tagesschau.de
ungelesene nachrichten (Demo-Benutzer)
Konflikt mit Teheran: Trump droht Iran mit Auslöschung
Neue Stufe der rhetorischen Eskalation: Im Konflikt mit dem Iran droht US-Präsident Trump mit "Auslöschung". Zuvor hatte Irans Präsident Rouhani der US-Regierung vorgeworfen, sie sei geistig zurückgeblieben.
www.tagesschau.de
Weg zum KZ Buchenwald: Weimarer Erinnerungsprojekt attackiert
Das "1000 Buchen"-Projekt in Weimar soll an NS-Opfer erinnern. Jetzt haben Unbekannte mehrere Bäume am Erinnerungsweg zum KZ Buchenwald zerstört. Die Organisatoren vermutet einen rechtsextremen Hintergrund.
www.tagesschau.de
Flugschreiber der Eurofighter gefunden
Einen Tag nach dem Absturz zweier Eurofighter über der Mecklenburgischen Seenplatte sind beide Flugschreiber gefunden worden. Während weiter nach der Absturzursache gesucht wird, gibt es Kritik an der Luftwaffe.
www.tagesschau.de
Fernsehhersteller: Loewe stellt Betrieb ein
Dem Fernsehhersteller Loewe ist das Geld ausgegangen. Die Gläubiger waren nicht gewillt, ein weiteres Darlehen zu geben. Deshalb stellt das Unternehmen zum Wochenende kurzfristig den Betrieb ein.
www.tagesschau.de
EU-Spitzenposten: Spanien spielt wieder mit in Brüssel
Wird Manfred Weber EU-Kommissionspräsident? Die Frage wird nicht allein zwischen den EU-Mächten Deutschland und Frankreich ausgemacht. Auch das auf EU-Ebene eher zurückhaltende Spanien mischt wieder mit. Von Marc Dugge.
www.tagesschau.de
Rechtsstreit um Burg: Pleite für den Prinz von Preußen
Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers wollte vor Gericht die Besitzansprüche auf die malerische Burgruine Rheinfels durchsetzen. Doch die Klage wurde jetzt abgewiesen. Das letzte Wort ist allerdings noch nicht gesprochen.
www.tagesschau.de
"Revolution Chemnitz": Anklage gegen rechte Terrorgruppe
Im Herbst 2018 wurde die mutmaßlich rechtsextreme Terrorgruppe "Revolution Chemnitz" ausgehoben. Jetzt hat der Generalbundesanwalt nach Informationen von NDR, WDR und SZ acht Mitglieder angeklagt.
www.tagesschau.de
Sanierung der "Gorch Fock" wird fortgesetzt
Wegen steigender Kosten stand ein Abbruch der Sanierung der "Gorch Fock" zur Debatte. Doch jetzt ist klar: Das Marine-Schulschiff wird nicht aufgegeben.
www.tagesschau.de
Forscher wollen das Nördliche Breitmaulnashorn nachzüchten
2018 starb in Kenia das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn. Nun gibt es nur noch zwei ältere Weibchen, die Art ist so gut wie ausgestorben. Wissenschaftler wollen Abhilfe schaffen. Von Anke Hahn.
www.tagesschau.de
Mehr Geld für die NATO
Im fünften Jahr in Folge wollen die NATO-Staaten mehr Geld ausgeben. Das Budget für 2019 steige um 3,9 Prozent, sagte Generalsekretär Stoltenberg. Einen großen Anteil daran hat Deutschland. Von Holger Romann.
www.tagesschau.de
Boris Johnson wagt sich aus der Deckung
Im Kampf um die Nachfolge von Premierministerin May in Großbritannien ist Boris Johnson trotz seiner Favoritenrolle auffallend passiv. Nun gab er der BBC ein längeres Interview. Das Resultat ist mager. Von Jens-Peter Marquardt
www.tagesschau.de
Iran zu US-Sanktionen: "Zeichen geistiger Behinderung"
Der Iran rüstet verbal auf gegen die USA: Präsident Rouhani nannte die neuen US-Sanktionen gegen sein Land "unverschämt" und ein "Zeichen geistiger Behinderung" - und warf den USA Lügen vor.
www.tagesschau.de
Maut-Verträge: 53,6 Millionen Euro teures Scheitern
Bundesverkehrsminister Scheuer hat die Verträge zur gescheiterten Pkw-Maut offengelegt: Von 2014 bis zum Maut-Stopp fiel für den Bund eine Summe 53,6 Euro an. Hinzu kommen die Ausfälle durch die fehlenden Einnahmen.
www.tagesschau.de
Ursache für Eurofighter-Abstürzen? "Die Piloten gehen ans Limit"
Nach den Eurofighter-Abstürzen läuft die Suche nach der Ursache. Auf einen technischer Defekt deute wenig hin, sagt Militärexperte Wiegold bei tagesschau24 und verweist auf die Gefahren: "Die Piloten gehen ans Limit".
www.tagesschau.de
Trump zu Vergewaltigungsvorwurf: "Sie ist nicht mein Typ"
US-Präsident Trump hat noch einmal den Vorwurf zurückgewiesen, die Autorin Carroll vor 23 Jahren in einer Umkleidekabine vergewaltigt zu haben. Sie sei nicht sein Typ. Caroll bekräftigt ihre ihre Anschuldigung.
www.tagesschau.de
E-Scooter in Madrid: Nebenjob "Juicer"
Mehr als 8600 E-Scooter sind in Madrid gemeldet. Damit die Leihgeräte immer einsatzbereit sind, kümmern sich "Juicer" um das Laden der Akkus. Wer diesen mühsamen Job macht und warum, berichtet Oliver Neuroth.
www.tagesschau.de
Parteispenden in Österreich: Kurz' reiche Spender
Österreichs Wahlkampf 2017 war teurer als erlaubt, vor allem die ÖVP von Sebastian Kurz riss die Obergrenze. Woher das Geld kam, lag lange im Dunkeln - bis jetzt. Und Kurz ist schon wieder im Wahlkampfmodus. Von Stephan Ozsváth.
www.tagesschau.de
Bürgermeister - eingeschüchtert, angefeindet und bedroht
Hetze und Gewalt - wie häufig sind Bürgermeister dem ausgeliefert? Eine Umfrage für report München zeigt: Fast die Hälfte der Befragten hat Erfahrung mit Hassmails, Einschüchterungsversuchen oder anderen Übergriffen.
www.tagesschau.de
Irankrise im UN-Sicherheitsrat: Drohungen statt Dialog
Die USA und der Iran haben sich bei den Vereinten Nationen mit Schuldzuweisungen überzogen. Doch eine eindeutige Zuordnung der Schuld könne momentan nicht vorgenommen werden, sagte der deutsche UN-Botschafter Heusgen der ARD. Von Georg Schwarte.
www.tagesschau.de
UN-Sicherheitsrat fordert Dialog zwischen USA und Iran
In einer Sondersitzung hat der UN-Sicherheitsrat die USA und den Iran zum Dialog aufgerufen. Zuvor hatte US-Präsident Trump Irans geistliches Oberhaupt, Chamenei, mit neuen Finanzsanktionen belegt.
www.tagesschau.de
Eurofighter-Unglück: Der Absturz und die Folgen
Die beiden Eurofighter sind mitten in einer touristischen Region Mecklenburg-Vorpommerns abgestürzt. Welche Auswirkungen das Unglück auf die Urlauber, Anwohner und die Flugsicherheit der Bundeswehr hat, berichtet Michael Elgaß.
www.tagesschau.de
Nach Absturz: Trauer um verstorbenen Eurofighter-Piloten
Nach dem Tod eines Eurofighter-Piloten herrscht in der Luftwaffe und der Regierung Trauer. Die Kollision ereignete sich in Mecklenburg-Vorpommern. Die Bundeswehr übernahm die Ermittlungen nach der Unfallursache.
www.tagesschau.de
Sondersendung zum Eurofighter-Absturz
Bestürzung herrscht über das Unglück bei einer Luftkampfübung der Bundeswehr nahe Malchow. Andererseits aber auch Erleichterung darüber, dass keine Zivilisten zu Schaden kamen. Der NDR fasst die Ereignisse zusammen.
www.tagesschau.de
Olympische Winterspiele 2026 finden in Mailand statt
Die Olympischen Winterspiele 2026 finden in Mailand statt. Die italienische Metropole setzte sich gegen Stockholm durch - wohl auch, weil die Bewerbung in der Bevölkerung breite Unterstützung fand.
www.tagesschau.de
Trump verhängt Sanktionen gegen Irans geistliches Oberhaupt
US-Präsident Trump hat Irans geistliches Oberhaupt, Chamenei, und dessen Verbündete mit neuen Finanzsanktionen belegt. Dafür unterzeichnete er eine Anordnung.
www.tagesschau.de
Kommentar: Kramp-Karrenbauer verkämpft sich
Kramp-Karrenbauers AfD-Vorstoß zeigt erneut, dass ihr die Souveränität fehlt, findet Alfred Schmit: Sie hat die Machtstrukturen in ihrer Partei nicht im Griff. Und: Sie kann Wichtiges nicht von Unwichtigem trennen.
www.tagesschau.de
Die CDU will sich Kooperationen mit der AfD verbieten
Die CDU-Spitze will der Partei künftig jede Form der Zusammenarbeit mit der AfD verbieten. Präsidium und Bundesvorstand wollen dafür juristische Möglichkeiten prüfen.
www.tagesschau.de
Pilot bei Eurofighter-Absturz tödlich verunglückt
Zwei Bundeswehr-Eurofighter sind in der Müritz-Region in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt. Dabei kam nach NDR-Informationen einer der beiden Piloten ums Leben. Der andere wurde lebend gefunden.
www.tagesschau.de
Urteil des EuGH: Polens Justizreform verletzt EU-Recht
Ein Teil der umstrittenen Justizreform in Polen verstößt gegen EU-Recht. Der Europäische Gerichtshofs erklärte die Zwangspensionierung von Richtern für illegal. Das entsprechende Gesetz ist bereits ausgesetzt.
www.tagesschau.de
Europawahl: Die PARTEI und AfD im Netz vorn
Die Parteien waren beim Social-Media-Europawahlkampf sehr unterschiedlich erfolgreich - das zeigt eine Studie. Vor allem AfD und Die PARTEI konnten punkten, die Union hingegen trotz großen Aufwands kaum. Von Kristin Becker.
www.tagesschau.de