Dementer Patient tot in Hamburger Krankenhaus-Keller gefunden

Trauriges Ende einer vergeblichen Suche: Ein demenzkranker Patient stand kurz vor seiner Entlassung aus einem Hamburger Krankenhaus, als er plötzlich verschwand. Nun wurde der 76-Jährige tot aufgefunden.
Load more
Go to source
unread news (Demo user)
unread news (Demo user)
Zentralrat der Juden: „AfD schürt Klima auch gegen Juden“
Zentralratspräsident Josef Schuster warnt: Die AfD sei enger mit dem Rechtsextremismus verwoben, als sie es nach außen darstellt. Im Vorfeld der Wahlen in Sachsen und Brandenburg hält Schuster einen dringlichen Appell an alle Parteien.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Landtagswahl: Maaßen rät Sachsens CDU zu Abgrenzung von der Bundespartei
Der Ex-Verfassungsschutzchef kritisiert seine Partei für aus seiner Sicht zu linke Positionen. Der Klimawandel besorge die Menschen zum Beispiel gar nicht so sehr.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Radikale Palästinenser feuern drei Raketen auf israelisches Gebiet
Die Gewalt eskaliert erneut: Die zweite Nacht in Folge ist Israel mit Raketen aus dem Gazastreifen beschossen worden. Israels Armee nahm auf palästinensischer Seite „bewaffnete Verdächtige“ fest.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Scholz begründet Kandidatur für SPD-Parteivorsitz
Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat seine Kandidatur für den SPD-Vorsitz mit den zuvor mangelnden Bewerbungen prominenter Genossen begründet.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Scholz zu SPD-Vorsitz: «Ich bewerte die Lage neu»
Berlin - Vizekanzler Olaf Scholz begründet seine Bereitschaft zur Kandidatur für den SPD-Vorsitz mit dem mangelnden Interesse prominenter Genossen an dem Amt. Es tue der SPD nicht gut, wenn es so rüberkomme, als ob sich keiner traue. «Das stimmt ja nicht. Auch nicht für mich», sagte Scholz der «Bild am Sonntag». Scholz hatte unter Verweis auf sein zeitraubendes Regierungsamt eine Kandidatur lange ausgeschlossen. Seine Kehrtwende begründete er nun so: Er bewerte die Lage neu. Viele von denen, die er gern an der Spitze gesehen hätte, kandidieren nicht. Das könne er nicht ignorieren.
1 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Hunderttausende zu neuer Demonstration in Hongkong erwartet
Hongkong - In der ehemaligen britischen Kronkolonie Hongkong gehen die Proteste gegen den Einfluss aus Peking heute in eine neue Runde. Die Demokratiebewegung hofft darauf, wieder Hunderttausende zu einer Demonstration auf die Straße zu bringen. Gestern hatten sich bereits mehr als 50 000 Menschen an einem Protestmarsch für Freiheit und Demokratie beteiligt. Die Proteste dauern schon mehr als zweieinhalb Monate. International gibt es Sorge vor einer gewaltsamen Niederschlagung.
1 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Proteste in Hongkong: Aufruf zum "Marsch der Millionen"
Eine Abgeordnete hat die Aktivisten in Hongkong für heute zum "Marsch der Millionen" aufgerufen. Die Polizei untersagt einen Demonstrationszug. Die EU mahnt zur Gewaltlosigkeit - und zur Wahrung der Bürgerrechte.
1 h
www.tagesschau.de
Analyse: Hongkong im Dilemma der Systeme
Bei den Protesten in Hongkong geht es ums große Ganze: Zwei Systeme, die nicht zusammenpassen, sollen bis 2047 eins werden. Darüber, wie das gelingen soll, machte auch Peking sich lange Illusionen. Von Benjamin Eyssel.
1 h
www.tagesschau.de
Präsident des Zentralrats der Juden - „AfD ist viel enger mit Rechtsextremismus verwoben“
ZdJ-Präsident Josef Schuster sagt, die AfD werde radikaler. Er warnt vor einer Regierungsteilhabe in Sachsen und Brandenburg. Foto: Fredrik von Erichsen
1 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Maaßen: Sächsische CDU soll sich von Bundespartei abgrenzen
Berlin - Der umstrittene Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat die sächsische CDU und Ministerpräsident Michael Kretschmer kurz vor der Landtagswahl dazu aufgerufen, sich inhaltlich von der Bundespartei abzugrenzen. Er wünsche sich, dass sich Kretschmer von bestimmten politischen Positionen, die von der CDU auf Bundesebene propagiert würden, emanzipiere, sagte Maaßen der «Welt am Sonntag». Das Interview wurde laut der Zeitung vor dem Bekanntwerden von Äußerungen der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu einem möglichen Parteiausschlussverfahren gegen Maaßen geführt.
2 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Koalitionsausschuss tagt erstmals nach der Sommerpause
Berlin - Die Spitzen von Union und SPD kommen heute zur ersten Koalitionsrunde nach der Sommerpause zusammen. Die Runde um Kanzlerin Merkel im Kanzleramt dürfte versuchen, nach den Streitigkeiten der vergangenen Monate Handlungsfähigkeit zu zeigen. Auf der Tagesordnung stehen offiziell nur die Außen- und Klimapolitik. Trotzdem ist zu erwarten, dass gerade mit Blick auf die Wahlkämpfe in den Ost-Ländern auch umstrittene Themen wie die Abschaffung des Solidarzuschlages und die Einführung einer Grundrente angesprochen werden.
2 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Seehofer redet von Abschiebungen für syrische Heimaturlauber
Mehrfach wurde über angebliche Heimaturlaube von Syrien-Flüchtlingen berichtet. Bundesinnenminister Horst Seehofer spricht nun darüber, Menschen den Flüchtlingsstatus zu entziehen, wenn regelmäßige Besuche entdeckt werden.
2 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Gaza: Radikale Palästinenser feuern drei Raketen auf Israel
Die israelische Armee hat nach eigenem Bekunden erneut Raketen aus dem Gazastreifen abgefangen. Kurz zuvor hatte sie Hamas-Stellungen in Gaza bombardiert.
2 h
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Kramp-Karrenbauer wünscht weiter US-Truppen in Deutschland
Berlin - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wünscht sich, dass hierzulande weiter US-Truppen stationiert bleiben. Die Präsenz von US-Streitkräften in Deutschland liege im beiderseitigen Sicherheitsinteresse. Hinweise, dass das in den USA anders gesehen werde, lägen ihr nicht vor, sagte die CDU-Chefin der «Bild am Sonntag». Erst vor einer Woche hatte allerdings der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, die Drohungen seiner Regierung mit einem Teilabzug aus Deutschland bekräftigt.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Zentralrat der Juden sieht Radikalisierung in der AfD
Berlin - Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, macht in der AfD eine gefährliche Radikalisierung aus. «Teile der AfD entwickeln sich nach meinem Eindruck immer mehr ins Völkische hinein», sagte Schuster der «Welt am Sonntag». Man müsse nur die Debatten innerhalb der AfD verfolgen, dann sei zu befürchten: Es werde nicht gemäßigter, sondern eher schlimmer werden. Schuster warnt mit Blick auf die anstehenden Landtagswahlen in einigen Ost-Bundesländern vor einer Koalition unter AfD-Beteiligung.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Angriff aus dem Gazastreifen - Palästinenser feuern Raketen auf Israel
Militante Palästinenser haben nach israelischen Angaben drei Raketen aus dem Gazastreifen in Richtung Israel abgeschossen. Das Raket...Foto: AMIR COHEN / Reuters
3 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
"Als ob sich keiner traut": Scholz erklärt Kandidatur mit fehlenden Bewerbungen aus SPD-Spitze
Erst hatte er abgewinkt, jetzt will Olaf Scholz doch SPD-Vorsitzender werden. In einem Interview begründet er dies mit der mangelnden Bereitschaft anderer prominenter Genossen. Eine Co-Kandidatin will er bald präsentieren.
3 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Afghanistan: Explosion bei Hochzeitsfeier in Kabul
Eine Hochzeitsgesellschaft in Afghanistans Hauptstadt Kabul ist Ziel eines Bombenanschlags geworden. Mindestens 20 Menschen wurden verletzt, das Innenministerium befürchtet viele Tote.
3 h
www.tagesschau.de
*** BILDplus Inhalt *** Exklusiv mit BILDplus und BILD am SONNTAG - Schuss ins Glück zum Start der Bundesliga
Der Ball rollt wieder – und wir feiern den Start der Bundesliga-Saison mit Gewinnen rund um den Fußball! Wie wäre es zum Beispiel, d...Foto: PR
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
*** BILDplus Inhalt *** Exklusiv MIT BILDplus und BILD am SONNTAG - Schuss ins Glück Reise-Gutschein Barceló Rum
Barceló Dominican Rum verlost einen Reisegutschein in Höhe von 2 000 Euro für Ihre Reise in die Dominikanische Republik inklusive ei...
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
*** BILDplus Inhalt *** Exklusiv MIT BILDplus und BILD am SONNTAG - Schuss ins Glück Beefer Pro One
Beefer verlost 2x den Beefer Pro One für Ihren nächsten Grill- und Fußballabend! Der Traum vom perfekten Steak wird damit wahr, denn...
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
*** BILDplus Inhalt *** Exklusiv MIT BILDplus und BILD am SONNTAG - Schuss ins Glück SAMSUNG QLED Smart TV
Samsung verlost exklusiv auf BILDplus einen 75Q950R QLED Smart TV im Wert von 6 749 Euro. Der QLED Smart TV schafft mit seiner 8K Au...Foto: SAMSUNG
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Union laut Umfrage fünf Prozentpunkte vor den Grünen
Berlin - Die Union hat laut einer neuen Umfrage in der Wählergunst leicht zugelegt und sich etwas von den Grünen abgesetzt. Im Emnid-Sonntagstrend für die «Bild am Sonntag» verbessern sich CDU/CSU im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt und haben nun mit 27 Prozent 5 Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierten Grünen. Auf Platz drei liegen unverändert AfD und SPD gleichauf mit je 14 Prozent. Die Linken stehen nach wie vor bei 9 Prozent, die FDP verliert laut Emnid einen Prozentpunkt auf 8 Prozent.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
„Wir sollten unseren Kindern nicht mit der Klima-Hölle drohen“
Der ehemalige Chef des Verfassungsschutzes ist jetzt das Aushängeschild der Werteunion. Im Interview spricht er über seine Kritik am CDU-Kurs, die Lust an rhetorischer Zuspitzung und seine Abneigung gegenüber Koalitionen mit den Überfliegern der Grünen.
4 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Wie es gelingen kann, Kontrolle und Menschlichkeit zu verbinden
Merkel will staatliche Seenotretter ins Mittelmeer schicken. Gerald Knaus, der als Erfinder des Flüchtlingsdeals mit der Türkei gilt, sagt allerdings: Mehr staatlich koordinierte Seenotrettung führte schon damals nicht zu weniger Toten. Es muss anders gedacht werden.
4 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
„Promi Big Brother“ - Zlatko ist raus aus dem TV-Knast!
Überraschung! Nachdem „Big Brother“-Urgestein Zlatko von seinen Mit-Insassen nominiert wurde, wählten die Zuschauer ihn am Ende raus.Foto: Sat.1
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
„Wer unsere Normen nicht akzeptiert, muss gehen“
Der Präsident des Zentralrats der Juden sieht das freie Leben in der offenen Gesellschaft Landes durch Einwanderer bedroht, die das Grundgesetz nicht akzeptieren wollen. In den hiesigen Moscheen dürfe kein Hass gepredigt werden, so Schuster.
4 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
„AfD viel enger mit Rechtsextremismus verwoben, als sie es darstellt“
Der Präsident des Zentralrats der Juden warnt vor Regierungsteilhabe der Rechtspopulisten in Sachsen und Brandenburg. Die AfD hetze gegen Minderheiten und schüre damit auch ein Klima gegen Juden.
4 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Zwei Tote bei Messerangriff - Opfer hatte Baby dabei
Iserlohn - Bei einem Messerangriff am Bahnhof von Iserlohn sind ein Mann und eine Frau ums Leben gekommen. Ein dringend tatverdächtiger 43-Jähriger wurde noch am Tatort festgenommen. Der aus Bergisch Gladbach stammende Verdächtige leistete am Boden sitzend keinen Widerstand. Er soll an diesem Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die getötete 32 Jahre alte Frau hatte ein zwei Monate altes Baby bei sich, das unverletzt blieb. Der erstochene Mann war 23 Jahre alt. In welcher Verbindung die drei Menschen zueinander standen, ist unklar. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Humor und Dankbarkeit: Promi-Geburtstag vom 18. August 2019: Volker Lechtenbrink
Ein Mann mit Sehnsucht: Volker Lechtenbrink ist in seinem Leben in etliche Rollen geschlüpft. Auch zu seinem 75. Geburtstag steht das Multitalent wieder in Hamburg auf der Bühne.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
TV-Tipp: Tatort: Nemesis
Nach der jüngsten, ungewöhnlich spannenden Folge «Das Nest» lässt sich der neue Dresden-«Tatort» zunächst an wie Routine. Aber nichts ist, wie es scheint - und auch die Vergangenheit ein Rätsel.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Wahl zum Parteivorsitz bringt die SPD in finanzielle Not
Briefwahl, Saalmieten, Reisekosten: Die Suche nach einer neuen Führung kostet 1,7 Millionen Euro. Dabei haben die Sozialdemokraten seit Anfang 2018 rund 37.000 Mitglieder verloren. Ein Parteienrechtler hegt Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Vorgehensweise.
4 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
SPD-Vorsitz: "Ich bewerte die Lage neu"
Vize-Kanzler Scholz bestätigt, dass er sich für den SPD-Vorsitz bewirbt, obwohl er das bislang ausgeschlossen hatte. Bei seiner Entscheidung spielte auch Andrea Nahles eine Rolle.
4 h
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Viele Tote nach Explosion in Kabul befürchtet
Nur rund zehn Tage nach einem schweren Autobombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt detoniert in Kabul ein Sprengsatz in einer Hochzeitshalle. Es werden Dutzende Tote befürchtet.
4 h
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Erst Anziehen, dann Ausziehen
Ginger im Rauschder Kleider Foto: Glomex Dauer: 2:28
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Ministerin Schulze kritisiert E-Tretroller-Flut in Berlin
Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die große Zahl von E-Tretrollern - Mietrollern mit Elektroantrieb - in Berlin kritisiert. «Ja, ich finde sie hier in der Stadt auch total nervig», sagte Schulze beim Tag der offenen Tür der Bundespressekonferenz in Berlin. Auf die Frage einer Studentin, welche Rolle der Klimaschutz in ihrem persönlichen Alltag spiele, sagte die Ministerin, sie fahre sehr viel Rad, esse seit vielen Jahren kein Fleisch und nutze beim Einkaufen keine Plastiktüten. Sie könne sich zudem gar nicht vorstellen, mit dem Flugzeug in den Urlaub zu reisen.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Israel: Palästinenser schießen drei Raketen aus Gaza ab
Tel Aviv - Militante Palästinenser haben nach israelischen Angaben drei Raketen aus dem Gazastreifen in Richtung Israel abgeschossen. Das Raketenabwehrsystem Iron Dome habe zwei der Geschosse abgefangen, teilte die Armee mit. Zum dritten Geschoss gibt es bislang keine Angaben. Laut Polizei traf ein Granatsplitter ein Haus in der Stadt Sderot, möglicherweise von einem der abgefangenen Raketen. Medien berichten von mehreren Granatsplittern. Nach Angaben des Rettungsdienstes verletzten sich zwei Menschen leicht bei der Flucht in den Schutzbunker, vier weitere erlitten Panikattacken.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Attacke am Frankfurter Bahnhof: Große Anteilnahme bei Gottesdienst für getöteten Achtjährigen
In einem Gottesdienst haben viele Menschen dem am Frankfurter Hauptbahnhof getöteten Achtjährigen gedacht, der vor einen ICE gestoßen wurde. Unter den Trauergästen war auch Hessens Ministerpräsident Bouffier.
4 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Heftige Überschwemmungen nach Regenfällen in Istanbul
Heftige Regenfälle haben in Istanbul große Schäden verursacht. Besonders stark betroffen war das Goldene Horn. Auf der Istanbuler Halbinsel befinden sich zahlreiche Touristen-Attraktionen.
5 h
www.tagesschau.de
Leben am Wasser - Helgoland - der Fels in der Brandung
Die Felsen, die sich am Horizont aus der Nordsee erheben, wirken wie eine Fata Morgana. Mitten in der blauen Einöde leuchten plötzli...Foto: Getty Images/EyeEm
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
In nur einem Jahr! - Susanna Simon zweimal das Auto geklaut
2017 wurden in Deutschland 17 493 Autos geklaut. Eines davon gehörte der Schauspielerin Susanna Simon. Doch dabei blieb es nicht.Foto: API
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Alltagsfrage - Muss ich mir die Urlaubsstorys von Kollegen anhören?
Passen Sie auf, dass Sie den Kollegen körpersprachlich nicht zum Erzählen ermutigen, zum Beispiel durch Kopfnicken und ,Hm‘-Laute.Foto: picture alliance / dpa Themendie
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
*** BILDplus Inhalt *** Zoff zwischen Bismarck-Brüdern - Schlammschlacht beim Hochadel
Der Fürst hinterlässt viel Forst und seine Söhne zoffen sich. Nicht ums Erbe. Es geht um viel mehr, wie BamS jetzt erfuhr.Foto: picture alliance / dpa, Agency People Image
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Hunderttausende wehren sich - Hongkongs Kampf um Freiheit
Es hat etwas von „Star Wars“, Krieg der Sterne. Gestern Nachmittag in „Mong Kok“, einer Polizei-Station im Zentrum Hongkongs.Foto: REUTERS
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Blei-Affäre - Angst um den neuen Golf
Wie BamS enthüllte, haben Continental und Bosch jahrelang Elektroteile an Autohersteller geliefert, die Grenzwerte nicht einhalten.Foto: Lars Saeltzer
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
*** BILDplus Inhalt *** Kampf um den SPD-Vorsitz - Warum halten Sie sich für den Richtigen, Herr Scholz?
Der Druck auf Scholz war ­riesig. Weil kein Spitzenpolitiker für den Parteivorsitz kandidieren wollte, wuchs die Verzweiflung der SPD. Foto: NIELS STARNICK / BILD AM SONNTAG
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
*** BILDplus Inhalt *** CDU oder AfD? - Kretschmers einsamer Wahlkampf gegen die Populisten
Wenn Michael Kretschmer eines kann, dann ist es reden. Seit 18 Monaten redet er mit jedem Bürger, der nicht bei drei auf den Bäumen ...Foto: Felix Adler
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Prinz Philip ist dagegen - Geheimes Liebes-Comeback von Fergie und Andrew?
Hat diese Liebe doch (k)eine Chance? Prinz Andrew und seine Ex Sarah Ferguson sollen laut Palast-Insidern wieder ein Paar sein.Foto: dpa Picture-Alliance
5 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de