließend auf der eigens errichteten Bühne vor dem Rathaus. Die Ostwestfalen hatten trotz einer 1:3-Niederlage bei Dynamo Dresden den direkten Aufstieg ins Oberhaus geschafft und profitierten dabei vom 2:2 des VfL Bochum gegen Union Berlin.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Österreich: Alle FPÖ-Minister verlassen Regierung
Wien - Das Video-Affäre um die bisherige Regierungspartei FPÖ hat Österreich kurz vor der Europawahl in eine schwere Staatskrise getrieben. Auch der Sturz von Kanzler Sebastian Kurz scheint möglich. Die FPÖ kündigte an, dass alle ihre Minister die Regierung verlassen werden. Die rechte Partei reagiert damit auf die Ankündigung von Kurz, den Bundespräsidenten um die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl zu bitten. SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner ging noch weiter: Sie fordert den Austausch der gesamten Regierung, stattdessen sollte bis zur geplanten Neuwahl im September eine Übergangsregierung aus Experten eingesetzt werden.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Konflikt USA-Iran: Trump droht Mullahs mit "Vernichtung" – folgt demnächst dann ein Gipfel?
Donald Trump droht dem Iran mit Vernichtung – wie auch einst schon Nordkorea. Danach entspannte sich das Verhältnis zwischen den USA und der isolierten Diktatur. Taugt das Vorgehen als Vorbild für den Konflikt mit dem Iran?
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Whitney Houston: Verstorbene Sängerin geht auf Hologramm-Tour
Die 2012 verstorbene Whitney Houston soll noch einmal auf Tour gehen. Das hat ihre Schwägerin und ehemalige Managerin nun verraten.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
News des Tages: Eiffelturm wegen Kletterers evakuiert
Eiffelturm wegen Kletterers evakuiert +++ Wahl-O-Mat darf vorerst nicht weiter betrieben werden +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
FPÖ kündigt Rückzug ihrer Minister aus Österreichs Regierung an
Wegen der erwarteten Entlassung von FPÖ-Innenminister Herbert Kickl aus der österreichischen Regierung will die rechtspopulistische FPÖ wie angekündigt sämtliche Minister aus der Regierung abziehen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Video: Toni Kroos verlängert Vertrag bis 2023
Der Weltmeister und viermalige Champions-League-Sieger bleibt vier weitere Jahre bei Real Madrid. So lange war nur ein Deutscher bei den Königlichen: Uli Stielike (1977-1985).
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Manni Burgsmüller: BVB-Legende mit 69 Jahren verstorben
Der ehemalige deutsche Fußballspieler Manfred "Manni" Burgsmüller ist tot. Laut einem Medienbericht soll er am Samstag verstorben sein.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Österreich: Alle FPÖ-Minister werden Regierung verlassen
Wien - Alle Minister der rechten FPÖ werden die Regierung Österreichs verlassen. Das teilte ein FPÖ-Sprecher der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Montagabend mit. Die FPÖ reagierte damit darauf, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz dem Bundespräsidenten die Entlassung ihres Innenministers Herbert Kickl vorgeschlagen hatte.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Sport kompakt: Medienbericht: Manni Burgsmüller ist tot
Manni Burgsmüller gestorben +++ Tim Walter neuer Coach beim VfB Stuttgart +++ Schalke verpflichtet Michael Reschke +++ Robben und Ribéry in München verabschiedet +++ Aktuelle Sport-News im Überblick.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Gericht stoppt Wahl-O-Mat - Angebot vorerst abgeschaltet
Köln - Der sogenannte Wahl-O-Mat darf vorerst nicht weiter betrieben werden. Das Verwaltungsgericht Köln verbot der Bundeszentrale für politische Bildung, das Internetangebot, das eine Orientierungshilfe bei Wahlen geben soll, in seiner derzeitigen Form anzubieten. Es gab damit einem Antrag der Partei «Volt Deutschland» statt. Die Seite ist inzwischen nicht mehr zu erreichen. Das Gericht begründete den Schritt damit, dass man seine politischen Auffassungen nur mit dem Programm von bis zu acht Parteien abgleichen könne. Das sei eine Benachteiligung kleinerer und unbekannterer Parteien.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
SPÖ will Rücktritt der kompletten Regierung in Österreich
Wien - Die Sozialdemokraten in Österreich möchten in der Politkrise die komplette Regierung gegen Experten ausgetauscht sehen. Nur ein solcher Schritt wäre eine «gute und tragfähige Lösung», sagte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner am Montag in Wien nach einem Gespräch mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de