Kinder waren bereits im Zug - Familienvater (42) klammert sich von außen an ICE

Kinder waren bereits im Zug: Vater klammert sich von außen an ICE Ein Familienvater (42) hat sich in Hamburg von außen an einen abfahrenden ICE geklammert, um nicht von seinen Kindern getrennt zu werden.
Foto: dpa

Load more
Go to source
unread news (Demo user)
unread news (Demo user)
Donald der Kinderschreck - Trump will längere Haftzeiten für Migrantenkinder
Die Regierung des US-Präsidenten will künftig die unbefristete Festnahme von illegal ins Land gelangten Kindern erlauben. Foto: Carolyn Kaster / AP Photo / dpa
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Verbrüht: Klage gegen Behindertenheim vor dem BGH
Karlsruhe - Eine geistig behinderte Frau streitet heute vor dem Bundesgerichtshof um Schmerzensgeld von ihrem Wohnheim. Eine Betreuerin hatte ihr 2013 erlaubt, wie schon häufiger, selbstständig zu baden. Dabei kam aus dem Hahn so heißes Wasser, dass sie schwerste Verbrühungen an den Füßen und Unterschenkeln erlitt. Heute sitzt sie im Rollstuhl, weil es bei der Behandlung Komplikationen gab. Sie fordert deshalb mindestens 50 000 Euro Schmerzensgeld und eine monatliche Rente von 300 Euro. Bisher hatte die Klägerin keinen Erfolg. Dagegen wehrt sie sich nun in letzter Instanz in Karlsruhe.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Petra Köpping: Morddrohungen gegen sächsische Integrationsministerin
Eine Lesung aus ihrem Buch sagte sie dennoch nicht ab. Es ist nicht das erste Mal, dass SPD-Politiker in Sachsen mit dem Tod bedroht werden.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Sommerreise der Familienministerin: Die Methode Giffey
Im Osten geht es der SPD besonders mies. Brandenburg, Sachsen - bei beiden Landtagswahlen drohen den Sozialdemokraten empfindliche Verluste. Ausgerechnet dort ist Familienministerin Giffey jetzt auf Sommerreise. Von Angela Ulrich.
www.tagesschau.de
Artenschutzkonferenz: Lockerung von Elefantenschutz?
Genf - Bei der Artenschutzkonferenz in Genf geht es heute um eine möglichen Lockerung des Elefantenschutzes. Die Vertreter der 183 Unterzeichnerstaaten des Washingtoner Artenschutzabkommens debattieren über entsprechende Anträge aus Ländern des südlichen Afrikas. Sie argumentieren, ihre Elefanten hätten sich dank guter Schutzmaßnahmen ausreichend vermehrt. Sambia etwa will Jägern erlauben, Stoßzähne, Füße und ähnliches als Jagdtrophäen auszuführen. Mehrere Länder wollen auch den Elfenbein-Handel wieder ermöglichen. Tierschützer und viele Länder sind dagegen. 
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
WHO sieht Mikroplastik im Trinkwasser derzeit nicht als Gesundheitsgefahr
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht Mikroplastik im Trinkwasser derzeit nicht als Gesundheitsgefahr für den Menschen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Dann wird Markus Söder gefragt, ob er Kanzler werden will
Bei Sandra Maischberger zeigt sich der bayerische Ministerpräsident Markus Söder gut gelaunt und grünbewegt. Das Publikum diskutiert kontrovers den eigenen Fleischkonsum. Zum Schluss der Sendung fließen sogar Tränen.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Nach Reiseabsage: Trumps Außenminister bemüht sich, die Wogen zu glätten
Mike Pompeo betont die gute Zusammenarbeit mit den Dänen und will diese in der Arktis noch vertiefen. In Dänemark gibt es dagegen einige Empörung.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Ergebnisse der Weltgesundheitsorganisation: Wie gefährlich ist Mikroplastik in Trinkwasser?
Ob aus Flaschen oder aus der Leitung - überall auf der Welt haben Forscher Mikroplastik in Trinkwasser nachgewiesen. Die WHO hat analysiert, ob die Kunststoffe der Gesundheit schaden.
1 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Gleiche Rechte wie Soldaten: Freifahrten mit der Bahn auch für Freiwilligendienstler?
Soldaten sollen schon bald umsonst mit dem Zug fahren können - doch was ist mit den 100.000 Menschen im Freiwilligendienst? Der Paritätische Gesamtverband fordert auch hier einen Bahnbonus.
1 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
WHO-Studie: Mikroplastik im Trinkwasser bislang nicht gefährlich
Laut einer Studie stellt das bisherige Niveau von Mikroplastik im Trinkwasser kein Gesundheitsrisiko dar. Etwaige Auswirkungen müssten dennoch genauer untersucht werden.
1 h
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Weltgesundheitsorganisation - Kaum Gefahr durch Mikroplastik im Trinkwasser
Mikroplastik im Trinkwasser und daraus möglicherweise resultierende gesundheitliche Auswirkungen müssen noch viel genauer untersucht.Foto: Patrick Pleul / dpa
1 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Bruchpilot und Begleiterin überleben Notlandung auf Acker
Görlitz - Ein junger Pilot und seine Begleiterin sind bei der Bruchlandung eines Kleinflugzeugs auf einem Acker an der deutsch-tschechischen Grenze mit leichten Verletzungen davongekommen. Sie konnten den Zweisitzer nach dem Unfall im Landkreis Görlitz ohne fremde Hilfe verlassen, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte der 21-jährige Pilot, der mit einer 61 Jährigen unterwegs war, wegen Problemen die Notlandung einleiten müssen. Beim Aufkommen auf dem Acker sei das Vorderrad weggebrochen, daraufhin habe sich das Flugzeug überschlagen und sei auf dem Dach zum Liegen gekommen.
2 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Regierungskrise in Italien - Beratungen gehen weiter
Rom - In der Regierungskrise in Italien gehen die Beratungen bei Staatspräsident Sergio Mattarella heute weiter. Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr trifft das Staatsoberhaupt die Vertreter der größeren Parteien im Parlament und beendet dann die Konsultationen. Die Allianz aus rechtspopulistischer Lega und Fünf-Sterne-Bewegung war gescheitert, nachdem Premierminister Giuseppe Conte seinen Rücktritt eingereicht hatte. Der Innenminister und Lega-Chef Matteo Salvini dringt auf eine Neuwahl noch im Herbst. Staatspräsident Mattarella muss nun über eine neue Regierung entscheiden.
2 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Waldbrände am Amazonas: Bolsonaro beschuldigt NGOs
Für Brasiliens Präsident Bolsonaro ist die Zerstörung des Regenwalds eine Art Konjunkturprogramm. Nun beschuldigt er Umweltschutz-Organisationen, die ausufernden Brände am Amazonas selbst gelegt zu haben. Von Anne Herrberg.
2 h
www.tagesschau.de
Morddrohungen gegen Sachsens Integrationsministerin Köpping
Nach Sachsens Vize-Regierungschef Martin Dulig wird nun Integrationsministerin Petra Köpping bedroht. Köpping, die sich mit ihrem Parteigenossen Boris Pistorius um den SPD-Vorsitz bewirbt, tritt dennoch öffentlich auf - unter Personenschutz.
2 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Kollagendrinks, Knoblauch, Koffein: Was taugen Haarwuchsmittel?
Frei verkäufliche Shampoos und Wässerchen sollen Glatzenbildung stoppen. Was daran stimmt - und was nicht.
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Alarmierende Studie: Unverständliche Arztberichte gefährden Patientenleben
Eine neue Studie zeigt, dass Mediziner häufig missverstehen, was ihre Kollegen empfehlen. Was kann man dagegen tun?
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Laut „Forbes“-Magazin - „The Rock“ wieder bestbezahlter Schauspieler der Welt
Dwayne „The Rock“ Johnson hat laut dem Magazin „Forbes“ den Spitzenplatz als bestbezahlter Schauspieler der Welt zurückerobert. Foto: Cao Ji / picture-alliance
2 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
"Verzerrung der russischen Militärgeschichte": Putin lässt den Hitler-Stalin-Pakt neu bewerten
Vor 80 Jahren teilten Hitler und Stalin Osteuropa unter sich auf. Nun soll das verhängnisvolle Abkommen in Russland rehabilitiert werden. Warum?
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Rentenpolitik: Wie die Große Koalition den Deutschen das Arbeiten verleidet
Die Bundesregierung diskutiert über eine neue Grundrente - dabei führt kein Weg daran vorbei, dass die Beschäftigten später in den Ruhestand gehen. Die Wirtschaftskolumne.
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Feuer im Regenwald: Brasiliens Präsident bezichtigt Umweltschützer der Brandstiftung
72.000 Feuer wüten im Amazonas-Gebiet - und Brasiliens Präsident Bolsonaro will die Schuldigen kennen: NGOs, die auf Gelder und gute Filmaufnahmen schielten. Beweise blieb der Rechtspopulist schuldig.
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Söder bei „Maischberger“ - In Deutschland wird zu viel gejammert
Bei Sandra Maischberger gab es diese Woche diese Woche eine Absage fürs Kanzler-Amt, eine Schelle für AKK und viel Sendezeit für Söder.Foto: Melanie Grande/WDR
2 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Wirtschaftspolitik: Handelskonflikte kosten jeden US-Haushalt 580 Dollar
Der Präsident hat es immer bestritten: Doch Berechnungen des Budgetbüros des Kongresses zufolge beeinträchtigt Donald Trumps Handelskrieg nicht nur das Ausland.
2 h
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Neue Richtlinie: Trump will Flüchtlingsfamilien auf unbegrenzte Zeit festhalten
Bislang dürfen Einwandererfamilien nur bis zu 20 Tage in Haft gehalten werden, während über ihren Asylantrag entschieden wird. Die Demokraten kritisieren die Regel.
2 h
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Schulbus kracht in Linienbus - Fahrer in Klinik
Wiesbaden - Der Fahrer eines Schulbusses ist bei einem Unfall auf einer Kreuzung in Wiesbaden schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Schulbus am Nachmittag in einen Linienbus gekracht. Der schwer verletzte 62-Jährige wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Außer ihm wurde niemand verletzt.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Messerangriff von Chemnitz: Gerichtsurteil erwartet
Dresden - Im Prozess zur tödlichen Messerattacke auf einen Deutschen in Chemnitz wird heute in Dresden das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft hat in ihrem Plädoyer eine Freiheitsstrafe für den Angeklagten von zehn Jahren wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung gefordert. Der angeklagte Syrer soll gemeinsam mit einem flüchtigen Iraker am Rande eines Stadtfests einen Mann mit Messerstichen getötet und einen weiteren schwer verletzt haben. In der Folge kam es zu rassistisch motivierten Übergriffen, die auch auf internationaler Ebene ein Schlaglicht auf Chemnitz warfen.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Dwayne "The Rock" Johnson wieder bestbezahlter Schauspieler der Welt
Hollywoodstar Dwayne "The Rock" Johnson hat laut dem Magazin "Forbes" den Spitzenplatz als bestbezahlter Schauspieler der Welt zurückerobert.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Außenminister vs. Außenminister: Maas und Lawrow streiten auf offener Bühne über Pressefreiheit
Die Festnahme eines Journalisten der Deutschen Welle sei nicht nachvollziehbar, sagte Heiko Maas bei einem Besuch in Moskau. Sein russischer Außenministerkollege hatte eine andere Sicht der Dinge.
3 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Promi Big Brother: Knappe Kiste für Lilo von Kiesenwetter
Nicht nur zwischen Janine und Tobi kriselt es an Tag zwölf von "Promi Big Brother". Auch Lilo und Joey haben etwas zu klären.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Was die chinesische Bevölkerung über die Proteste in Hongkong denkt
In China herrscht Unverständnis für die Demonstranten in Hongkong. Viele Chinesen fürchten um ihren hart erarbeiteten eigenen Status.
3 h
Tagesspiegel - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten
Studie zu Unterschieden deutscher Lebensverhältnisse
Berlin - Wie gleichwertig sind die Lebensverhältnisse in Deutschland? Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung will das heute in einem «Teilhabeatlas» darstellen. Dafür haben die Autoren 401 Landkreise und kreisfreie Städte nach Indikatoren wie kommunalen Steuereinnahmen, Hartz-IV-Quoten, Schulabbrechern, Haushaltseinkommen, Abwanderung, schnellem Internet, Infrastruktur und Lebenserwartung verglichen. Die Analyse offenbare erhebliche Differenzen in den gesellschaftlichen Teilhabechancen ihrer Bewohner, heißt es vorab.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
TV-Tipp: Top of the Lake - China Girl
Als Regisseurin Jane Campion 2013 «Top of the Lake» drehte, gehörte sie zu den ersten Kinostars im Geschäft mit TV-Serien. Viele folgten dem Beispiel. Nun zeigt Arte, wie es mit Campions Heldin weitergeht.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Überfliegerin: Promi-Geburtstag vom 22. August 2019: Dua Lipa
Dua Lipa ging als Teenager allein nach London, um sich den Traum von einer Musikkarriere zu erfüllen. Und das hat großartig funktioniert.
3 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Dänemark, das bessere Deutschland
Kühl haben die Dänen auf Trumps Ansinnen, Grönland zu kaufen, reagiert. Mit Spott quittieren sie nun seine Absage des Besuchs. Sie sind liberal, stolz und fleißig – und deswegen erfolgreich, obwohl sie klein sind.
3 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Tag 12 bei „Promi Big Brother“ - Janine und Tobi gehen noch einen Schritt weiter!
Erst gab's nur heimlich ein paar Küsschen, jetzt knutschten die beiden das erste Mal in aller Öffentlichkeit. Und: Lilo ist raus!Foto: SAT.1
3 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Rückkehr Russlands zu G8? Unterschiedliche Reaktionen
Berlin - Die vor dem Start des G7-Gipfels diskutierte mögliche Rückkehr Russlands in die Gruppe der führenden Industrienationen löst international unterschiedliche Reaktionen aus. Kanzlerin Angela Merkel und der britische Premierminister Boris Johnson halten das derzeit nicht für angebracht. Dagegen sprach sich US-Präsident Donald Trump erneut für eine Wiederaufnahme Moskaus aus. Russland war nach der Annexion der ukrainischen Schwarzmeer-Halbinsel Krim aus der Gruppe ausgeschlossen und mit Sanktionen belegt worden. Am Samstag beginnt im französischen Biarritz ein neuer G7-Gipfel.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Dwayne Johnson: Kein Schauspieler verdient mehr
Die "Forbes"-Liste der bestbezahlten Schauspieler ist veröffentlicht und Dwayne Johnson kann jubeln: Er landet auf dem ersten Platz.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Petra Köpping: Vor Buchlesung: Sächsische Integrationsministerin erhält Morddrohungen
Vor einer Lesung aus ihrem Buch "Intregiert doch erst einmal uns!" hat die SPD-Politikerin Petra Köpping Morddrohungen per Mail erhalten. Doch die sächsische Integrationsministerin will sich nicht einschüchtern lassen.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Nach Spitzel-Affäre - 500 Euro Strafe für Werders Drohnen-Spion
Am Samstag trifft Hoffenheim auf Werder – und über dem Spiel kreist noch immer ein Spionage-Skandal aus dem Dezember 2018.Foto: picture alliance / empics
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
TV-Kohle-Umverteilung? - Leistung muss sich lohnen
Die Machtverhältnisse im DFL-Präsidium haben sich verändert. Kocht jetzt der Zoff um die Verteilung der TV-Gelder neu hoch?Foto: Witters
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Heute Europa-League Quali - Bobic-Plan gescheitert! Frankfurt ohne Dost
Gestern, 19 Uhr: Abschlusstraining im Mainau-Stadion von Straßburg. Bas Dost (30) ist nicht dabei. Die Eintracht verhandelt weiter Foto: Getty Images
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Amateurfußball-Irrsinn! - Ordnungsamt bricht Elferschießen ab
Ein Pokalspiel-Spiel in Baden-Württemberg geht ins Elfmeterschießen – doch dann schreitet das Ordnungsamt ein. Alle Hintergründe.Foto: Fotomobil24
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Sachsen: Morddrohungen gegen Integrationsministerin Köpping
Dresden (dpa) - Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping hat vor einer Lesung in Brandis bei Leipzig Morddrohungen erhalten. Das bestätigte Köppings Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Die Drohungen seien vor der Lesung aus Köppings Buch «Integriert doch erst mal uns! Eine Streitschrift für den Osten» per Mail in ihrem Bürgerbüro eingegangen. Zuvor berichtete unter anderem die «Leipziger Volkszeitung». Sie zitierte Köpping mit den Worten: «Ich mache an meinen öffentlichen Auftritten keine Abstriche. Es kann nicht sein, dass immer mehr Politiker solchen Bedrohungen ausgesetzt sind.»
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
*** BILDplus Inhalt *** 7 Neue geholt! Über 140 Mio ausgegeben! - Matthäus stellt seine Bayern-Elf auf
Endet mit dem Transfer von Philippe Coutinho (27) die Weltmeister-Ära beim FC Bayern? So würden die Bayern unter Matthäus spielenFoto: Alexander Hassenstein / Getty Images
4 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Airbus 330 sackt hundert Meter ab – 14 Verletzte
Auf einem Langstreckenflug verliert ein Airbus 330 hundert Meter Höhe. Die Passagiere seien „buchstäblich über die Sitze geflogen“.
4 h
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Landtagswahl in Sachsen: Der Elefant im Raum
Nach der Wahl in Sachsen werden komplizierte Koalitionsverhandlungen erwartet. Doch in der Elefantenrunde zeigte sich bereits ein erster vorsichtiger Koalitionsflirt. Die wichtigsten Momente der Debatte im Überblick.
4 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Hoffnung auf Geldpolitik schiebt den Dow an
New York - Der Dow Jones Industrial hat seinen Erholungskurs fortgesetzt. Der Dow stieg um 0,93 Prozent auf 26 202,73 Punkte, nachdem bereits in Europa die Kurse kräftig angezogen hatten. Am Devisenmarkt notierte der Euro zuletzt bei 1,1085 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1104 US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9006 Euro gekostet.
4 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de