tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Neues VW-Werk wird in der Türkei gebaut
Lange wurde spekuliert, jetzt ist die Entscheidung gefallen: Das neue VW-Werk wird in der Türkei gebaut - offenbar nach Zugeständnissen aus Ankara. Saudi-Arabien und Bulgarien gehen leer aus. Von Oliver Mayer-Rüth.
www.tagesschau.de
Ukraine-Wahl: Präsident Selenskyj muss jetzt liefern
Der ukrainische Präsident Selenskyj kann sich nach der Wahl auf eine breite Machtbasis im Parlament stützen. Die jungen, unerfahrenen Abgeordneten sind Chance und Risiko zugleich. Sabine Stöhr berichtet.
www.tagesschau.de
Syrien: Viele Tote bei Luftangriff auf Markt in Idlib
In der syrischen Region Idlib hat es erneut Luftangriffe gegeben. Dabei wurden auf einem Markt in der Stadt Maarat al-Numan nach Angaben von Aktivisten mindestens 32 Menschen getötet.
www.tagesschau.de
Missbrauch bei Domspatzen: Chor-Erfolg stand über allem
Die Fokussierung auf den Chor hat die Gewalt- und Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen begünstigt. Dem Erfolg sei alles untergeordnet worden, sogar das Wohl der Kinder, so das Ergebnis einer Studie.
www.tagesschau.de
Neue Hitzewelle erwartet: Das große Schwitzen geht weiter
Deutschland bereitet sich auf die nächste Hitzewelle vor. Empfindliche Menschen sollten sich bei bis zu 40 Grad schützen. In den USA gab es neue Hitzerekorde - und einen Stromausfall durch Klimaanlagen.
www.tagesschau.de
Ostjerusalem: Israel reißt palästinensische Häuser ab
Israelische Truppen haben damit begonnen, mehrere palästinensische Häuser in Ostjerusalem abzureißen. Die EU forderte einen sofortigen Stopp der Aktion. Sie sei "nach internationalem Recht illegal". Von Benjamin Hammer.
www.tagesschau.de
"Fridays for Future" wirbt um Erwachsene
Mit einer Aktionswoche im September will die "Fridays for Future"-Bewegung mehr Druck auf die Bundesregierung machen. Daran sollen ausdrücklich auch Erwachsene teilnehmen, sagte die Aktivistin Reemtsma.
www.tagesschau.de
Behörden vermuten Brandstiftung: Bahnchaos in Italien
Bahnreisende in Italien müssen heute viel Geduld mitbringen. Nach einem Brand ist ist im Zugverkehr Chaos ausgebrochen. Mehr als 40 Verbindungen wurden komplett gestrichen. Am Mittwoch droht Reisenden weiteres Ungemach.
www.tagesschau.de
Venezuela: Deutscher Botschafter kehrt zurück
Viereinhalb Monate nach seiner Ausweisung ist der deutsche Botschafter Kriener nach Venezuela zurückgekehrt. Vor seiner Rückkehr hatten sich Berlin und Caracas auf eine "Normalisierung" ihrer Beziehungen verständigt.
www.tagesschau.de
Münchner Studenten gewinnen erneut Hyperloop-Wettbewerb
Studenten der TU München haben zum vierten Mal in Folge den internationalen Hyperloop-Wettbewerb in Los Angeles gewonnen. Ihre Kapsel raste mit einer Geschwindigkeit von 463 Kilometern pro Stunde durch eine Röhre.
www.tagesschau.de
Ukraine: "Großes Bedürfnis nach neuen Gesichtern"
Viele Ukrainer wünschten sich eine neue Politikerlandschaft im Parlament, sagt ARD-Korrespondent von Osten im tagesschau24-Interview. Mit der neuen Mehrheit im Rücken müsse Selenskyj aber schnell konkrete Ergebnisse vorweisen.
www.tagesschau.de
Chinesischer Star Market gestartet: Gewinne von 400 Prozent
"A Star is born": Darauf hoffen 25 chinesische Tech-Unternehmen, die Teil des neuen Star Market sind. Die Technologiebörse - vergleichbar mit der Nasdaq - sorgte zum Start für strahlende Gesichter. Von Steffen Wurzel.
www.tagesschau.de
Indiens Mondsonde: Im zweiten Anlauf hat es geklappt
In Indien ist eine unbemannte Raumsonde zum Mond gestartet. Sollte die Mission gelingen, wäre Indien das vierte Land der Welt, dem eine Mondlandung gelang. Von Bernd Musch-Borowska.
www.tagesschau.de
Cannabis auf Rezept: Viele Patienten gehen leer aus
Seit zwei Jahren gibt es Cannabis auf Rezept. Doch es gibt zwei Probleme: Apotheken berichten von Versorgungsengpässen - und viele Patienten müssen den Wirkstoff selbst zahlen. Von Peter Sonnenberg.
www.tagesschau.de
Angriffe in Hongkong: Maskierte attackieren Demonstranten
Schlägertrupps haben regierungskritische Demonstranten in einem U-Bahnhof in Hongkong mit Metallstangen angegriffen und mehrere Menschen schwer verletzt. Aktivisten vermuten chinesische Triaden hinter den Attacken.
www.tagesschau.de
Baden-Württemberg: AfD-Landtags-Ausschluss war rechtens
Der zeitweilige Ausschluss der AfD-Abgeordneten Gedeon und Räpple aus dem Landtag von Baden-Württemberg war laut Verfassungsgerichtshof rechtens. Die Politiker waren für mehrere Sitzungen ausgeschlossen worden.
www.tagesschau.de
AfD-Parteispendenaffäre: Aufklärung verzögert sich
In der AfD-Spendenaffäre wollen deutsche Behörden Zeugen in der Schweiz befragen. Doch die wehren sich juristisch, so dass sich eine Aufklärung wohl noch länger verzögert. Von S. Pittelkow und K. Riedel.
www.tagesschau.de
Waldbrände in Portugal - noch keine Entwarnung
In den Waldbrandgebieten Portugals geben die Behörden noch keine Entwarnung. Zwar hat sich die Lage etwas beruhigt, doch starke Winde bereiten Probleme bei den Löscharbeiten.
www.tagesschau.de
Iran deckt CIA-Netzwerk auf
17 Iraner sollen in "sensiblen Bereichen" des Landes für die CIA spioniert haben. Das teilte das Geheimdienstministerium in Teheran mit. Einige seien zum Tode, andere zu Gefängnisstrafen verurteilt worden.
www.tagesschau.de
IAEA-Chef Amano im Alter von 72 Jahren gestorben
Im Alter von 72 Jahren ist der bisherige IAEA-Chef Amano gestorben. Zuletzt hatte es Gerüchte um einen anstehenden Rücktritt gegeben. Der japanische Diplomat war auch am Atomdeal mit dem Iran beteiligt.
www.tagesschau.de
Kanada will Lachse zum Laichen fliegen
Seit Wochen kommen Millionen Lachse in Kanada nicht in ihre Laichgründe. Nach einem Erdrutsch ist ihnen der Weg versperrt. Die Provinzregierung will den Fischen helfen - und bereitet einen Helikoptereinsatz vor.
www.tagesschau.de
Kommentar: Die neue oberste Anwältin der Truppe
Die Forderung von Kramp-Karrenbauer nach mehr Geld für die Bundeswehr löst die Probleme der Truppe nicht, meint Franka Welz. Will sie den Erstzugriff auf die Kanzlerkandidatur, muss sie als Ministerin erfolgreich sein.
www.tagesschau.de
Nicaragua: Die Kinder der Sandinisten lehnen sich auf
Es sind die Söhne und Töchter der Revolutionäre, die in Nicaragua gegen das Regime protestieren - und gegen den einstigen Revolutionsführer Ortega. Anne Demmer war vor Ort - 40 Jahre nach dem Sieg der Sandinisten.
www.tagesschau.de
US-Rapper ASAP Rocky: Hinter schwedischen Gardinen
Seit zwei Wochen sitzt US-Rapper ASAP Rocky in Schweden in Haft. Nach einer Schlägerei droht ihm dort ein Prozess. Nun schaltete sich das Weiße Haus ein. Von Julia Kastein.
www.tagesschau.de
"Avengers: Endgame" erfolgreichster Film aller Zeiten
Zehn Jahre lang war "Avatar" der weltweit kassenstärkste Kinofilm. Seit dem Wochenende hält die Heldensaga "Avengers: Endgame" den Titel. Der Erfolg bleibt im gleichen Unternehmen.
www.tagesschau.de
Studie: Zu wenige Neubauten in Städten
Eine bezahlbare Wohnungen finden? Das ist in vielen Städten zu einem Problem geworden. Laut einer Studie ist ein Grund, dass zu wenig gebaut wird - vor allem in Großstädten. Auf dem Land sehe es dagegen anders aus.
www.tagesschau.de
75 Jahre Bretton Woods: Als der Dollar zur Leitwährung wurde
In einem Wintersportort in New Hampshire entstand vor einem dreiviertel Jahrhundert die Grundlage des internationalen Währungssystems. Es sollte Stabilität schaffen - gegen den Nationalismus. Von Martin Ganslmeier.
www.tagesschau.de
Gesetzentwurf: Spahn will Notfallversorgung reformieren
Der Bundesgesundheitsminister will einem Medienbericht zufolge eine "zentrale Lotsenfunktion" der Notfallstellen schaffen. So sollen Notaufnahmen entlastet und Wartezeiten verkürzt werden.
www.tagesschau.de
Habeck fordert Kerosinsteuer für Inlandsflüge
Grünen-Chef Habeck hat der Bundesregierung in der Klimapolitik Untätigkeit vorgeworfen. Die Koalition "humpelt hinterher", sagte er im ZDF. Konkret wollen die Grünen Flugreisen teurer machen und die Bahnpreise senken.
www.tagesschau.de
Prognose: Selenskyjs Partei gewinnt Parlamentswahl in Ukraine
Die Partei "Diener des Volkes" von Präsident Selenskyj hat nach ersten Prognosen die vorgezogene Parlamentswahl in der Ukraine gewonnen. Sie kam demnach auf knapp 44 Prozent der Stimmen.
www.tagesschau.de