Tag Sieben bei „Promi Big Brother“ - Heftige Eskalation zwischen Chris und Eva

„Promi Big Brother“ in SAT.1: Heftige Eskalation zwischen Chris und Eva Was sich liebt, das neckt sich? Bei Eva und Chris ist das eher nicht so! Und: Janine und Tobi küssen sich endlich – und Joey guckt zu.
Foto: Sat. 1

Load more
Go to source
unread news (Demo user)
unread news (Demo user)
Iran-Konflikt: USA setzen auf Diplomatie und Druck
Mit Vorwürfen und der Androhung neuer Sanktionen haben die USA die Spannungen mit dem Iran verschärft. Außenminister Pompeo sprach von einem "kriegerischen Akt" Teherans. Dennoch setzen die USA zunächst auf Diplomatie.
5 m
www.tagesschau.de
Sommerserie: Im Cabrio und dann zu Fuß in die Lechtaler Alpen
Keine Zeit für Slow Tourism: Alles ändert sich, wenn man erst auf der Autobahn und am Ende zu Fuß über Nacht von der Großstadt auf den Gipfel muss. Besonders man selbst.
9 m
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Japanisches Gericht spricht Manager nach Atomunglück von Fukushima frei
Achteinhalb Jahre nach dem Atomunglück von Fukushima hat ein japanisches Gericht drei ehemalige Manager des Kraftwerksbetreibers Tepco vom Vorwurf der Fahrlässigkeit mit Todesfolge freigesprochen.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
SPD-Kandidatentour in Hamburg: Olaf Scholz sagt Moin, Moin
Die Kandidatentour der SPD ist in Hamburg angekommen – der Heimat des Favoriten Olaf Scholz. Aber ist es deshalb auch ein Heimspiel?
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Deutschland ist der große Verlierer der E-Zigarette
Die Tabakkonzerne schließen oder verkleinern derzeit ein Werk nach dem anderen hierzulande. Nun will British American Tobacco auch die Forschung und Entwicklung aus Deutschland abziehen. Dabei ist das Land für die Konzerne äußerst attraktiv.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Ilhan Omar: Donald Trump retweetet Hetz-Video über Demokratin
Donald Trump hat erneut gegen Ilhan Omar gehetzt ein und ein Schmähvideo über die Kongressabgeordnete weiterverbreitet. Die Demokratin fordert Twitter zum Handeln auf.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Strategie der Bundesregierung: Koalitionsspitzen beraten sich vor Klimakabinett
Die Bundesregierung muss im Klimakabinett zwei Dinge zusammenbringen: die Angst vor katastrophalen Folgen der Erderwärmung und die Sorge um Jobs. Die Industrie macht noch einmal ihren Standpunkt klar.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Fukushima-GAU: Gericht spricht Ex-Manager von Kraftwerkbetreiber frei
Ein japanische Gericht hat drei ehemalige Manager des Kraftwerkbetreibers Tepco freigesprochen. Die Ankläger hatten ihnen Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit dem GAU des Atomkraftwerks Fukushima vorgeworfen.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Freibadsaison 2019: Trotz Hitzerekorden weniger Besucher
Essen - Trotz Hitzerekorden sind die Besucherzahlen in deutschen Freibädern diesen Sommer um knapp 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen, wie die Gesellschaft für Badewesen ermittelt hat. Demnach kamen im Schnitt rund 50 000 Gäste in jedes Bad. Die Studienmacher haben eine überraschende Begründung für den Rückgang: Trotz vieler heißer Tage habe es in Summe zu wenig Sonne gegeben. Verluste bei den Besucherzahlen habe es vor allem im Norden und der Mitte Deutschlands gegeben, den geringsten Besucherrückgang verzeichnete Berlin.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Zahlungsverkehr: Zwölf Cent fürs Anmelden
Am Sonntag haben die Banken das Onlinebanking umgestellt. Dabei hakte es an vielen Ecken und Enden. Erst jetzt zeigen sich die Folgen: Manches Institut verlangt eine ganz neue Art von Gebühren.
Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport - Süddeutsche.de
Freispruch in Japan für Ex-Atommanager wegen Fukushima
Tokio - Achteinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima sind drei frühere Topmanager des verantwortlichen Kraftwerkbetreibers Tepco in einem Strafprozess freigesprochen worden. Das Bezirksgericht in Tokio befand die früheren Manager für nicht schuldig, wie japanische Medien meldeten. Den drei Männern war vorgeworfen worden, vorhandene Informationen über einen möglichen starken Tsunami ignoriert und notwendige Sicherheitsmaßnahmen unterlassen zu haben. Die Staatsanwälte hatten Haftstrafen gefordert. Die Angeklagten hatten dagegen erklärt, dass der Tsunami unvorhersehbar gewesen sei.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Twiggy: So wurde sie zum Gesicht der Swinging Sixties
Sie war das Gesicht der Swinging Sixties und das erste Topmodel. Heute wird Twiggy 70 Jahre alt. So kam es zu ihrer erfolgreichen Karriere.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
„Rambo 5“ demontiert den Mythos der USA
Im voraussichtlich letzten Teil der „Rambo“-Reihe zelebriert Sylvester Stallone die Paranoia des amerikanischen Konservatismus. Und stellt diesen damit bloß.
Tagesspiegel - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten
Auch ein Teddy ist mal urlaubsreif
Viele Deutsche gehen nicht ohne ihr Kuscheltier in den Urlaub. Manche schicken ihren Liebling aber auch allein in die Fremde. Darauf spezialisierte Pauschalreisen laufen gut. Bizarr? Nicht für die Besitzer.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Kanadas Premier Trudeau bittet um Entschuldigung für „arabisches“ Make-Up-Foto
Bei einem Kostümabend vor 18 Jahren erschien Justin Trudeau geschminkt als Aladin-Figur. Den Vorwurf, das sei rassistisch gewesen, erkennt der Premierminister zerknirscht an. Im aktuellen Wahlkampf hat er schon genug andere Probleme.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Manager nach Atomunglück von Fukushima freigesprochen
Die Manager des japanischen Kraftwerksbetreibers Tepco gehen strafffrei aus. Sie könnten nicht für die Folgen der Kernschmelze in mehreren Reaktoren nach einem Erdbeben verantwortlich gemacht werden, urteilte nun ein Gericht.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Diese Kanone kannst du anheuern: Heinz Rudolf Kunze übersetzt Springsteen
Heinz Rudolf Kunze hat hundert Springsteen-Lieder übersetzt – nicht poetisch, sondern strikt wörtlich. Im Gespräch verrät er, wo er der Versuchung nicht widerstehen konnte, doch eigene Farbtupfer zu setzen.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Fraktions-Neuwahlen bei der AfD: Weidel hilft der Gauland-Bonus
Die AfD-Fraktion im Bundestag wählt ihre Spitze neu. Alexander Gauland tritt wieder mit Alice Weidel an - so gilt ihre Wahl als sicher. Für andere in der Fraktionsführung dürfte es dagegen eng werden.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
F.A.Z.-Sprinter: Große Entscheidungen liegen vor uns
Die gute Nachricht des Tages: Das Wetter wird schön. Wie es allerdings künftig um das Klima bestellt sein wird, spielt im Klimakabinett in Berlin eine große Rolle. Was sonst noch wichtig wird – der F.A.Z.-Sprinter am Morgen.
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Hunderte Unterzeichner: Finanzkonzerne fordern schärferen Klimaschutz
Ist die Wirtschaft weiter als die Politik? Vor dem Klima-Sondergipfel fordern 515 Finanzkonzerne eine schnelle CO2-Bepreisung und das Aus für alle Kohlekraftwerke. Selbstlos ist ihr Appell allerdings nicht.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
+++ Der Morgen live +++: US-Abgeordnete Omar wirft Trump vor, ihr Leben zu gefährden
Donald Trump hat ein Video verbreitet, in dem Ilhan Omar angeblich am Gedenktag der Anschläge vom 11. September feiert und tanzt. Die Demokratin verurteilt den US-Präsidenten - und Twitter. Die Live-News.
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Justin Trudeau: Kanadas Premier entschuldigt sich für rassistische Verkleidung
Ein 18 Jahre altes Foto bringt Justin Trudeau mitten im Wahlkampf in Erklärungsnot. Es zeigt ihn während eines Kostümballs einer Privatschule mit braun geschminkter Haut.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
"Bundespolizei live": "Wir geben zur nächsten Kontrolle" - Kabel Eins' Grenz-Konferenz ist dröge, aber bestes Slow-TV
 "Bundespolizei live – Großkontrolle an der Grenze" bei Kabel Eins war ein TV-Experiment mit ungewissem Ausgang. Doch es ist gut ausgegangen, trotz – oder vielleicht sogar wegen – zweieinhalb Stunden, in denen wenig passierte.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Bahn schafft Beraterverträge mit Ex-Managern ab
Lukrative Vereinbarungen mit Ex-Managern und politisch exponierten Personen: Das war jahrelang Praxis bei der Bahn – und wird jetzt vom Aufsichtsrat gestoppt.
Tagesspiegel - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten
„Arabisches“ Make-Up setzt Kanadas Premier Trudeau unter Druck
Kanadas sonst beliebter Regierungschef Justin Trudeau muss sich „verstörendes“ Verhalten vorwerfen lassen. Er war dunkel geschminkt als Orientale zu einem Kostümball gegangen. Vor 18 Jahren. Das bedauert er nun. Denn es ist Wahlkampf.
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Umweltverschmutzung: Mikroplastik – wie die Industrie mit Rohplastik die Meere verseucht
Jede Woche nimmt ein Mensch fünf Gramm Mikroplastik auf. Bisher dachte man, dass die Partikel vor allem aus Müll entstehen, dabei wird offenbar ein großer Teil davon durch fabrikfrische Pellets erzeugt, die bedenkenlos in die Umwelt entsorgt werden.
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Europa League: Rückkehr nach drei Jahren: VfL spielt wieder europäisch
2015: Pokalsieger. 2016: Champions-League-Viertelfinalist. 2017 und 2018: Beinahe-Absteiger. Und jetzt im September 2019? Da kehrt der VfL Wolfsburg überraschend wieder auf Europas Fußball-Bühne zurück. In der Europa League geht es heute Abend gegen Oleksandrija.
1 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
19. September 2019: Wird es am Ende doch Olaf Scholz?
Die Kandidatenduos für den SPD-Vorsitz tingeln von Regionalkonferenz zu Regionalkonferenz. Wie kommen sie an? Außerdem: Deutschland als führende Wissenschaftsnation?
1 h
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Protest-Bündnis erhöht Druck auf Klimakabinett in Berlin
Am Freitag werden in Berlin wohl so viele Menschen wie nie zuvor für eine wirkungsvolle Klimapolitik demonstrieren – womöglich auch mit drastischen Mitteln.
1 h
Tagesspiegel - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten
Umfrage: Erwachsene haben Vertrauen in nächste Generation
Berlin - Die meisten Erwachsenen haben mit Blick auf die Zukunft des Landes Vertrauen in die heutigen Kinder und Jugendlichen. Wie eine repräsentative Forsa-Umfrage für das Deutsche Kinderhilfswerk anlässlich des Weltkindertags an diesem Freitag ergab, trauen 69 Prozent der Erwachsenen der jungen Generation zu, Verantwortung für den Erhalt der Demokratie in Deutschland zu übernehmen. Bei der letzten Befragung 2016 waren es fünf Prozent weniger. Besonders jüngere Erwachsene und Menschen über 60 haben der Umfrage zufolge großes Vertrauen in die Kinder und Jugend von heute.
1 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Koalitionsspitzen beraten vor Sitzung des Klimakabinetts
Berlin - Kurz vor der Entscheidung über eine Strategie der Bundesregierung für mehr Klimaschutz kommen die Spitzen der Koalitionsparteien zu Beratungen zusammen. Das Treffen ist am Abend geplant. Die genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt. Das Treffen dient der Vorbereitung der Sitzung des sogenannten Klimakabinetts unter Vorsitz von Kanzlerin Angela Merkel am Freitag. Dann sollen weitreichende Entscheidungen getroffen werden, damit Deutschland die Klimaziele bis 2030 schafft.
1 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Neuer US-Sicherheitsberater: Wofür steht Robert O'Brien?
Robert O'Brien ist US-Präsident Trumps neuer nationaler Sicherheitsberater. Er ist, wie auch sein Vorgänger Bolton, ein Hardliner in der US-Außenpolitik. Doch er hat auch die Diplomatie schätzt gelernt. Von Arthur Landwehr.
1 h
www.tagesschau.de
Nach Fed-Zinssenkung: Japans Notenbank lockert ihre Geldpolitik nicht
Die amerikanische Federal Reserve und die Europäische Zentralbank (EZB) hatten in den vergangenen Tagen ihre Geldpolitik gelockert. Doch die Bank von Japan griff am Donnerstag die Vorlage aus dem Westen nicht auf. Noch nicht.
1 h
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Durch Präsident Putin wurde Arkaim zur Kultstätte
Die archäologische Stätte Arkaim ist an sich schon erstaunlich. Seit einem Besuch Präsident Putins genießt sie aber Kultstatus in Russland. Und es gibt noch mehr Erstaunliches im Ural zu entdecken.
2 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Wer hat wohl in dieser verlassenen Villa gelebt?
Der Fotograf Thomas Windisch spürt verlassene Gebäude in ganz Europa auf. In Italien hat eine alte Villa es ihm ganz besonders angetan. Dort war er jedoch nicht der einzige heimliche Besucher.
2 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Die Lage am Donnerstag: Die neue Unfähigkeit, Regierungen zu bilden
Die deutsche Politik muss heute richtig entscheiden - für uns alle. Wahlen scheinen oft nicht mehr recht zu funktionieren. Und: Was ist mit den Finanzämtern los? Die Lage am Morgen. Von Dirk Kurbjuweit
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Die Angst der Hongkong-Chinesen in Kanada
In Kanada leben weltweit die meisten Hongkonger in der Diaspora. Im Zuge der Krise geraten sie auch dort mit regimetreue Exil-Chinesen aneinander. Die kanadische Regierung hält sich zurück. Die Exil-Hongkonger fühlen sich in ihren Freiheiten bedroht.
2 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Wenn ein beschauliches Dorf zur Verbrechenshochburg wird
Im ostwestfälischen Wehdem steht ein großes Jubiläum vor der Tür. Zur 1050-Jahr-Feier haben sich die Dorfbewohner etwas Besonderes geschenkt: einen Krimi, in dem sie selbst mitspielen.
2 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
„Peking will sich den Traum aller diktatorischen Herrscher erfüllen“
Sandra Maischberger diskutierte mit ihren Gästen darüber, wie bedrohlich China ist. Stichwort Hongkong. Da müsste ein Konsens möglich sein. Doch stattdessen wird ausgerechnet einem Unternehmer unterstellt, er „plappere kommunistische Propaganda nach“.
2 h
Nachrichten, Hintergründe, News & N24-Videos - WELT
Klimawandel auf Spitzbergen: Wo die Winter immer wärmer werden
An wenigen Orten wird der Klimawandel so deutlich wie hier: Auf der Nordmeerinsel Spitzbergen ist die Durchschnittstemperatur seit 1970 extrem gestiegen. Die Einwohner bangen um ihre Zukunft.
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Blogger aus Bayern: Viel reisen, aber nachhaltig - geht das?
Als Lisa Kraft und Maximilian Gierlinger zu ihrer Weltreise starteten, wollten sie aus ihrem Alltag ausbrechen. Die Monate unterwegs veränderten sie - jetzt bloggen sie über umweltbewusstes Reisen.
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Angriffe auf Ölanlagen: USA und Saudi-Arabien wollen mit Partnern gegen den Iran vorgehen
Auf die Angriffe in Saudi-Arabien soll es nach dem Willen der USA eine international abgestimmte Reaktion geben. Irans Regime müsse verantwortlich gemacht werden.
2 h
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Asylrecht: In Nigeria droht Efe der Tod - trotzdem soll er abgeschoben werden
Am 31. Januar 2016 werden Efe und sein Freund von einem Nachbarn im Bett entdeckt. Am Abend ist der Freund tot - und Efe auf der Flucht. Heute lebt er in Leipzig. Aber sicher ist er noch lange nicht.
2 h
SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten
Hoch Hanneke kommt! - Der Altweibersommer streichelt unsere Seelen
Besser kann es gar nicht laufen! Die Woche endet, und die Temperaturen steigen wieder. Der Donnerstag ist dabei eine Art Übergangstag.Foto: LianeM - Fotolia
2 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Faisal bin Farhan Al-Saud - Saudi-Botschafter hält Krieg mit Iran für möglich
Der neue Botschafter Saudi-Arabiens in Deutschland spricht über einen Militärschlag seines Landes gegen Iran.Foto: picture alliance/dpa
2 h
Aktuelle Nachrichten - Bild.de
Bill Gates: Gentechnisch verändertes Saatgut in Afrika unverzichtbar
Ohne Gentechnik beim Lebensmittelanbau gehe es in Zukunft nicht, sagt der Microsoft-Gründer und Mäzen – zumindest in Afrika. Das Ziel: trotz Klimawandel-Folgen die Produktivität der Landwirtschaft dort verdoppeln.
2 h
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Test auf Down-Syndrom: Entscheidung über Bluttests vor der Geburt auf Kassenkosten
Berlin - Das oberste Entscheidungsgremium des Gesundheitswesens will heute festlegen, ob gesetzliche Krankenkassen künftig Bluttests vor der Geburt auf ein Down-Syndrom des Kindes bezahlen.
2 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de
Investoren besorgt über Abholzung im Amazonasgebiet
Rio de Janeiro - Zahlreiche Investoren haben die brasilianische Regierung zu einem entschlossenen Kampf gegen die Abholzung und Brände im Amazonasgebiet aufgerufen. «Als Anleger sehen wir die Abholzung und deren Folgen für Artenvielfalt und Klima als ein systemisches Risiko für unsere Portfolios.» So heißt es in einem Brief von 230 Pensionsfonds, Vermögensverwaltungsgesellschaften und Kreditinstituten. Eigenen Angaben zufolge verwalten die Unternehmen insgesamt 16,2 Billionen US-Dollar, umgerechnet 14,7 Billionen Euro.
2 h
Nachrichten, Hintergründe & Reportagen | STERN.de